- - QUANTUMSCAPE CORP - QS - US74767V1098- - -

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 12.07.24 21:24
eröffnet am: 28.11.20 11:45 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 207
neuester Beitrag: 12.07.24 21:24 von: Thor23 Leser gesamt: 93990
davon Heute: 94
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

28.11.20 11:45
4

6731 Postings, 3401 Tage WALDY_RETURN- - QUANTUMSCAPE CORP - QS - US74767V1098- - -

                                                                                   QuantumScape

QuantumScape ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Lithiumbatterien produziert, die in Elektroautos verwendet werden. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San José in Kalifornien und beschäftigt knapp 200 Mitarbeiter.

                                                                                    Geschichte

QuantumScape wurde 2010 von Jagdeep Singh und Professor Fritz Prinz von der Universität Stanford gegründet. 2012 begann QuantumScape mit dem deutschen Autohersteller Volkswagen zusammenzuarbeiten. 2018 investierte Volkswagen 100 Millionen US-Dollar in das Unternehmen und wurde damit zum größten Anteilseigner. Im selben Jahr gaben Volkswagen und QuantumScape die Gründung eines gemeinsamen Produktionsvorhabens bekannt, um die Massenproduktion von Festkörperbatterien vorzubereiten.Im Juni 2020 investierte Volkswagen weitere 200 Millionen.

Am 3. September kündigte QuantumScape an mit der Investmentgesellschaft Kensington Capital Acquisition zu fusionieren. Infolge der Fusion soll QuantumScape eine Finanzierung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar erhalten, darunter von Volkswagen und der Qatar Investment Authority. Gleichzeitig werden die Anteile des Unternehmens unter dem Kürzel QS an der New York Stock Exchange gelistet. Die Transaktion soll bis Ende 2020 abgeschlossen werden und das Kapital für die Serienproduktion der Batterien beschaffen.






                                                              Dieser Thread wird  Quantumscape   sein !

                                                                      https://www.quantumscape.com/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
181 Postings ausgeblendet.

03.01.24 19:28

379 Postings, 5040 Tage Tribalista@west263

Der Kurs war ja auch nur bescheiden heute.
Auf den websites ist nichts zu sehen, aber w:o bringt eigentlich nicht so einen offensichtlichen fake.  

04.01.24 10:38

190 Postings, 4281 Tage ich willNormalerweise

steigt der Kurs einer Aktie vor der Bekanntgabe wichtiger  Ergebnisse. Das ist ein gängiges Phänomen, das oft durch Spekulationen und Erwartungen der Investoren angetrieben wird. Man könnte sagen, der Markt "preist ein".

Doch trotz dieses nicht gängigen Musters (kein Kursanstieg) bin ich diesmal optimistisch. Vielleicht ist es nur mein Bauchgefühl.

no risk no fun  

04.01.24 11:54

72 Postings, 4136 Tage arriscedduDurchbruch auch seitens Volkswagen bestätigt

….. sollte damit eigentlich Richtung Norden gehen…  

04.01.24 15:37

379 Postings, 5040 Tage Tribalistahope so

04.01.24 15:53
1

379 Postings, 5040 Tage Tribalista+18,62%

04.01.24 16:10

155 Postings, 1276 Tage Mike_Oxlongeingestiegen...

04.01.24 16:20

190 Postings, 4281 Tage ich willNachgekauft

04.01.24 16:38
1

540 Postings, 6350 Tage kurshunterBin auch grad rein.

Hoffe nicht zu spät. 20% Aufschlag im Vergleich zu gestern bezahlt. Mal schauen wo die Reise hin geht in den nächsten Jahren. Denke an ein Langzeitinvest, keinen Zock.  

04.01.24 17:39
1

190 Postings, 4281 Tage ich willich sehe

heute +30% im Markt und das, bevor die Amis in die Mittagspause gehen. Das hat Potenzial, heute Abend noch richtig zu knallen! Ist nur meine Spekulation, aber die Zeichen stehen gut.  

04.01.24 19:59

496 Postings, 2330 Tage Runner44also

noch ist ja noch überhaupt nichts gefertigt! Ich habe die Aktie zwar auch. Aber es wurde schon so viel geschrieben, von Durchbruch!
So lange es noch keine Beweise dafür gibt halte ich mich mit nachkaufen vorerst zurück. Auch wenn das eventuell ein Fehler ist.
Leider kann man ja sehr viel Erzählen und auch im Internet posten, siehe Nikola :-((

Allen investierten wünsche ich viel Erfolg!  

04.01.24 21:37
2

102 Postings, 368 Tage PadLandVW Test

Der Test bezog sich auf ein sogenanntes "A-Sample" der Batterie, welcher nun von VW bestätigt wurde.
Es werden noch 2x B und C folgen, wo das ganze Ding noch scheitern könnte.
Die aktuelle Zeitschiene von QS sieht auch nicht so aus, dass es vor 2027 zu einem SOP (D) kommt. Sind die Chinesen oder Andere dann nicht schon vorbeigezogen?

Viel Erfolg und Sitzfleisch den Investierten!  

05.01.24 11:51

379 Postings, 5040 Tage Tribalista@PadLand

Wann werden 2x B und C folgen?
Gibt es da Infos?
Danke!

Übrigens habe ich gestern 350 Stk für 6,05 gekauft und für 8,56 verkauft. Schaue mir das erstmal die nächsten Wochen an. Gehe aber davon aus, dass der Kurs wieder verfällt, wenn keine neuen Meldungen kommen. Deswegen wäre es gut, mögliche News  (s.o.) vorherzusehen.

Ist natürlich eher Trading - muss jederfür sich selbst entscheiden.

Und ja, andere Companies, sind auch dran.  

05.01.24 23:13
1

102 Postings, 368 Tage PadLand@Tribalista

Glückwunsch zu den Gewinnen!

Hier Infos zur "2xB" Zeitschiene:
https://ir.quantumscape.com/resources/...d-presentations/default.aspx

08/08/2023 Investor Presentation / S.24

Spannende Firma, keiner weiß zudem, was VW in Salzgitter im Bestand wirklich aufzieht.
Wirkt alles ein bisschen Zäh.
Aus EU / US-Sicht wäre das nicht schlecht, wenn das vor den Chinesen klappen würde.  

08.01.24 11:36

7 Postings, 282 Tage hubertvomsternWas ist eure Meinung?

Wie geht hier diese Woche weiter?  

08.01.24 14:34

190 Postings, 4281 Tage ich willes gibt verschiedene Möglichkeiten

Weitere Korrektur: Nach einem starken Anstieg könnten weitere Gewinnmitnahmen stattfinden, was zu einer ausgeprägteren Korrektur führen würde. Anleger, die von dem initialen Anstieg profitieren wollten, könnten beschließen, ihre Gewinne zu realisieren, was den Preis weiter nach unten drückt.

Stabilisierung: Der Aktienkurs könnte sich nach der leichten Korrektur stabilisieren, wenn der Markt die neuen Informationen verarbeitet hat, die zum Anstieg geführt haben. In dieser Phase könnten die Aktien in einen Seitwärtsmarkt eintreten, wo sie innerhalb einer Bandbreite schwanken, ohne eine klare Richtung.

Weiterer Anstieg: Wenn die ursprünglichen Gründe für den Anstieg weiterhin gültig sind oder neue positive Informationen oder Spekulationen auftauchen, könnte die Aktie weiter ansteigen. Dies könnte passieren, wenn das Unternehmen beispielsweise  eine weitere  bahnbrechende neue Technologie ankündigt.

Plötzlicher Absturz: Manchmal, besonders bei stark spekulativen Aktien, kann es zu einem plötzlichen und steilen Preisverfall kommen. Dies könnte durch schlechte Nachrichten, regulatorische Änderungen oder das Platzen einer Blase verursacht werden, wenn der vorherige Anstieg nicht durch fundamentale Unternehmenswerte gestützt wurde.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Aktienmarkt unvorhersehbar ist und viele externe Faktoren den Kurs einer Aktie beeinflussen können.  

08.01.24 14:42
1

190 Postings, 4281 Tage ich willaber ich weiss ihr wollt was anderes hören

Wenn das Unternehmen bereits eine bahnbrechende Neuigkeit bekannt gegeben hat und diese positiv vom Markt aufgenommen wurde, könnte es sehr wohl wahrscheinlich sein, dass der Aktienkurs weiter ansteigt. Hier sind einige Gründe, warum dies geschehen könnte:

Erwartungen an zukünftiges Wachstum: Wenn die Neuigkeit das Potenzial hat, das Geschäft des Unternehmens langfristig zu transformieren, könnten Anleger erwarten, dass der Gewinn in den kommenden Jahren deutlich steigen wird. Diese Erwartung zukünftigen Wachstums kann weiterhin einen Aufwärtsdruck auf den Aktienkurs ausüben.

Anhaltende Medienaufmerksamkeit und Analystenbewertungen: Nach einer bedeutenden Ankündigung könnten weitere positive Berichte und Empfehlungen von Analysten folgen, was das Interesse weiterer Investoren weckt. Positive Medienberichterstattung kann die Aktie einem breiteren Publikum bekannt machen und zusätzliche Käufe anregen.

Institutionelle Investoren steigen ein: Oftmals folgen große institutionelle Investoren wie Fonds und Pensionspläne nach bedeutenden Ankündigungen. Ihr Einstieg kann zu einem signifikanten Anstieg des Handelsvolumens und des Aktienpreises führen.

Momentum und FOMO (Fear Of Missing Out): Ein starker Anstieg kann eine Eigendynamik entwickeln, bei der immer mehr Anleger aus Angst, eine Gelegenheit zu verpassen, in die Aktie investieren. Dieses Phänomen kann den Aktienkurs weiter nach oben treiben.

Strategische Partnerschaften und weitere Entwicklungen: Nach einer bedeutenden Ankündigung könnten weitere positive Nachrichten folgen, wie zum Beispiel neue Partnerschaften, Aufträge oder erfolgreiche Produkteinführungen, die das Vertrauen in die Zukunftsaussichten des Unternehmens weiter stärken.

also strong buy






 

08.01.24 16:07

190 Postings, 4281 Tage ich willalle verkauft

22.01.24 18:50

190 Postings, 4281 Tage ich willNeuer Versuch nur als

kurzer, knackiger Zock  

11.07.24 22:07

102 Postings, 368 Tage PadLand...

Naja..Hoffentlich wird das bis 2027 etwas.
Die Frage ist, warum hat VW dort seine Anteilem aktuell 17 % nicht erhöht, wenn das so toll ist?  

12.07.24 21:24

30 Postings, 1078 Tage Thor23Pilotfertigung Ende 2024

Ende 2024 soll eine Pilotfertigung starten. ( Pilotfertigung QuantumScape 2024 googlen).
Da stellt sich dann heraus ob sich die Fertigung der Zellen hochscallieren lässt.
Wenn die Pilotfertigung funktioniert dann ist der aktuelle Kurssprung meiner Meinung nach nur ein kleiner Ausschlag.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben