Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 132
neuester Beitrag: 03.08.20 20:41
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 3291
neuester Beitrag: 03.08.20 20:41 von: nick123 Leser gesamt: 323469
davon Heute: 7238
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  

12.05.20 22:50
59

2233 Postings, 2377 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  
3265 Postings ausgeblendet.

03.08.20 17:25

117 Postings, 82 Tage pazillawenn die algos

wieder aktiv sind, dann gibt es ein hochziehen von 17.30 - 18.00 Uhr :)  

03.08.20 17:39

2233 Postings, 2377 Tage gekko823Mallinckrodt legt zweiten Gang ein

 
Angehängte Grafik:
20200803_173840.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
20200803_173840.jpg

03.08.20 17:44

2233 Postings, 2377 Tage gekko823Dow Jones: Das obere bollinger Band winkt komm her

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20200803-174253_arivade.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
screenshot_20200803-174253_arivade.jpg

03.08.20 17:46

2233 Postings, 2377 Tage gekko823Dax mit ansehnlicher Gegenreaktion

oberes bollinger Band zieht auch hier magisch an.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20200803-174508_arivade.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
screenshot_20200803-174508_arivade.jpg

03.08.20 17:49
1

136 Postings, 3750 Tage thehasi@gekko

Plug Power ... Wird bullenflagge aufgelöst? ;-)  

03.08.20 17:53
2

274 Postings, 75 Tage elliottdax...

sieht dennoch unfertig aus, irgendwie fehlten da noch 250 downpunkte. restrisiko, dass er sich die 12000 noch von unten anschauen will, bleibt. bin gespannt, ob es das wirklich schon war. embarassdsurprise

 

03.08.20 17:56

2233 Postings, 2377 Tage gekko823@ thehasi

Ja plug Power ist auch saustark heute, Fuelcell endlich auch.  

03.08.20 17:59

2233 Postings, 2377 Tage gekko823Ich denke

wen jetzt die spekulativen Wasserstoff-Aktien dynamisch anziehen, ist das auch ein gutes Zeichen für die Risiko-Neigung des Gesamt-Aktienmarktes.  

03.08.20 18:00

136 Postings, 3750 Tage thehasi@gekko

Fuelcell muss diese Woche die 38tage Linie knacken... Dann geht's mMn ab zu den Hochs Von Mitte Juni und Juli ...

... Hoffe Ballard, Plug usw bringen diese Woche gute Zahlen, dann steht auch fuelcell nichts im Weg ...  

03.08.20 18:01

30 Postings, 18 Tage Alpaka@pazilla #3267

Boah, Dow ist tatsächlich 10 Punkte hochgezogen :-)  

03.08.20 18:02

94 Postings, 908 Tage Pfeili_01ich werde morgen wieder long ausbauen

heute hatte ich nur kurze trades 3 mal Long und 2 mal short :-)

war aber auch ok für einen tag. Konnte bei den kurzen DOWNS nicht widerstehen.  

03.08.20 18:04

94 Postings, 908 Tage Pfeili_01eine Frage zu zum Apfel teilen

gibt es vorgaben wie lange die Aktie im Depot sein muss damit der Apfel geviertelt wird?

wollte ggf. meine Position noch weiter ausbauen vor dem 24.08  

03.08.20 18:12

117 Postings, 82 Tage pazilla@alpaka

da hast du recht, is doch noch nicht alles beim alten ;)  

03.08.20 18:18

2233 Postings, 2377 Tage gekko823Im Idealfall

gibt es die nächsten zwei Handelstage ein Tagesschlusskurs über 12800 und damit wären die 13100 schon mal greifbar.  

03.08.20 18:23
1

55917 Postings, 4763 Tage heavymax._cooltrad.#3272@elliot: Danke für den Hinweis,

bevor hier schon wieder alle im Bullen- Fieber ausbrechen?
.. natürlich können die Wellen auch nach unten hin einmal "ihr Finale" finden.
Die elliot´sche Lehre kann ja nicht immer falsch liegen&  stest nur unvollständig da ausgeprägt enden!
In letzter Zeit waren die Wellen -gerade nach unten- meist eher unvollständg, gibt´s da ggf. Besserung?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

03.08.20 18:27

55917 Postings, 4763 Tage heavymax._cooltrad.natürlich würde ich lieber um 12k mal long gehen,

als den Kursen ggf. immer nur nachzurennen
lol.. we´ll see, good luck and trades @all     :)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

03.08.20 18:36
1

119 Postings, 2309 Tage NEUÄHTradingideen DAX

1) ...Bei Delivery Hero ist es ja noch nicht ganz klar, ob sie aufsteigen. Kann auch Symrise sein. Die schreiben wenigstens schwarze Zahlen.

2) ...Siemens Healthineers wird neue Aktien aufgrund der Übernahme ausgeben müssen, dadurch steigt der Streubesitzt und zwar so sehr, dass sie die Aufnahmekriterien in den DAX erfüllen. Zwar nicht mehr dieses Jahr, aber nächstes. Und dann müssen FONDs und ETF kaufen.  

03.08.20 18:38

119 Postings, 2309 Tage NEUÄHDAXine vs DOWi vs S&P

...laufen auseinander. Rücksetzer DAX war überfällig. Wie es weiter geht kommt auf DOWi oder eher S&P an. Es seiiiiii denn, dass der Markt EU mehr Potential zutraut.  
Angehängte Grafik:
dax___ber_sup_dow.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
dax___ber_sup_dow.jpg

03.08.20 18:52

59 Postings, 2012 Tage Manuel92@fuchsi

Ich habe mit einem Abpraller an der 26600 beim Dow bis zur 26400 gerechnet um dann Richtung Norden auszubrechen.Die 26600 haben ca 12600 im Dax entsprochen heute Mittag.  Man könnte jetzt fragen warum ich nicht den Dow Jones trade... Bei KO's ist mir das Risiko im Dow zu hoch da dort 100 Punkte prozentual weniger sind als im Dax. Habe mit einem Fehlausbruch nach oben bei 12550 gerechnet  

03.08.20 19:19

13 Postings, 12 Tage mad docKO?s

Guten abend zusammen, vielleicht zum Thema KO-Schwelle: gibt es hier einen Konsens bezüglich eines üblichen prozentualem ?Mindestabstands" oder kann man das so pauschal gar nicht sagen (hatte früher in meiner ersten ?Börsenphase? retrospektiv oftmals zu knappe KO-Abstände, aktuell ggf. vielleicht schon zu gross..)  

03.08.20 19:29

274 Postings, 75 Tage elliottdax...

ko's aber bloss mit der beisszange! embarassdlaugthing

 

03.08.20 19:31

119 Postings, 2309 Tage NEUÄH@mad doc

Hatte mal nur 500 Punkte. ausgeknockt. Dann meinte gekko so 1.000 sind risikoärmer, daher nehme ich jetzt immer 1.000. allerdings bei dieser vola auch schon... joar... kommt man auch schonmal ins schwitzen.

schau dir den VIX an und leite dir die tägliche schwankungsbreite her. bei 30, sind es ca 2%, dann mal 3 Tage hintereinander, dann joar... ;)

Sicherheit gibts auch bei KOs nicht - nur der Verlust ist begrenzt :P  

03.08.20 20:01

59 Postings, 2012 Tage Manuel92@mad doc

In der aktuellen Situation sind große  Abstände zum KO sinnvoll.  1000 bis 1200 Punkte. Allerdings ist es dabei umso wichtiger sich an vorher gesetzte Stopps zu halten. Durch den größeren Abstand ist dein Schein teurer und du brauchst mehr Kapital.Wenn man sich dann nicht an die festgelegten Stopps hält kann man mit einem ausgeknockten Schein schnell die vorherigen Gewinne vernichten und zahlt viel Lehrgeld  

03.08.20 20:26
1

10044 Postings, 1218 Tage SzeneAlternativWo setzt ihre eure Stops?

12600 bzw. 12550 ?
 

03.08.20 20:41

24 Postings, 48 Tage nick123und?

Geht es nun weiter hoch oder wurden nur die monatlichen Käufe teuer investiert?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenhummel, Matten110, Nixo7, futureworld