noch keiner hier interessiert...

Seite 981 von 1101
neuester Beitrag: 28.11.22 21:16
eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 27515
neuester Beitrag: 28.11.22 21:16 von: Leo02 Leser gesamt: 3919305
davon Heute: 4151
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 979 | 980 |
| 982 | 983 | ... | 1101  Weiter  

06.08.22 17:48
3

584 Postings, 5281 Tage c.stoneKumpel

.... bei allem Respekt: die Beiträge von Schubbi voll mit Beleidigungen und arrogantem Gehabe empfinde ich alles andere als "gut". Nur meine Meinung....

Deinen Aspekt, dass Schubbs ja seine Aktien weggeben muss zu einem Preis, fiel mir auch auf. Soll er....

Und Begrifflichkeiten halte ich schon für wichtig. Hier lesen User mit, die sich an Optionen noch nicht herangewagt haben. Da wäre es gut, wenn die richtigen Begriffe richtig angewendet werden.


 

06.08.22 18:16

221 Postings, 769 Tage KuMp3LJeder

Der Optionen handelt wird auch wissen was ein Kontrakt kostet oder eben bringt. Bei der eigentlichen Diskussion haben auch die Beteiligten richtig gerechnet. Der Ausgangspunkt ist, das man eben umgangssprachlich von einer Option spricht und nicht von „da habe ich 100 Optionen auf xxx verkauft“. Weiter redet man eben von Long/Short  - Put/Calls. Schubbiaschwilli ist also 50 Calls in CBK Short. Für ihn ist er aber 5000 Calls Short in 50 Komtrakten.

Alle meinten das Gleiche und jeder hätte richtig gerechnet, auch eine „richtige Formulierung“ gibt es dabei nicht.  

06.08.22 18:20

221 Postings, 769 Tage KuMp3LPS

Ja, an Honkong oder in Future oder oder oder - gibt es auch andere Kontraktgrößen. Dürfte aber für die meisten vollkommen uninteressant sein.  

06.08.22 18:21

900 Postings, 537 Tage schubbiaschwilliKuMp3L : Ich verstehe #24522

"Ihr meint beide das Gleiche."
Nein - Siehe dazu die Rechnungen bzw. Abrechnung.

"Was mich mehr interessiert - warum zum Teufel handelt man Optionen per onvista?"
Bin da schon länger Kunde, und damals war es einer der wenigen Anbieter für den Handel an der EUREX. Und so groß sind die Kostenunterschiede nicht, wenn man 25% Steuern bezahlt. Davon abgesehen habe ich Positionen, für die Margins notwendig sind, und da möchte ich einen Broker, der das schon gut macht - Und nicht irgend eine Bude, die nur eine App oder so hat.

"Weiter, Du willst die CBK loswerden und deswegen verkaufst Du Calls (damals wohl atthemoney) Jetzt ITM.  Du hast also rund 5000 CBK übrig."
Nein - Das ist Teil einer größeren Strategie, da liefen teilweise Short-Positionen gegen usw.usf. - Was ich will, ist die Prämie, bzw. dass die Optionen wertlos verfallen - OK, ist mehr ein Wunschtraum.  

06.08.22 18:29

900 Postings, 537 Tage schubbiaschwilliLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.08.22 11:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

06.08.22 18:30

900 Postings, 537 Tage schubbiaschwilliandere Kontraktgrößen

Die gibt es auch an der EUREX.  

06.08.22 18:41

900 Postings, 537 Tage schubbiaschwillic.stone : @Schubbs

"Kenne Deine Sonderkonditionen bei der Eurex nicht; vielleicht gibt's einen Tarif extra für Dich und darum bist Du auch der einzige gewesen...?"

Genau - Und deswegen sind die täglichen Abrechnungspreise ('Daily settlem. price') an diesem Tag an er EUREX (siehe Screenshot oben) für die Calls mit Strike 6,60 bzw. 6,80 auch mit 0,73 bzw. 0,59  ausgewiesen - Zur Erinnerung: Der Handel der Option mit Strike 6,70 fand beim Kurs 0,66 statt.
Und weil ich der Verkäufer war, gab's ja auch sowas wie einen Käufer, und der hat auch ganz anderen Konditionen bekommen - Also würde ich mal annehmen bzw. das wirst du mir bestimmt gleich erklären...
Sag' mal, hast du eigentlich von irgendwas hier Ahnung? Oder ist da wirklich nur heiße Luft?  

06.08.22 18:57

584 Postings, 5281 Tage c.stoneKumpel

Das Ergebnis ist vllt das Gleiche. Schubbi muss am Verfallstag 5000 CBK liefern, wenn der Kurs höher als der Basispreis ist (6,70). Wenn der Kurs weiter über 7,20 € bleibt oder sogar steigt, muss er sie trotzdem für 6,70 € pro Stück hergeben. Hat aber 0,66 € Prämie bekommen, ist also äquivalent wie ein Verkauf zu 7,36 € pro Aktie.

Wertlos verfallen werden die 50 Optionen, wenn der Kurs am Verfallstag weniger als 6,70 € ist. Nur dann kann er die Prämie ohne Gegenleistung behalten. Heute sind die Optionen ITM für den Käufer.

Kommt auf die Volatilität an, ob es eher Wunschtraum oder eine gute Wahrscheinlichkeit bedeutet. Darauf hat Schubbs ja schon seine eigene Einschätzung hier veröffentlicht.

Ich komme am Ende auch auf Dein Ergebnis, Kumpel. Schubbs macht aber seine eigene Herleitung. Und die ist anders als alle, ich wiederhole: alle Tutorials zu Optionen, die man im Netz findet, z.B. tastytrade.

Lassen wir ihn in seinem Glauben. Mich interessiert hpts. das, was ich an meinen Optionen bei IB verdiene. Und dass die User hier Lust bekommen, sich mit dem tollen Thema Optionen zu beschäftigen.  

06.08.22 19:12

900 Postings, 537 Tage schubbiaschwilliKleine Korrektur

"Wertlos verfallen werden die 50 Optionen"
Es wurden 50 Kontrakte gehandelt - Siehe dazu den Link bzw. Screenshot der Eurex.
 

07.08.22 11:36
2

1213 Postings, 612 Tage Buddy999...

WOW WOW WOW

Die neue APE-Aktie ist im Anflug .. Hollywood-Move ... lol .... super super suuuuper .... sie wird sich vermehren wie S.cheißhausfliegen ... viel Wasser wird fließen ... seeeehr viel .... sssseeeehr viel .... 4.5 MILLIARDEN insgesamt !

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung !  

07.08.22 12:04

1938 Postings, 2056 Tage Hans R.wow wow wow

wuff wuff wuff  

07.08.22 12:15
1

1213 Postings, 612 Tage Buddy999...

AA der Oberape für die Apes ... lol

Clever ist der AA ja ... fragt sich nur für wen ?!??

LoL

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung !  

07.08.22 12:46

1213 Postings, 612 Tage Buddy999...

Ja nee ... der Pavianfelsen hält wieder Gebetsstunde beim Wäsche waschen ... lol... Aktiendividende ... der Erkenntnisbringer für syn. Shares ... ???

Natürlich nicht lt mehreren Posts aufm Pavianfelsen ... lol

Hmmm ... schon komisch warum das jetzt so oft wiederholt wird ... lol

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung !  

07.08.22 12:58
2

10739 Postings, 2502 Tage aktienpower24535 Buddy999


Ach du s……..!!!
Hör bitte damit auf!

 

07.08.22 13:06

1005 Postings, 3697 Tage FiftycentBuddy

Buddy haben sie dich wieder aus dem Keller gelassen?  

07.08.22 13:07

1213 Postings, 612 Tage Buddy999...

Moonwalker ist bald back ... freust Dich schon AP ?

LoL

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung !  

07.08.22 13:10

1213 Postings, 612 Tage Buddy999...

Ja haben Sie ... Befehl vom Chef ... von Kenny Griffel in der leeren Hose ... weißte doch aber schon oder ?

Erklär mir mal mit einfachen Worten für wen diese Ape-Aktie positiv ist ???

Kannst Du das Candy ...?

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung !  

07.08.22 14:33
4

409 Postings, 234 Tage Niko22Aussichten

Also, wer jetzt seine Aktien verkauft, war aus einem falschen Grund in der Aktie, behaupte ich mal. Die Meldungen vom CEO haben zu dieser Kursralley geführt und die ist offenbar noch lange nicht zuende.
Ich bin ja ein Hasenfuß, aber ich lege noch ein bisschen nach. Das ist vielleicht die einzige Chance, dass mal jemand anderes als die ganze Finanzmafia gewinnt. Hatte ja zwischendurch immer daran gezweifelt, aber der Kursverlauf spricht eine deutliche Sprache. Das reicht mir.  

07.08.22 14:48
1

10739 Postings, 2502 Tage aktienpower24540 Niko22


Wooow
Aha, und das von dir geschrieben!

Hätte ich nie gedacht!
Die Basher bröckeln dahin!  

07.08.22 16:03
1

529 Postings, 1107 Tage maik0107Buddy

Das alte Hemd ist auch mal wieder von den Toten aufgewacht.
Oder hast die Tage dein Harz 4 Geld ausgegeben?

Schubbidu
Hab da mal wieder ne frage. Schreibst du immer so viel?
Sorry das ich dich immer frage. Aber ich glaube, du weißt und kannst einfach alles.  

07.08.22 21:51
1

357 Postings, 564 Tage GlaubeVersetztBerg.Beim Lesen....

der 98% verfassten Posts hier ist das einzig richtige Investment für die Verfasser ebendieser in Sitzungsstunden beim Psychiater. Unterirdisch und zum (unbekannterweise) Fremdschämen!  

07.08.22 23:05
1

5119 Postings, 1965 Tage Bullish_HopeBuddy#000

"Der Pavianfelsen
Forum für die vertriebenen Nutzer der ksta.de, rundschau-online.de, express.de-Foren und alle Fans des 1. FC Köln."

Pavianfelsen?
Hier bei Ariva?
Gibt es nicht.
Gukst du hier:

https://fc-forum.forumieren.com/...elsen-das-1-fc-koln-experten-forum

Das  Forum s.o.  ist genauso tot wie deine inhaltslosen Post's
Da passen deine "Beiträge"bestens hin.  

08.08.22 10:15

59 Postings, 112 Tage Lion 1000Hi Leute

gerade noch rechtzeitig bevor es losgeht.  

08.08.22 12:46
1

1063 Postings, 670 Tage Leo02Ich

glaube, nach all der Euphorie am WE werden heute wohl die ersten wach.. natürlich bis auf flowerpower und Co...  denn es wird klar, dass wir hier,  wie bereits von mir vor Tagen erwähnt und daraufhin natürlich gesperrt !   -Danke flowerpower - bester Mann !-   .. eine KE durch die Hintertür sehen und die kann niemals gut sein!!!   Die Kursverwässerung und die Aussichten auf die nächsten Quartale, die definitiv nicht so "gut" sein werden wie das Q2 werden den Kurs massiv sinken lassen. Diese Verschleierung von AA die KE über eine APE-Aktie zu machen, ist schon genial. Die APE´s fühlen sich gebauchpinselt und kapieren gar nicht was los ist, weil sie denken AA macht das um irgendwelche "synthetischen" Shares aufzudecken! Mitnichten!... Die ganze Aktion dient nur dazu, endlich die langersehnte KE  zu bekommen, die er ja bei der letzten HV nicht durch gekriegt hat. Und ihr werdet sehen: er wird damit nicht warten bis zur nächsten HV in 1 Jahr, er wird vorher eine außerordentliche einberufen.  Und zu den vermeintlichen Margin-Calls - die kommen niemals! (hätten ja bei 20 kommen sollen, laut Weisheiten aus Guru-Thread) - genauso wenig wie hier jemals ein Squeeze erfolgen wird. Das einzige was passieren kann ist, dass die Apes so viele andere Honks mobilisieren können hier einzusteigen, dass sie den Kurs selber hochtreiben und sich die Aktien hin und herschieben... aber niemals einen Squeeze auslösen.  

08.08.22 13:28

409 Postings, 234 Tage Niko22KE

Selbst wenn es eine KE geben wird, kommt es doch darauf an, wofür das zusätliche Kapital eingesetzt wird und welche Wirkung das dann hat. Wenn dadurch die hohe Schuldenlast samt Zinsen gedrückt werden kann - das wird sich mittel- und langfristig wohl positiv auswirken auf das Unternehmen.

Vorerst ist doch die Reaktion auf AAs Ansprache und Vorgehen klasse. Und guck mal, wie der Kurs vorbörslich am Freitag lag und was dann passiert ist. Da wirken irgendwelche Mächte und die Richtung läuft jetzt sehr gut für die Anleger.  

Seite: Zurück 1 | ... | 979 | 980 |
| 982 | 983 | ... | 1101  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben