Jemand dabei bei Clean Power

Seite 42 von 42
neuester Beitrag: 23.01.24 10:07
eröffnet am: 17.11.20 08:04 von: ARTNER514 Anzahl Beiträge: 1042
neuester Beitrag: 23.01.24 10:07 von: JuPePo Leser gesamt: 453463
davon Heute: 71
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 |
Weiter  

02.02.23 18:53

92 Postings, 1499 Tage Zaitzev1991Nope

Leider nur bei der Nasdaq zu handeln.  

03.04.23 19:20
1

174 Postings, 4519 Tage bahag1Wenn alles so kommt ...

wie die News sagen, wäre zuversichtlich.  
Allen viel Erfolg hier..  

14.04.23 19:02

2 Postings, 435 Tage c911wo besteht die Möglichkeit im deutschsprachigen Ra

14.04.23 19:03

2 Postings, 435 Tage c911Raum zu handeln ???

14.04.23 21:25
1

92 Postings, 1499 Tage Zaitzev1991Delisting

Aufgrund des stockpreises haben alle Anbieter Abstand von genommen.  

15.06.23 13:15

64 Postings, 677 Tage sanic007Überraschung, geht heute wieder los in Deutschland


=>   https://www.finanznachrichten.de/...lable-on-xetra-15-06-2023-029.htm

... bin mal gespannt - aber eben meine Anteile lasse ich noch mind. 3 Jahre ruhig liegen.

So nebenbei, wie lange brauchte es bis jetzt zur Erstellung eines einzigen Windrads in
Deutschland =>  ca. 10 Jahre inkl. Gutachten für z.B. Kröten, Lurche, Zugvögel und natürlich
Einsprachen der Nachbarn und Grünen generell.

 

16.06.23 12:17

102 Postings, 1556 Tage MaexelchenVolle Verwirrung ...

... ich habe ein paar von diesen Stücken in meinem Depot liegen und mich auch nie darum gekümmert. Auch nicht damit gerechnet, dass das Wertpapier hier überhaupt irgendwann nochmal interessant wird - mal abgesehen davon, dass ich mit einer Verlustabschreibung gerechnet habe.

Ein Blick in den Wasserstand bei der OTC zeigt aber extreme Kursschwankungen in der letzten Woche - und zwar steil nach oben 1600%.

Da werde ich ja gerade völlig elektrisch und stelle in meinem Comdirect Depot fest, dass die Aktie überhaupt nicht handelbar ist. Unter der alten WKN wird nichtmal ein Eintrag angezeigt.

Fernmündlich habe ich gerade genau 47 Minuten und 38 Sekunden mit der ComDirect geplaudert. Angeblich hat sich die WKN geändert und der Emittent hat die neuen Bestände noch nicht an die Banken durchgegeben. Also ist die Aktie weder in meiner App noch über den PC irgendwie verkaufsfähig ...

Ich habe die Comdirect da schwer im Verdacht, dass die irgendwie auf der Leitung stehen und mir hier eine nicht ganz unbeträchtliche Summe flöten geht. Vor allem, da im letzten Forumseintrag hier auch steht, dass seit gestern der Handel auf Xetra möglich ist. Was soll das ...???

Wie sieht es bei euch aus - kann jemand handeln und wenn ja über welche Bank? Ich wäre für eine Rückmeldung echt dankbar. Dann könnte ich ggfs. der CoBA mal auf die Pelle rücken!

Danke und CU Max  

16.06.23 13:56

102 Postings, 1556 Tage MaexelchenBei nochmaliger ...

... genauerer Betrachtung verschwindet die Aktie aber auch gleich wieder in der Bedeutungslosigkeit.

Es gab wohl einen Aktiensplit von 1 : 0,05 und durch die diesbezüglichen Veränderungen sind die absonderlichen Kursbewegungen entstanden.
Fazit: Das Wertpapier war uninteressant und wird es wohl auch bleiben.

CU Max  

16.06.23 13:56

5 Postings, 2724 Tage JPgesternhmm

moin bin nich drin im thema aber mir wird in der ariva desktop version unter kurse ein reverse aktien split 20:1 angezeigt. ich denke das kommt hin. schade hatte mich auch schon kurz gefreut;)  

22.06.23 10:13

1358 Postings, 578 Tage geldgierigguten tag

ja die Aktie ist wieder handelbar...in Frankfurt Hamburg Berlin. Und es wurde ein Revers Split durchgeführt...dh...für 20m stück hat man 1  bekommen...und somit ist der Kurs auch um das 20 fache gestiegen aber halt die Anteile um den Faktor 20 /1 gesunken...ist doch sehr positiv..somit ist die Aktie hier wieder am Markt...und handelbar..die idee ist gut..
der geldgierige  

22.06.23 10:22

1358 Postings, 578 Tage geldgierigzusatz

wer damals evt doch etwas höher eingekauft hat...bevor das Desaster mit dem de listing anfing. Hat jetzt nochmal die Chance mit schmalen Geld seinen break even deutlich zu senken....habe ich auch gemacht...egal wenn es mal ein total Verlust wird...aber rechnerisch zu 3,4 cent nachzukaufen ...gegenüber 18 --16 Cent vor dem Delisting ist doch eine Chance wert

der geldgierige der hier einen total Verlust in kauf nimmt......oder in 15 Jahren sagt er hat heute  eine Chance ergriffen...
gab viele Investment die bei mir so angefangen haben nordex ..evotec ..infinion.....lenovo...morphosys zu 12 Euro und und und  

01.08.23 13:20

398 Postings, 2977 Tage BMCBIKER1Nachdem die

Aktie in Deutschland wieder handelbar ist, ist sie kein Knaller
15.06.2023 = 0,9515€
01.08.2023 = ca 0,45€

Also ich werde hier auf keinen Fall verbilligen.

Im Gegenteil.

Ich warte auf einen Dummen der mir die Aktie Zu einem sehr guten Preis abkauft.

Vorsicht bei Kauf von Kanadischen Aktien.

Ein Bekannter hat Taat Aktien gekauft und auch diese haben über 80 % Verloren.

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlungen.

Augen auf beim Aktienkauf.  

17.10.23 09:52

1358 Postings, 578 Tage geldgierigguten morgen

ich weiss nicht ob hier überhaupt noch jemand mit liest oder investiert ist

....ich habe nocheinmal ...mit den wissen eines total verlust.... zu gekauft...bei 0,36 euro...mal schauen..

und wie schon geschrieben ist es reines glücksspiel.....

ihc schreibe dieses auch nur ..damit meine aussagen später beweisbar sind...heute werden sie bestimmt lächelnd und kopfschüttelnd  gelesen...

gruss der geldgierige ohne aussichten auf profit chancen  bei diesen titel  

16.12.23 13:51

11 Postings, 1048 Tage horjaschHoffnung

Du Glücklicher... ich habe vor 2,5 Jahren für 2 € gekauft.... frag nicht...  

11.01.24 10:39

1 Posting, 163 Tage SynticAhnungsloser Nutzer

Hallo Zusammen, ich hatte es noch schlechter erwischt, bei über 20EUR gekauft.... jetzt liegen sie da mit -100%, alles weg. Weis jemand ob man sie liegen lassen sollte weil nur ein aussetzen oder ist es wirklich ein Delisting? Wie kann sowas eigentlich sein... über 3K einfach weg?

Danke für eure Antwort.

LG
Syntic  

23.01.24 10:07
1

1638 Postings, 2320 Tage JuPePoBei kanadischen Buden

ist stets höchste Vorsicht geboten – egal um welche Branche es sich handelt. Darauf hatte ich schon des öfteren in verschiedenen Threads hingewiesen. Meine letzten Postings zu Powertap datieren vom 12.4.2022 und 14.4.2022 (#951, #952).  Wer die gelesen und danach trotzdem noch Geld in die Aktie investiert hat, wird über Letzteres  vermutlich nicht sehr glücklich sein. Ein Blick auf den Langfristchart zeigt, was mit dem Aktienkurs seither geschehen ist.
Auf gut aufgemachte WebSites und Pushermedien bin ich auch schon reingefallen. Die Zeiten sind aber längst vorbei.  

Seite: Zurück 1 | ... | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben