wo sind die metabox-Apostel geblieben ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 19.09.00 22:18
eröffnet am: 19.09.00 00:19 von: newbie Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 19.09.00 22:18 von: Karlchen_I Leser gesamt: 2026
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

19.09.00 00:19

89 Postings, 7284 Tage newbiewo sind die metabox-Apostel geblieben ?

Mich würde im Rahmen einer kleinen Nachlese interessieren, wer denn jetzt immer noch zu metabox steht ? Wer traut sich ? Oder sind alle inzwischen ein
bißchen schlauer geworden ?

 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
1 Postings ausgeblendet.

19.09.00 01:00

258 Postings, 7088 Tage pauledie metabox-apostel sind schon noch da

schön, was da wieder für eine sch.... geschrieben wird.
für eine "nachlese" ist es noch ein bißchen zu früh.
frag doch an weihnachten nochmal nach.  

19.09.00 12:10
1

33457 Postings, 6988 Tage DarkKnightSieht nach technischem K.O. in der 7. Runde aus...

... oder warum, liebe Metaboxer, gibt es hier überhaupt eine Diskussion um die Frage, ob ein börsennotiertes Unternehmen nun ein Produkt hat oder nicht, ob Aufträge da sind oder nicht? Auf Analystenmeinungen zu hören erscheint mir hier mehr als fraglich, ein Analyst ist für mich keine Berufsbezeichnung, sondern eher eine Diagnose.

Hier mein Rating:

Angetreten in der Halbschwergesichtsklasse entpuppt sich MBX wohl eher als Mittelgewicht. Das leichtfüßige Tänzeln um die Analystenmeinungen genügte für klare Punktevorteile in den ersten drei Runden. Nach einem schweren Lebertreffer in der 4. Runde scheint vorübergehend die Luft ausgegangen zu sein. Die angekündigte Stärke eines linken Jab erwies sich als reine Hoffnung, die Fans warten nur auf einen leichten Haken, der dem Trauerspiel ein vorzeitiges Ende setzen könnte. Nach Info und Gigabell ist wohl auch MBX wegen unzureichendem Basistraining schwer angeschlagen. Auch beruhigende Worte des Betreuers (Jaaanz ruhig, et loift, et loift) helfen nicht mehr, vielleicht bricht auch die Börsenaufsicht den Kampf in der 7. Runde ab.

Arrivederci, Baby  

19.09.00 12:18

769 Postings, 7170 Tage zockratMetabox - Luftnummer

ich habe es schon öfters gesagt - Metabox ist ein Scherz.
Fragt mal im MediaMarkt nach einer Metabox, dann werdet Ihr es erleben. Metabox kümmert sich nicht um den Vertrieb. Es gibt keine Marketingaktionen, man kann die Metabox sogar nicht mal im Internet bestellen. Irgendwelche Großaufträge aus dem Ausland, ohne konkrete Abnehmer bzw. garantierte Stückzahlen.
Da ist was FAUL!!!!!  

19.09.00 13:19

3492 Postings, 7178 Tage ReWolfauf das ihr mich steinigt;

ich steh noch zu metabox

der Kopf sagt: verkaufe;
der bauch sagt: irgendwie glaub ich trotzdem an die story  

19.09.00 13:31

2284 Postings, 6974 Tage Speculatorund deswegen landen immer wieder..

...viele Leute auf dem Bauch, weil sie halt nur mit dem Bauch denken! ;-)  

19.09.00 13:44

646 Postings, 7557 Tage EdelmaxDie Bauchlandung...

überlebt man wenigstens, die Kopflandung eher weniger, und wenn dann hat man nicht mehr alle Tassen in der "Box".

nix für ungut  

19.09.00 13:46

646 Postings, 7557 Tage EdelmaxHaaaalooo irgendwas stimmt da nicht, ich bin joker

nicht Edelmax. Wie geht das das ich als Edelmax angezeigt werde????!?!?!!??!  

19.09.00 13:49

311 Postings, 7142 Tage jokerUnd gleich nochmal! JP JP JP!Meine ID=joker! NICHT

Edelmax!!! PROBLEM? Find ich auch!! LÖSUNG??? Find ich nicht!!! JP?? DU?  

19.09.00 13:50

7 Postings, 7288 Tage 7up1- o.T.

19.09.00 13:51

1712 Postings, 7247 Tage KopiDie Schizotour ist wohl wieder zu Ende. ich bin

wieder ich. NIchts für Ungut Edelmax. Ich weiss dein Passwort ja gar nicht.
Tschuldige für die ungewollte abusive Benutzung deiner ID.  

19.09.00 13:55

7 Postings, 7288 Tage 7up1Met@ wird wiederkommen!

Schon bemerkt, dass wir mittlerweile wieder unter den Kursen notieren, bevor damals der InterNordic-Deal und der Worldsat-Großauftrag (der schließlich schon unter Dach und Fach ist)?? Selbst wenn InterNordic wirklich flach fallen sollte, wofür es derzeit eigentlich aber keine Anzeichen gibt, wäre das schon lange "eingepreist". Anfang nächsten Jahres werden sich hier einige noch umschauen...  

19.09.00 13:55

1712 Postings, 7247 Tage KopiIch bin nicht mehr ich! Schon wider! Joker...

Also, mal ganz von forn. Edelmax und nun Kopi sind nicht meine ID's sonder Joker. Was ist da los? Kann ich jetzt jede Identität annehmen? Bin mal gespannt auf die nächste!!

joker  

19.09.00 13:57

267 Postings, 7234 Tage brianMetabox kann man kaufen bei "Peny" für 498,-DM o.T.

19.09.00 14:00

1712 Postings, 7247 Tage KopiJP!! also so geht's nun wirklich nicht.

Ich kann sogar in Kopi's Depot ohne ID anzugeben. Habt ihr Probleme mit Hakern?
joker  

19.09.00 14:04

21799 Postings, 7262 Tage Karlchen_IBrian: Ich habe die Dinger auch bei Penny....

gesehen. Die sind aber wohl nicht von MBX - IPC steht drauf.

Was mich allerdings wunderte war, daß die Dinger nun nicht mehr in meinem Penny-Laden liegen - müssen wohl verkauft worden sein. So gesehen gibt es wohl einen Markt für die Boxen.  

19.09.00 14:10

21799 Postings, 7262 Tage Karlchen_IKleiner Nachtrag:.................

Das pro und contra um Metabox ist - da es keine hinreichenden Informationen gibt - eine reine Glaubensfrage. Es geht doch darum, ob die avisierten Großaufträge realisiert werden oder nicht. Niemand hier weiß das. Einige glauben es, andere, zu denen ich auch gehöre, glauben es nicht.

Deshalb ist eine Diskussion nutzlos. Wir könnten genauso gut darüber diskutieren, ob es einen Gott gibt.  

19.09.00 14:10

145 Postings, 6972 Tage Wachmannmetabox ein zweites infomatec !!!

der kurs wurde mit meldungen über angebliche großaufträge gepuscht - ich gehe davon aus, daß da nicht sehr viel dahinter steht.

raus aus dem titel - wartet die nächsten quartalszahlen ob - gibt es tatsächlich eine umsatz und gewinnexplosion dann könnt ihr immer noch investieren - werden die nächsten zahlen ein flopp, dann wird metabox ganz schnell zu einer geldvernichtungsmaschine - die parallelen zu infomatec sind hier nicht ganz von der hand zu weisen.

Grüße Wachmann  

19.09.00 14:13

769 Postings, 7170 Tage zockratin den meisten MediaMärkte liegen die Boxen auch

nicht mehr, aber nicht weil sie verkauft worden sind, sondern weil sie zurück gesandt worden sind.  

19.09.00 14:45
1

491 Postings, 7249 Tage salingerHallo, bin ebenfalls noch ein interessierter

mbx-beobachter, nachdem ich einen grossteil meiner aktien abgestossen habe, da eine derartig negative presse KEIN unternehmen auf längere zeit standhalten kann.
dieses ewige aufschreien diverser halbinformierten boardteilnehmer, gepaart mit noch schlechter informierten journalisten, die gefährlicherweise ein großes podium für ihre meinungen besitzen, kann an einer aktie nicht spurlos vorrübergehen.
das vertrauen der anleger in mbx ist gleich null - und dieses wurde zum größten teil herbeigeredet und nur bedingt durch fakten untermauert.

fakten sind:

- es gibt drei grossaufträge, wobei einer ein vollwertiger auftrag ist, einer ein loi und der dritte ein rahmenvertrag.
- alle diese aufträge wurden in den diversen ad-hoc´s ohne zweideutigkeiten beim namen genannt... also NICHTS mit "die grossaufträge ENTPUPPTEN sich als loi und rahmenvertrag"... das ist eine falschaussage. es brauchte sich nichts zu ENTPUPPEN, da alles beim namen genannt wurde.
- auftraggeber nr.1 soll in der nächsten zeit veröffentlicht werden.
- inter-nordic konsortium wird ebenfalls ende oktober veröffentlicht.

negative fakten sind:

- südafrika-auftrag wurde von mbx nicht bearbeitet.
- inter-nordic vertragsabschluss wurde bis ende oktober verschoben.
- der erste grossauftrag wurde immer noch nicht konkretisiert
- domeyer gibt in den diversen foren und chat´s zu viele hüftschüsse ab.

positives der letzten tage:

- mbx kauft die gerätemarke graetz und schließt eine kooperation mit "international edison" einen der größten europäischen fernsehherstellern - vielleicht sogar DER größte europäische...

- mbx schließt einen vertrag mit dem polnischen staat, über den ausbau des iatv in polen und über die fertigung von mbx-hardwarekomponenten


dumm ist,
wenn man wie zockrath ständig auf irgendwelche media-märkte abfährt und anhand der mbx präsens in diesen diskount-märkten rückschlüsse auf den erfolg der met@box-produkte ziehen möchte, da sich das mbx-geschäftsmodell grundlegend geändert hat.
beliefert werden zum größten teil nur noch konsortien. diese sind dann für den absatz der mbx-produkte verantwortlich.

klar ist,
dass es kein iatv ohne settop-boxen geben.

unklar ist,
wie groß das stück vom kuchen ist, welches sich mbx sichern kann.

sicher ist,
dass ich bei weiterer kursschwäche wieder mbx-aktien kaufen werde.

gruß - sali.  

19.09.00 18:01

258 Postings, 7088 Tage pauledanke, salinger

für die erneute ausführliche klarstellung.
und an die anderen(z.b.zockrat):hört doch bitte auf immer wieder den
selben müll zu posten.es nervt.hier wurde oft genug alles ausführlich erklärt.danke.  

19.09.00 21:32

21799 Postings, 7262 Tage Karlchen_IEs läßt sich nunmehr feststellen................

Salinger und Paule gehören zur Glaubensgemeinschaft der Met@boxler.

Sei's drum.  

19.09.00 21:39

491 Postings, 7249 Tage salingerWas soll denn bitte eine solche Aussage ?

ein bischen mehr tiefgang könnten diverse poster schon an den tag legen...  

19.09.00 22:03

21799 Postings, 7262 Tage Karlchen_ISali: Nimm es nicht übel....................

Bei MBX scheiden sich nunmal die Geister. Weil es keine ausreichenden Informationen gibt, kann man nur glauben. Die einen glauben an den Wert, die anderen nicht. Ich zähle in dieser Hinsicht zu den Atheisten, du zu den eher Gläubigen.

Man wird sehen, ob es im nächsten Monat zur Auferstehung ( Realisierung der Inter-Nordic- Vereinbarungen) oder zum Jüngsten Gericht kommt.  

19.09.00 22:11

261 Postings, 7222 Tage DroopyIch halte trotz allem noch an MBX fest,da

ich bestrebt bin,langfristig zu investieren und Aktien über die Spekufrist
zu halten.Habe meine letzte Position zu 32? nach Split gekauft und besitze sie immer noch.Wie sich alles bei MBX entwickelt wird man wohl erst
in 2-3Monaten klarer sehen können.Ein Risiko gibt´s am NM bei jeder Firma,nicht nur bei MBX,wie hier vielmals der Eindruck vermittelt wird.
Gruß Droopy  

19.09.00 22:18

21799 Postings, 7262 Tage Karlchen_IDroopy: Bei MBX ist es m. E. ein Glücksspiel. ....

Entweder die Ankündigungen werden tatsächlich zu Aufträgen, dann geht der Kurs steil nach oben, oder sie erweisen sich als heiße Luft. Dann geht der Kurs nach........... (schon klar?!).

Wir werden shen, wie im Oktober die Roulettekugel rollt.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben