Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7236
neuester Beitrag: 14.04.24 22:00
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 180883
neuester Beitrag: 14.04.24 22:00 von: Meimsteph Leser gesamt: 45376351
davon Heute: 4985
bewertet mit 189 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7234 | 7235 | 7236 | 7236  Weiter  

21.03.14 18:17
189

9237 Postings, 8690 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7234 | 7235 | 7236 | 7236  Weiter  
180857 Postings ausgeblendet.

08.04.24 21:23

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephgreetings from Martin

who keeps digging in ACRONIS :


I would need some investigative support for my articles.
Does anyone know whether Wirecard  had utilised a software from Acronis named 'Acronis Cyber Protect Home Office', particular in Asia-Pacific. Would be very important. Thanx.  

09.04.24 07:28

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephjust playing around?

Martin D.
@SkyMartiner
·
7 Std.
Monte rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose mount rose mont rose.  

09.04.24 19:13

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephmindestens eher eine minus 10

csfa.
@csFraudAnalysis
·
4h
Replying to
@csFraudAnalysis
"Euer" Insolvenzverwalter hat nicht einmal mitgekriegt, dass die Direktorin in Hong Kong nicht mal weiß, dass sie Direktorin ist? Lach- und Sachstandsberichte in der Tradition von KPMG & EY
#wirecard
Jaffe ist eine Null!  

10.04.24 17:45

6358 Postings, 1380 Tage MeimstephDas hätte uns gerettet

11.04.24 13:50

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephneptun 3

11.04.24 14:03

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephder eklat ist

ja wohl, dass uk based Terrorists lustig in der weltgeschichte rumreisen,oder

https://zackzack.at/2024/04/11/...toerung-des-bvt-das-neptun-desaster  

11.04.24 22:13

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephmartin war für uns in Stadelheim

wäre schön wenn ihm der ein oder andere  sich dafür über seine Homepage erkenntlich zeigen könnte
oder wenn jmd der twitter hat den anderen die vollständigen posts hierher kopieren könnte


Martin D.
@SkyMartiner
·
7 Std.
2/ Heute wurde die ehemalige Leiterin der PR Abteilung Jana Hilz im #Wirecard Verfahren vernommen. Sie hatte oft Kontakt mit Dr. Markus Braun und war eine Schnittstelle zwischen Vorstand und vielfachen Medienanfragen.
Martin D.
@SkyMartiner
3/ Zeugin Tilz wurde auffällig lange und exorbitant ergiebig vom vorsitzenden Richter befragt. Ob sie direkt mit der Presse bezüglich der #Wirecard Geschäftsberichte eingebunden war ? Nicht im Detail, sondern sie wurde durch Vorstandsebene und der darunter natürlich über diese Sachverhalte informiert.

Fokus war für sie eher auf Schlüssel-Neukunden, z.B. im Einzelhandel, wo man Unternehmen wie Lidl und Aldi gewinnen konnte.
9:57 nachm. · 11. Apr. 2024
·
26
Mal angezeigt

Martin D.
@SkyMartiner
·
12 Min.
4/ Die #Wirecard Zeugin erwähnt, dass positive Mitteilungen z.B. auch waren, dass es bei einigen Kunden besonders gute und teils hohe Margen gab, was der Richter sofort auffällig intensiv hinterfragt.

Tilz wurde gefragt, ob sie insbesondere vom Drittpartnergeschäft wusste.…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
11 Min.
5/ Marsalek habe insbesondere zum Thema #Wirecard Drittpartner die Antworten für die Medien selbst verfasst.

Manchmal wurden - normal bei PR Tätigkeiten - solche Antworten für die Medien in großer Runde verfasst.

Es gab zudem eine Investoren-PR-Abteilung, sozusagen als…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
9 Min.
6/ Ähnlich versucht der vorsitzende #Wirecard Richter aus der Zeugin Jana Tilz etwas in offensichtlicher Weise herauszuquetschen bezüglich ihrer PR-Berichte zur 'Vision 2025'.

Auch dort wurde sie natürlich als PR-Vertreterin von anderen für das Unternehmen vorteilhaft…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
8 Min.
7/ Ählich verhielt es sich mit den Fragen bezüglich des Zatarra Berichts von 2016 an, Projekt Ring, der Hermes Angelegenheit, Rajan Tann Bericht. Der #Wirecard Richter versucht nun offen aggressiv, aus der Zeugin Tilz herauszuholen, dass sie durch bewusste Falschdarlegungen…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
2 Min.
8/ Es wurden verschiedene Excel-Listen mit #Wirecard Finanzdaten besprochen, die von der FT ab Mitte 2019 veröffentlicht wurden - so ab Oktober 2019 auch auf der FT Webseite offen zu downloaden.

#Wirecard Zeugin Tilz berichtet, wie die Antworten des Vorstands, Dr. Brauns und…
Mehr anzeigen
 

11.04.24 22:16

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephfehlerhaft

Thread
Neue Posts sehen
Konversation
Martin D.
@SkyMartiner
·
7 Std.
1/ Heute ein weiterer #Wirecard Tag im Gericht von Stadelheim.
Martin D.
@SkyMartiner
·
7 Std.
2/ Heute wurde die ehemalige Leiterin der PR Abteilung Jana Hilz im #Wirecard Verfahren vernommen. Sie hatte oft Kontakt mit Dr. Markus Braun und war eine Schnittstelle zwischen Vorstand und vielfachen Medienanfragen.
Martin D.
@SkyMartiner
·
18 Min.
3/ Zeugin Tilz wurde auffällig lange und exorbitant ergiebig vom vorsitzenden Richter befragt. Ob sie direkt mit der Presse bezüglich der #Wirecard Geschäftsberichte eingebunden war ? Nicht im Detail, sondern sie wurde durch Vorstandsebene und der darunter natürlich über diese…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
17 Min.
4/ Die #Wirecard Zeugin erwähnt, dass positive Mitteilungen z.B. auch waren, dass es bei einigen Kunden besonders gute und teils hohe Margen gab, was der Richter sofort auffällig intensiv hinterfragt.

Tilz wurde gefragt, ob sie insbesondere vom Drittpartnergeschäft wusste.…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
15 Min.
5/ Marsalek habe insbesondere zum Thema #Wirecard Drittpartner die Antworten für die Medien selbst verfasst.

Manchmal wurden - normal bei PR Tätigkeiten - solche Antworten für die Medien in großer Runde verfasst.

Es gab zudem eine Investoren-PR-Abteilung, sozusagen als…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
13 Min.
6/ Ähnlich versucht der vorsitzende #Wirecard Richter aus der Zeugin Jana Tilz etwas in offensichtlicher Weise herauszuquetschen bezüglich ihrer PR-Berichte zur 'Vision 2025'.

Auch dort wurde sie natürlich als PR-Vertreterin von anderen für das Unternehmen vorteilhaft…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
12 Min.
7/ Ählich verhielt es sich mit den Fragen bezüglich des Zatarra Berichts von 2016 an, Projekt Ring, der Hermes Angelegenheit, Rajan Tann Bericht. Der #Wirecard Richter versucht nun offen aggressiv, aus der Zeugin Tilz herauszuholen, dass sie durch bewusste Falschdarlegungen…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
8/ Es wurden verschiedene Excel-Listen mit #Wirecard Finanzdaten besprochen, die von der FT ab Mitte 2019 veröffentlicht wurden - so ab Oktober 2019 auch auf der FT Webseite offen zu downloaden.

#Wirecard Zeugin Tilz berichtet, wie die Antworten des Vorstands, Dr. Brauns und Marsaleks dazu waren, dass die zumeist von der FT veröffentlichte Listen und Dokumente, die mit der Zeit stetig und durchaus verdächtig zunahmen in Anzahl und Qualität, fehlerhaft und falsch seien.  

11.04.24 22:38

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephft beschuss hat wdi noch überlebt

Martin D.
@SkyMartiner
·
27 Min.
8/ Es wurden verschiedene Excel-Listen mit #Wirecard Finanzdaten besprochen, die von der FT ab Mitte 2019 veröffentlicht wurden - so ab Oktober 2019 auch auf der FT Webseite offen zu downloaden.

#Wirecard Zeugin Tilz berichtet, wie die Antworten des Vorstands, Dr. Brauns und…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
20 Min.
9/ In diesem Zusammenhang war es etwas skurril, wie später einer der beiden Nebenrichter die Zeugin bezüglich einer Anfrage von Dan McCrum vom 25. April 2019 befragte, in welcher FTs Dan McCrum den #Wirecard Mitarbeiter Zitzmann darauf hinwies, das, Zitat, "dessen Listen…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
10/ Die #Wirecard Zeugin erzählt weiter, wie sie zu Ende 2019 hin stetig verstärkend mit dermaßen vielen geleakten Listen und Dokumenten konfrontiert wurde durch die Presse, dass sie ihre Tätigkeit nicht mehr wahrnehmen wollte und konnte.

Insbesondere die Schadensbegrenzungsversuche aus dem Vorstand, wo man weiter darauf beharrte, dass die Dokumente und Listen allesamt "nicht authentisch" seien, war für sie dann zunehmend unter dem Druck von außen nicht mehr tragbar, auch nach zunehmender Qualität der Dokumente.

Sie liess sich beurlauben und wurde ab Anfang 2020 in #Wirecard s Marketing-Abteilung versetzt.
10:24 nachm. · 11. Apr. 2024
·
12
Mal angezeigt

 

11.04.24 23:20

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephif you liked it

Martin D.
@SkyMartiner
·
48 Min.
11/ Der #Wirecard Richter fragt auch hier auffällig nach, wie denn Dr. Braun auf ihre Entscheidung reagiert habe, dass sie ihren Job kündigen wolle Ende 2019.

Das muss doch "ein Hammer gewesen sein, hat er gesagt dann gehen sie halt ?"

Zeugin Tilz antwortet ruhig und durchweg…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
12/ Der Richter wirkt auch drohend, als er anspricht, dass, nachdem die #Wirecard Zeugin mit Susanne Steidl besprochen hatte, in die Marketing-Abteilung zu wechseln, sie dann so Anfang 2020 eine Abfindung von 50.000 Euro erhielt.
10:38 nachm. · 11. Apr. 2024
·
26
Mal angezeigt

Martin D.
@SkyMartiner
·
33 Min.
13/ Skurril geht es auch zu, als einer der #Wirecard Nebenrichter die Zeugin befragt, was bei einer Anfrage der SZ vom September 2019 geschah.
buy Martin a coffee
Sie berichtet, wie die Antwort durch einen Sprecher von Jan Marsalek an die SZ überbracht wurde, sie wurde umgangen.

Der Nebenrichter…
Mehr anzeigen
Martin D.
@SkyMartiner
·
18 Min.
14/ Die Verteidigerin von Dr. Braun fragt nun die #Wirecard Zeugin, wie sie Jan Marsalek erlebt habe als Person.

Sie teilt mit: zurückgehalten, ihm sei stets ein korrekter Ausdruck wichtig gewesen, deshalb wollte er oftmals Texte selbst formulieren.
 

12.04.24 17:30

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephcsfa kommt der sache näher


csfa.
@csFraudAnalysis
·
1 Std.
Fritsche: Wirecard für ausländische Dienste spannend, wenn man in die Daten "einbrechen" könnte. Soso. Bisschen Wirecrypto AG, oder?
Bayaz konfrontiert Fritsche dann mit einem NSU-Zitat "Es dürfen keine Staatsgeheimnisse
bekannt werden, die ein Regierungshandeln unterminieren."
csfa.
@csFraudAnalysis
·
1 Std.
@KayGottschalk1
(5/19) "Und ich war auch manchmal
kurz verlockt, diese Aktie zu kaufen, bin dann
aber einem alten Spruch meiner Bank gefolgt:
Kauf nur Aktien, deren Geschäftsmodell du ver-
stehst"
Das wäre mal witzig gewesen. AfD & Wirecard :)
csfa.
@csFraudAnalysis
"Was sagen Sie zu der folgenden Aussage, die wir heute Morgen zur Kenntnis bekommen haben, und zwar aus russischer Information?
'Wir sehen nicht das Ende, sondern den Anfang einer großen Spionage-Geschichte, von endlich größerer Bedeutung als die Affäre um Snowden"
Hui! #wirecard

Martins Bericht von gestern jtzt auch auf englisch auf twitter  

13.04.24 10:32

720 Postings, 1151 Tage leoAcquiJan Marsalek

Jan Marsalek hat daran gearbeitet, Wirecard zum größten Unternehmen der Welt zu machen. Er zahlt immer noch sehr hart dafür.  

13.04.24 17:06

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephd accord

t
Neue Posts sehen
Konversation
Die Presse
@DiePressecom
Die Münchner Staatsanwaltschaft soll sich mit Ex-Wirecard-Manager Jan Marsalek, dem vorgeworfen wird, für Russland zu spionieren, akkordiert haben und den Verdacht auf Fluchthilfe gegen...  

13.04.24 17:30

6358 Postings, 1380 Tage MeimstephNur einer ausser mir

hat Martin seinen letzten Prozessbericht honoriert  

13.04.24 19:15
1

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephseine luftbude story

hat zerstört was marsalek aufgebaut hat

Fabio De Masi
FabioDe Hammer-Story!

Der Fluchthelfer von Marsalek, Martin W., bekam freies Geleit deutscher Behörden nach Dubai! Alles natürlich bedauerliche Zufälle, nicht wahr?

So zitiert
derStandardat
einen deutschen Staatsanwalt: "Wenn es noch irgendetwas gibt, wir finden für alles eine Lösung", sagte ein deutscher Staatsanwalt zu Weiss. "Wir haben uns an die Zusagen alle gehalten, die Sie hierher gebracht haben." https://derstandard.at/story/3000000215667/...oechstselbst-evakuierte

Die Münchener Staatsanwaltschaft erließ übrigens zunächst keinen Haftbefehl gegen Marsalek, obwohl sie seit dem 16. Juni 2020 genau wusste, dass die Bankbelege über 1,9 Mrd Euro in seinem Verantwortungsbereich gefälscht waren, Flucht- und Verdunklungsgefahr bestand und es zuvor eine Razzia in seiner Wohnung (mit zu wenig Polizeikräften) gab.

Als ich die Staatsanwältin im U-Ausschuss fragte warum sie Marsalek nicht wenigstens mal vorgeladen hat bevor er untertauchte, meinte sie wirklich: „Herr De Masi, die Postzustellung in München ist doch so langsam! Da wäre er doch schon weg gewesen!“ (obwohl sie 1. gar nicht wissen konnte dass er vor hatte unterzutauchen und 2. auch danach zunächst keinen Haftbefehl erließ mit der Begründung sein Anwalt habe versichert er „suche“ das Geld auf den Philippinen!) Später wurde sie aus dem Wirecard-Prozess abgezogen.

Somit konnte man wiederum die Ermittlungen gegen W. einstellen, da dieser nur Escort-Service und nicht Fluchthelfer war, da es ja keinen Haftbefehl gab. Praktisch!

Laut „Profi“  behauptet die Staatsanwaltschaft München nun aber sogar man habe 2021 auch nicht gewusst, dass in Österreich bereits nach Weiss gefahndet werde. Das ist nur noch lachhaft.

Ich habe im Dezember 2020 im Bundestag Frau Merkel in der Fragestunde auf W. und O. öffentlich angesprochen und im Januar 2021 (siehe Teil 2 des ) über X öffentlich nach seinem Aufenthaltsort gefragt und das führte sogar zu einem Austausch des nun verhafteten mutmaßlichen Spions mit dem Fluchthelfer und Geheimdienstkoordinator über mich. https://sueddeutsche.de/wirtschaft/wirecard-fabio-de-masi-1.5195074

Der Versuch Marsalek alleine zu einer österreichischen bzw russischen Sache zu erklären und nicht auch die Verbindungen in Deutschland unter die Lupe zu nehmen, und die bequeme Ausrede der umtriebige Geheimdienstkoordinator Schmidbauer sei rein in Privatsache mit W. und O. sowie Marsalek verkehrt (ebenso im BVT-Skandal) ist daher hanebüchen.

Schmidbauer hatte Treuepflicht und hätte sich womöglich sogar strafbar gemacht wenn er Sicherheitsbehörden nicht über die Skripal-Aktionen von Marsalek unterrichtet hätte.

Marsalek hatte viele Kunden - in Ost wie West. Auch Egisto O. soll sich laut Vernehmungsprotokollen in der Causa Grindling, die unter Journalisten zirkulieren, mehreren Diensten (konkret CIA) angeboten haben. Die Causa Marsalek ist daher viel umfassender!  

14.04.24 14:19

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephwirecard war alles andere als luftbude

es hatte neben gewinnen auch Daten u Digitalisierungsschatz , weil Marsalek  polit Vorgaben zb #migrationspakt entgegenarbeitete wurde mmn gesprengt
 https://apollo-news.net/...rsalek-und-seinen-fluchthelfer/?1713094002  

14.04.24 15:02

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephlvv

wirecard war keine #luftbude . es sollte  mmn aus polit gründen zerschossen werden. mmn mit hilft von ft und shortern .das lvv war berechtigt. vmtl konnte marsalek schlagende argumente vorbringen. dafür brauchte er ua ott .  

14.04.24 21:57

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephthread


Vatnik Suppen auf Deutsch
@vatniksoup_de
·
2 Std.
Seit 2017 sind Russlands PMCs in Libyen äußerst aktiv. Der erste Einsatz russischer und der PMC Wagner Truppen in dem Land fand in libyschen Industrieanlagen statt, von denen Herr Marsalek wiederholt behauptet hatte, dass sie ihm gehörten.
13/18  

14.04.24 22:00

6358 Postings, 1380 Tage Meimstephölplattform

h
vatniksoup_de
Seit 2017 sind Russlands PMCs in Libyen äußerst aktiv. Der erste Einsatz russischer und der PMC Wagner Truppen in dem Land fand in libyschen Industrieanlagen statt, von denen Herr Marsalek wiederholt behauptet hatte, dass sie ihm gehörten.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7234 | 7235 | 7236 | 7236  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CarpeDiem1955, eintracht67, geldgierig, Strikerxxx, Highländer49, Tamil73