SMI 11?034 0.4%  SPI 14?142 0.3%  Dow 33?588 -2.0%  DAX 14?907 -1.6%  Euro 1.0959 -0.1%  EStoxx50 3?880 -1.7%  Gold 1?811 -0.3%  Bitcoin 45?005 -1.8%  Dollar 0.9082 -0.1%  Öl 67.7 -1.9% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1193
neuester Beitrag: 13.05.21 12:11
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 29821
neuester Beitrag: 13.05.21 12:11 von: deluxxe Leser gesamt: 1213061
davon Heute: 5744
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1191 | 1192 | 1193 | 1193  Weiter  

19.09.20 14:47
70

18554 Postings, 4275 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1191 | 1192 | 1193 | 1193  Weiter  
29795 Postings ausgeblendet.

13.05.21 05:32
4

5466 Postings, 272 Tage 123pVolker Pispers - Dauerkrisen + Lieblingskanzlerin

13.05.21 05:33

3463 Postings, 6331 Tage sue.vi.

In nome del padre
Måneskin
Ci ho provato a liberarmi da quel senso di indesiderato
Ed ho fallito mille volte però ci ho provato
Ho messo pesi sulla schiena e poi sono caduto
Ho perso sangue dal naso e mi sono rialzato
Però a vent'anni già mi chiedo se son troppo stanco
Se quello che mi serve è quello che ho desiderato
Se un giorno riuscirò davvero ad esser realizzato
E sono spaventato
E tu stammi ad un palmo dal culo, testa di cazzo
Ho scelto sempre di essere uno ed uno soltanto
Toccare il cielo e ritornare a mangiare l'asfalto
A volte ho pianto, ma non è questo che mi ferma
Voglio il mio riscatto
Tu stammi ad un palmo dal culo, testa di cazzo
Ho scelto di essere uno ed uno soltanto
Toccare il cielo e tornare a mangiare asfalto
In nome del padre, del figlio e spirito santo  

13.05.21 07:41
8

17059 Postings, 6222 Tage cumanaGuten Morgen.

Koiner gratuliert uns zum Vatertag..Schade.
Habt einen schönen Tag zusammen mit viel Sonne
Glühwein oder Bier.  
Angehängte Grafik:
1260ccaa9b233697751fe904a797a941.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
1260ccaa9b233697751fe904a797a941.jpg

13.05.21 09:07
6

1320 Postings, 4275 Tage niniveDer tägliche Schritt

in Richtung Sozialismus:

https://www.n-tv.de/politik/...ege-teurer-machen-article22551868.html

Bin mir fast sicher, ich könnte da wirklich eine Konstante in Form eines täglichen Posts raus machen.
Und wie auch in der Geschichte rund um den Globus, immer mit einer moralischen Begründung. Am Ende standen dann leider immer Tote - aber dieses Mal ist ganz sicher alles anders.  

13.05.21 09:31
7

18554 Postings, 4275 Tage Linda40Allen Vätern einen schönen Vatertag

und allen anderen natürlich auch einen schönen Feiertag.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
roastbeef-3-540x370.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
roastbeef-3-540x370.jpg

13.05.21 09:43
6

9030 Postings, 3022 Tage Sternzeichen#29776 Kleine Anmerkung dazu...

ich hatte damals auch die T-Aktie! Da man als Aktionär auch die Bilanzen lesen sollte und auch verstehen habe ich damals die T-Aktie mit über 40 Euro verkauft weil mir die Zahlen nicht gefallen haben. Danach ist diese  T-Aktie noch auf 100 Euro gestiegen. Was dann kam war in meinen Augen unterirdisch und hat eigentlich nichts mit Manfred Krug zu tun.

Das gleich spiel hatte ich hier erst kürzlich am Board mit einer Blockchainaktie und ich wurde beschimpft weil ich es gewagt habe die Bilanz als ambitioniert ausgelegt habe und weil alle Vorstände verkauft habe was ich auch dann getan habe. Heute lecken sich die Besserwisser die Wunde weil sie sehr viel Buchgewinne die sie nie realisiert haben verloren gegangen sind.

An Manfred Krug sieht man halt auch wieviel Unsinn verbreitet wird und das sehr viele nicht mit Zahlen umgehen geschweige Bilanzen lesen können.

Und genau das passiert auch wieder vor den Wahlen, man sollte halt das Wahlprogramm lesen dann fallen einen allein die Schuppen vor den Augen ab!

Sollte die verkappten Kommunisten und das sind die Grüne auch,  das sagen erhalten dann sollte man auch einen Plan "B" und sogar Plan "C" haben.

Sternzeichen

 

13.05.21 09:44
3

47 Postings, 0 Tage Maischolle15morgen Linda ,

sind das Pfifferlinge am Rand ?  

13.05.21 10:22
2

18554 Postings, 4275 Tage Linda40Maischolle = Zwiebelringe

:-))
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

13.05.21 10:26
2

30285 Postings, 1324 Tage damir25 ArDemos

@Sternzeichen
Manfred Krug hat meines Wissens nach 100 Euro die dritte Tranche beworben.
Von 30 auf 100 hätte er sich doch nicht entschuldigen müssen.

Wo sind die Faktenchecker wenn man sie braucht???;))
 

13.05.21 10:32
3

30285 Postings, 1324 Tage damir25 ArDemos

@Lind Sieht mal lecker aus!!! Pfifferlinge kommen doch erst später, oder!?  

13.05.21 10:45
8

6622 Postings, 1700 Tage 007_BondAttacken auf Synagogen

Einmal dürft Ihr raten, wer das war!

Am Dienstagabend wurden vor Synagogen Israel-Flaggen verbrannt, ein Eingang mit Steinwürfen beschädigt. Die Kritik in Politik und Gesellschaft ist heftig. Der Zentralrat der Juden spricht von "reinstem Antisemitismus".

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht hat Angriffe auf Synagogen und das Verbrennen von Israel-Flaggen in Deutschland scharf verurteilt. "Dieser antisemitische Hass ist eine Schande", sagte die SPD-Politikerin. Während in Israel Menschen angesichts der Raketenangriffe Todesangst litten, zeigten diese Taten in Deutschland "nichts als schreckliche Menschenverachtung".

https://www.tagesschau.de/inland/angriffe-synagogen-101.html

Einfach einmal den oben auf Tagesschau.de  verlinkten Videobeitrag ansehen. Und nein, das waren keine rechten Deutsche, sondern vielmehr unsere Mitbürger aus Syrien, Türkei, Irak und dem Libanon. Zur Nationalität der Täter schweigt jedoch die Polizei - warum?  

13.05.21 10:52
4

18554 Postings, 4275 Tage Linda40Müller wettert gegen Brüssel....

https://web.de/magazine/politik/...emie-grosse-enttaeuschung-35810520
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

13.05.21 10:53
3

18554 Postings, 4275 Tage Linda40Ich ganz persönlich mag keine Pilze...

meine Schwiegerjungs schon.....
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

13.05.21 10:55
2

18554 Postings, 4275 Tage Linda40Ich muss ehrlich sein: Das Bild ist nicht von

mir - aber kostenlos heruntergeladen...

Aber so grillen sie nun mal, meine Jungs.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

13.05.21 10:59
4

18554 Postings, 4275 Tage Linda40Die Mischung machts....

nanu....da käme ja nun mal kein Mensch von selbe darauf.

Mehr Nebenwirkungen....blablabla

Herr Lauterbach bitte helfen sie uns. Wo bleibt ihre Stellungnahme? Sie als Spezialist sollten....
https://web.de/magazine/news/coronavirus/...r-nebenwirkungen-35810440
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

13.05.21 11:07
7

18554 Postings, 4275 Tage Linda40Zwangsgebühren abschaffen !!

+ ZDF + WDR + + + +  
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
ard.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
ard.jpg

13.05.21 11:18
2

9030 Postings, 3022 Tage SternzeichenFFF, BDS und die Grünen.


Der Deutsche Bundestag habe 2019 in einer breit getragenen Resolution die Boykottaufrufe der BDS-Bewegung gegen Israel verurteilt.
Quelle zu BDS und Grüne: www.gruene-bundestag.de/parlament/...d-nouripour-bds-bewegung

?Mit einer gezielten Delegitimierung, Dämonisierung und Isolation Israels überschreitet die BDS-Bewegung regelmäßig die Grenze zwischen der Kritik an der israelischen Regierungspolitik und israelbezogenem Antisemitismus", sagte Kuhle. Wenn Fridays for Future nicht in der Lage sei, diese Grenze klar zu ziehen, ?werden Zweifel an der politischen Zurechnungsfähigkeit der Bewegung entstehen.?

Und Baerbocks Naivität samt Habeck wird man in Israel sehr genau wahrnehmen und ich sehe hier das die von der  Presse hochgejubelte starke Tendenzen zeigt zu Antisemitismus neigt.

Eine "Gewaltspirale" die nicht nur im Nahen Osten zu sehen ist, sieht man auch in der Ukraine und die
Grünen sind in meinen Augen die Brandstifter.

Die Grünen sind eine Schönwetterpartei. Ihr Erfolg ist nur möglich dank einer breit gewordenen postmateriellen Bourgeoisie der ÖR und der Medien!

Und den  Tagesspiegel.de würde ich mit Vorsicht genießen weil die haben es doch tatsächlich fertig gebracht bei  #allesdichtmachen falsch Meldungen in die Welt zu setzen und das sind die gleichen die alles andere als kritisch berichten über das Unwesen der Hamas.

Wie sich gerade die FFF, Greata Thunberg, Neubauer und die grünen verhalten zeigt mir das sie durchaus fähig sind zu widerlichen Dinge nicht nur mit Worten. Wer andere als Antisemit bezeichnet und dann selber zum Antisemit wird konnte man jetzt im Konflikt im Nahen Osten sehen wie glaubwürdig die grünen wirklich sind.

So verlogen wie jetzt hatte man die Grünen um Baerbocks und Habeck schon lange nicht mehr gesehen
wenn man Farbe bekennen muss zu Israel.

Sternzeichen  

13.05.21 11:30
1

5391 Postings, 5064 Tage ObeliskInflationsrate USA offiziell 4,2%

https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/...yGkaUXDdgtB9-ap3

Ob das vorübergehend ist, glaube ich nicht. In Deutschland dürfte die wahre Inflation mindestens so hoch sein.
 

13.05.21 11:31
1

67161 Postings, 7868 Tage KickyHintergründe zu Unruhen in Israel

Eine Ethnische Säuberung ? Spotlight zu den aktuellen Ereignissen in Jerusalem
https://occupied-news.medium.com/...gnissen-in-jerusalem-e04ae8839fae
Seit Dienstagabend, 04.05.2021, stürmt immer wieder die israelische Militärpolizei das Viertel in Sheikh Jarrah & greift die palästinensischen Bewohner*innen sowie Solidaritätsaktivist*innen an. Schlagstöcke, Stinkwasser, Blendgranaten & berittene Pferde werden eingesetzt. In die Familienhäuser warfen Besatzungskräfte zudem immer wieder Tränengaskanister. Der Rote Halbmond berichtet von zahlreichen verletzten Palästinenser*innen in den vergangenen Tagen, einige mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sowohl die Gewalt der Besatzungskräfte als auch die Proteste gegen die Zwangsvertreibung der pal. Einwohner*innen Sheikh Jarras halten bis jetzt an, die Zahl der Verletzten steigt....
Am Sonntag ordnete der Oberste Gerichtshof Israels an, dass die Familien Iskafi, Kurd, Jaouni & Qasim ? bestehend aus 30 Erwachsenen & 10 Kindern ? ihre Häuser bis zum 6. Mai räumen müssen....Laut Hammad, Leiter des Nachbarschaftskommites in Sheikh Jarrah, haben insgesamt 169 Bewohner*innen des Viertels Anordnungen erhalten, ihre Häuser im Laufe des Jahres zu räumen, darunter 46 Kinder.

Die rechtliche Rechtfertigung, die Israel für die Übergabe palästinensischer Häuser an illegale israelische Siedler gibt & wodurch zahlreichen palästinensischen Familien Obdachlosigkeit droht, ist das Gesetz über das Eigentum von Abwesenden von 1950, das Israelis das Recht einräumt, Land zu beanspruchen, das Juden angeblich vor dem Konflikt von 1948 besessen hatten, auch ein israelischer Kabinettsbeschluss von 1977 wird oft angeführt.
Der neu veröffentlichte Bericht von Human Rights Watch (HRW) ?A Threshold Crossed: Israeli Authorities and the Crimes of Apartheid and Persecution?, der Israel beschuldigt, das Verbrechen der Apartheid zu begehen, erklärt, wie das Gesetz früher angewendet wurde

man sollte immer auch die Hintergründe wissen ohne gleich als Antisemit beschuldigt zu werden
...dass die Hamas jetzt mit Raketen auf Israel schiessen und  Israel mit Bomben Mietshäuser im Gazastreifen zerstört, ist eine Escalation die sofort gestoppt werden sollte ...die Hamas hatten ja Waffenstillstand angeboten, der wurde abgelehnt

ein Bericht der TAZ zu den Kämpfen und Todeszahlen
https://taz.de/Kaempfe-zwischen-Hamas-und-Israel/!5772149/
"....Ministerpräsident Benjamin Netanjahu warnt, dass die Operationen im Gazastreifen nicht so bald enden würden. ?Das ist erst der Anfang?, sagt er. ?Wir werden ihnen Schläge zufügen, von denen sie nicht einmal träumen können.? ....  

13.05.21 11:48

2 Postings, 0 Tage Tortouredenkt dran, heute ist Vatertag

 
Angehängte Grafik:
antifa.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
antifa.jpg

13.05.21 12:01
1

6622 Postings, 1700 Tage 007_BondOffener Judenhass auf deutschen Straßen!

Gelsenkirchen am Mittwochabend: Hasserfüllte Demonstranten vor einer Synagoge und sie schreien alle zusammen: ?Scheiß Jude! Scheiß Jude! Scheiß Jude!? Wohlgemerkt: Sie protestieren nicht gegen Israel, sondern gegen Juden ? und das offen und deutlich. Sie stehen nicht vor einer Vertretung des Staates Israel ? sondern vor einem jüdischen Gebetshaus.

Und auch da wurden antisemitische Parolen gerufen! Und zwar auf arabisch: ?Juden, erinnert euch an Khaybar, die Armee Mohammeds kommt wieder!?

Ungefähr 180 Menschen nahmen an der unangemeldeten Hass-Demo teil. Sie schwenkten die Flaggen von Palästina, der Türkei und Algerien. Die Polizei steht daneben in einer Reihe ...

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...378156.bild.html

 

13.05.21 12:01

9030 Postings, 3022 Tage Sternzeichen#815 Ja, die inflation steigt auch in Deutschland!

Es ist egal was die Dame von der EZB erzählt und alles verharmlost. Seit wann ist es wichtig für leben
einen billigerenTV zu haben oder andere kurzlebige elektronische Spielzeuge die nur zur Überwachnug des Bürger da sind.
Ja, die Rohstoffe werden knapper obwohl noch nie soviele zuvor heute produziert werden. Es gibt auch auch sehr viel Bürger auf der Welt wie nie zuvor.

Beim Sprit sieht man das nicht nur der Rohstoff teurer wurde sondern auch der Staat mit neue steuern mehr absahnen wollen und der preis innerhalb von einen Jahr über 30% angestiegen ist. Preistreiber Nummer 1 ist der Staat Dt. und die EU.

Bei den Lebensmittel sieht es nicht viel besser aus da sind die preise innerhalb eines Jahr zwischen 15 bis 25% gestiegen. Auch hier war der Preistreiber der deutsche Staat.

Stromkosten wurden natürlich auch teurer um die 10% innerhalb eines Jahres und auch hier war der Staat der Preistreiber.

Durch Corona sind dann alle Hemmungen gefallen und der Staat hat kräftig an der Steuerschraube gedreht. Für die die gerne zum Frisör gehen dort sind die preise auch um 25% gestiegen.

ich könnte noch viele andere Bereiche nennen von der Bank über die Versicherung u.s.w. wo alles weit mehr als 5% innerhalb eines Jahres gestiegen ist und das sind alles Dinge die ich täglich brauche zum überleben und nicht ein TV das man alle 10 Jahre vielleicht erneuert und billiger wurde.

Wer glaubt noch an diese Inflationsstatistiken, wenn sie doch offensichtlich manipuliert wurde.

Die Inflation hat bereits weit die 5% Marke überschritten und steigt steil an.

Sternzeichen







 

13.05.21 12:02

9700 Postings, 5467 Tage deluxxeKlimaabzocke wird deutlich verschärft

Ich will mich heute nicht weiter darüber auslassen.
Nur soviel:

Wir Deutschen quatschen zensiert bei Facebook oder im Internet, in Frankreich gehen die Leute auf die Straße!!!!  

13.05.21 12:11

9700 Postings, 5467 Tage deluxxePassend zum deutschen Klimafanatismus!

"Kältewelle geht im Wonnemonat Mai weiter!

Wo die Kälte jetzt zuschlägt

Wetter-Umschwung zu den Eisheiligen: ?Mai-Monsun? und fürchterliche Aussichten für den Rest des Monats"

https://www.merkur.de/welt/...regen-vorhersage-prognose-90529431.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1191 | 1192 | 1193 | 1193  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann