Berkshire "berappeln" sich

Seite 1 von 40
neuester Beitrag: 26.09.20 09:18
eröffnet am: 01.08.09 18:02 von: Libuda Anzahl Beiträge: 978
neuester Beitrag: 26.09.20 09:18 von: Libuda Leser gesamt: 281646
davon Heute: 60
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  

01.08.09 18:02
9

52858 Postings, 5754 Tage LibudaBerkshire "berappeln" sich

aber in Euro liegen ich noch 10% unter meinem Einstiegspreis von vor knapp acht Monaten. Aber ich habe nicht vor zu verkaufen, sondern das Papier Jahre zu halten - und wegen des Kaufs in 2008 kann ich Kursgewinne steuerfrei kassieren. Das können zwar heutige Käufer nicht mehr, aber sie ja auch momentan noch einen Vorsprung von 10% gegenüber mir.

Buffett reaps $1 billion profit on Chinese carmaker
On Friday July 31, 2009, 11:38 am EDT
      Buzz up! 4 Print
Companies:Berkshire Hathaway Inc.Goldman Sachs Group Inc.Lehman Brothers Holdings Inc.
By Jonathan Stempel


Reuters - Billionaire investor Warren Buffett, chief executive officer of Berkshire Hathaway, smiles as he meets hedge fund manager Zhao ...

Related Quotes
Symbol Price Change
BRK-A 97,000.00 +205.00

GS 163.30 +0.88

LEHMQ.PK 0.0381 +0.0001


{"s" : "brk-a,gs,lehmq.pk","k" : "c10,l10,p20,t10","o" : "","j" : ""} NEW YORK (Reuters) - Warren Buffett's Berkshire Hathaway Inc (NYSE:BRK-A - News; NYSE:BRK-B - News) has realized a $1.02 billion paper profit on a 10-month-old investment in BYD Co (HKSE:1211.HK - News) after shares in the Chinese car and battery maker quintupled.

Berkshire's MidAmerican Energy Holdings Co unit had agreed last September 26 to buy 225 million BYD shares at HK$8 each, a transaction then worth about $230 million.

The China Securities Regulatory Commission on Thursday granted approval for the transaction, which gives Berkshire a 9.89 percent stake. BYD shares closed Friday at HK$42.90, valuing Berkshire's stake at HK$9.65 billion, or about $1.25 billion.

Hong Kong's benchmark Hang Seng index (HKSE:^HSI - News) is up 10 percent since Berkshire revealed the BYD investment.

Berkshire agreed to the stake three days after deciding to buy $5 billion of Goldman Sachs Group Inc (NYSE:GS - News) preferred shares, despite the then-pervasive market turmoil after Lehman Brothers Holdings Inc's (Other OTC:LEHMQ.PK - News) bankruptcy.

Warrants attached to the Goldman investment have since generated a $2 billion paper profit for Berkshire.

"Buffett has grown more comfortable investing in foreign companies in recent years," said Andy Kern, who writes the blog Berkshire Ruminations and is a doctoral candidate at the University of Missouri-Columbia.

"Domestically, Buffett is taking advantage of Berkshire's solid capital position," he added, "while internationally, it's more that Buffett is simply finding bargains."

Other non-U.S. investments by Berkshire include the reinsurer Swiss Re (VTX:RUKN.VX - News) and the South Korean steelmaker Posco (005490.KS).

Earlier this decade, Berkshire made a few billion dollars on what had been a $488 million investment in Chinese oil company PetroChina Co (Shanghai:601857.SS - News).

Buffett is the world's second-richest person, after Microsoft Corp (NasdaqGS:MSFT - News) co-founder and Berkshire director Bill Gates, according to Forbes magazine.

Founded in Shenzhen in 1995 as a maker of rechargeable batteries, BYD expanded into mobile phones and automobiles.

It expects to sell 400,000 vehicles this year, and targets the sale of as many as 9 million by 2025, according to Henry Li, general manager of BYD Auto's export arm.

BYD Auto launched its first plug-in hybrid vehicle, the F3 DM sedan, last December.

Berkshire, based in Omaha, Nebraska, is a roughly $150 billion conglomerate that has close to 80 businesses selling such things as car insurance, ice cream and underwear, and which invests in dozens of companies.

Analysts on average expect Berkshire on August 7 to report a decline in second-quarter operating profit. Net income and Berkshire's book value may grow if rising stock markets boost the value of Berkshire's derivatives contracts.

Berkshire Class A shares were up $305 at $97,100 in morning trading on the New York Stock Exchange.

(US$1 = HK$7.75)

(Additional reporting by James Pomfret and Joanne Chiu in Shenzhen; Editing by Steve Orlofsky)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  
952 Postings ausgeblendet.

26.08.20 14:01

343 Postings, 98 Tage slim_nesbitSignal, Marktwert

immer noch rd. 16% unter dem intrinsischen Wert
Hatten wir vor exakt drei Jahren auch schonmal, danach ging es hoch.

 

26.08.20 19:13
1

41 Postings, 50 Tage AktienweltBerkshire 2. Quartal 2020

Abend zusammen,
ich habe einmal ein kleines Video zu den Käufen und Verkäufen von Berkshire zum 2. Quartal 2020 gemacht, nur falls bei dem einen oder anderen Interesse besteht =). Barrick Gold hat ja viel Aufmerksamkeit bekommen, aber einige interessante Punkte wurden meiner Meinung nach medial kaum behandelt =).

https://youtu.be/EXme_OczvZ8

Schönen Abend noch!  

29.08.20 13:08

5881 Postings, 1942 Tage dd90Do.

B. H.  mittlere Posi bei 182,xx
verkauft
Gewinne schaden nie ;-)
 

31.08.20 14:30

343 Postings, 98 Tage slim_nesbitMitsubishi

Nach Bekanntwerden, dass BH eingestiegen ist, hat MItsubishi einen Sprung 14%< gemacht.  

31.08.20 20:46
1

3557 Postings, 4540 Tage HotSalsaNicht nur Mitsubishi ;)

Itochu +9,98%
Marubeni +15,45%
Sumitomo +13,33%
Mitsui +15,44%  

01.09.20 09:10

35 Postings, 224 Tage bargaininvestMal schnell...

... eine Dreiviertel Milliarde durch die Ankündigung verdient  

01.09.20 10:36

420 Postings, 1128 Tage cheffixkann er gleich mal an mich abgeben :D

02.09.20 15:47
1

153 Postings, 1128 Tage Wird_alles_Gut2 Minuten Analyse

Hallo,
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und die wichtigsten Infos zu Berkshire Hathaway in einer kleinen 2-Minuten Analyse zusammengefasst. Viele Grüße. https://youtu.be/Kw6vaGnKuqU
 

08.09.20 15:01

52858 Postings, 5754 Tage LibudaWhy-berkshire-shares-popped-11,6%-in-august

08.09.20 22:53

420 Postings, 1128 Tage cheffixWahsinn wie stabil wir uns halten

09.09.20 10:56

343 Postings, 98 Tage slim_nesbitwas soll da korrigieren?

Ist ja nicht viel Tech drin. Also Teslafrei und Spaß dabei !  

09.09.20 11:22

35 Postings, 224 Tage bargaininvestNesbit

Apple ist mit Abstand die größte Beteiligung im Investmentportfolio.  

09.09.20 13:04

343 Postings, 98 Tage slim_nesbitApple

Ja, aber 18% setback bei apple, machen max 3,6% bei BH, das haben die Konsumer und Versorger kompensiert. Durch Japan und den snowflake-deal bewegt sich die Aktie auch endlich etwas von Ihrem inneren Wert weg.  

09.09.20 13:30

35 Postings, 224 Tage bargaininvestWie

Hast Du das gerechnet?  

09.09.20 22:42

420 Postings, 1128 Tage cheffixHeute Gewinne mitgenommen

bei genau 187..trotzdem jederzeit wieder für einen Einstieg bereit:)  

10.09.20 10:07

343 Postings, 98 Tage slim_nesbit@bargainvest Apple

Apple macht in der Spitze 18- 20% vom Portfolio aus, wobei wir nicht wissen, wie bspw. die Energiesparte und die Beteiligungen über Töchter bewertet sind, hilfsweise habe ich diese vernachlässigt. Also: 20% des Wertes schrumpfen um max. 18%.
 

10.09.20 12:32

2489 Postings, 917 Tage neymarWarren Buffett

11.09.20 13:48
1

3240 Postings, 1141 Tage CoshaImmer wieder Hörenswert

Markus Koch und sein Gast Thomas Rappold, seit 1 Woche im Netz.

https://www.youtube.com/watch?v=mkZnlmhaSmo


 

13.09.20 09:44

52858 Postings, 5754 Tage Libudazu 970

Den Wert der nicht börsennotierten Unternehmen, vor allem den Versicherungsbereich, kann man nicht vernachlässigen.  

13.09.20 21:50

52858 Postings, 5754 Tage LibudaWas Warren Buffett kauft

Buffett hält nicht viel von den meisten Aktien, die derzeit auf dem Markt sind. Vor allem wegen ihrer hohen Bewertungen. Während des Börsencrashs Anfang dieses Jahres ließ er nicht einmal Berkshire einen Großteil seiner Barmittel für Investitionen verwenden. Aber es gab zumindest eine Aktie, die Buffett immer noch mochte: Berkshire Hathaway selbst. Das Unternehmen gab im zweiten Quartal 2020 über 5 Milliarden USD für den Rückkauf seiner Aktien aus.

https://www.fool.de/2020/09/13/...t-ueberzeugt-ist/?rss_use_excerpt=1
 

23.09.20 12:11

19590 Postings, 2493 Tage Galeariswarum gibts in D keine Art GEICO ?

26.09.20 09:18

52858 Postings, 5754 Tage LibudaBuffett investiert 2,6 Milliarden in TV-Netzwerk

Buffett investiert 2,6 Milliarden Dollar in TV-Netzwerk ? und löst so Kursrally aus

Der Starinvestor steckt 600 Millionen Dollar in das Medienunternehmen E.W. Scripps. So hilft Buffett bei der Übernahme der Sendergruppe ION Media.

Denver Starinvestor Warren Buffett beteiligt sich an einer Übernahme in der amerikanischen Fernsehbranche. Das TV-Netzwerk E.V. Scripps aus Cincinnati, Ohio übernimmt den Konkurrenten ION Media für 2,6 Milliarden Dollar, wie am Donnerstag bekannt wurde. Buffett, Chef des Konglomerats Berkshire Hathaway, investiert 600 Millionen Dollar in Vorzugsaktien von Scripps, um bei der Finanzierung des Deals zu helfen.

Damit wird sich Scripps, dessen Marktwert bei 850 Millionen Dollar liegt, deutlich vergrößern. Zum Unternehmen gehören derzeit 60 lokale Fernsehstationen.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...mp;l=266_HTML&u=19291826
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben