VW ( Volkswagen ) - Autos, Laster, Speicher

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 02.03.24 00:03
eröffnet am: 09.11.23 22:49 von: Top-Aktien Anzahl Beiträge: 388
neuester Beitrag: 02.03.24 00:03 von: Top-Aktien Leser gesamt: 102463
davon Heute: 474
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
362 Postings ausgeblendet.

24.02.24 17:13

6528 Postings, 5336 Tage tagschlaefernaja, obacht populäre aktien wie tesla?

solche aktien sind idr ein sumpf von oligarchen und staatsmafia. warum stieg tesla aktie seit 2013 so stark? ein shortsqueeze verspekulierter öloligarchen wohl. koinzidenz mit fallendem ölpreis? seitdem tesla stock seitwärts geht, hat sich der ölpreis stabilisiert. zufall? man könnte mutmaßen: öloligarchen ist der ölpreis weiterhin wichtiger (zum nackten überleben), als der tesla kurs. therefore könnten all die tesla-shares bereits verliehen sein an shortseller, welche öloligarchen im shortsqzee kaufen mussten? whocares
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

24.02.24 17:23

6975 Postings, 3025 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 10:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

25.02.24 19:09
3

871 Postings, 3028 Tage VWAktionärwinti

hör auf so viel zu tippen und zeig deinen Depotauszug du hast keine einzige Aktie du bist ein labersack  

25.02.24 21:53

6975 Postings, 3025 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

25.02.24 22:00
2

18 Postings, 7 Tage HandtuchhalterLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.24 09:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-ID

 

 

25.02.24 22:08

6975 Postings, 3025 Tage Winti Elite BWas ist einfacher ?

Als Softwareunternehmen Autos zu bauen ?

Oder als Autobauer zu Software zu kommen ?

Nokia hat früher einmal Gummistiefel hergestellt danach Handys schafften aber den Sprung zum Smartphone nie.  

25.02.24 22:48
3

18 Postings, 7 Tage HandtuchhalterLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.24 09:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-ID

 

 

26.02.24 00:17

871 Postings, 3028 Tage VWAktionärWinti

Wie gesagt hör auf zu tippen und zeig ihn, dann kann jeder deine "Kompetenz" sehen. Oder deine Jahressteuerbescheinigung der letzten 3Jahre. Da habe ich , als Loser, ca. 500000 drauf stehen und du?  

26.02.24 11:39
2

2399 Postings, 2680 Tage Top-Aktien#357 ____ Fondsmanager umschichten von Tesla in VW

-
10,5 Prozent der Neuzulassungen waren Elektro-Pkw (BEV), der Nachfrageboom bei Elektroautos steht vor einem abrupten Ende.

Deutschland - Pkw Neuzulassungen im Januar 2024

41.548  VW             +12,1 %
15.439  Audi             +4,6 %
16.686  Skoda       +21,3 %
10.070  Seat           +80,2 %
 3.798  Porsche    +24,2 %

3.152  Tesla            -25,7 %

https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/...4_pm_komplett.html
 
Angehängte Grafik:
25-2-24.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
25-2-24.png

29.02.24 07:47
1

2399 Postings, 2680 Tage Top-Aktien13 März 2024 - Ergebnisse Geschäftsjahr 2023

-
Für das jüngst zu Ende gegangene Fiskaljahr erwarten 22 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 30,09 EUR im Vergleich zu 29,66 EUR im Fiskaljahr zuvor.


https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...ahresviertel-1033105040


 

29.02.24 16:27
2

2399 Postings, 2680 Tage Top-AktienVW und Xpeng finalisieren Rahmenvertrag

-
Neben der gemeinsamen Entwicklung sieht der Rahmenvertrag auch ein Beschaffungsprogramm für gemeinsam genutzte Fahrzeug- und Plattform-Komponenten vor, um die Kosten zu senken.

https://www.electrive.net/2024/02/29/...g-finalisieren-rahmenvertrag/

 

29.02.24 21:03

2399 Postings, 2680 Tage Top-AktienEU erwägt Strafzölle für E-Autohersteller

-
Die EU hat Insidern zufolge Ermittlungen gegen chinesische E-Autobauer wegen möglicher ungerechtfertigter staatlicher Subventionen aufgenommen.

Die EU-Wettbewerbshüter ziehen mögliche Strafzölle zum Schutz der europäischen Hersteller in Betracht.

Die Inspektoren nehmen die chinesischen Produzenten BYD, Geely und Saic unter die Lupe.


https://www.handelsblatt.com/politik/...autohersteller/100006385.html

 

29.02.24 21:19

2399 Postings, 2680 Tage Top-AktienUSA prüfen Blockade gegen chinesische Elektroautos

-
Die US-Regierung unternimmt erstmals konkrete Schritte, um chinesischen Elektrofahrzeugen den Zugang zum amerikanischen Automarkt zu verwehren.

Die Untersuchung könnte zu umfangreichen Beschränkungen führen, im Gespräch sind Strafzölle in Höhe von 25 Prozent.


https://www.handelsblatt.com/politik/...e-elektroautos/100019496.html

 

01.03.24 14:20
2

2399 Postings, 2680 Tage Top-AktienChina - VW und Audi verdoppelt seine Verkäufe

-
Volkswagen (+95,2 %) verdoppelt seine Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr fast und bleibt auf Platz 1, was zeigt, dass das Unternehmen noch nicht am Ende ist.


China Einzelhandel Januar 2024


1    Volkswagen     265.925        + 95,2%

2    BYD                      181.061        + 53,5%

9     Audi                       74.316      + 118,6%

15  Tesla                      41.671        + 53,1%


https://bestsellingcarsblog.com/2024/03/...he-year-at-1-market-up-68/

 

01.03.24 15:36

2399 Postings, 2680 Tage Top-Aktien" Vorläufige Ergebnisse "

-
Die Volkswagen AG erwartet, dass sich das Umsatzwachstum in diesem Jahr auf 5 % verlangsamen wird, da die Autoindustrie mit der sinkenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und dem zunehmenden Wettbewerb zu kämpfen hat.
Neue Produkte werden Volkswagen dabei helfen, die für 2023 angegebenen 322 Milliarden Euro (348 Milliarden Dollar) zu übertreffen, sagte der Autobauer am Freitag in einer Vorabveröffentlichung seiner Ergebnisse. Der Umsatz im vierten Quartal erreichte 87,1 Milliarden Euro, die operative Gewinnmarge lag bei 7 %.

 

01.03.24 15:45
1

2399 Postings, 2680 Tage Top-AktienVW ____ 9,06 Euro Dividende

-
Beflügelt von besseren Autoverkäufen hat Volkswagen den Umsatz vergangenes Jahr deutlich gesteigert.

Die Marge ging jedoch wegen Belastungen durch Bewertungseffekte zurück. Die Dividende will der Wolfsburger DAX-Konzern erneut erhöhen: Die Ausschüttung je Vorzugsaktie soll laut Mitteilung auf 9,06 von 8,76 Euro steigen. Je Stammaktie sollen 9,00 (Vorjahr: 8,70) Euro ausgeschüttet werden. Für das neue Gesamtjahr zeigte sich VW vorsichtig optimistisch.

VW will den Konzern-Umsatz 2024 um 5 Prozent steigern. Die operative Marge wird bei 7,0 bis 7,5 Prozent gesehen.
Im abgelaufenen Jahr steigerte VW den Umsatz um 15 Prozent auf 322 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis lag mit gut 22,6 Milliarden Euro nur geringfügig über Vorjahresniveau, die operative Marge sank entsprechend - wie von Analysten erwartet - auf von 7,0 Prozent von 8,1 Prozent. Im vierten Quartal betrug sie 7,3 Prozent.
Der Netto-Cashflow des Konzernbereichs Automobile kletterte im Gesamtjahr stärker als erwartet auf 10,7 von 4,8 Milliarden Euro. Analysten hatten im Konsens mit 6,95 Milliarden Euro gerechnet.

VW hatte sich selbst ein Zuwachs beim Umsatz 2023 von 10 bis 15 Prozent als Ziel gesetzt. Der operative Gewinn sollte rund 22,5 Milliarden Euro betragen.

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...wachstum-aus-1033123528

 

01.03.24 16:19
1

2399 Postings, 2680 Tage Top-AktienVW Aktie ______ 32,14 Euro ( 100% )

-
VW starkem vierten Quartal

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende von 9,00 Euro je Stammaktie und 9,06 Euro je Vorzugsaktie vor; Ausschüttungsquote beträgt 28 Prozent


https://www.volkswagen-group.com/de/...-starkem-vierten-quartal-18250


9,00 Euro  Dividende   =    28 Prozent  Ausschüttungsquote

================================
32,14  Euro                       =   100 Prozent  
================================

 

01.03.24 16:48

2399 Postings, 2680 Tage Top-AktienSoll-Ist-Vergleichsrechnung _____ Jahr 2022

-
03.03.2023   Pressemitteilung

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende von 8,70 Euro je Stammaktie und 8,76 Euro je Vorzugsaktie vor; Ausschüttungsquote steigt auf 29,4 Prozent

https://www.volkswagen-group.com/de/...erungen-in-2023-erwartet-16861

8,70 Euro  Dividende   =    29,4 Prozent  Ausschüttungsquote

================================
29,59  Euro                       =   100 Prozent  
================================

29,63  Euro   =    Ergebnis je Aktie  Jahr 2022

 

01.03.24 19:16
2

871 Postings, 3028 Tage VWAktionärerstaunlich

wieviele positive Nachrichten über VW es gibt und wie der Kurs reagiert. Normalerweise baut sich jetzt Druck im Chart auf und dann gibt es solche Sprünge nach oben, wie es heute nach unten ging.  

01.03.24 19:26
1

36 Postings, 102 Tage Niko_BelicVWAktionär

Schaun´mer mal, aber für Investmentbänker mit ihrem Quartaldenken ist VW halt furchtbar unsexy.

Ernte ab 2025 - ok, wir sehen uns in einem Jahr...  

01.03.24 19:35
2

5011 Postings, 1360 Tage Micha01VW

Die Aktie ist gut gelaufen. Hat sich heute kurz korrigiert und wird weiterlaufen.  

01.03.24 20:23

505 Postings, 6618 Tage forfreeMicha01

gut gelaufen? ich will dan nicht dabei sein wen es mall schlecht läuft Dax ein Allzeithoch nacheinander und vw ?  

01.03.24 20:49
2

5679 Postings, 5646 Tage clever_handelnportfolio

Traton gehört auch VW und läuft sehr gut, genauso wie Reisemobile über VW Nutzfahrzeuge.  

01.03.24 23:37

2399 Postings, 2680 Tage Top-Aktien" Investmentbänker mit ihrem Quartaldenken "

-
Investmentbänker die für Banken und Fonds arbeiten sind Überbleibsel die nicht Erfolgreich im Wertpapierhandel sind.

Investmentbänker die Erfolgreich sind sind Millionäre die finanziell ausgesorgt haben und arbeiten nicht für Banken und Fonds.

 

02.03.24 00:03

2399 Postings, 2680 Tage Top-AktienWer der Bank Geld anvertraut hat schon verloren

-
" Erstaunlich wie viele positive Nachrichten über VW es gibt und wie der Kurs reagiert "

Sagt alles über der Qualität der Banken aus.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben