Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 1 von 141
neuester Beitrag: 25.02.20 20:26
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 3504
neuester Beitrag: 25.02.20 20:26 von: sam 55 Leser gesamt: 629939
davon Heute: 122
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141  Weiter  

08.12.16 20:02
17

1813 Postings, 1570 Tage KassiopeiaPaion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Liebe Investierte , Nichtinvestierte und Interessierte in und an Paion

Ein Forum dient dazu sich gegenseitig zu informieren, sachlich, auch kontrovers,  zu diskutieren und sich dadurch gegenseitig zu helfen.
Der Thread

?Paion, eine Fledermaus lernt wieder fliegen?

hat o.g. Ziele immer mehr verloren, bis so gut wie keine sachlichen Informationen mehr zu lesen waren. Die wenigen sachlichen Beiträge konnte man in der Flut der Mitteilungen teilweise überlesen. USER mit guten Beiträgen, haben aus Frust das Forum verlassen, deren Beiträge ?mir? fehlen. Das finde ich mehr als schade !

Durch diesen Thread möchte ich den Versuch eines Neuanfanges wagen um wieder einen sachlichen informativen Meinungsaustausch in Gang zu bringen.
Freuen würde ich mich, wenn manche ehemaligen Schreiber ?reaktiviert? würden


Ich möchte dass hier folgende Regeln beachtet werden:

- respektvoller Umgang miteinander, auch bei unterschiedlichen Meinungen.

- Dasselbe gilt gegenüber Dritten (Bsp. Vorstand als Lügner bezeichnen). Was ich jemanden nicht direkt in das Gesicht sagen kann, gehört auch nicht anonym im Forum gepostet

- Beleidigungen und Anfeindungen gehören nicht in das Forum. (wer nicht anders kann ? Bordmail)

- Selbstdarsteller sollen sich an anderer Stelle produzieren, nicht hier !

Leider hat die Erfahrung gezeigt, dass solche elementaren Dinge für manche USER explizit genannt werden müssen.

Dies ist ein Angebot an alle, sich hier konstruktiv einzubringen und vom Forum zu profitieren.
Ob der Versuch gelingt und das Angebot angenommen wird, wird die Zukunft zeigen

Viele Grüße an alle Leser und Schreiber hier im Forum, und allen Investierten (Long oder Short)
viel Erfolg bei Euren Invests


Kassiopeia  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141  Weiter  
3478 Postings ausgeblendet.

21.02.20 09:40
7

58 Postings, 2631 Tage Monetenede@Kallez - von unterirdischer IR

kann meiner Meinung nach überhaupt keine Rede sein. Auf Wikipedia kann man nachlesen: "Viele börsennotierte Unternehmen beauftragen für ihren Investorendialog spezialisierte IR-Agenturen. Da die Kommunikation in den letzten Jahren zunehmend juristischen Vorgaben folgen muss, richten IR-Abteilungen oft eine Rechtsabteilung für Finanzmarktfragen ein bzw. beschäftigen entsprechende Spezialisten."

Eine derartige Ausrichtung kann Paion als relativ kleine AG sich vermutlich nicht leisten. Deshalb tut man gut daran, sich strikt an Fakten zu halten. Bestes Beispiel dafür ist die Aussage vom Finanzvorstand Omari, der mal locker über eine zu erwartende Neubewertung nach der Zulassung gesprochen hat. Wie unterschiedlich wurde dieses Statement in verschieden Foren inzwischen interpretiert? Wie oft wurde er schon an dieser Aussage wieder gemessen? Vermutlich ärgert er sich schon, dass er lediglich versucht hat, etwas Optimismus zu verbreiten. Nein, IR ist eine Sache, bei der man sich weder von Gefühlen noch vom natürlich immer vorhandenen Informationsdurst der Aktionär bzw. Investoren leiten lassen sollte. Das kann im Streitfall, bei nicht eingetroffenen Aussagen, zu erheblichen Schadensersatzforderungen führen. Deshalb richtigerweise nur Information, wenn neue Fakten vorliegen. Das gilt ganz besonders für forschende Unternehmen, weil immer wieder mit unvorhersehbaren Zwischenfällen zu rechnen ist.    

21.02.20 09:57

1078 Postings, 1119 Tage KalleZgenau Ede

wir erfahren es ja über First Berlin ;-)).
Dann würde ich aber die IR outsourcen und nur nach Bedarf bezahlen.
Zur Zeit : Schade ums Geld.
 

22.02.20 16:36

1750 Postings, 1804 Tage Cameron A.Das war wohl die letzte Woche

Jetzt vorerst ohne news. Nächste Woche sollte es wieder interessanter werder in die eine oder andere Richtung, dar Acacia news anstehen am 26.02 mal sehen wie es hier dann weiter geht.  

22.02.20 18:40

897 Postings, 2297 Tage sam 55ca.

bis Mittwoch liegt die eine Hälfte der Republik im Suff und hat frei, schmeisst Konfetti und bollo's......
und hat ne rote Nase , der kalte wegen ..... wir hier oben arbeiten und schauen Neid voll Richtung Süden.
Börse bis Mittwoch wenig...  

22.02.20 21:43

2321 Postings, 3502 Tage nuujZum Beweis

Oecher Penn heute mit Tanzpaar im Zelt auf dem Katschhof in der Paionhauptstadt. Das mit dem Feiern Sam ist leider nicht mehr so. Viele Geschäfte geöffnet. Porta hat am Rosenmontag einen umsatzstarken Tag. Hoffe mal auf viele Tüten Kamelle am Montag. Oche Alaaf.  
Angehängte Grafik:
p1090920a.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
p1090920a.jpg

23.02.20 12:04

897 Postings, 2297 Tage sam 55Nuuj

aalaf....... na dann Prost  

23.02.20 20:41
1

1419 Postings, 2149 Tage mehrdiegernaschermittwoch

ist hoffentlich nicht alles vorbei, sondern nur das warten auf die erste zulassung für avacia.

wäre  der start für  das vermarktungsteam.  

23.02.20 22:34

Clubmitglied, 147 Postings, 102 Tage Regi51@mehrdiegern weiss ich etwas nicht?

Was steckt hinter avacia? Ich bitte um Aufklärung.  

23.02.20 22:41

2217 Postings, 1184 Tage Renegade 71regi


Die in Cambridge, UK ansässige Acacia Pharma erhalte gegen Upfrontzahlungen in Höhe von 10 Mio. Euro in Form von Aktien und weiteren Meilensteinzahlungen sowie Umsatzbeteiligung die Vermarktungsrechte für Remimazolam von Cosmo. Ehmann belasse seine Royaltyschätzungen für PAION bei 22% des US-Umsatzes.
 

23.02.20 22:58

Clubmitglied, 147 Postings, 102 Tage Regi51Danke Renegade hatte den Namen vergessen.

24.02.20 10:41

3069 Postings, 3823 Tage JoeUpder Coronavirus


https://www.ariva.de/aktien/indizes
-----------
"Betrachte eine Situation von allen Seiten, und du wirst offener"   Dalai Lama

24.02.20 11:16
1

2321 Postings, 3502 Tage nuujCoronaschwan

scheint heute im Allgemeinen so ein schwarzer Coranavirusschwan unterwegs zu sein. In meiner Watchlist hält er sich lediglich bei Paion im Moment zurück. Bei allen Miesen lässt das auf eine Stärke von schließen.  

24.02.20 19:45

897 Postings, 2297 Tage sam 55all

... ich habe noch keine Antwort von paion erhalten.... ich übe mich in Geduld und warte weiter !  

24.02.20 20:24

897 Postings, 2297 Tage sam 55all

Das in Houston ansässige amerikanische Gentech-Unternehmen Greffex Inc. meldet: Ja, wir haben einen Impfstoff gegen den Corona-Virus entwickelt!
US-Gentech-Firma meldet: Wir haben einen Corona-Impfstoff fertiggestellt!  

25.02.20 08:55
1

1624 Postings, 1399 Tage HulksterSam


Na, so schnell geht das sicher nicht. Die werden erstmal einen finden müssen, der die Sprache kennt und übersetzen kann.

Schön zu sehen, das Du mein Post mit der Meldung zum Virus 1:1 kopiert hast.





 

25.02.20 12:37
1

1750 Postings, 1804 Tage Cameron A.@sam

Die lassen sich aber Zeit bei paion um deinen Brief zu beantworten. Die Zeit hätten sie sich auch mal nehmen sollen bevor sie den Deal mit YV abgeschlossen haben.  

25.02.20 17:11
1

677 Postings, 1311 Tage M-o-D@ flavirufa

.... könnte dich vielleicht interessieren:

Euroanaesthesia 2020 (30.05. - 01.05.2020, Barcelona)

"........ (Symposium 60'): Opportunities and challenges for new hypnotics

Chair:Philip Hopkins (Leeds, United Kingdom)

Remimazolam for general anaesthesia and sedationJoerg Fechner* (Erlangen, Germany)

Can a drug be better than propofol?Stefan Schraag (Clydebank, United Kingdom)

Should we look outside the GABA receptor for new hypnotics?J. Robert Sneyd* (Plymouth, United Kingdom)

https://euroanaesthesia2020.org/uploads/2020/01/...h-13.12.19-bis.pdf (S. 3)

 

25.02.20 17:16

103 Postings, 588 Tage JR.JAcacia Pharm

Acacia Pharm morgen ist Stichtag bezüglich der Zulassung für deren Produkt.

 

25.02.20 17:19

677 Postings, 1311 Tage M-o-Doben: 31.05. - 01.06.2020 ....

...sollte es heißen .......  

25.02.20 17:30

103 Postings, 588 Tage JR.JAcacia Pharma

Hier der Link mit Informationen Acacia pharma ...

http://www.acaciapharma.com/news/2019/09/...-date-of-26-february-2020  

25.02.20 18:07
1

255 Postings, 443 Tage flavirufaM-o-D

Vielen Dank für das Einstellen, ich hatte am 17.01. bereits auf diese interessante
Veranstaltung hingewiesen. Phase III  Allgemeinanästhesie in Europa wird bis dahin
abgeschlossen sein. ?.hoch interessant und kommt nicht von ungefähr aus Erlangen, Groningen
usw.

4.498 Aufrufe  
University Hospital Erlangen
https://www.youtube.com/watch?v=9W9nuqhZXLM


Stefan Schraag
Senior Consultant Cardiothoracic Anaesthetist
Chairman
European Society of Intravenous Anaesthesia (EuroSIVA)
https://www.eurosiva.eu/

Saturday 29th February 2020
Moderators: Luc Sermeus (Brussels), J.F. Brichant (Liege)
09.00 ? 11.00 : Sedation TCI
10.20 Better sedation with Remimazolam? -  O. Duranteau (Brussels)
https://www.eurosiva.eu/activity-1.html
 

