nucera-Aktie kommt

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 16.02.24 17:17
eröffnet am: 26.06.23 18:18 von: oli25 Anzahl Beiträge: 59
neuester Beitrag: 16.02.24 17:17 von: geldgierig Leser gesamt: 17877
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

26.06.23 18:18
3

1311 Postings, 3176 Tage oli25nucera-Aktie kommt

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ennoch-in-gruen-12576568
1. Börsengang in Deutschland seit fast 6 Monaten.
Ob sich die Zeichnung lohnt?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
33 Postings ausgeblendet.

07.07.23 19:27

9889 Postings, 6380 Tage VermeerBei einer so positiven Entwicklung

wird es sich dann lohnen den Mutterkonzern TK auch im Blick zu behalten. Eigentlich schwer zu sagen, welches das lohnendere Investment ist, denn Nucera hat jetzt zwar auch für sein Geschäft Rückenwind bekommen, aber wird kaum als unterbewertet gelten können.  

07.07.23 19:56
2

91 Postings, 357 Tage Sauternes_73Nicht nur TK...

....sondern auch De Nora!! Die sind heute im Zuge der Nucera-Ralley gleich auch 5.8% gestiegen, obwohl sonst eher ein "träger" Wert...

Ich würde De Nora sogar noch eher höher  in der Watchlist setzen als TK.  

07.07.23 22:32

5161 Postings, 891 Tage isostar100schöner start

schöner erster tag für die aktie mit 20% anstieg.

nächste woche dann ein kurstaucher, das scheint naheliegend - aber ich bin mir da gar nicht so sicher. nucera hat bloss etwa einen viertel der aktien heute am ipo an den markt gebracht, die hälfte der aktien bleibt bei thyssen und einen viertel beim italienischen partner; der freefloat ist also beschränkt. und wenn ich mir so überlege, wieviele fonds nun nucera als wasserstofffirma in ihr depot nehmen müssen, das könnt noch spannend werden.

mal sehen wo sich die aktie dann einpendeln wird, es muss nicht tiefer sein, es könnte auch höher sein.
 

08.07.23 06:38

1828 Postings, 4795 Tage marathon400Börsenstart ist mehr als gelungen

Ganz genau isostar, wer genau hinschaut weis um das Potenzial bei Nucera.
In den letzten Tagen ist mein virtuelles Depot mit  sehr vielen H2 Werten nach langer Korrektur wieder am Auftauchen. Und ich wiederhole mich gerne. Nach Solar und KI, ist nun der H2 Markt wieder mehr in den Fokus gerückt. Die Infrastrukturen müssen gebaut werden damit die Produkte ihren Sinn machen. Alles wird kommen und rückt immer näher. Sehr spannende Zeit, kein Hype mehr, sondern dringendst erforderlich und gewollt.  

08.07.23 11:02

619 Postings, 512 Tage Zeitungsleser74BU: Historie Chlor-Alkali Elektrolyse

13/14-19/20 Quelle: https://www.thyssenkrupp.com/de/investoren/...nd-publikationen/archiv

Die Gestehungskosten sind politische Preise und höchstens aufgrund von Regulierungen und Marktabschottungen nur in Europa halbwegs marktgängig. Das Holland Projekt im Rotterdamer Hafen wurde bereits um ein Jahr verschoben (von 2024 auf 2025). Viele Absichtserklärungen -eigentlich ist es nur ein Start up. Die Anzahl von Saudis und Öl-Konzernen, die aus welchen Gründen auch immer, in Europa einen auf grün machen, dürfte auch arg limitiert sein. Daher ist es nichts für mich. Ich werde wohl mal dagegen wetten.

 
Angehängte Grafik:
historie_chlor_alkali.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
historie_chlor_alkali.jpg

08.07.23 11:37

5737 Postings, 4733 Tage Aktienflüsterin@isostar

Kurstaucher glaube ich kaum, da die vorhandenen Aktien im freefloat, die eh schon sehr knapp sind, da 75% in fester Hand jetzt schon sind und Gestern noch dazu eine hohe Anzahl an Institutionelle gegangen ist, wird die Aktie die nächsten Tage sicherlich noch nach oben boomen.
Durch die Aktienverknappung könnte ich mir auch kurzfristig die 40 € Marke vorstellen, da alle die Aktie haben wollen aber nicht genügend Aktien am Markt sind und somit 1 Aktie mehrfach am Tag gehandelt wird.
Zudem ist der Sektor gerade wieder voll Hipp und boomt und der große Name Thyssen ist natürlich ein starkes Zugpferd und Garant für Stabilität und Durchhaltevermögen.

Wo sie sich dann einpendelt, nach dem ersten Hype werden wir in paar Wochen sehen.  

08.07.23 14:18

3757 Postings, 4959 Tage nuujHat geklappt

50 für die Tochter und 100 für Ehel. mit EK 20. Das muss man dann mal sehen. Denke Wasserstoff ist recht zukunftsträchtig. Züge, LKW´s, Heizung, Fliegen, Industrie, Stromerzeugung  etc. Sehe das als  Langfristanlage (min 10 Jahre).
Da sind sicherlich ein paar Trader mit aufgesprungen. Der Kurs wird wieder etwas nach unten gehen und die Gewinne mitgenommen werden. Kann man ja machen. Langfristig sehe ich da Wachstum und vermutlich eine moderate Dividende. Strukturwandel kommt langsam an. Auch der IPO von ParTec aus Jülich ist so ein Zeichen. Es sollten nur die schlechten Handwerker mit den Wärmepumpen von der Bildfläche verschwinden. Mit denen kann man nichts anfagen. Soweit eben off topic. Es gibt eben Unterschiede.  

08.07.23 14:28

619 Postings, 512 Tage Zeitungsleser74Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.07.23 11:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

10.07.23 09:15

42014 Postings, 8630 Tage Robindie läuft

doch weiter nach oben  .  Vielleicht sogar diese Woche € 30 . Hätte ich nicht gedacht  .  

10.07.23 09:19

42014 Postings, 8630 Tage Robin2022

wollte Thyssen den Wert mit einer MArktkap von fast 6 Mrd an den MArkt bringen .  

10.07.23 09:37

42014 Postings, 8630 Tage RobinEuro

25 im ASK Xetra  mit 2000 Stück und bei Tradegate kommt ne 25,14 mit 9,500 Stück . Paradox  hier  

10.07.23 11:16

18562 Postings, 932 Tage Highländer49Nucera

Nucera knüpfen an Börsendebüt-Rally an - Thyssenkrupp nicht
Die Aktien der Thyssenkrupp (ThyssenKrupp Aktie) -Tochter Nucera setzen am Montag ihre Rally vom ersten Handelstag fort. Am Freitag war ihnen ein schwungvoller Börsengang geglückt, indem sie vom Ausgabepreis von 20 Euro in der Spitze bis auf 24,68 Euro stiegen. Daran knüpften sie nun an mit einem nochmaligen Plus bis auf 25,28 Euro. Anleger, die bei der Zeichnung erfolgreich waren, haben damit schon mehr als ein Viertel gewonnen.
Nucera ist im Bereich Wasserstoff aktiv, was unter Anlegern offenbar Fantasie weckt für die Energiewende. Der finale Angebotspreis hatte den Angaben zufolge einer Marktkapitalisierung von 2,53 Milliarden Euro entsprochen. Baader-Analyst Christian Obst hatte vor dem Wochenende in einer Studie erwähnt, dass der Börsenwert von Nucera binnen maximal 18 Monaten auf bis zu 3,5 Milliarden Euro steigen könne. Dies wäre dann im Vergleich mit dem Ausgabepreis eine Steigerung um rund 40 Prozent.

Die Aktien des Mutterkonzerns Thyssenkrupp, die am Freitag vom Börsendebüt auch mit einem Anstieg um fast fünf Prozent profitiert hatten, folgten der Stärke am Montag nicht mehr. Sie büßten zu Wochenbeginn etwa ein Prozent ein.

Quelle: dpa-AFX  

10.07.23 11:22

42014 Postings, 8630 Tage Robinjetzt

doch Gewinnmitnahmen  - entweder Schliessung GAP vom Freitag  oder Test der € 23 !!!!!!!!!!!!!!!  

10.07.23 11:28

42014 Postings, 8630 Tage Robinüber

Tradingview würde ich sagen EUro  23,56  

10.07.23 12:54

42014 Postings, 8630 Tage RobinTageschart

deutet eine BOdenbildung an , aber es kommt noch ein Peak nach unten    

10.07.23 15:28
1

13675 Postings, 4711 Tage crunch timeLuft geht schon wieder raus

Sieht jetzt aus wie Gewinnmitnahmen von Leuten die nur auf den IPO Zeichnungsgewinn gezockt haben. Sieht man ja sehr oft bei IPOs. Ein guter Start nach dem IPO muß nicht immer bedeuten es wird auch wirklich auf Strecke ein Erfolg. Da muß sich jetzt erstmal weiter zeigen, ob es neben solchen  Tradern/Zockern auch noch genug Leute gibt die bei dem Kursniveau wirklich länger hier investiert bleiben wollen.  
Angehängte Grafik:
chart_intraday_thyssenkruppnuceraag.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
chart_intraday_thyssenkruppnuceraag.png

10.07.23 16:30

5161 Postings, 891 Tage isostar100nice

sind alle trader raus?  dann kanns ja wieder steigen..

;-)  

21.07.23 11:16

9889 Postings, 6380 Tage VermeerAu weia

Börsenzeitungs-Wortspiele... "cera" heißt tatsächlich "Horn", aber das ny ?  

21.07.23 12:34

3757 Postings, 4959 Tage nuujBewilligung

für Wasserstoffbetrieb mit großer Subvention (EU/D) ist durch. Das gibt doch schon Sicherheit.  

25.07.23 15:17
1

42014 Postings, 8630 Tage RobinUnterstützung

bei Euro  21,52 - 21,74  

18.12.23 09:38

1944 Postings, 4762 Tage MSirRolfi.!

DAX mit Verlusten zum Wochenstart - Thyssenkrupp Nucera vervielfacht Gewinn

SIR  

18.12.23 10:41

1944 Postings, 4762 Tage MSirRolfi!

Das erwartet Thyssenkrupp Nucera für 2024
Im Geschäftsjahr 2022/23 (per Ende September) sind die Erlöse um 70 Prozent auf 653 Millionen Euro gestiegen, teilte Nucera am Montag mit. Dies sei vor allem dem Bereich Alkalische-Wasserelektrolyse-Technologie (AWE) zu verdanken gewesen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe sich mit 23,8 Millionen Euro fast verdreifacht. Eine Dividende gibt es für das vergangene Geschäftsjahr außerdem nicht. Der Auftragseingang des Unternehmens mit Sitz in Dortmund schrumpfte auf 613 Millionen Euro von zuvor 1,3 Milliarden Euro.

Im neuen Geschäftsjahr erwartet Nucera einen Umsatzanstieg im mittleren zweistelligen Prozentbereich. Wegen notwendiger Anlaufkosten sei operativ (Ebit) jedoch mit einem Verlust im mittleren zweistelligen Millionenbereich zu rechnen.
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...2024-20346015.html
 

16.02.24 17:17

1157 Postings, 457 Tage geldgierigguten tag..

ich für meinen teil, werde weiterhin mit  nucera  mein glück versuchen.......ich bin eher der kurzfrist anleger das heisst...wenn ich meine oberen bzw unteren marken in meinen chart  als ...erreicht ....erachte verkaufe oder kaufe ich...werde jetzt langsam wieder einsammeln....mache dieses oft über 3 einkäufe und verkaufe je nach grösse auch in 3 packen..nehem aber auch gerne nur 70 cent pro päcken mit...so wie der letzte trade..16.0x bis 16,7x


gruss der geldgierige

sehe noch down potenzial bis vorerst 15,7x kurse...gefolgt von ca 15,0x-15,15...

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben