Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 3400 von 3593
neuester Beitrag: 03.12.22 16:00
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 89819
neuester Beitrag: 03.12.22 16:00 von: Nairobi Leser gesamt: 15350343
davon Heute: 17050
bewertet mit 114 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3398 | 3399 |
| 3401 | 3402 | ... | 3593  Weiter  

01.10.22 09:59
17

795 Postings, 294 Tage hhuberseppNiemals

hätte ich mir vorstellen können, dass sich das deutsche Volk nach dem fürchterlichen Krieg wieder für einen Krieg begeistern ließe.
So kann man sich täuschen.
Erschreckend was blanke Lügen, Hetze und Propaganda, unter Zensur der Wahrheit, ausrichten können. In einer Zeit, in der Jeder sich trotz dieser Zensur in neutralen Quellen unterrichten kann.
Den Menschen kann man wirklich alles erzählen. Sie wollen immer an etwas Dummes glauben, das sie im Innersten gar nicht glauben können.
Stellt sich hinterher heraus, dass sie Propagandalügen aufgesessen sind, nehmen sie es kommentarlos und folgenlos hin, ohne je daraus zu lernen.
Der böse Russ und Franzos, die Brutkastenlügen der Amis, die Atomwaffen im Nahen Osten uswusf alles Lügen. Die niemals bestraft wurden. DAS ist der Trick.
 

01.10.22 10:23
11

2081 Postings, 3418 Tage barmbekerbriet@ noidea

Ist es aber auch nicht so, daß den Menschen das Immunsystem abhanden gekommen ist weil sie schon so lange mit diesen Masken rumlaufen müssen und teilweise auch schon wollen?

Gruß auch in die Runde
barmbekerbriet  

01.10.22 10:40
12

12794 Postings, 3493 Tage klimax@silberlocke Was sind die wahren Ursachen 09:09

ich darf die quelle nochmal zitieren:

Fazit
Der markante und ungebremste Anstieg der Sterblichkeit begann erst Monate nach dem Auftauchen von SARS-CoV-2 und synchron mit dem Start vieler Massnahmen und den neuen «Impfstoffen». Daten aus unterschiedlichen Ländern zeigen, dass die Sterblichkeit mit jedem weiteren Booster zunimmt, wie zum Beispiel in diesem Beitrag verdeutlicht wird. Die Analyse widerlegt auch die Behauptung, dass mit den Impfstoffen Millionen von Leben gerettet worden wären und zeigt auf, dass auf Grund der aktuellen Datenlage vom Gegenteil und einem negativen Effekt der «Impfstoffe» ausgegangen werden muss. Damit ist zu befürchten, dass bei Weiterführung der Impfkampagne die Sterblichkeit weiter und mit hoher Wahrscheinlichkeit immer schneller steigen wird.Wir fordern einen unverzüglichen Stopp des «COVID-Impfexperimentes» und aller schädlichen Massnahmen.

https://www.aletheia-scimed.ch/de/...ngewoehnlich-hohe-sterblichkeit/

 
Angehängte Grafik:
gruendeuebersterblichkeit_2010-2022.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
gruendeuebersterblichkeit_2010-2022.png

01.10.22 11:00
13

795 Postings, 294 Tage hhuberseppWas man vor allem mit den Alten gemacht hat

war ein Verbrechen ohnegleichen.
Bis zur Coronaimpfung war es epidemiologischer Konsens, dass niemals in eine Pandemie hineingeimpft wird, da man die Virenlast verstärkt.
In der endemischen Abklingphase werden die vulnerablen Gruppen nicht geimpft, sondern geschützt durch Impfung der STABILEN Menschen, der Stärkeren.

Mit dem Start von Corona wurden alle Erkenntnisse und Erfahrungen der Medizin über Bord geworfen. Man beatmete alte Menschen, die nicht bei 3 auf dem Baum waren. Eine Beatmung bedeutet Sedierung und eine hohe Sterbewahrscheinlichkeit, nach der Beatmung eine lange Rehaphase.
Jede Intensivkraft kann euch das bestätigen.
Was hat man gemacht? Tödliche Beatmungsmaschinen eingekauft, obwohl man kein Personal hatte. Ein Staubsaugerhersteller Dyson erfand eine Beatmungsmaschine, angeblich. Wo wurde sie eingesetzt? In D gab es Landräte und Bürgermeister, die auf SChulden Beatmungsgeräte kauften.

Mittlerweile dürfen die ungeimpften Pflegekräfte nicht mehr arbeiten, so dass noch weniger Personal zur Verfügung steht.

Die Impfung tut den Rest. In den Altenheimen sind wieder Plätze frei. Fragt die Ärzte, die dort Dienst tun. Ganze Flure starben weg. DAS will niemand wissen und veröffentlichen.
Das Gesundheitssytem ist ein Krankheitssystem geworden. Jetzt kommen die mRNA-Hersteller mit den Stoffen gegen Krebs, den sie vorher mit der Impfung erzeugt haben. Der Mensch als Manövriermasse für die Finanzhaie der Pharmaindustrie.

Daher ist es gut, wenn Alles den Bach runter geht. Die Menschen ahnen zumindest, dass etwas nicht stimmt und sehnen sich nach dem Ende des Irrsinns
 

01.10.22 11:14
13

9902 Postings, 4608 Tage mannilue10% Inflation

will man uns einreden..das die Inflation bei "nur" 10 % liegt.

Ich kenne kein Produkt,,, das sich bei einer Preisänderung..um nur 10% verteuert hat!

Neuestes Beispiel:

Aldi..
Dänische Remoulade
kostete die seit Jahren...0,99€

jetzt 1,19€

ein Plus von 20%

Tja.. bei 10% wärens dann nur 1,09€

Folge: Konsumverzicht....braucht man(ni) ja nicht unbedingt zum Leben.  

01.10.22 11:21
13

9902 Postings, 4608 Tage mannilue10% Inflation 2.0

wenn wir die angenommenen 10% Inflation mal nehmen..
und auf die

Rente anwenden....so heißt das.... die Rente wird um 10% gekürzt!
Real und Netto !

auf das Sparguthaben und eine zukünftige Auszahlung der Lebensversicherung angewendet....
legen wir da mal einen Wert von 100.000€ an....
so sind davon dieses Jahr bereits 10.000€.... verbrannt !
Haben sich in Luft aufgelöst.

Jaja.. man bekommt weiterhin die 100.000€ ausgezahlt...das ist ja das Fatale! Man sieht das nicht sofort!
doch die Kaufkraft entspricht dann 90.000€

Und.. die Anhebung des Mindestlohnes......wird dank Inflation auch zum Null-Erfolgsmodell!  

01.10.22 11:35
13

49847 Postings, 5421 Tage RubensrembrandtAmpel nicht geeignet für ernsthafte Krisenzeiten

Inkompetente Stümper-Regierung

https://www.welt.de/regionales/hamburg/...gierung-nicht-geeignet.html

Aust: Für ernsthafte Krisenzeiten ist diese Regierung nicht geeignet. Da überbietet man sich an Inkompetenz. Und schüttet nicht vorhandenes Geld mit der Gießkanne aus. Schulden heißen nicht mehr Schulden, sondern „Sondervermögen“.

 

01.10.22 11:44
12

12794 Postings, 3493 Tage klimaximpfungen 14 Mio COVID-Todesfälle verhindert ?

https://www.aletheia-scimed.ch/wp-content/uploads/..._de_28082022.pdf
.................................................................­.............................................
9 Fazit
Die Hypothese, dass die „COVID-Impfungen” 14 Millionen „COVID-Todesfälle” verhindert
und die „Pandemie” somit massgeblich beeinflusst haben, basiert auf unrealistischen Zahlen
und nachweislich falschen Kalkulationen.
Bis heute haben die experimentellen „Impfstoffe“,
für die eine Integration ins menschliche Genom bis heute nicht sicher ausgeschlossen wer-
den [32, 33], sondern im Gegenteil als durchaus möglich in Erwägung gezogen werden muss
[34], weder in den Zulassungsstudien noch danach einen relevanten Nutzen belegen kön-
nen. „Real World Evidence“-Daten zeigen, dass die „COVID-Impfstoffe” mit einem negativen
Effekt behaftet sind und positiv mit einem Anstieg von Erkrankungs- und Todesfallzahlen
im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion korrelieren.Die „Modellierungsstudie” von Watson et al. ist insgesamt als unseriöser, unwissenschaftlicher und unlauterer Versuchzu werten, die „Impfstoffe” fälschlich in ein positives Licht zu rücken.
Die gravierenden Interessenskonflikte im Zusammenhang mit der „Modellierungsstudie” von Watson et al. untergraben nicht nur die Glaubwürdigkeit der Publikation selbst, sondern auch diejenige
der medizinischen Zeitschrift, welche sie veröffentlicht hat


------------------------------------------------die plandemie von gates und bourla....was für ein betrug, was für ein nepp...was für ein okkultes und ungesühntes verbrechen....

 

01.10.22 11:57
15

21498 Postings, 4844 Tage Linda40Gestern beim Einkauf:

1 kleine Rolle Plastikbeutel für den Mülleimer : statt 0,55 Cent -  jetzt 0,85 Cent

Mehr braucht man doch nicht zu sagen, oder?

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

01.10.22 11:59
18

21498 Postings, 4844 Tage Linda40zurück zum ......

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
kannst_umdrhen.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
kannst_umdrhen.jpg

01.10.22 12:17
13

2110 Postings, 1638 Tage gdchsMal was interessantes zu den NS1 und NS2 Pipelines

siehe
https://www.pipeline-journal.net/news/...nd-near-nord-stream-pipeline

Die Schweden hatten bei einer Inspektion schon 2015 (!) eine mit Sprengstoff beladene Drone in der Nähe von NS2 gefunden. Leider konnte ich keine Veröffentlichung finden, in der die Schweden oder jemand anders etwas  zur Herkunft dieser Drone sagte.
Sprengstoffbeladene maritime Dronen in der Nähe von North Stream haben also wohl schon eine gewisse Tradition.  

01.10.22 12:32
10

1660 Postings, 777 Tage GuthrieDeshalb rollt die Pleite-Welle durch Deutschland!

Der "Dank" für all die vielen Insolvenzen in D und immer schlimmer werdender finanzieller Belastungen der deutschen Steuerzahler (Doppel-Wumms, Misswirtschaft, etc.) geht an diese unseriöse Bundesregierung,   die im "ideologischen Irrgarten" alles dransetzt, D mit ihrer Politik brutal zu deindustrialisieren, bis D den Wirtschaftstod erlebt!

https://www.youtube.com/watch?v=k9u8P-RLufg


 

01.10.22 12:32
7

6598 Postings, 6268 Tage AriaariDE im Krisenmodus

01.10.22 12:37
7

29545 Postings, 4383 Tage charly503der Begin der Menschheit, liebe Linda,

war sowieso ganz anders!  

01.10.22 12:38
11

6598 Postings, 6268 Tage Ariaari@hhubersepp 11:00

"Was man vor allem mit den Alten gemacht hat war ein Verbrechen ohnegleichen".

Sehe ich ebenso !  

01.10.22 12:40
10

11370 Postings, 7709 Tage der boardaufpasseralle nicht-

-linksverblendeten sehen es so.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

01.10.22 12:50
11

795 Postings, 294 Tage hhuberseppJa Charly

viele warten ja täglich auf die Niederkunft der Aliens auf unserem Planeten, und übersehen dabei, dass der Mensch selbst das Alien ist.
Der Mensch kann ohne Arbeitsteilung und Gemeinschaft niemals allein in der Wildnis überleben.
Der Mensch ist die einzige Spezies, die zu dumm ist, seine Spezies zu schützen, sondern führt Krieg gegen andere Menschen. Völker nennt man das. Und Krieg nach Völkerrecht oder ohne.
Wenn das die Krönung der Schöpfung sein soll, glaubt man auch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen.  

01.10.22 13:00
12

26871 Postings, 3500 Tage derFrankedie Energiewende

meiner Meinung nach kam, für mich das Unwort des Jahrzehnts, von den Grünen,
also nicht von den Urgrünen die lebten das Grünentum echt aus.

Nein als die Grünen von den Systemgegnern wie Fischer und Trettin übernommen wurden,
ausgebildet und gefördert aus Mitteln der FED.
Früher war Fischer ein Steinwerfer und Schläger, ein Mordversuch an einem Polizisten konnte zwar nie nachgewiesen werden, aber die Gewaltbereitschaft wohl.
Er wurde Außenminister, trotz der Vergangenheit.
Gegner war die BRD, mit ihrer Industrie, dem einigermaßen Wohlstsand des Volkes und er hatte viele Genossen in seinen Reihen.
Dann kam Merkel auch die liebte die Grünen, fast wäre sie da statt der CDU eingetreten.
Fukushima kam, obwohl jeder wusste das stand auf Erdbebebgebiet, wurde ein Ausstieg aus der AKW  Energie beschlossen. Man hatte ja noch Putin Gas günstig und reichlich.
Die Grünen demonstrieterten mit ihren Hilfsorganisationen hin zum Kohleausstieg,
noch hatte man Putin Gas.
Nu wurden die Minsker Verträge gebrochen, Putin war der Böse, man belegte ihn mit Sanktionen,
die neue NS2 Pipeline die gebaut wurde nutzte man nie, Geld für Putin wollte man nicht geben..
Der Rest ist bekannt!

Mit welcher Energie sollen wir zukünftig unsere Industrie versorgen,
die Wohnungen heizen?

Das weiß kein Mensch, der Doppelwumms ist nächstes Jahr ausgebremst, Wasserstoff braucht noch Jahre bis es Gas ersetzen kann, wenn überhaupt denn das braucht auch Energie die wir nicht mehr haben.

Wir haben irrsinnige Politik geduldet die Deutschland platt macht, lange Zeit von Leuten wie Fischer und Trettin eingefädelt und aus den Staaten gefördert und ausgebildet!  

01.10.22 13:12
3

7011 Postings, 3003 Tage KursrutschDie Menschen sterben schneller weg wie eh und je

und bekommen keine Kinder mehr.

Dann geht die Weltbevölkerungsuhr wohl falsch
https://countrymeters.info/de/World120 453 748

120 454 288
Geburten dieses Jahr
46 708 100
Tote dieses Jahr

241 424
Geburten heute
93 616
Tote heute  

01.10.22 13:21
6

7011 Postings, 3003 Tage KursrutschEnzyme einfach genial

Neu entdecktes Enzym zersetzt PET-Kunststoff in Rekordzeit
https://www.swr.de/wissen/...zt-pet-kunststoff-in-rekordzeit-100.html  

01.10.22 13:37
9

2567 Postings, 5181 Tage macosim Osten

gehen sie zu tausenden auf die Straße.
Montag abend waren in Schwerin schon alleine 5000 mann unterwegs.  

01.10.22 13:42
12

239 Postings, 134 Tage NairobiBin wieder frei Freunde! Die Zensur....

....ihr wisst ja. Man darf sich halt nicht im Ton vergreifen, auch wenn man angegriffen wird.

Ein Hoch auf Euch!  

01.10.22 13:48
13

26871 Postings, 3500 Tage derFrankeWermelskirchen dreht ab

Stromspar Schnüffler bildet die Stadt aus

Sanduhren für die Duschzeit wird verteilt
und kuschelige Wärmedecken ausgegeben!

Bald kommen LKWS aus Moldawien mit Hilfsgütern für uns

Danke Berlin...für nix  

01.10.22 13:53
11

6685 Postings, 1997 Tage 1 SilberlockeTübingens Oberbürgereister Boris Palmer

Boris Palmer spricht von Flüchtlingen „erster und zweiter Klasse“

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer unterstützt die umstrittenen Aussagen von CDU-Mann Friedrich Merz über ukrainische Geflüchtete und provoziert erneut.
Tübingen - Boris Palmer ist dafür bekannt, umstrittene Meinungen herauszuposaunen. Ähnlich wie der CDU-Bundesvorsitzende Friedrich Merz, der zuletzt ukrainischen Geflüchteten „Sozialtourismus“ vorwarf und dafür Kritik einstecken musste.

https://www.bw24.de/baden-wuerttemberg/...zialtourismus-91822330.html
 

01.10.22 14:05
8

7011 Postings, 3003 Tage KursrutschWenn der ausbricht, gibts Klimawandel pur

Seite: Zurück 1 | ... | 3398 | 3399 |
| 3401 | 3402 | ... | 3593  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben