2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 570 von 636
neuester Beitrag: 14.08.20 20:27
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 15879
neuester Beitrag: 14.08.20 20:27 von: lueley Leser gesamt: 1613559
davon Heute: 3282
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 568 | 569 |
| 571 | 572 | ... | 636  Weiter  

14.07.20 11:03
1

16945 Postings, 3271 Tage lueleyomg

was die da machen.... Zahlen eher nicht doll, aber sie eiern....

bissel RUCK RUCK und das wars....  

14.07.20 11:09
5

12819 Postings, 1661 Tage Potter21Zur Info:

Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen im Juli bei 59,3 Punkten. Erwartet wurden 60,1 Punkte nach 63,4 Punkten im Vormonat.
Eurozone: Industrieproduktion im Mai +12,4 %. Erwartet wurden +14,9 % nach -17,1 % im Vormonat.
Eurozone: ZEW-Konjunkturerwartungen im Juli bei 59,6 Punkten. Erwartet wurden 55,8 Punkte nach 58,6 Punkten im Vormonat. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

14.07.20 11:11
10

15100 Postings, 2886 Tage DAXERAZZIWirecard

War das einer aus den Ariva-Foren?

----------------------

Der Fall Wirecard wirft weitere Fragen auf. Nun gibt es offenbar auch den Verdacht von Insiderhandel. Die Finanzaufsicht BaFin hat die Staatsanwaltschaft München über einen Insider-Verdacht beim insolventen Zahlungsdienstleister informiert. Eine Sprecherin der Behörde bestätigte einen entsprechenden ?Handelsblatt"-Bericht. Dabei interessiere unter anderem ein Eintrag in einem Börsenforum. Dem Handelsblatt liegen offenbar die inzwischen gelöschten Forumsbeiträge eines unbekannten Nutzers vor, der im Vorfeld des Wirecard-Crashs detailliert über die Finanzströme von Wirecard berichtete. Er wies bereits am 10. Juni darauf hin, dass die Wirtschaftsprüfer von EY den Geschäftsbericht des Unternehmens ?nicht uneingeschränkt testieren wird?. Laut der Zeitung gibt es noch weitere mögliche Verdachtsmomente für Insiderhandel. Leerverkäufer hätten schon früh und massiv gegen die Wirecard-Aktie gewettet.
 

14.07.20 11:15
3

300 Postings, 1072 Tage Hanswurst-Drölf@Daxxer

Jup, ich hab den Beitrag damals auch aus täglicher Neugier überflogen, hab das aber wie im Schweinhoff Forum als bezahlte Aktivität im Hinterstübchen verbucht.

Als ich das heute gelesen habe wurde ich auch hellhörig.  

14.07.20 11:18

1363 Postings, 942 Tage iudexnoncalculat@Daxeraratti

war das der lilalaunebär? :-)  

14.07.20 11:32
2

722 Postings, 836 Tage Kleinanleger56dow 5er...

sieht verdächtig nach einer isks aus..dabei müsste er aber über die horizontale bei ca 26220...
target wäre dann ca 410 was auch dem 61,8 retrace entsprechen würde...gute möglichkeit zum reshort...
 
Angehängte Grafik:
14-07-2020_11-30-37.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
14-07-2020_11-30-37.png

14.07.20 11:52
2

10 Postings, 32 Tage AbelissaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 14.07.20 18:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

14.07.20 12:10
1

12819 Postings, 1661 Tage Potter21zu # 14232: Sollen das doch die Algos machen......

14.07.20 12:23
1

12819 Postings, 1661 Tage Potter21US-Daten zur Info:

USA: NFIB Small Business Index im Juni bei 100,6 Punkten. Erwartet wurden 97,5 Punkte nach 94,4 Punkten im Vormonat. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

14.07.20 12:40
1

12819 Postings, 1661 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 31,32 +1,80 +6,10% !

Stuttgart mit - 6,25 annähernd neutral.  

14.07.20 12:45

2531 Postings, 2908 Tage exit58DAX Langweilig seitwärts

Hab mal bei 12525 einen LI hingelegt für den Fall dass der DAX doch noch mal in den Keller geht un das Licht auszuschalten.

 

14.07.20 12:51
2

12819 Postings, 1661 Tage Potter21@exit58: Schau Dir im 240er mal das uBB an,

das liegt so bei 12.430 im Dax.  

14.07.20 13:02
6

25449 Postings, 3910 Tage WeltenbummlerHaben den Big Short fest im Blick

Aber bis dahin können wir Big Short auf die Deutsche Bank mit Ziel Null ?.

Die Indizes aller Börsen werden ausserhalb der Handelszeiten positiv taxiert um Lemminge zu manipulieren. Das ganze ist nur eine riesige Blase. Ihr wisst es und wir wissen es. Man spielt nur das Spiel mit, solange noch Geld verdient oder verloren wird.

Die Deutsche Bank muss wegen Geschäften mit Jeffrey Epstein eine Strafe von 150 Millionen Dollar zahlen. Das New York State Department of Financial Services warf der Bank erhebliche Regelverstöße in Zusammenhang mit ihren Geschäftsbeziehungen zu Epstein vor. / Quelle: Guidants News

Womit verdienen diese Banken Geld? Ach ja natürlich!

In dem Sie die Kreditausfälle nicht mehr in der Bilanz aufweisen müssen, damit entsteht dann automatisch ein besseres Bild. Die EZB hat vor 4 Wochen den Banken erlaubt, Kreditausfälle aus der Bilanz zu streichen und diese nicht mehr aufzuführen.

Heisst es das die Banken jetzt dadurch gesund sind und Gewinne machen?

Sämtliche Zahlen der Institute und Regierungen sind gefälscht um die dummen Bürger besser zu steuern und an den Börsen Kurzzeitig eine andere Wirkung zu erzielen. Alleine das im März -Mai nur 8,7 % der Wirtschaftsleistung eingebrochen ist, ist eine Farce. Ich habe niemanden zur Arbeit gehen sehen und wenn 30 % der Arbeitnehmer in Kursarbeit waren, dann sollte man erkennen das hier gelogen wird das sich die Balken biegen. Auch in der USA wird gelogen was die Zeilen hergeben. Selbst bei den Banken wird erzählt das diese jetzt wieder Geld verdienen.

WOMIT DENN BITTE, IM NEGATIVZINSUMFELD?

Wir verdienen auch gerne Geld, aber handeln nicht nur Kopflos. Grüße!!!

Wenn die letzten Schüler und Studenten ihr Geld und das von Mami, Opa und Oma verzockt haben, dann kommt die Realwirtschaft wieder auf die Tagesordnung. Wer soll nach diesem Kindergarten noch Aktien kaufen?


14,7 Milliarden Verlust, hat die DBK in nur 9 Monat Vollbracht und das muss erst einmal ein anderes Firmchen nachmachen!

Den größten Verlust aller Zeiten hat die DBK in nur 3 Quartalen vollbracht. 14,7 Milliarden ?  und das sind 1,5 Mal die Marktkapitalisierung. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zuletzt haben wir die Deutsche Bank zu 8,9 ? Leerverkauft und die Positionen deutlich aufgestockt. In spätestens ca.  Monaten ist diese Bank in Deutschland pleite.

Der größte Betrugssumpf aller Zeiten ist die DBK und seit 20 Jahren hat Achleitner alles abgesegnet und gedeckt und mitverantwortet.

Warum ist er immer noch in seinem Sessel??? Auch sein Vertrag wird bis ca. 2025 verlängert, abgesehen davon das die DBK Ende 2021 nicht mehr solvent ist.!!!

Kennt ihr den Schirrriiiiii Holzer und deren Machenschaften mit der Kroatischen Mafia?

Das Spiel ist immer das gleiche. Ob Holzmann der Fussball Schiedsrichter, Oder bei Enron die Betrugswelle oder bei Wirecard, Arcandor, die Neue Markt Blase usw. Es wird öffentlich, das Geschrei ist groß, dann kommen Scholz oder Vorgänger und man verspricht umzubauen und durch zu greifen. Dann wächst Grass darüber und die Show geht wie gehabt weiter. Warum wohl?

Weil die Bürger vergessen und nicht Konsequenz die Verantwortlichen abstrafen und deren Strippen Zieher.

Wisst IHR, wenn eine Bank wie die Deutsche Bank in 3 quartallen 14,7 Milliarden Verluste verbucht hat und anschliessend die Eigenkapitalquotte von schöngerechnet 11,2 % auf 12,5 % steigt, aber im gleichen Zug massiv Anleihen von DBK und CBK über 18 Monate lange mit einem Kupon von 8,5 % bis 14 % am Markt platziert werden, dann sollte man hellhörig werden. Nur die KInder, Schwachköpfe und Assgeier reden von steigenden Kursen und malen alles schön. Desweiteren hat die EZB vor Wochen bekanntgegeben, das die Banken in ihren Bilanzen (bis 31.09.2020 retriktive März 2021) keine Kreditausfälle mehr aufweissen müssen, dann sollten bei jedem die Alarmglocken leuchten und zwar dunkelrot.

Nicht umsonst hat man Sigmar Gabriel diese Madde im Speck platziert. Dort sind wir aktuelle auch wieder massiv leerverkauft und wir können warten bis der Zusammenbruch kommt. Hier ist eine zweite Chance wie bei Wirecard fette Gewinne durch Leerverkäufe zu machen.


Das Betrugsspiel geht wie Fussballgeisterspiele einfach weiter so.

Scholz und BAFIN stecken unter einer Decke. Merkel und Co. reagieren nur wenn es nicht mehr anderst geht das die Presse nicht mehr Ignorieren kann. Diese Marionetten von Politikern handeln und Regieren nicht, sondern sie dicktieren das diktierte der Macher. Armseliges Völkchen.

Der ganze Betrug hat System und Scholz lernt von Merkel ein weiter so, da es keine Konsequenz hat. Der Bürger ist eben ein Schwachkopf und vergisst. Zum Glück sterben Schwachköpfe nie aus.

Von soviel Schwachköpfen hier wurde ich ständig gepetzt weil ich bei 130-140 ? massiv leerverkauft hatte. Ach was sind diese unbelehrbaren Stimmen verstummt. Hätte auch einer von euch Anstand und eine Persönlichkeit, dann würde er sich für das Verhalten in den letzen 12 Monaten bei mir entschuldigen.

Die Strafe und Quittung habt ihr zumindest mal erhalten ihr unbelehrbaren und ich sowie andere die gigantischen Gewinne!!  



Deutschland wurde der EU Ratsvorsitz in den Schoß gelegt. Warum wohl? damit kommen die stupid German in Zugzwang und können leichter Rechtfertigen, warum sie die Schuldenvergemeinschaftung durchwinken! Aktuell wird die Zukunft eurer Kinder und vielleicht Enkel verbrannt und ihr habt nichts besseres zutun, als andere mit andere Meinung Mundtod zu machen und sperren zu lassen?

Habt ihr überhaupt den Knall gehört?  

14.07.20 13:05
2

12819 Postings, 1661 Tage Potter21@TuorT: Lasse Dich von den negativen BMs nicht

frustrieren. Du gibst nun wirklich sehr gute Empfehlungen ab und hast Dir dazu vorher viele intensive Gedanken gemacht. Jeder hier ist für sein eigenes Denken, Tun und Handeln an der Börse selbst verantwortlich. Die Rohdiamanten bei den Aktien herauszusuchen, kostet viel Lebenszeit und dafür sollte man Dir sehr dankbar sein. Das ein Rohdiamant nicht gleich zu Beginn der Empfehlung wie ein Diamant glänzt, sollte doch eigentlich jedem klar sein.  