25.02.20 18:15

1750 Postings, 1804 Tage Cameron A.@all

Sollten die News zu Acacia Negativ ausfallen dann wird es hier weiter bergab gehen und auch bei Positiven News wird es wohl nicht viel bringen.Der Dow Jones sieht stark angeschlagen aus bis jetzt im Chart und es könnte weitere 6000 Punkte weiter nach unten gehen wenn es schlecht läuft.Der Aufwärtstrend beim Dow Jones der seid dem 01.03.2009 weiter in Takt ist wird erst mit der Unterschreitung bei ca. 21400 Punkten gebrochen.Es könnte daher sein das wir das tief vom 01.12.2018 bei ca. 21700 Punkten erneut testen könnten.Die frage ist jetzt bleibt mann bei Paion oder nutzt mann die Chance evtl. um sich bei anderen Investments die weit aus sicherer sind neu einzukaufen?
Wir warten hier schon zu lange auf einen nachhaltigen Anstieg der bis jetzt nie gekommen ist, darum ist es wirklich eine Überlegung wert sich mit dem Gedanken mal auseinander zu setzten wenn es an der Börse weiter nach unten geht.Paion ist bei mir einer der schlechtesten Aktien.Schauen wir mal ob morgen was kommt bei Acacia was dem Kurs evtl. doch mal beflügeln kann bevor YV wieder den Kurs drückt.  

25.02.20 18:35

1750 Postings, 1804 Tage Cameron A.@all

Das jetzt an der Börse nach unten geht wegen dem Virus hat auf dem Paion Kurs eigentlich kein Einfluss es liegt mehr an YV und der schlechten Entscheidung von Paion sich auf so einen Deal einzulassen.Entweder es kommt wirklich zur Übernahme oder es war einfach nur ein schlechter Deal für uns als Aktionäre was nicht der erste gewesen ist.Alle guten News verlaufen wir im sande dank YV und schlechte News sorgen für weitere starke Kursverluste.Bei 2.15 Euro stehen wir hier das hat von uns doch keiner erwartet der schon länge mit dabei ist oder nicht?
Würde mich freuen wenn es anders wäre oder wenn wir in einiger zeit mal stark steigen würden um dann sagen zu können die ganze scheisse hier hat sich doch noch ausgezahlt.Aber ich weiß garnicht wie hoch es eigentlich steigen müsste hier das die die scheisse vergessen könnte die wir mitgemacht haben.Sorry das ich so ausfallend werde aber normal stoße ich solch schlecht laufende Aktien einfach ab.Wenn Gold nicht so gut laufen würde hätte ich Paion auch schon verkauft bin ich mir sicher.Warum kauft der CEO eigentlich nicht mal zu diesen Kursen nach wenn sie doch auch ihre Optionen bei 2.00 Euro getätigt habe um den Kurs jetzt mal zu stützen?
Armen:)  

25.02.20 18:51

103 Postings, 588 Tage JR.JPaion und Covid 19 Börsenpanik

Ich verkaufe doch keine Paion Aktien, wenn die Zulassung (USA) im April erfolgt, ist Paion meiner Meinung nach eine Aktie mit großer Zukunft. Und eine Aktie die wahrscheinlich keine negativen Auswirkungen von Covid 19 zu erwarten hat, vielleicht sogar ganz genau das Gegenteil ... Es könnte eine Propofolknappheit 2020 -2022 entstehen, da viele Menschen wegen Covid 19 ein Schmerzmittel benötigen könnten. Und dann würde Propofol an anderer Stelle fehlen in der Narkose ...  

Ich hoffe jedoch (auch im Eigeninteresse), das alles anders kommt und Covid 19 Zeitnah gestoppt wird und es schnell einen guten Impstoff geben wird.  

25.02.20 20:26

897 Postings, 2297 Tage sam 55ca

......ich hoffe mal das alle raus sind oder noch geld Reserven haben um nach zukaufen ......sieht schon sehr beklemmend aus .....
allen weiterhin viel gluck :)

ja das mit dem virus dreht sich weiter.....ich denke mal es gibt einen zock nach oben im April...... dann wird es wieder ab sacken ..... es gibt keine derzeitige großen einnahmen außer d. ms  vielleicht geht es dann zum Jahresende ein wenig hoch weil vielleicht  vielleicht  vielleich schon kl.Umsätze in den Usa  und japan fliessen ....... alles aber  vage ........rate mal mit Rosental ......es gibt in diesen Zeiten auch kein Zeichen  vom paion team .... ?????  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 | 141  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, derTurm