Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite 1 von 75
neuester Beitrag: 09.07.20 21:06
eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 1856
neuester Beitrag: 09.07.20 21:06 von: emakaf Leser gesamt: 218116
davon Heute: 68
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  

08.07.19 22:42
7

3963 Postings, 788 Tage AhorncanNachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  
1830 Postings ausgeblendet.

05.07.20 09:07

3332 Postings, 4081 Tage magmarotdie seite

Hat für mich keine übergeordnete Relevanz. Dyn wird als Partner geführt, nice! Dienstag wird interessant. Dyn könnte in 2020 ein 4 Bagger werden.  

05.07.20 11:32

61 Postings, 83 Tage emakafSeh ich genauso

4 bagger mind.  

05.07.20 18:14

46 Postings, 908 Tage okkisg64Hallo zusammen

Ich überlege noch vor Dienstag rein zu gehen. Gibt es fundamentale Angaben warum es ein 4 Bagger geben könnte?  

05.07.20 18:18

145 Postings, 252 Tage Uncle Benzfrage

Hättest Du mir bitte schnell die Zahlen von Mittwochslotto ? Vielen Dank :-)










PS: Forum lesen hilft! ;-)  

05.07.20 18:42

46 Postings, 908 Tage okkisg64Ahhh

ich dachte wenn jemand so etwas schreibt hat er vielleicht gute Informationen.
Ja.......forum lesen hilft......aber ich erkenne keinen Grund dafür.  

05.07.20 19:39

145 Postings, 252 Tage Uncle Benz:-)

Dann erhält man ggf. Auch keine Antwort auf die Frage wenn man sich nicht mal die Mühe macht das Forum zu Lesen...  

06.07.20 08:45

4 Postings, 43 Tage greenaustrianeue Vertriebsfirma in Österreich

guten Morgen, ja das stimmt es wird bald eine neue Vertriebsfirma in Österreich geben, das Unternehmen befindet sich gerade in Gründung und wird voraussichtlich im August mit dem Vertrieb starten.

wenn jemand schreibt das es unseriös ist und er dort nicht anrufen würde, bleibt das ihm überlassen, aber jeder Anfang ist ein Anfang und der ist in Zeiten wie diesen sicher nicht einfach.
Schauen wir mal was das Unternehmen auf die Beine stellt!  

07.07.20 07:49
1

61 Postings, 83 Tage emakafDie Innovation dynacert

wird alle Zweifler verstummen lassen. V.a. wenn der Kurs, wie vermutlich heute bei erstmaliger TSX Listung, massiv ansteigt.
Das interessante an den verschiedenen Aussagen zu dynacert: Ein nicht unerheblicher Anteil der Kommentare spiegelt die eigene Psyche und ihre pros und kontras wider. Das ist vollkommen menschlich. Sollte jedoch Anleger keinesfalls abschrecken.  

07.07.20 09:34

222 Postings, 3645 Tage EngelsanwärterTSX listing

Ich gehe auch davon aus, dass es heute ab 15:30 hoch geht. Die Institutionellen die den TSX abbilden müssen kaufen. Denke wir werden die 0,4-0,5 Region dann nachhaltig verlassen. Außerdem sind News für Anfang Sommer 2020 angekündigt. Es macht nur Sinn diese erst nach dem Listing im TSX rauszuhauen wenn die Visibilität stark erhöht ist. Dat wird schon  

07.07.20 11:18

222 Postings, 3645 Tage Engelsanwärtersorry

8am in Toronto ist 14 Uhr hier ... ich bin sehr zuversichtlich  

07.07.20 11:26

61 Postings, 83 Tage emakafEbenso!

07.07.20 12:33
3

9 Postings, 683 Tage othello0413dynacert europa

Habe Heute Morgen mit einem Bekannten gesprochen, der auch im Industriehof 6 in Lahr arbeitet.
Er kennt die Firma dynaCERT Europa GmbH. Da aber in dem Gebäude mehrere Firmen sind, ist das Firmenschild im Gebäude.
Ist also auf jeden Fall das schon richtig, dass da was geht.  

07.07.20 14:09

61 Postings, 83 Tage emakaf@othello: Danke!

07.07.20 14:20

222 Postings, 3645 Tage EngelsanwärterMeine Aussage...

... das die Institutionellen die den Index abbilden kaufen müssen war leider falsch. Ich habe mich schlau emacht und es sind wohl 221 Companies am TSX gelistet und der ishares TSX60 beinhaltet nur die größten 60.
Ich denke trotzdem dass die Aufnahme in den TSX nur vorteilhaft sein kann, da die erhöhten Anforderung an Unternehmen im TSX, sowie die erhöhte Liquidität ganz sicher nicht schaden wird. Warten wir einfach auf kommende news und warten es ab. Ich sehe Dynacert entspannt als long term investment  

07.07.20 22:20

1583 Postings, 440 Tage DreckscherLöffelEndlich

Wir ziehen uns zurück und leben wieder eine normale Unterhaltungskultur über Wasserstoffaktien. t.me/joinchat/H_wRJFfG-2ZzHkU2STEvsw.  

07.07.20 22:37

61 Postings, 83 Tage emakafDynacert als Brückentechnologie

wäre eine passende Beschreibung zumal man hier nicht von einer klassischen Wasserstoffaktie á la Ballard Power oder Nel Asa sprechen kann. Vielmehr nutzt dynacert Wasserstoff um CO2 und weitere Schadstoffe zu reduzieren, ermöglicht somit eine umweltfreundlichere Benutzung fossiler Brennstoffe. Daher wirkt dynacert als Bindeglied. Die spannende Frage lautet: Wie viele Jahre/Jahrzehnte wird es dauern bis H2O2 und/oder Elektro die Führung unter den Transportmitteln übernehmen?  

08.07.20 08:28

239 Postings, 99 Tage KratoanDer Einzug an der TXI

sorgt hoffentlich für mehr Aufmerksamkeit.  

08.07.20 15:24

61 Postings, 83 Tage emakafDenke schon,

die "Einweihung" wurde gestern durch die Corona-phobie überlagert. Investoren sind generell zurückhaltend, das wirkt sich natürlich auch auf dynacert aus.  

09.07.20 09:42

239 Postings, 99 Tage KratoanIn US-Foren

wird Dynacert bereits als kleines Juwel beschrieben.
 

09.07.20 10:07

635 Postings, 4981 Tage tenbagger85Kratoan

Dann sollten die beschreibenden auch mal kaufen ....  das ist etwas für die kommenden 10 Jahre, ggf. das nächste DING nach Adblue - wenn die reinen H2 Fahrzeuge kommen wird das schwierig  

09.07.20 11:07

61 Postings, 83 Tage emakafGenau aus diesem Grund

sind potentielle Käufer erstmal noch zurückhaltend. Man wartet auf den großen Startschuss, sprich es müssen Aufträge und Verkäufe generiert werden. Der Karbonkleen Auftrag ist schon ein sehr gutes Kaufsignal. In der Coronaphase sind Investoren noch unsicherer, daher werden Aktien wirklich erst dann gekauft wenn absehbar ist dass der Kurs steigt. M.Meinung nach fehlt dieses kleine Quäntchen noch.
Nicht falsch verstehen, ich bin selbst 6stellig in dynacert investiert und ich glaube an den Durchbruch, aber falls Zweifel bestehen liegt das nicht am Firmenkonzept sondern am Allgemeinen Markt und noch nicht voll angelaufenen Verkäufen.  

09.07.20 11:09

61 Postings, 83 Tage emakafSchlafender Riese

Dynacerts Potential ist noch nicht vollumfänglich bekannt. Wird das jedoch geschehen, ja dann...  

09.07.20 11:36

635 Postings, 4981 Tage tenbagger856-stellig

09.07.20 15:43

31 Postings, 541 Tage ToecuterSo nun mal zu Dynacert

Dynacert braucht weder einen Wechsel der Börse sonst noch irgendeine Wunschvorstelleung.
Fakt ist, das Produkt ist auf dem Markt, wird erkannt, vertrieben und auch sicherlich beworben.  Bei NEL hat es auch etwas gedauert und siehe da , es läuft. Ergebnisse und gute Auftragslagen samt Einnahmen sind nun der Schlüssel zum Erfolg. Ja klingt negativ, aber long gesehen kann es nur nach oben gehen.
Corona hin oder her, wer jetzt nicht zur richtigen Zeit, egal in was für Invest, investiert, der beisst sich sowieso in den Ars..!
DYNACERT hat devinitiv Potetial aber der Markt braucht Ergebisse und neue Kunden!

 

09.07.20 21:06

61 Postings, 83 Tage emakaf@Toecutter: Gut gesprochen. Sehe ich genauso!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben