SMI 11'116 -0.1%  SPI 14'435 -0.1%  Dow 33'761 1.3%  DAX 13'741 -0.4%  Euro 0.9632 -0.3%  EStoxx50 3'764 -0.4%  Gold 1'780 -1.3%  Bitcoin 22'649 -1.2%  Dollar 0.9440 0.3%  Öl 92.8 -5.3% 

K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2496
neuester Beitrag: 15.08.22 14:06
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 62385
neuester Beitrag: 15.08.22 14:06 von: DerLaie Leser gesamt: 11614691
davon Heute: 6927
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2494 | 2495 | 2496 | 2496  Weiter  

28.01.14 12:31
42

96 Postings, 4431 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel „Alle Krähen hacken auf K+S“  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17€-18€. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres „ Alle Krähen hacken auf K+S“ sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30€. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60€.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46€ pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49€ pro Aktie zusätzlich. Also 1,46€ + 0,49€ = 1,95€ pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50€ - 60€ hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23€!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2494 | 2495 | 2496 | 2496  Weiter  
62359 Postings ausgeblendet.

13.08.22 18:00
1

21 Postings, 403 Tage Paul_Fundamentoh ha

Die Vorhersage von konkreten Kursen ist schon eine besondere Leistung, das erinnert mich an Hui Buh.

Und per Du bin ich mit Burkhard nicht, wie sie möglicherweise. Mich interessiert er auch nicht, sondern die guten Zahlen und Perspektiven.

Die Entscheidung inwiefern Shareholder beteiligt werden fällt im März 2023.

Fakt ist, dass die Zahlen aktuell GUT sind und die zuletzt deutlich eingespeisten Risiken wieder Luft nach oben eröffnen.

Der Halbjahresbericht hätte auch anders aussehen können.

Denn die Risiken sind zu großen Teilen NICHT eingetroffen.

Spannend war gestern die relative Stärke des Kurses, finde ich. Ich konnte mich dabei gut amüsieren.  

13.08.22 20:16
1

1077 Postings, 474 Tage investadvisorDieLeier

ich finde es immer wieder berührend, welche seitenlange, völlig selbstlose und vor allem sehr ausgewogene Einschätzungen zu K+S (  und zwar nur zu K+S :D  ) DieLeier schreibt...

nebenbei: JPM 5-12, jetzt über 44...und das innerhalb 1,5 Jahre
da ist ja 37 ein Insolvenzkursziel :O)

 

13.08.22 22:04
wäre heilfroh und gesund wenn die 37 kommen würden........................  

14.08.22 09:38

793 Postings, 3186 Tage BigBen2013Die Heuschrecken werden die Divi bestimmen

Moin,
bei fast 84% Streubesitz und dem fetten Gewinn über die nächsten 2 & mehr Jahre wird es wohl die Heuschrecken anlocken. Ab 20% bzw 30% der Aktienanteile der Gesellschaft werden diese die Divi bestimmen. Rückstellungen werden denen egal sein. Sobald hier irgendwelche Heuschrecken BlackRock oder andere über 3-5% einsteigen sollten die ersten Alarm Glocken läuten.

BigMoney wird sich nicht auf Dauer solch eine Chance zum ausschlachten einer CashCow entgehen lassen! Ziel diese Jahr mindestens 28-30€… soviel Zeit bleibt denen nicht um günstig zu sammeln;) Lg  

14.08.22 10:18

3609 Postings, 1660 Tage timtom1011Glaube sogar das ging schneller

Da ging es nur um Wochen
nebenbei: JPM 5-12, jetzt über 44...und das innerhalb 1 Monat  

14.08.22 10:22

3609 Postings, 1660 Tage timtom1011Würde mal sagen das sind

Verbrecher Manieren  

14.08.22 10:52

1304 Postings, 1086 Tage Brauerei 66BigBen

Über 50% der Aktien sind bei Institutionellen, Black Rock hat über verschiedene Strukturen Zugang zu 2,5% der Aktien . Also im Auge haben das schon so einige . Der DWS und die Norge Bank sind die größten einzel Aktionäre, speziell die Norge Bank ist sehr Konservativ. Die Norge Bank  ist erst dieses Jahr eingestiegen , das sieht alles nicht nach Strohfeuer aus .
Der Krieg in der Ukraine , der eines , von zwei Auslösern dieses Kalipreisanstieges ist,  wird wohl leider länger dauern, da die Russen sehen wollen ob die Europäische Unterstützung auch über den Winter hält. Die Russen bekommen jetzt schon wegen des Vorrang des Militärs , ihre Ernte nicht vom Feld und die Westliche Technik versagt langsam wegen des Embargos.
Die Preise werden wohl länger sehr hoch bleiben, da die größten Billiganbieter aus dem Markt sind . Das mit dem „ausschlachten „ kann wohl sehr  schnell Realität werden .
Es bleibt spannend und die 18€/Aktie werden wir meiner Meinung nach vorläufig nicht mehr sehen.

        Glück der Ukraine und allen Investierten  

14.08.22 11:04

3609 Postings, 1660 Tage timtom1011Aber ein Kurs Ziel von 30 bis 40 euro

Ist gut möglich  

14.08.22 14:45

3294 Postings, 5374 Tage DerLaieFinde den Fehler oder

die Marktteilnehmer haben alle keine Ahnung mit Ausnahme jene, die in diesem Forum der IR nur zu gerne folgen - oder?
(Quelle: homepage der K+S)



 
Angehängte Grafik:
screenshot_(1571).png
screenshot_(1571).png

14.08.22 15:01
2

1077 Postings, 474 Tage investadvisorhab' den Fehler!!

der eine Kurs ist vom 11.08. und der andere vom 12.08.!!!
 

14.08.22 15:59

1304 Postings, 1086 Tage Brauerei 66Kleine Anmerkungen zur Ostsee

Die NATO könnte / wird , mit der Mitgliedschaft von Finland und Schweden , den Seeweg durch die Ostsee für Kriegsschiffe sperren. Das kann dann auch für Russische und Weißrussische Kalitransporte eng werden . Der Russe ist zwar groß, aber strategisch, was die Wirtschaft betrifft voll Schei.. aufgestellt. Der Russe sieht nur seine „ Stärken“ an dem was es hapert , erkennen Sie nicht .
Es sind Russen , keine Freunde ,keine Schwächen, nur so ist die Welt und der Russe nicht. Jedenfalls die Schwächen.

            Glück der Ukraine und allen Investierten  

14.08.22 17:14

140 Postings, 98 Tage 229397681vörtnerf.lieber timtom

wie soll die Aktie jeweils noch mal die 30€ erklimmen .............ich glaube das nicht............die die anderen Markteilnehmer offensichtlich auch nicht sonst würde sie kaum bei unter 20€ rum dümpeln.
Nicht falsch verstehn - ich würde auch gern die 30 sehen von gar 40 weill ich gar nicht reden.............  

14.08.22 17:40

3609 Postings, 1660 Tage timtom1011Kommt doch nicht von mir

DZ Bank und deutsche Bank Kursziel. 37 Euro
JPM Sogar 44 Euro  

14.08.22 18:12

1304 Postings, 1086 Tage Brauerei 66Jede Woche die Kali oben steht ..

So wie es aussieht, wird der Aktienkurs ab jetzt fast linear ( auf Monatsbasis ) steigen. Alles andere sollte mich Wundern . Die Ansagen von Lohr sollten Weckruf genug sein.

     Glück der Ukraine und allen Investierten  

14.08.22 20:04
glaub ich nicht und wird auch nicht so sein................  

15.08.22 07:51

3609 Postings, 1660 Tage timtom1011Guten Morgen

Mal schauen  was die shortys heute
Machen
DZ Bank Kurs Ziel 37 Euro  

15.08.22 08:10

3609 Postings, 1660 Tage timtom1011K+S Aktie: Experten sehen bis zu 75 Prozent Aufwär

Hier wird es noch richtig spannend  

15.08.22 08:18

280 Postings, 3323 Tage Al RayKurs wird steigen

Brauerei 66 hat recht. Wie der Kurs steigt linear oder in Schüben sei dahin gestellt.
Im übrigen hat auch der  Laie recht. Nur steht dem gegenüber das ander Aktien viel mehr unter den schrecklichen Umständen leiden als K+s. Sie können das durch die hohen Preise mehr als ausgleichen und K+s ist niedrig bewertet. Auch sieht die Zukunft viel besser aus als bei anderen Branchen.
Absatzmärkte  Preise hoch, dies wird auch leider so bleiben, trotz hoffentlich baldiges Ende des Krieges.  

15.08.22 08:19

3609 Postings, 1660 Tage timtom1011Wann kommt. Die Rally

 Wie lange Deckeln die shortys den Kurs  

15.08.22 08:23

3609 Postings, 1660 Tage timtom1011@ investadvisor danke

Habe über deine Fehler Findung sehr gelacht
 

15.08.22 09:53

5225 Postings, 5225 Tage XL10@timtom

Immer wenn es nicht so läuft wie gewünscht sind Leerverkäufer am Start. Kann man in jedem Thread zu jeder Aktie lesen. Dem ist aber nicht so - ich denke, dass der kurzfristige Chartverlauf einfach der Chartistik und den Trendlinien geschuldet ist. Das Bild wird sich früher oder später schon aufhellen.

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...rchstartet-wann-dann  

15.08.22 10:08

1077 Postings, 474 Tage investadvisor@timtom1011

ich versuchte der Verbissenheit von Die(ewige)Leier zumindest mit etwas Humor zu begegnen...  

15.08.22 12:55

140 Postings, 98 Tage 229397681vörtnerf.Rally kommt

wenn überhaupt erst weihnachten...............  

15.08.22 13:32
1

21 Postings, 403 Tage Paul_FundamentVorteil

Gasumlage soll ca 24 Euro/MWh kosten. K plus S hat im Halbjahresbericht mit 50 Euros ja MWh gerechnet. K plus S hat dafür einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag bereitgestellt.
D.h. in Q4 wird K plus S voraussichtlich nur ca 50% von diesen Rückstellungen benötigen, da die Gasumlage deutlich kleiner aisgefallen ist.  

15.08.22 14:06

3294 Postings, 5374 Tage DerLaieDie Prognose

aus dem Mai 2022 wird somit nur um einen dreistelligen Betrag nach unten korrigiert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2494 | 2495 | 2496 | 2496  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben