Die Mehrheit der User hier im Talkboard AfD-ler?

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 29.08.19 19:24
eröffnet am: 17.07.19 09:07 von: Salat19 Anzahl Beiträge: 142
neuester Beitrag: 29.08.19 19:24 von: Salat19 Leser gesamt: 5391
davon Heute: 3
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

17.07.19 09:07
5

1587 Postings, 415 Tage Salat19Die Mehrheit der User hier im Talkboard AfD-ler?

17.07.19 09:24

33265 Postings, 3448 Tage NokturnalHalbe / Halbe würde ich sagen....

wobei man Unterscheiden muss....zwischen wirklichen AFD Fan und frustrierten AFD Wähler.  

17.07.19 09:29
1

1587 Postings, 415 Tage Salat19# Fan oder Wähler? Das war nicht die Frage

Entweder jemand ist für die AfD oder gegen die AfD.    Wer dafür ist, sollte ehrlich sein Kreuz setzen....  Sonst heißt es wieder Faken_news  

17.07.19 09:32
2

33265 Postings, 3448 Tage NokturnalAlso nur Schwarz oder Weiß.....

ich würde durchaus etwas anderes Wählen als AFD wenn es denn so etwas geben würde,
Gibt es aber nicht....deswegen bleibt momentan nur die AFD als wirkliche Alternative zum Parteienblock.
Als AFD Fan würde ich mich deswegen aber nicht bezeichnen.  

17.07.19 09:37
2

6481 Postings, 7152 Tage majorEvtl. Offtopic

Verschwörungstheorien und ihre Verbreitung in den Sozialen Medien | Video zu report MÜNCHEN | Das Erste Mediathek
Video In dieser Woche vor 50 Jahren ist Neil Armstrong auf dem Mond gelandet - aber ist er das wirklich? Bis heute halten sich die Zweifel, dass die Mondlandung eigentlich nur von den USA und den Geheimdiensten inszeniert wurde. zur Sendung report MÜNCHEN - Das Erste Mediathek - auch mobil abrufbar ( ...
 

17.07.19 09:40
1

1587 Postings, 415 Tage Salat19#4 Was ist daran so schwer zu verstehen? Vor 3 Mon

-aten gab es hier eine Umfrage darüber, wer welche Partei wählen würde. Damals lag das letzte Ergebnis, das ich dort verfolgt hatte, bei 65% AfD.....
Nun frage ich also nur nach, ob die MEHRHEIT der Talker hier entsprechend AFd-Fans sind  

17.07.19 10:00
1

1587 Postings, 415 Tage Salat19Wurde die Abstimmung gemeldet? Darf man

nicht einmal offen fragen, wie die User hier zu AfD stehen, obwohl es hier massig Talkthreads gibt, die die Frage nahelegen?
Das wäre ECHTE ZENSUR  

17.07.19 10:02
10

6481 Postings, 7152 Tage major..

Warum sind hier so viele AfD'ler ?,  

Meine These: Ariva ist im Kern eine Börsenplattform, sprich jeder der sich hier irgendwann mal registriert hat, hat sich zu aller erst mal für "Börse" interessiert.  Dann wurde irgendwann mal das "Spielgeld" knapp und so entdeckt man das TalkForum. Für mich ist diese gefühlte Übermacht der  AfD'ler hier im Talk das Kondensat von (Börsen)Verlierern, der Frust über mögliche finanzielle Verluste hat sich dabei vermutlich auch auf andere Lebensbereiche niedergeschlagen.  

17.07.19 10:07
7

33265 Postings, 3448 Tage Nokturnal#8 genau...die AFDler sind alles Verlierer....

man braucht sich über den Zuwachs der AFD nicht wundern bei dem arroganten dümmlichen Gehabe wie in #8.
Das ist ähnlich bekloppt....das alle Linken und Liberalen vom Staat oder Sozialkohle leben.  

17.07.19 10:16
6

39956 Postings, 6927 Tage Dr.UdoBroemmeHätten alle Gulfside im Depot, gäbe es hier nur

reiche FDP-Wähler.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

17.07.19 10:21
12

4984 Postings, 1860 Tage manchaVerdeSehr gewagte These

dass man ?richtig? wählt so lange man an der Börse verdient und zum frustrierten AfD Wähler wird, sobald man verliert.

Ab welchem finanziellen Verlust wird man denn zum AfD-Wähler? Wenn man mit einer Aktie 5.000? verliert, das gesamte Depot 10% im Minus ist oder erst wenn man nahe dem Totalverlust ist? Was ist wenn man mal wieder Zuwächse hat? Die Börse ist wie das Wetter, mal schlecht mal gut....einen Monat verliert man, im nächsten gewinnt man. Mutiert man bei Gewinnen dann wieder vom AfDler zum Grünen oder Linken-Wähler?

Wer ein bisserl logisch nachdenken kann wird merken, dass die These nicht nur sehr gewagt sondern schlichtweg unsinnig ist!  

17.07.19 11:05
5

6481 Postings, 7152 Tage major#11

Na gut, dann noch eine andere These, "der" AfD'ler fühlt sich vieleicht auch noch von der Farben des Ariva-Logos angezogen .. https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Wei%C3%9F-Rot


 

17.07.19 16:13

1587 Postings, 415 Tage Salat19Zwischenstand Auswertung 77% JA

18.07.19 09:53

1587 Postings, 415 Tage Salat19Und außerdem habe ich 10 gesperrte User, die

vermutlich durch die Sperre nicht abstimmen können, - glaube ich zumindest- .. Ist das so?.      Weiß nicht sicher, was die abgestimmt hätten, aber wenn ich für mich selbst raten müsste, dann ...  

18.07.19 10:01
4

6481 Postings, 7152 Tage major#14

Ich glaube mit deiner Sperrliste, verschiebt sich das Ergebnis nur unwesentlich ;-)  

18.07.19 19:56

5113 Postings, 1000 Tage goldik#3 widerspricht der ursprünglichen Frage:

#1 fragt nach der Einschätzung aller anderen Teilnehmer in (Allen?) Ariva Foren ? So verstanden haben es offensichtlich nicht alle, nicht mal der/die Fragesteller/in. Vielleicht bewusst schwammig formuliert?MMn gibt es ein +- 30% Wählerpotential für Naziähnliche Gruppierungen. Sieht man in den letzten 40 - 50 J.,+ ich denke daran wird sich auch kaum was ändern, (wieviel davon aus Protest so wählen, wird sich ´raus-              stellen, wenn wir ´ne wirkliche Wirtschaftskrise bekommen )  

19.07.19 02:16
1

1587 Postings, 415 Tage Salat19Es sind sogar über 420 AfD-Wähler

20.07.19 14:21
1

1587 Postings, 415 Tage Salat19Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 21.07.19 21:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

20.07.19 16:04
2

1587 Postings, 415 Tage Salat198000 demonstrieren in Kassel gegen 500 Rechtsextre

- me.. Oh Mann ARIVA.. Das Board hier ist so dermaßen weit ab vom der  Realität, dass es fast schon wieder egal wird...
Etwa 8000 Menschen protestieren in Kassel gegen eine Neonazi-Veranstaltung. Eine rechtsextreme Kleinstpartei fühlte sich wegen des Mordes an Walter Lübcke vorverurteilt - und rief zu einer Demo auf.
 

20.07.19 16:16
2

7795 Postings, 2134 Tage PankgrafSalat

Gehörst du zu den besorgten Bürgern, die vor einer Kleinstpartei richtig shiß haben
und ihren weiblichen Angehörigen davon abraten alleine joggen zu gehen ?
 

22.07.19 13:34
3

51358 Postings, 5170 Tage Radelfan#18 Was wurde denn da "unterstellt"?

War das etwa die Wahrheit?

Welche Äußerung zu den hier sich tummelnden AfD-Anhängern sind denn noch erlaubt?
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

22.07.19 13:40
3

5156 Postings, 396 Tage Gonzoderersteich sage zum tausendsten Mal

Ariva interessiert es nicht, komische Einstellung,

ein Aktien und Börsenforum für politische Porpagande egal welcher Ausrichtung zu missbrauchen sollte schon auf Grund der AGB,s von Ariva grundlegend verboten sein....welche weitergehenden Vernutungen man aus dem nichtlöschen politischer Beiträge zieht bleibt jedem selbst überlassen.  

22.07.19 13:46
5

6611 Postings, 824 Tage Agaphantusna ja der Thread

läuft insofern ins Leere, da die meisten Stimmen wohl von Finales "Multi-User-Identitäten" stammen  

22.07.19 23:26
3

1512 Postings, 326 Tage Philipp Robert#20.Kein Schiss vor der Kleinstpartei angebracht ?

Nun ja.
Wenn diese Leutchen als Anhänger der Frau Haverbeck* ähnlich ticken wie einer, der nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen einen politischen Mord begangen hat, und wenn sie dann auf die Straße gehen und mutwillig mutmaßlich mit "Ofen" und "SS" drohen, dann erschrickt man schon etwas und hofft, die Typen sind noch um einiges dümmer als sie ohnehin schon sind.

(Mit Rücksicht auf die Moderation habe ich mich vorsichtshalber ziemlich umständlich ausgedrückt. Was weiß man denn...?)
https://www.belltower.news/wp-content/uploads/...a6244_k-1280x720.jpg
-------------------
*https://de.wikipedia.org/wiki/Ursula_Haverbeck
 

23.07.19 06:17
4

450 Postings, 354 Tage LarryKudlowOb das gezielt ist...

weiß ich natürlich nicht.Aber fast jeder große Thread in diesem Forum ist voll mit:

- AFD (Anhänger versus Gegner)
- Flüchtlingen (oder Migranten generell)
- Greta aus Norwegen (oder Schweden)

Natürlich sind das wichtige Themen, die die Menschen enorm bewegen - und die diskutiert werden müssen.

Aber muss das in fast jedes Thema rein?
Sogar bei Themen zu einzelnen Aktien, die wirklich nix mit AFD, Migranten und dem Klimawandel zu tun haben sollten ? :)

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, bigfreddy, Calibra21, Lucky79, Max P, neverenough, no ID, WALDY_RETURN, Xenon_X