NVIDIA: Wer war dabei ?

Seite 1 von 98
neuester Beitrag: 20.02.24 20:08
eröffnet am: 15.09.04 10:34 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 2426
neuester Beitrag: 20.02.24 20:08 von: Roecki Leser gesamt: 1109127
davon Heute: 2825
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  

15.09.04 10:34
16

13793 Postings, 8902 Tage ParocorpNVIDIA: Wer war dabei ?

Grüße
PARO

 
Angehängte Grafik:
NVDA.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
NVDA.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
2400 Postings ausgeblendet.

09.02.24 13:25

4 Postings, 2149 Tage L1337paulmc

Jetzt muss ich mal als Noob doof fragen, weil ich gestern einen Stop Loss gesetzt habe:

Was bringt denn der niedrigere Stop noch wenn auch ein 15% Trailing Stop Loss gesetzt ist?

Danke!  

09.02.24 13:29

4 Postings, 2149 Tage L1337Ach.

Ich glaub jetzt hab ich's verstanden:
Es geht gar nicht um einen fixen Stop, nur um den Trailing Stop.  

09.02.24 17:01

15735 Postings, 5529 Tage RoeckiUnd da sind sie schon ...

... die nächsten Prozente auf dem Weg Richtung 800-900 USD.

Anschallen!
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin

10.02.24 09:27

1820 Postings, 4620 Tage mrymenNVIDIA. Wann erfolgt Korrektur?

Hallo zusammen.
Wie in Tesla Forum, herrscht auch hier ein großer Kampf zw den Bullen und Bären.
Meinermeinung nach hat Tesla ausgespielt. Nicht mehr interessant.
Werde mich jetzt auf NVIDIA konzentrieren.

Was rechtfertigt weitere kurssteugerungen bzw den aktuellen (für mich hohen Kurs, hohe Bewertung). Klar, ist KI aktuell ein hype. Aber was hat NVIDIA zusätzlich noch in der Pipeline? KI Chips kommen ja auch von anderen Unternehmen. Wie Anfangs bei Tesla, wird der Kuchen Anfangs größer, aber auch der Wettbewerb.
Bin eher ein Bär, als Bulle. Bewertung ist schon hoch. Bei Tesla sieht man, die Story scheint aus zu sein. Kurs passt sich normaler Bewertung an. Aber bei NVIDIA? Eher am Anfang oder kippt bald die Story?  

10.02.24 11:42

2799 Postings, 3529 Tage Kater MohrleKorrektur

das werden die Zahlen am 21.2. beantworten.
Trailing Stops jetzt schon setzen.
Ist die bessere Alternative als jetzt zu verkaufen.  

10.02.24 12:31

1820 Postings, 4620 Tage mrymenKater, dann rechnest Du

Mit guten Zahlen, aber Haar in der Suppe beim Ausblick? Also eher anfangs hoch und anschließend runter?  

10.02.24 14:04

2799 Postings, 3529 Tage Kater Mohrledenke

Zahlen und Ausblick werden gut sein.
KI ist erst am Anfang.

Aber man weiß ja nie, was die Börse draus macht.
Deshalb mein Trailingstop.  

12.02.24 17:18

2799 Postings, 3529 Tage Kater Mohrleläuft

Richtung 800$  

13.02.24 15:34

43 Postings, 214 Tage Klaus_CleberAlso die Korrektur kann jederzeit erfolgen

so sehe ich das. Zum Beispiel heute oder/und bis zum 11.03.2024 kanns passieren.
Dieses Gepumpe kann und wird nicht ewig gut gehen. Zeigt die Geschichte. Auch Ikarus kam der Sonne zu nah und musste dann als sich das Wachs verflüssigte in den Tod stürzen.

Ich hoffe auf einen fetten Put.

PS: Der Poster ist in einem Derivat zu der Aktie Nvidia investiert. Dies ist keine Kaufs-/Verkaufsempfung sondern nur die Meinung des Autors Klaus Cleber.

Lang lebe die Deutsch-Amerikanische-Freundschaft!  

13.02.24 16:38

2799 Postings, 3529 Tage Kater MohrleIch hoffe auf einen fetten Put.

was denkt du, wie tief es hier runtergeht?

Wenn am 21.02. die Zahlen und der Ausblick gut werden, kannst du gar nicht so schnell gucken, wie dir dein Put gegen Süden rauscht.  

13.02.24 17:25

43 Postings, 214 Tage Klaus_Cleberam 21.02.2024 könnte es doch auch mal

eine Überraschung geben. Haben wir ja schon lange nicht mehr gesehen. Ich kann auch noch bis zu den übernächsten Quartalszahlen meine Pute halten. Und dann wird die Nächste gekauft. Einbahnstraße gibts an der Börse nicht. Und bei dieser Übertreibung (in meinen Augen) gibts mit nur einer einzigen Pute Weihnachten und Ostern zusammen.  Nur Durchhalten muss man können. So einfach ist das Spiel.  

PS: Der Poster ist in einem Derivat zu der Aktie Nvidia investiert. Dies ist keine Kaufs-/Verkaufsempfung sondern nur die Meinung des Autors Klaus Cleber.

Lang lebe die Deutsch-Amerikanische-Freundschaft!  

13.02.24 17:45

2799 Postings, 3529 Tage Kater Mohrleklar kanns am 21.02.

eine Überraschung geben.
Deshalb sichere ich meine Gewinne per Trailing stopp ab.
Mit Puts arbeite ich hier nicht. Hab mir bei Tesla mit Puts die Finger verbrannt.

Nicht auszudenken, wenn man hier die ganze Zeit mit Calls drin gewesen wäre.
Hätte, hätte Fahrradkette.  

15.02.24 10:48

18519 Postings, 930 Tage Highländer49Nvidia

Wird Nvidia bald das wertvollste Unternehmen der Welt sein?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...dia-aktie-nummer-1-welt  

15.02.24 11:17
1

3476 Postings, 5123 Tage Faxe27Um Nvidia gibts schon länger Gerüchte

dass die nicht ganz sauber unterwegs sind. Herbst 23die Sache um Coreweave, einer Tochter von Nvidia und das Darlehen seitens Blackrock.

Nun auch ein Artikel über künstliche Umsatz-Dreiecksgeschäfte von Financial Times. Und wenn die was schreiben, dann ist da auch was dahinter (siehe Wirecard). Und die ganze KI-Hysterie bzw. Blase erinnert an die dotcom-Geschichte und die Nana-Blase in den 2000er-Jahren. Aber die Kids, die auf Traderepublic etc mit ein paar Euro rumzocken, interessiert das alles nicht. Auch diese Blase wird sich entladen !  

15.02.24 16:26
1

43 Postings, 214 Tage Klaus_Cleberso wird es wohl sein Herr Faxe27

Die Frage wird nur sein: Wann liegen alle Blätter offen auf dem Tisch? Alle wissen es, nur nicht den genauen Zeitpunkt. Kennte man diesen, könnte man eine Menge Kohle machen. Gerade bei diesen Kursständen. Aber leider kennen wir nicht den genauen Tag, darum schauen wir und spekulieren wir.

Und wir behalten immer noch etwas Moneymanagement übrig, für den nächsten Versuch.

So sehe ich das.  

16.02.24 17:37

1142 Postings, 3333 Tage darote#2327

Michael Burry beendet Wette gegen Halbleiter-Aktien
https://www.cash.ch/news/top-news/...t-nun-auf-chinas-big-tech-684029

War wohl nix,Michael:-)  

20.02.24 11:31

4918 Postings, 2156 Tage neymarNvidia

​​How Nvidia’s Investment Arm Is Supercharging A New Class Of AI Startups

https://www.forbes.com/sites/richardnieva/2024/02/...-ai-investments/  

20.02.24 15:45

43 Postings, 214 Tage Klaus_Cleberwas sehe ich da?

heute unten antäuschen und morgen wieder nach oben wegdrehen?

Oder sehen da einige oder besser wissen da einige etwas mehr als der normale Zocker?

Volatiler Handel, Nervösität? Ich bin gespannt auf morgen Abend.  

20.02.24 16:27
1

1220 Postings, 1726 Tage thetom200Ich hoffe es gibt mal ne richtige Korrektur

Das ist mal überfällig. 30-40% wäre angemessen.  

20.02.24 16:57

249 Postings, 6493 Tage aktienfrosch...und welcher Kleinanleger...

...soll sich darüber freuen. Bei mir ist es sehr gut gelaufen, deshalb will ich mich nicht geklagen. Es gibt aber immer Investoren, die über solche Rücksetzer nicht erfreut sind.  

20.02.24 17:29

1954 Postings, 291 Tage Terminator9Nur mal zur Info

Die Stimmung in den USA ist im Vorfeld der Nvidia-Earnings nervös. Wird der Gewinnbericht zum Momentum-Killer?

Quelle:  https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ktienschmelze-ausloesen  

20.02.24 17:38

1954 Postings, 291 Tage Terminator9Nvidia

Löst die Kernschmelze im Markt aus??!!!
 

20.02.24 20:08

15735 Postings, 5529 Tage RoeckiJa ja ...

laber Rhabarber!

Make or break tomorrow heißt es nachbörslich! Erwartungen extrem hoch, aber ... die letzten vier Q4 Ergebnisse geben Anlass zur Hoffnung (nach letzten Zahlen vor 3 Monaten kaum Bewegung) ...

-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
nvda_q4_earnings.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
nvda_q4_earnings.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben