DEUTSCHLAND verändert sich - und das ist schlecht

Seite 5 von 9
neuester Beitrag: 19.07.20 11:08
eröffnet am: 25.04.19 18:49 von: NL00113750. Anzahl Beiträge: 205
neuester Beitrag: 19.07.20 11:08 von: NL00113750. Leser gesamt: 11544
davon Heute: 1
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

05.05.19 02:07
1

3898 Postings, 937 Tage Fernbedienung#94 Calibra

Merkst du eigentlich noch, dass du dich total lächerlich machst?!

"Fernbedienung klingt irgendwie nach ferngesteuert..."

Echt jetzt?!  Das kann nicht dein Ernst sein?!


 

05.05.19 02:16
1

3898 Postings, 937 Tage Fernbedienung#93 Kein Identifikator

Wie beschränkt kann man eigentlich sein, wenn man die Wirkungsweise einer Fernbedienung, nur auf die Bedienung eines  Haushaltsgerätes begrenzt?  

05.05.19 02:53
2

3898 Postings, 937 Tage FernbedienungDa man sich hier

über Usernamen echauffiert, gucken wir mal etwas genauer hin.

Calibra
Nutzen = 0, da andere Autos den gleichen Zweck erfüllen
https://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Calibra

Ananas = kann man essen, wenn nicht, auch nicht schlimm
https://utopia.de/ratgeber/ananas/

noidea = der Name ist Programm

clever & reich, hört sich stark nach Selbstüberschätzung an

flumi = eine Cola-Mix Limonade https://colamixblog.wordpress.com/2017/02/09/flumi/

no id = keine Identität, naja...

Muhakl sagt man in Altbayern zu einem 'griesgrämigen Menschen'. 'Hakl' übertragen auf den Menschen ist 'jemand, der irgendwie verbogen ist' oder 'seine Haken hat'.
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/...hakl-host-mi-wort100.html

waschlappen = ohne Worte

Fernbedienung = einfach alle Geräte steuern = Nutzen!
https://www.t-online.de/digital/...-einfach-alle-geraete-steuern.html
 

05.05.19 06:16

17327 Postings, 511 Tage Laufpass.comFernbediener

schürt darum auch einen Verdacht : JP oder Happy ?  

05.05.19 07:31
1

3805 Postings, 5737 Tage flumi4Nur noch...na ja ihr wisst schon

 
Angehängte Grafik:
59328152_417158382430168_6575411324619....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
59328152_417158382430168_6575411324619....jpg

05.05.19 13:13
1

8777 Postings, 6868 Tage der boardaufpasseraufpass (#104) gucke da rein:

https://www.ariva.de/forum/...16?search=jochen%20der%20boardaufpasser


öch öch ...
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

05.05.19 13:22
1

14292 Postings, 4550 Tage objekt tief#101, ich sehr da schon Parallelen

die Fernbedienung wird von der Ferne bedient.

Sagen wir Mal von oder über eine weit entfernten Galaxie. Also wirklich weit weg von der irdischen Realität.  

05.05.19 13:26
2

8453 Postings, 7283 Tage major#107

Hattest Du schon mal ein Gerät mit einer Fernbedienung ?.. Mit einer Fernbedienung steuert man Geräte in der Ferne und nicht umgekehrt .. aber vielleicht wolltest Du auch nur lustig sein, dann sorry.
-----------
twitter: #noafd #fckafd #fcknzs #nazisraus

05.05.19 13:29
1

14292 Postings, 4550 Tage objekt tief#108, ach die (Steig)buegelhalterung

der Fernbedienung :-)  

05.05.19 13:31
1

8453 Postings, 7283 Tage major#109

Es ist schön wenn du mich in der Mehrzahl ansprichst.
-----------
twitter: #noafd #fckafd #fcknzs #nazisraus

05.05.19 15:12
2

3898 Postings, 937 Tage Fernbedienung#107

"die Fernbedienung wird von der Ferne bedient."

Oh man.
Das würde bedeuten, man braucht eine Fernbedienung, um eine Fernbedienung bedienen zu können und dann wieder eine Fernbedienung usw.
ist doch total logisch.
 

05.05.19 15:26
3

3898 Postings, 937 Tage Fernbedienung#107

Da scheinbar auch Rubbel nicht weiß, was fernbedient bedeutet, gibt es hier eine kleine Hilfe.
Es ist eigentlich traurig, dass man so etwas erklären muss.

https://www.duden.de/suchen/dudenonline/fernbedient  

05.05.19 15:44

1843 Postings, 608 Tage Reinhardt2#112. Aus der Ferne

Nur ein Beispiel aus aktuellem Anlass (Anzeige verbrauchter Batterien usw.):
Wie wär´s  mit einer Bedienungsanleitung aus der Ferne für eine Fernbedienung ?

https://www.telekom.de/hilfe/downloads/...bedienung_mediareceiver.pdf  

05.05.19 15:50
7

1843 Postings, 608 Tage Reinhardt2#105. Naheliegende Zuspitzung

Weiß schon.  
Angehängte Grafik:
dtlksciwsaaqose.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
dtlksciwsaaqose.jpg

05.05.19 16:17
2

1843 Postings, 608 Tage Reinhardt2#115. Nicht immer gleich

rotsehen!
#114. Nachtrag zur Groß- und Kleinschreibung: 

KEiN Vernünftiger Mensch würde das so schreiben.

Zuzutrauen wäre es aber Leuten von der AfD, wie z.B. denen, die das Plakat da nur entworfen haben, aber nicht verworfen.






 
Angehängte Grafik:
202802_hurdakwirdsnichtverstehen_oynterv-....jpg
202802_hurdakwirdsnichtverstehen_oynterv-....jpg

05.05.19 16:43
1

52130 Postings, 5301 Tage Radelfan#116 Damit wird doch die Rubens-These

eindeutig unterstützt!

https://www.ariva.de/forum/...%20Rubensrembrandt&page=1#jumppos30

Dumm nur, dass auch aus der von ihm so oft empfohlenen AfD solche Leute kommen, die nicht mal die teutsche Sprache beherrschen und bei dem von ihnen geforderten Sprachtest sicher durchfallen  würden Daher haben sie eigentlich kein Recht in Teutschland zu leben :-)))
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

05.05.19 16:54
2

5283 Postings, 800 Tage MuhaklFreiburg Kandel Berlin Hamburg Offenburg

Amberg Köln

Nie nie nie nie gehen mir diese Taten von Merkel und Seehofers Gästen aus dem Kopf
Darum AFD  

05.05.19 17:03
3

15890 Postings, 7036 Tage Calibra21Deutschland veränderte sich

05.05.19 17:10
2

3898 Postings, 937 Tage FernbedienungUnd wer ist daran

schuld, dass dieser Typ nicht festgenommen wurde? Nicht etwa Merkel?  

05.05.19 17:45
2

52130 Postings, 5301 Tage Radelfan#120 Natürlich, nur die!

Deine Zweifel sind völlig unangebracht!  
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

05.05.19 18:19
1

1843 Postings, 608 Tage Reinhardt2#118/21. Lieb Vaterland !

Fälle wie die angeführten aus Köln, Bamberg, Hamberg, Offenberg, Freiberg, Kandel, Berlin und - alle scheinbar überragend - der in Magdeburg geschehene, sind eigentlich fürchterlich genug. Und das Ausmaß der Schuld, für welche die Hauptschuldige demnächst zur Verantwortung gezogen wird, ist geradezu unermesslich.

Aber solange grauenerregende Messermänner wie jener schreckliche Portugiese, der schon vor Jahren vor dem "Ochsen" in Littau gewütet hatte und seither in den Köpfen nicht nur der Schweizer und der Liechtensteiner herumspukt, uns erspart bleiben, lieb Vaterland, magst ruhig sein. Dass hier die Wacht am Rhein wie durch ein Wunder noch standgehalten hat, darf immerhin gemutmaßt werden.

https://www.vaterland.li/vermischtes/ungluecke/...tacke;art602,383291
 

10.05.19 19:46

1009 Postings, 580 Tage NL0011375019Toleranz bis zur Unkenntlichkeit?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: boersalino, flumi4, Fritzbert, Max P, mod, Pumpelstilzchen, St.Kilian