14.07.20 13:07
1

4715 Postings, 1590 Tage köln64Löschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 15.07.20 15:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Aussagen bitte belegen

 

 

14.07.20 13:11
2

19192 Postings, 4273 Tage WahnSeeDas interessiert keine S.u

..man muss sich das nur richtig zusammenbiegen, dann wird ein Schuh draus.

Klares Longsignal (Quelle: cmc):


-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
morgan.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
morgan.png

14.07.20 13:16
1

12819 Postings, 1661 Tage Potter21@Weltenbumml.: Schau doch hier mal bitte unter #1

nach. Dein Geposte hat hier leider keinen Mehrwert für uns und wenn ich das so durchlese, dann werde ich depressiv. Entweder bewirbst Du Dich bei der Deutschen Bank für einen führenden Job dort und machst das dann alles besser dort oder Du beschränkst Dich bitte auf die hier gewünschten Interessen wie von Lo-Sh in # 1 ganz klar aufgeführt. Herzlichen Dank.  

14.07.20 13:19
2

12819 Postings, 1661 Tage Potter21Zur Info:

JPMorgan Chase & Co. übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,38 die Analystenschätzungen von $1,04. Umsatz mit $33 Mrd. über den Erwartungen von $30,29 Mrd. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

14.07.20 13:20
1

12819 Postings, 1661 Tage Potter21Zur Info:

JPMorgan-CEO: Unsicherheit über Entwicklung der Wirtschaft weiter sehr hoch. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

14.07.20 13:22

19192 Postings, 4273 Tage WahnSee@ köln64....

....Es wäre total dufte, wenn du deine Aussagen einmal mit einer Quellangabe versehen würdest. Dann wäre es auch ersichtlich, dass es sich nicht um mögliches Wunschdenken handeln würde. Vielen Dank.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

14.07.20 13:26
9

4715 Postings, 1590 Tage köln64Löschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 15.07.20 17:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - bitte kehren Sie zum Threadthema zurück.

 

 

14.07.20 13:32
6

50430 Postings, 6109 Tage SAKU@köln64:

Keine Ahnung, wie man bei dir "Umgangsformen" definiert, DAS ist keine vernünftige. So möchten wir hier nicht wirklich miteinander reden.

Es sei denn, du kennst wahnie persönlich, dann entschuldige bitte mein reingrätschen. Untereinander können wir uns schon beleidigen, wenn man sich denn auch irgendwo schon mal beim Saufen gestützt hat ;o)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

14.07.20 13:35
1

2826 Postings, 4840 Tage xoxos@köln64

Bitte eine andere Sprache. Wir sind es gewohnt uns hier in einer ordentlichen Sprache zu unterhalten.  In der Sache finde ich es tatsächlich auch nicht notwendig für veröffentlichte Zahlen eine Quellenangabe zu machen. Guidants z.B. ist nicht die Quelle. Quelle hier ist die Mitteilung der
Gesellschaft. Guidants zitiert lediglich die Gesellschaft.  

14.07.20 13:37
1

12819 Postings, 1661 Tage Potter21Sinn dieses Thread ist es doch gerade, die

selbst gelesenen Informationen/Meldungen hier mit Quellenangabe reinzustellen, um durch zeitaufwendiges Suchen wertvolle Zeit einzusparen. Für diese Klarstellung von WahnSee bedarf es nun wirklich keiner Beleidigung! Dieser Thread ist deswegen so beliebt, weil sich die meisten hier täglich sehr bemühen, den Informationsfluss auf Zack zu halten. Dazu gehört auch die Glaubwürdigkeit des Post im Zusammenhang mit einer Quellenangabe.  

14.07.20 13:38

2826 Postings, 4840 Tage xoxos@weltenbumml

Beitrag gehört hier nicht rein. Bin bei der Bewertung fälschlicherweise auf interessant gerutscht. Sollte das Gegenteil sein. In einem Forum der Deutsche Bank wäre die Bewertung eine andere.  

Seite: Zurück 1 | ... | 568 | 569 |
| 571 | 572 | ... | 636  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben