SMI 11?808 0.2%  SPI 15?330 0.2%  Dow 33?920 -0.2%  DAX 15?442 0.6%  Euro 1.0817 -0.2%  EStoxx50 4?130 0.8%  Gold 1?775 0.0%  Bitcoin 38?866 3.6%  Dollar 0.9220 -0.2%  Öl 75.4 1.0% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1867
neuester Beitrag: 22.09.21 14:46
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 46675
neuester Beitrag: 22.09.21 14:46 von: Lucky79 Leser gesamt: 3624945
davon Heute: 7086
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1865 | 1866 | 1867 | 1867  Weiter  

19.09.20 14:47
76

19744 Postings, 4407 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1865 | 1866 | 1867 | 1867  Weiter  
46649 Postings ausgeblendet.

22.09.21 12:22
3

9387 Postings, 3056 Tage klimaxzu weltwoche oben

dementsprechend bin ich auch der meinung, dass man natürlich auch mit den taliban sprechen muß...sprechen ist immer wichtig und zwar mit profis, mit leuten doie es auch können...

ich fürchte aber, dass bei deutschen verhandlungspartnern am ende immer die schlachtung des deutschen sparschweins steht und sonst nix nützliches ...
das ist der unterschied unserer kindergarten-kakis zu den cleveren chinesen....denn bei denen steht am ende der diskussion meist die füllung der eigenen kassen, der eigenen macht ....
armseeliges DE....kakis eben....  

22.09.21 12:23
1

69131 Postings, 8000 Tage KickyMüller ist nicht einer der Grossen Berlins gewesen

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/...i.183229?pid=true
Der aus dem Amt scheidende Michael Müller wird nicht als einer der Großen in die Geschichtsbücher eingehen. Er regierte eigentlich in guten Zeiten: kein Krieg, keine Not, zu Beginn der Corona-Pandemie verfügte er über gefüllte Kassen. Die mögliche Nachfolgerin erbt zwar einen Sack voll unerledigter Aufgaben, man denke nur an den Zustand der Schulen, aber was haben manche ihrer Vorgänger in den vergangenen 150 Jahren vorgefunden! Sie hatten es mit Kriegen, Zusammenbrüchen, Diktatur und Terror, einer Trümmerstadt, geteilten Stadt, Frontstadt zu tun. An einige der verdienstvollen Männer sei hier erinnert.
natürlich Reuter und Brandt , Otto Suhr, Hans Jochen Vogel,Richard v.Weizsäcker

da war aber auch Luise Schröder-eine Frau https://de.wikipedia.org/wiki/Louise_Schroeder


 

22.09.21 12:43
1

69131 Postings, 8000 Tage KickyDass die Taliban finanzielle Unterstützung wollen

wenn deren Botschafter nach New York reist, ist doch klar ,haben sie ja auch klar gefordert,
nachdem man ihnen die IWF Gelder gesperrt hat und sie (ausser vielleicht Opium) keine anderen Geldquellen haben, Staastbedienstete nicht mal bezahlt werden können und die Bevölkerung anfängt zu hungern
Rohstoffe? um die kümmern sich nun die Chinesen

Girls to return to secondary schools ?soon as possible?: Taliban spokesman says ?a safe learning environment? is needed before older girls could fully return to school....As part of their new rules on education, girls and women can only be taught by female teachers or, in cases where there are not enough female teachers, by ?older? men who have shown that they are ?pious?. Likewise, women are able to return to universities but must study under some form of gender segregation.
https://www.aljazeera.com/news/2021/9/21/...-soon-as-possible-taliban

was  hier investiert wurde in die Gendererziehung ,ganze Studienzweige entstanden an der Uni  
https://ku.edu.af/master%E2%80%99s-program-gender-and-women-studies
https://edition.cnn.com/2015/10/17/asia/...-rights-program/index.html
The government of South Korea (whose President, Park Geun-hye, is a woman) has funded the program.  

22.09.21 12:46
3

9387 Postings, 3056 Tage klimaxCDC Corona update

COVID-19 Science Update released: September 17, 2021 Edition 105
https://www.cdc.gov/library/covid19/09172021_covidupdate.html
--------------------------------------------------
man sollte folgendes berücksichtigen:

Nach Angaben der US-amerikanischen Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention gilt man erst dann als vollständig geimpft, wenn seit der zweiten Injektion im Falle von Pfizer oder Moderna volle 14 Tage vergangen sind bzw. 14 Tage nach der ersten Dosis von Janssen, obwohl über 80 % der Todesfälle nach der Impfung in diesem Zeitfenster auftreten. Wie praktisch


Jeder, der innerhalb der ersten 14 Tage nach der Injektion stirbt, wird als nicht geimpfter Todesfall gezählt. Dies bläht nicht nur die Zahl der ungeimpften Todesfälle ungenau auf, sondern verschleiert auch die wahren Gefahren der COVID-Impfungen, da die überwiegende Mehrheit der Todesfälle nach diesen Impfungen innerhalb der ersten zwei Wochen eintritt.

https://articles.mercola.com/

 

22.09.21 13:20
3

15098 Postings, 5367 Tage noideaan den Melder

mein Beitrag war bestimmt keine 2 Min. alt, da wurde er schon gemeldet :-)

Da sitzt der arme Kerl oder Frau den ganzen Tag und muss unsere Beiträge lesen :-)

Das müssen Höllenqualen für sie oder ihn oder div.  sein :-)

Da kann ich mir gut vorstellen, wie bei jedem Beitrag es mehr innerlich kocht und die blanke Wut bei ihr oder ihm oder div.  steigt :-)

Da muss man dann Dampf ablassen in Form einer Meldung :-))

Habe also vollstes Verständnis dafür :-)))

 

22.09.21 13:21
4

69131 Postings, 8000 Tage KickyUntersuchung der Studien zu Corona in D

https://f1000researchdata.s3.amazonaws.com/...55541_-_julian_hirt.pdf
Von den weltweit bis dato etwa 300.000 Studien zu Corona, wurde nur ein geringer Teil in Deutschland durchgeführt. Für das Jahr 2020 waren 65 Studien zur Untersuchung von Behandlungen oder präventiven Maßnahmen für COVID-19 mit Teilnehmern aus Deutschland geplant. Von den 65 Studien wurden 35 von der Industrie, 25 von der öffentlichen Hand und fünf von der öffentlichen Hand mit Beteiligung der Industrie finanziert. Verständlich ist, dass bei solchen Studien immer das Interesse des Financiers im Vordergrund steht.... Nur 17 Studien (26,2 %) hatten veröffentlichte Ergebnisse;
Alle neun Studien, die Maßnahmen zur Prävention von COVID-19 untersuchten, waren Impfstoffstudien.
Keine der Studien untersuchte nicht-pharmazeutische Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Pandemie, wie z. B. soziale Distanzierung oder Verhaltensinterventionen.
Studien, die Kinder unter 12 Jahren einschlossen, gab es  nicht.

na klar warum auch, man hat ja das Leibniz institut, die Bertelsmann Stiftung
und das RK! ! und die Beiräte, die sich ihr Urteil danach bilden
 

22.09.21 13:26
3

3544 Postings, 1560 Tage 1 SilberlockeBild Kommentar

                           Claus Strunz rechnet mit neuen Einschränkungen der Regierung
                                                                 für ungeimpfte ab.

 

22.09.21 13:34
3

46336 Postings, 4984 Tage RubensrembrandtDroht eine linksradikale Diktatur?

Das ist gar nicht einmal so ausgeschlossen. Die weitaus wahrscheinlichste Koalition ist
Rot-Rot-Grün im Bund und was Rot-Rot-Grün bedeutet, kann frau in Berlin erkennen. Derzeitig
wird in Berlin die Enteignung von Wohnungsbau-Unternehmen in Angriff genommen.  

22.09.21 13:37
1

52996 Postings, 2676 Tage Lucky79Bayr. Wirtschaftsminister Hr. Aiwanger unterstützt

nun die Brennstoffzellentechnologie von Ing. Gumpert (vorm. AUDI)

https://www.br.de/nachrichten/wirtschaft/...olbrennstoffzelle,SjfWuZd

Das nenn ich mal gesunden Menschenverstand...!!!

Bei den CSU geführten Ministerien von Hr. Scheuer stieß er auf KEIN Gehör...
im Gegenteil...

Da fragt man sich dann schon...
wie STARK ist die eAuto Lobby... dass Regierungen die weit wirtschaftlicheren
Alternativen zu den Batteriebetriebenen Fahrzeugen IGNORIEREN...???

Ich erinnere mich.... damals war Gumpert federführend bei der Entwicklung des
Quattro Antriebsystems.... das bis heute Maßstäbe in der Automobiltechnik setzte...

Evtl.  ist seine Brennstoffzelle auch ein Meilenstein.

Ich hatte damals einen Quattro... und der war lange mein Lieblingsauto...  :-)  

22.09.21 13:39
1

52996 Postings, 2676 Tage Lucky79#46662 evtl. sogar mit "Enteignungsministerium"...

unter der Leitung von Kevin Kühnert...  :-))

Bei Lanz war der Kevin ja fast nicht zu bremsen...
nicht mal von Lanz selbst... es schoss nur so raus aus ihm...  ;-)
 

22.09.21 13:41
2

46336 Postings, 4984 Tage RubensrembrandtRot-Rot-Grün will Ehegattensplittung abschaffen

https://www.welt.de/

Rot-Rot-Grün will das ?Realsplitting? ? das kann Sie bis zu 1800 Euro kosten
Eine Reform des Ehegattensplittings nach der Bundestagswahl ist wahrscheinlich. Denn nicht nur SPD, Grüne und Linke sprechen sich dafür aus ? sondern auch eine Reihe von Ökonomen. Es sollen Arbeitsanreize geschaffen werden. Das hat allerdings seinen Preis.
 
 

22.09.21 13:44
3

52996 Postings, 2676 Tage Lucky79eAutos teurer in der Reparatur...

https://www.ariva.de/news/...troautos-teurer-in-der-reparatur-9778797

Der Elefant ist mittlerweile so groß....
dass ihn niemand mehr leugnen kann...

Bzgl. der Brandgefahr...
da muss ich sagen... (letzter Absatz im Link)
woher dieser Experte seine Annahme hat... dass eAutos hier nicht auffälliger seien...
erschließt sich mir nicht...

bei der großen Anzahl von Verbrennern... gegenüber der kleinen Zahl von Batterieautos...
dürfte hier schon eine Auffälligkeit erkennbar sein.


Was nicht bedacht wird:

Die Dauer, bis das Fahrzeug abgelöscht ist...

hier wichtig bei TG Bränden... die Hitze, die auf den Beton einwirkt schädigt ihn...
und da macht es einen Unterschied, ob das Ding in 15 Minuten abgelöscht ist...
oder man 2 Stunden braucht.

Zum Schaden nach dem eAutobrand kommt noch der Schaden an der Bausubstanz hinzu...

evtl. sind Tragende Bauteile betroffen... das wird dann schnell teuer.

 

22.09.21 13:46
4

46336 Postings, 4984 Tage RubensrembrandtTarnung einer linksradikalen Regierung?

Scholz ist das Feigenblatt für eine angebliche bürgerliche Ausrichtung von Rot-Rot-Grün.
Tatsächlich dürfte Scholz der am meisten zur Mitte ausgerichtete Politiker sein, der für
die Rot-Rot-Koalition allerdings nicht repräsentativ ist. Nicht einmal in der SPD wird
er das Sagen haben.  

22.09.21 13:57
3

52996 Postings, 2676 Tage Lucky79Hinter Scholz stehen:

Borjans... Esken... Kühnert... usw.

dunkelrote Sozialisten... mit krudesten Forderungen.  

22.09.21 13:59

46336 Postings, 4984 Tage RubensrembrandtMietbremse hat in Berlin nicht geklappt:

Statt mehr wurden weniger Wohnungen angeboten, außerdem verfassungswidrig. Nun
soll es anscheinend die Enteignung richten. Aber mehr werden die Wohnungen dadurch
auch nicht, aber vielleicht können die Wohnungen dann einer bevorzugten Klientel
angeboten werden, den ("Klima")Flüchtlingen, die anderen können dann möglicherweise
sehen, wie sie zurechtkommen.  

22.09.21 14:03
3

46336 Postings, 4984 Tage RubensrembrandtBerlin erhält ca. 4 Milliarden aus dem

Finanzausgleich (d. h. mehr als alle ostdeutschen Länder zusammen). Komisch, dass sie
selbst mit dieser exorbitanten Finanzspritze nicht zurechtkommen. Sollte das an Rot-Rot-
Grün liegen?  

22.09.21 14:17
2

19744 Postings, 4407 Tage Linda40Nein - es wird keinen Schlumpfzwang geben...

kann zwar sein, dass du später ohne Lohn und Brot dasitzt - aber neeeeiiiiinnnn- Schlumpfzwang gibt es nie und nimmer.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

22.09.21 14:22
2

15098 Postings, 5367 Tage noideae-Autos

zwischenzeitlich wurde jede Tankstelle in Deutschland verpflichtet, ein Plakat aufzuhängen.
Darin beschrieben ist, was 100 km kosten.
E-Auto: 4,xx
Verbrenner: 9,xx
Verschwiegen wird allerdings, dass die 4,xx nur mit Hausstrom zu erzielen sind.
An einer Tanksäule für e-Autos ist der Strom deutlich teurer, nämlich da liegt er bei 10,xx und ist damit teurer als der Verbrenner.
Wieder mal ein Beispiel dafür, wie die Politik tickt !

Belügen und Betrügen, dass können Sie, aber natürlich nur zum Wohl der Volkes !  

22.09.21 14:23
1

52996 Postings, 2676 Tage Lucky79... und weiter gehts im Corona Karussell...

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...r-AAOH4kB?li=BBqg6Q9

Wer in Quarantäne sitzt... weil er ungeimpft ist.... (ist ja an sich ein Blödsinn dass Geimpfte nicht
getestet werden...!)
bekommt nun keine Entschädigung mehr...

Wenn einer Pech hat... sitzt er ein Monat lang rum... und bekommt keinen EURO..!!
oder wie muss ich den Artikel verstehen...?

Was ist mit der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall...?

Ein in meinen Augen doch eher widerlicher Beschluss.
mh...

Es dürfte doch wohl allen klar sein...
dass man am Sonntag diese Beschlüsse abwählen kann...

 

22.09.21 14:29
1

52996 Postings, 2676 Tage Lucky79#46668 ja Ladesäulen können ein teurer Luxus

werden...

Aber wer sich ein eAuto leisten will...
dem wird das nicht den Garaus machen....  :-)  

22.09.21 14:36
1

19744 Postings, 4407 Tage Linda40H-ass und H-etze im Netz - Spaltung des

Landes.

....wenn ich so die Spahn ***** höre, möchte ich sie am Liebsten daran erinnern, dass sie und ihre Elite doch das alles herbeigeführt haben und die Wurzel allen Übels sind.

Bei Plasberg am Montag war es auch wieder toll: als Frau Weigel die M-igration angesprochen hat, wurde ihr direkt über den Mund gefahren und alle waren in höchster Aufruhr.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

22.09.21 14:42
1

52996 Postings, 2676 Tage Lucky79#46671 ja, es war deutlich erkennbar...

dass man über bestimmte, "negativ assozierte" Dinge nicht sprechen darf...

Darum auch das ständige "Klimawandelgesabbel"...

ändern könnma den eh nicht...

Klimaneutrale Wasserstofftechnik wurde seit den 1980ern ja wohl sehr erfolgreich
von der Politik blockiert...  :-)

Obwohl einige Unternehmen den Braten schon gerochen haben.

Aber Lobbyisten haben halt die Kontrolle....    :-/
 

22.09.21 14:42
1

19744 Postings, 4407 Tage Linda40Dieser Tage in GEO - die Reportage

gerne nachzuschauen:

Afrika - die Frauen arbeiten = pflanzen Blumen an
sie sagen selber, ihre Männer seien faul, würden morgens weggehen und am Abend wiederkommen ( natürlich, ohne einen Handschlag zu tun )
Die Frauen kämpfen sich alleine durch mit ihren Familien.
Die Männer möchten alle nach Europa - nun haltet euch fest, was diese Afrikanerin da in die Kamera sagte:

Durch das Mediale würden die Männer sehen, dass in Europa die Frauen in knallengen Lederjacken und Röcken herumliefen und das würde ihnen gefallen....

Ich bin bald vom Glauben abgefallen - als hätte ich es nicht schon gewusst.

Na dann...fröhliches "hereinspaziert" alle miteinander.

Die begabtesten Handwerker sind die ja auch nicht  - aber vielleicht die begabtesten Be-gra-bscher..
Nur herein mit den F-ach-kräften.

Wolle mer se neinlasse ???
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

22.09.21 14:44

19744 Postings, 4407 Tage Linda40Das Wort -Klima- kommt mir an den Ohren

raus. Übelkeit macht sich in mir breit.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

22.09.21 14:46

52996 Postings, 2676 Tage Lucky79Die Klimawandeldiskussion ist eine

Pseudodiskussion u. soll von anderen Themen, die wirklich drängend sind...
ablenken...

da wären z.B.
- Migration u. mangelnde Integration
- importierter Antisemitismus
- horrende Schuldenpolitik der EZB
- deutschlands Haftung für Finanzen der Südländer
- Fachkräftemangel
- Rente erst ab 70... nicht wegen Geldmangel in Rentenkasse... sondern weil die
Leute noch gebraucht werden..!!!
- Desaströse Aussenpolitik
- Bundeswehrdesaster in Afghanistan

usw. usw....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1865 | 1866 | 1867 | 1867  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann