Heritage Cann ehemals Umbral Energy

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 19.05.20 16:02
eröffnet am: 13.01.18 14:33 von: Rosengärtne. Anzahl Beiträge: 121
neuester Beitrag: 19.05.20 16:02 von: DirtyCash Leser gesamt: 19252
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

13.01.18 14:33

38 Postings, 5524 Tage RosengärtnerHeritage Cann ehemals Umbral Energy

So, fange mal an.
Aktie wird wohl nach der Freigabe schön nach Oben laufen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
95 Postings ausgeblendet.

29.07.19 15:35

909 Postings, 1018 Tage stinkeknochen2000https://ceo.ca/@thenewswire/heritage-completes-acq

30.07.19 18:52

637 Postings, 846 Tage InfomatecAuch interessant

Cannabis greift den globalen Zigarettenmarkt in Höhe von 699,4 Mrd. USD an!

Das Research- und Marktforschungsinstitute Euromonitor International schätzt den weltweiten Handelsumsatz von Tabak / Zigaretten im Jahr 2017 auf gigantische 699,4 Mrd. USD. Dieser Betrag umfasst insgesamt 5.400 Mrd. Zigaretten! Gemäß einer Statistik des Online-Portals www.statista.com hat alleine der amerikanische Tabakmarkt ein Volumen in Höhe von 120 Mrd. USD.
Wir sind uns sicher, dass die derzeitigen Tabakraucher in den nächsten Jahren immer schneller auf CBD-Blüten bzw. THC-Blüten umsteigen werden, sofern es die legale Situation in dem Land / Bundesstaat erlaubt.
Cannabis wird den globalen Tabakmarkt komplett durcheinanderwirbeln und spürbare Marktanteile erobern ? das Redaktionsteam vom Cannabisradar.de analysiert für Sie die aussichtsreichsten Cannabisfirmen, die besonders von dem globalen Megatrend Cannabis im Rauchersektor profitieren werden!
Unsere Einschätzung wird durch eine aktuelle Gallup-Umfrage untermauert. So liegt mit 15% der Anteil der Erwachsenen, die Tabak konsumieren auf einem 75 Jahres Tief, hingegen stieg der Anteil der Erwachsenen in USA, die Cannabis konsumieren auf mittlerweile 12%. Noch im Jahr 1950 gaben 45% der Erwachsenen in Umfragen an, Tabak zu konsumieren. Diesen Trend hinzu Cannabis wird auch immer mehr von Tabakkonzernen registriert!
So haben bereits die ersten Tabakunternehmen ihre Fühler nach Cannabisunternehmen ausgestreckt:
Der Tabakgigant Altria, zu dem Konzern gehört u.a. die Marke Marlboro, hat im Dezember 2018 insgesamt 1,8 Mrd. USD für eine 45% ige Beteiligung an dem Cannabisunternehmen Cronos Group ausgegeben.
Letzte Woche gab Auxly Cannabis Group gekannt, dass der weltweit viertgrößte Tabakkonzern Imperial Brands insgesamt 123 Mio. $ über eine Wandelschuldverschreibung investieren wird. Auxly wird der exklusive Partner von Imperial Brands im Bereich Cannabis.  

01.08.19 20:01

637 Postings, 846 Tage InfomatecDas sollte heritage zugute kommen : )

Medical Marijuana, Inc. Tochtergesellschaft Kannaway® geht strategische Partnerschaft mit Endocanna Health ein, um Endocannabinoid-DNA-Testprodukte herzustellen und zu verkaufen.
(PR-Nachrichten)
PR Newswire 1. August 2019

SAN DIEGO, 1. August 2019 /PRNewswire/ -- Medical Marijuana, Inc. (MJNA) (das "Unternehmen"), das erste börsennotierte Cannabisunternehmen in den Vereinigten Staaten, das die weltweit führenden nutrazeutischen Produkte, Marken und Lieferketten aus Cannabis auf den Markt brachte, gab heute bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Kannaway® eine strategische Partnerschaft mit Endocanna Health, Inc. eingegangen ist, ("Endocanna") einem Biotechnologieunternehmen für Forschung und Entwicklung, das sich auf die Untersuchung und Personalisierung von endocannabinioider DNA spezialisiert hat.

Kannaway® und Endocanna werden bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Endocannabinoid-DNA-Testprodukten zusammenarbeiten. Im Rahmen der Vereinbarung wird Endocanna seine zum Patent angemeldeten Endocannabinoid DNA-Testkits (die "Kits") herstellen und seine proprietäre DNA-Technologie an Kannaway® lizenzieren. Die Kits, die den Verbrauchern personalisierte Daten darüber liefern sollen, wie Cannabidiol (CBD) und andere Cannabinoide mit dem Regulierungssystem ihres Körpers interagieren können, werden unter einer gemeinsamen Marke vermarktet und ausschließlich über das Netzwerk der Markenbotschafter von Kannaway® verkauft. Im Rahmen der Vereinbarung wird Kannaway® die Möglichkeit haben, die genetisch ausgerichteten Formulierungen von Endocanna in die Produkte von Kannaway zu integrieren.

"Unser Ziel ist es, unseren Kunden nicht nur hochwertige CBD-Produkte aus Hanf anzubieten, sondern auch aufzuklären, welche CBD-Produkte für sie am besten geeignet sind", sagte Dr. Stuart Titus, CEO von Medical Marijuana, Inc. "Diese Partnerschaft bietet uns die Möglichkeit, dies zunächst auf eine hyperpersonalisierte Weise zu tun und den Verbrauchern zu helfen, CBD in ihren Alltag zu integrieren. Wir sind sehr erfreut über unsere ersten Schritte in diesem Bestreben mit Endocanna, aber wir schätzen auch das Wachstumspotenzial dieser Partnerschaft mit dem letztendlichen Ziel, personalisierte Nahrungsergänzungsprodukte zu entwickeln, die auf die genetische Typisierung und die innere Körperchemie abgestimmt sind. Wir freuen uns darauf, eine langfristige Beziehung mit Endocanna aufzubauen und die Ergebnisse für eine vielfältige Bevölkerung, wie wir sie hier in den Vereinigten Staaten haben, zu verbessern."

Endocanna ist ein kalifornisches Biotechnologieunternehmen, das sich auf Gentests mit DNA spezialisiert hat, um eine persönlichere Erfahrung mit CBD und anderen Cannabinoiden zu ermöglichen. Endocanna-eigene Technologie, entwickelt von einem Team hochqualifizierter Spezialisten und Wissenschaftler mit Zugang zu den neuesten medizinischen Erkenntnissen. Diese Technologie ermöglicht es dem Unternehmen, Verbrauchern wissenschaftlich fundierte Vorschläge für Cannabisprodukte auf der Grundlage ihrer spezifischen DNA zu unterbreiten.

"Unsere Partnerschaft mit Kannaway bietet uns die Möglichkeit, mit einem Branchenführer bei der Entwicklung der optimalsten Produkte zusammenzuarbeiten und gleichzeitig die Wissenschaft rund um CBD voranzutreiben", sagte Len May, CEO & Mitbegründer von Endocanna Health, Inc. "Mit dem von Endocanna Health entwickelten DNA-Bericht können wir ein auf die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnittenes Cannabinoid-Wellnessprotokoll personalisieren und bereitstellen."

Um mehr über Kannaway® zu erfahren, besuchen Sie bitte https://kannaway.com/.

Um mehr über Endocanna Health zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.endocannahealth.com/

Über Medical Marijuana, Inc.
Wir sind ein Unternehmen von firsts®. Medical Marijuana, Inc. (MJNA) ist ein Cannabisunternehmen mit drei verschiedenen Geschäftseinheiten im nicht-psychotischen Cannabinoidbereich: ein globales Portfolio von nutrazeutischen Marken auf Cannabinoidbasis unter der Führung von Kannaway® und HempMeds®; ein Pionier bei der Beschaffung hochwertiger legaler nicht-psychotaktiver Cannabisprodukte aus industriellem Hanf; und ein Sektor für klinische Forschung und Entwicklung botanischer Arzneimittel auf Cannabinoidbasis unter der Leitung seines internen F&E- und wissenschaftlichen Teams und seiner pharmazeutischen Investitionsgesellschaften und Partner, einschließlich AXIM® Biotechnologies, Inc. und Kannalife, Inc. Medical Marijuana, Inc. wurde von CNBC zu einem der führenden CBD-Produzenten ernannt. Medical Marijuana, Inc. war auch das erste Unternehmen, das von den Regierungen Brasiliens, Mexikos, Argentiniens und Paraguays historische Einfuhrgenehmigungen für CBD-Produkte erhielt und führend in der Entwicklung internationaler Märkte ist. Der Hauptsitz von Medical Marijuana, Inc. befindet sich in San Diego, Kalifornien, und weitere Informationen sind unter OTCMarkets.com oder unter www.medicalmarijuanainc.com erhältlich.

Um den Unternehmensfilm von Medical Marijuana, Inc. zu sehen, klicken Sie hier.
Aktionäre und Verbraucher werden auch ermutigt, Tobuy CBD-Öl und andere Produkte im Shop von Medical Marijuana, Inc. zu kaufen.

Über Endocanna Health, Inc.
Endocanna ist ein biotechnologisches Forschungsunternehmen, das einen zum Patent angemeldeten Algorithmus und Prozess für seine Cannabinoid-DNA-Variante Report? verwendet. DNA für den Test wird entweder durch einen einfachen Speichelabstrich oder aus genetischen Dateien gesammelt, die von beliebten DNA-Testservices wie Ancestry, 23andMe, Family TreeDNA oder MyHeritageDNA heruntergeladen werden. Für ein umfassendes Erlebnis können Verbraucher mit ihren personalisierten Berichten die richtigen Produkte für ihre spezifische Genetik mit pro entdecken.
 

07.08.19 21:41

637 Postings, 846 Tage InfomatecDie Nächste

Empower Clinics - DNA-Tests sollen CBD-Therapien verbessern .
Sehr interessante Neuigkeiten heute von Empower Clinics (WKN A2JKED / CSE CBDT)! Wie das Unternehmen brandaktuell mitteilt, will man mit Hilfe eines DNA-Tests maßgeschneiderte CBD-Lösungen für die Patienten des unternehmenseigenen Kliniknetzwerks herstellen und vertreiben! In Kooperation Endocanna Health, einer Biotechnologiegesellschaft, die auf Endocannabioid-DNA-Tests spezialisiert ist (eine Tochtergesellschaft von Heritage Cannabis (WKN A2JBPQ)), werden entsprechende Test-Kits erstellt und an Empower lizenziert. Anzeige ALGO-Trading im Rohstoffhandel: Volatile Märkte professionell nutzen Komplexe Rohstoff- und Devisenmärkte sind jetzt für Privatanleger zugänglich: Der ALGOreport kombiniert einen einzigartigen Algorithmus mit der Begleitung durch erfahrene Experten und bietet real getestete Renditechancen. Anleger profitieren mit Deutschlands erstem Börsenbrief für ALGO-Trading von einer fundierten und einfachen Investmentstrategie. Mehr erfahren powered by finative Empower wiederum wird diese unverzüglich den Kliniken seines Netzwerkes zur Verfügung stellen, das rund 1650.000 Patienten in Oregon, Arizona, Washington State und Nevada umfasst. Darüber hinaus sollen die DNA-Tests als Standardangebot in das Sun Valley Health-Franchiseprogramm integriert werden, dessen Roll-out in den USA vor Kurzem begonnen hat. Wie Steven McAuley, Empowers Chairman und CEO erklärte, sollen die DNA-Tests von Endoncanna den Ärzten des Kliniknetzwerks eine noch größere Einsicht in die Erfolgschancen bestimmter CBD-Behandlungen bei den jeweiligen Patienten geben. Auch den Kunden bieten die Tests personalisierte Daten dazu, wie CBD und andere Cannabidoide mit ihrem Körper interagieren könnten. Darüber hinaus könnte die Technologie es dem Unternehmen erlauben, wissenschaftlich fundierte Produktempfehlungen basierend auf den Ergebnissen der DANN-Tests zu geben. Wir halten die heutigen News unter strategischen Gesichtspunkten für sehr interessant. Ein funktionierender Endocannabinoid-DANN-Test könnte gerade für einen Klinikbetreiber wie Empower zu einer gewichtigen USP (Unique Selling Proposition) werden. Ein noch gezielterer Einsatz Cannabidiol basierter Therapien wie Empower sie anbietet, dürfte bei den Patienten gut ankommen. Wie sich dies wirtschaftlich für das Unternehmen im Detail auswirkt, bleibt abzuwarten. Potenzial sehen wir aber allemal!

Und weiter , aus einem anderen Bericht :

Wie unser Cannabis US-Klinikbetreiber Empower Clinics (WKN A2JKED) heute bekannt gibt, ist es dem Unternehmen gelungen eine strategische Partnerschaft mit Endocanna Health Inc., einer Tochterfirma von Heritage Cannabis (WKN A2JBPQ), abzuschließen. Für Empower Clinics (WKN A2JKED) als noch wachsendes Unternehmen, ist diese Zusammenarbeit mit einem 200 Mio. CAD schweren Cannabisproduzenten ein wahrer Ritterschlag. Heritage Cannabis sieht in dem Klinik Modell von Empower genau die richtige Plattform, um die durch seine Tochterfirma Endocanna entwickelte DNA Technologie zum Einsatz bringen zu können. Genauer gesagt, lizenziert Endocanna seine patentierten Endocannabinoid-DNA-Testkits an Empower, die die medizinische Versorgung der Patienten in den Sun-Valley Kliniken erheblich verbessern werden. Diese Test Kits dienen dazu, den Patienten personalisierte Daten über Wechselwirkungen von Cannabidiol (CBD) und andere Cannabinoide in ihrem Körper zu liefern, um so das für sie passende Cannabis für eine erfolgreiche Behandlung auswählen zu können. Empower Clinics (WKN A2JKED) wird die DNA-Testkits als Standardangebot in das Sun Valley Gesundheitsfranchiseprogramm aufnehmen. Da vor jeder neuen Behandlung die Verwendung eines dieser Kits sinnvoll ist, werden sich die Einnahmen allein durch dieses Produkt erheblich erhöhen! Die Partnerschaft mit Heritage macht deutlich, dass sich Empower Clinics (WKN A2JKED) auf dem absolut richtigen Weg mit seinem Klinik Modell befindet. Eine kontrollierte Behandlung in sicherem Umfeld wird mehr und mehr Aufmerksamkeit bei den großen Cannabis Unternehmen der Branche, wie Canopy Growth (WKN A140QA), Aphria (WKN A12HM0) oder Aurora Cannabis (WKN A12GS7) erzeugen. Die aktuelle Bewertung von ca. 6 Mio. CAD spiegelt in keinster Weise den Wert des Unternehmens wider. Wir gehen davon aus, dass in Zukunft weitere Investoren bei Empower Clinics (WKN A2JKED) einsteigen werden, was zu einer radikalen Neubewertung führen wird!

Empower Clinics Inc.: Kooperation mit Schwergewicht der Cannabisbranche - Aktie vor starkem Anstieg! | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...e-aktie-starkem-anstieg  

07.08.19 21:43
1

637 Postings, 846 Tage InfomatecIch kann Dirty Cash gut verstehen ...

ist ja tote Hose hier , bei all der Beteiligung ...  

12.09.19 14:14
1

774 Postings, 943 Tage GurrrCANN

Nun kommt ja langsam wieder etwas Action rein... ;-)

https://www.cantechletter.com/2019/09/...dervalued-says-pi-financial/

PI bestätigte das Ziel auf 1 CAD.

@Infomatec, auf Ariva gibts nicht viele, die Heritage kennen, ergo ist hier (noch) nicht viel los.
Sollte der nächste Run kommen (stärker als die bisherigen), dann kannst du davon ausgehen, dass hier plötzlich mehr Deutsche Interesse zeigen. Typisch.. Dann rein, wenn's schon (fast) zu spät ist ;-))  

16.09.19 19:55

637 Postings, 846 Tage InfomatecGurrr , was Ich nicht nachvollziehen kann ...

Ich bin mit einer ganz kleinen Summe auch bei "HALO" und "EMPOWER CLINICS" investiert ,
für mich sind die 2 eher zum zocken gedacht .                                                                                 
Aber vielleicht wird ja was draus ...                                                                                              Einen viel größeren Anteil habe Ich bei Heri .                                                                              Wenn man die 2 mit Heritage vergleicht ist dort ( meistens ) sowohl beim Tagesumsatz als auch
in den Foren viel mehr los .
Ich halte die Firma viel seriöser als manch andere Pennystocks ,
z.B. die AWARD-AUSZEICHNUNGEN für Cannabis vor ein paar Jahren ,
mal ganz zu schweigen davon das der CLINT vorher schon erfolgreich eine Firma
verkauft hat !
Das ist nicht so ein DUMMSCHWÄTZER wie der ERIC BROWN ( Vorsicht...Insiderwitz )    wink

VERSTEHE WIRKLICH NICHT WARUM DIE LEUTE AUF DIESE AKTIE NICHT GENAUSO ANSPRINGEN ?!

 

17.09.19 13:16
1

774 Postings, 943 Tage GurrrCANN

informatec, soviel zum Thema Empower! ;-)

Und zu deinen "Bedenken": In Deutschland ist die Aktie echt nicht viel verbreitet, was mich etwas wundert. Nichtsdestotrotz wird meiner Meinung nach etwas Großartiges gebildet.
Leider ist der Cannabismarkt momentan nicht mehr so gehyped wie das letzte Jahr, deshalb kommt es nun nicht mehr nur auf die Fantasie an, was übrigens positiv für Longs ist.

Q1 2020 und aufwärts werden sehr interessant!    

17.09.19 16:25
1

637 Postings, 846 Tage InfomatecBin vollkommen Deiner Meinung .

Was Empower angeht ,
das scheint ja eine richtig gute Ergänzung zu sein !
Wenn Heritage viel Cash hätte ... was meinst Du , würde es sich , von Heritage´s Seite aus ,
nicht lohnen da auch noch beteiligt zu sein ?
Seine Produkte praktisch mit in die Klinik "einzupflegen" ...
Marktkapitalisierung ist ja schon fast lächerlich von denen :   6,4Mio  

15.10.19 13:04
1

774 Postings, 943 Tage GurrrCANN

nach einer Weile mal wieder was Neues:

https://ceo.ca/@newswire/...enters-into-strategic-supply-and-contract

Mal sehen, wie lange der Cannabis-Sektor noch blutet. Wann sehen wir wieder das Licht am Ende des Tunnels?  

16.10.19 19:56

637 Postings, 846 Tage InfomatecDenke die schlechten Nachrichten sind fast ...

schon verdaut . Vielleicht dauerts noch paar Monate mit der Vape-Geschichte .
Die Umsatzzahlen von manchen CannaAG´s sehen doch gut aus !
Ich glaub die von Heri kommen Ende des Monats ... Ich vertraue dem Clint ...
ausser Trumpeltierchen twittert wieder !  

12.11.19 16:11
1

1960 Postings, 4236 Tage Pollux71News!

12.11.19 16:14
1

1960 Postings, 4236 Tage Pollux71News!

28.11.19 19:45

637 Postings, 846 Tage InfomatecVom 26. auf deutsch

Heritage kündigt Zenabis-Verträge an

Toronto, ON - TheNewswire - 26. November 2019 - HERITAGE CANNABIS HOLDINGS CORP. (CNSX:CANN.CN) (OTC:HERTF) ("Heritage" oder "Company") gibt bekannt, dass Heritage und Zenabis Global Inc. ("Zenabis") im Anschluss an die Pressemitteilung vom 9. Mai 2019 eine Right of First Offer Agreement ("ROFO") und eine Cannabis Concentrate Program Agreement ("Extraction Agreement") mit Wirkung zum 6. November 2019 über Voyage Cannabis Corp. abgeschlossen haben. ("Voyage"), eine lizenzierte Tochtergesellschaft von Heritage.

Gemäß den Bedingungen des ROFO hat das Unternehmen das Recht, von einer seiner lizenzierten Einrichtungen ein erstes Angebot zum Kauf von hochwertigen Zierpflanzen zu unterbreiten, die von Zenabis angebaut werden und die nicht anderweitig im Rahmen eines bereits bestehenden Kaufvertrags gebunden sind. Zenabis wird Heritage schriftlich benachrichtigen und die Menge des zum Kauf verfügbaren Produkts sowie die wesentlichen Bedingungen, einschließlich des Kaufpreises und eines Analysezertifikats (die "Angebotsbekanntmachung"), angeben. Heritage hat das erste Recht, einen Teil oder die gesamte verfügbare Ausstattung zu erwerben, indem es eine Kaufanzeige und einen verbindlichen Kaufvertrag ausführt.  Trimm, der nicht von Heritage gekauft wird, kann von Zenabis an Dritte zu einem Preis pro Gramm verkauft werden, der nicht unter dem in der Angebotsbekanntmachung genannten Preis liegt. Der ROFO hat eine anfängliche Laufzeit von zwölf Monaten und verlängert sich automatisch um jeweils zwölf Monate, sofern er nicht von einer der Parteien schriftlich gekündigt wird.  

Im Rahmen des Extraktionsvertrags wird Zenabis Voyage mit ausgewählter Cannabis-Biomasse zur Verarbeitung zu Destillat beliefern. Heritage wird das Endprodukt bis Ende 2019 liefern.

"Wir freuen uns, dass unsere Beziehung zu Zenabis um weitere Verpflichtungen in Bezug auf Produktion und Formulierung erweitert wird", sagte Clint Sharples, CEO von Heritage. "Wir bündeln unsere spezialisierten Fähigkeiten, um dem wachsenden Cannabismarkt und der wachsenden Nachfrage nach neuen Produkten gerecht zu werden."

Andrew Grieve, CEO von Zenabis, sagte: "Diese Vereinbarung zwischen Zenabis und Heritage ist ein wichtiger Schritt für uns, da wir unser Produktangebot erweitern wollen. Im Zuge der Expansion des Marktes werden wir unsere Vertriebskanäle weiterhin mit hochwertigen Optionen füllen."

Über Zenabis Global Inc.

Zenabis ist ein bedeutender kanadischer lizenzierter Züchter von medizinischem und Freizeit-Cannabis und ein Züchter und Züchter von Blumen- und Gemüseprodukten. Zenabis beschäftigt Mitarbeiter von Küste zu Küste in Atholville, New Brunswick; Delta, Aldergrove, Pitt Meadows und Langley, British Columbia; und Stellarton, Nova Scotia. Zenabis verfügt derzeit über 57.000 kg lizenzierte Cannabiskulturfläche in vier lizenzierten Einrichtungen. Zenabis verfügt über eine Gesamtfläche von 3,5 Millionen Quadratmetern, die für eine Mischung aus Cannabisproduktion und -anbau sowie für sein Propagations- und Blumengeschäft genutzt wird.
 

13.01.20 11:54

771 Postings, 4109 Tage DirtyCashCannabis ETF in Deutschland seid dem 13.01.2020

https://www.finanzen.net/nachricht/etf/...chland-an-den-start-8371500
-----------
Wenn du dich auf die Börse einlässt, veränderst Du nicht die Börse, die Börse verändert  dich.

24.01.20 12:44

1960 Postings, 4236 Tage Pollux71News!

03.02.20 14:34

771 Postings, 4109 Tage DirtyCashnews?

https://www.proactiveinvestors.com/companies/news/...ense-912067.html
-----------
Wenn du dich auf die Börse einlässt, veränderst Du nicht die Börse, die Börse verändert  dich.

08.02.20 18:16

774 Postings, 943 Tage GurrrCANN

Sehr informatives Interview mit dem CEO Clint Sharples:

https://youtu.be/VeJZ71WoGf8?t=163  

08.02.20 19:47

909 Postings, 1018 Tage stinkeknochen2000kannst du mir etwas mitteilen

Bin English nur Schulisch gescheit. Danke im Voraus.  

19.05.20 16:02

771 Postings, 4109 Tage DirtyCash...

https://www.thenewswire.com/press-releases?id=1ArbFMx72
-----------
Wenn du dich auf die Börse einlässt, veränderst Du nicht die Börse, die Börse verändert  dich.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben