Shop Apotheke Europe

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 30.10.20 14:54
eröffnet am: 30.09.16 09:27 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 736
neuester Beitrag: 30.10.20 14:54 von: bayernpsych. Leser gesamt: 146686
davon Heute: 89
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  

30.09.16 09:27
14

28527 Postings, 5721 Tage BackhandSmashShop Apotheke Europe

Internet unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/




mehr zum IPO unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/investorrelations/boersengang/

Zeichnungsfrist 29.09.16 - 11.10.16


Erster Handelstag im Prime Standard Segment der Frankfurter

Wertpapierbörse für den

13. Oktober 2016 geplant


Bookbuildingspanne 28,00 - 35,00 ?



 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
710 Postings ausgeblendet.

23.10.20 19:21
1

492 Postings, 371 Tage HaraldW.genau das ist die Frage

ist die Wandlung wirklich bereits abgeschlossen, oder ist dieser Termin Freitag der 13.11. die endgültige Lieferung der Aktien in das Depot der Wandler.

Diese Frage ist für mich sehr wichtig.

Wenn die Wandlung so kursschonend bereits vollzogen ist, bin ich nicht das erstemal total beeindruckt von dieser Aktie.

Falls der 13.11. erst Termin ist, befürchte ich bekommen wir spätestens KW 47 nochmal richtig Druck auf den Kurs.

Schade, dass einfach keine Klärung auf diese Frage kommt, weder von Shop Apo selbst, noch von den sogenannten Spezialisten.
 

25.10.20 13:22

275 Postings, 905 Tage HSK04was in der

KW 47 mit dem Kurs von Shop Apotheke oder sonst irgendeiner anderen Aktien passieren wird kann absolut niemand seriös voraussagen . Man kann nur immer spekulieren, und wer am Ende Recht hat wird belohnt. Wenn ich dich recht verstehe glaubst du das durch die Wandlung am 13.11 alle Wandler in der KW 47 ihre Aktien koste es was sie wolle auf den Markt schmeißen und dadurch Druck auf den Kurs ausüben werden. Naja, warten wir ab, ich glaube das nicht. Weil: der Markt über die Wandlung bereits informiert ist, wann die Aktien ins Depot gebucht werden ist dadurch unwichtig geworden. zum anderen weiß ich wie sich ein vorzeitiger Rückkauf einer Wandelanleihe auf den Aktienkurs der betreffenden Firma auswirkt, hier muss man einfach das Geschehen aus der Vergangenheit betrachten, in 99.9 der Fälle sind Unternehmen die ihre Anleihen vorzeitig zurückkaufen konnten gestiegen, dagegen Unternehmen die nicht mal ihre Zinsen für die Anleihen bezahlen konnten ? wie gesagt schau in die Vergangenheit. Für mich ist der vorzeitige Rückkauf ganz klar positiv und zeigt wohin die Reise geht, aber es gibt eben noch viele andere Menschen die Abwarten Abwarten Abwarten und finden hier noch etwas und finden da noch etwas. Sicher findet man hier immer etwas, aber hinterher sagen diese Menschen, ach wäre ich doch damals eingestiegen. Aber dann ist es meist zu spät.  

25.10.20 13:30

541 Postings, 1810 Tage Falco447Also

langfristig gesehen ist ja der vorzeitige Rückkauf sowieso positiv zu sehen. Shop Apotheke macht es ja nicht um mehr Geld auszugeben........ Verstehe deswegen sowieso hier die ganze Panik nicht. Kurzfristig kann es negative Einwirkungen auf den Kurs haben, wobei ich auch glaube dass dies bereits eingepreist seien sollte. Durch einen möglichen zweiten Lockdown könnte die Aktie jetzt auch wieder kurzfristig weiter ansteigen.  

27.10.20 13:32
1

3905 Postings, 4051 Tage Thyron24Leerverkäufe

Wenn man bei Bundesanzeiger nach Leerverkäufen Shop Apotheke sucht, dann findet man nur noch ein Fond, der eine Position von 0,59 % offen hat. Fehler? Eindeckungen ohne Meldungen? Waren noch mehr als 8 % Shortquote. Sie müssen sich anscheinend eingeckt haben als der Kurs von 160 auf 145 € gefallen ist.

Was meint Ihr?  

27.10.20 16:31
1

3 Postings, 4 Tage sadecasaShop Apotheke

SHOP APOTHEKE: Sculptor Capital Management Europe fährt Short-Engagement leicht zurück -



Die Leerverkäufer von Sculptor Capital Management Europe Limited haben sich aus ihrem Engagement in den Aktien der SHOP APOTHEKE N.V. (ISIN: NL0012044747, WKN: A2AR94, Ticker-Symbol: SAE) ein Stück weit zurückgezogen.

Die Finanzprofis von Sculptor Capital Management Europe Limited mit Sitz in London haben am 21.10.2020 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,60% auf 0,59% der Aktien von SHOP APOTHEKE abgebaut.



5,49% Citadel Europe LLP (08.10.2020)
0,65% Verde Servicos Internacionais S.A. (16.09.2020)
0,59% Sculptor Capital Management Europe Limited (21.10.2020)
 

27.10.20 16:46

3905 Postings, 4051 Tage Thyron24@sadecasa...

ändert nichts an der Sache, dass man im Bundesanzeiger keine Treffer auf Shorts von Citadel Europe erhält. Sie müssen sich eingedeckt haben. War bei einem anderen Fond genauso. Die sollen 600.000 Shop Apotheke Aktien innerhalb von 2 Tagen eingedeckt haben. Ich gucke jeden Tag rein. Seit 2 Tagen sind die Meldungen raus. Kann kein Fehler sein.  

27.10.20 17:22
1

492 Postings, 371 Tage HaraldW.wo schaut ihr denn bei Leerverkauf


https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/suchen2?9

an der Stelle muss man doch blättern bis zum Allerletzten.

https://shortsell.nl/short/ShopApothekeEurope

Hier gehts bezüglich der Gesamtposition schneller.  

27.10.20 17:24
1

492 Postings, 371 Tage HaraldW.achso, um den geht es?

Citadel Europe LLP
London
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

Shop Apotheke Europe N.V.

ISIN: NL0012044747

Datum der Position: 23.10.2020

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 0 %  

27.10.20 17:31
1

492 Postings, 371 Tage HaraldW.hmmm, und der auch

Verde Servicos Internacionais S.A.
Sao Paulo/ SP
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

SHOP APOTHEKE EUROPE NV

ISIN: NL0012044747

Datum der Position: 21.10.2020

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 0 %  

27.10.20 17:33

492 Postings, 371 Tage HaraldW.@Thyron

da hast du Recht.

Sehr merkwürdig wie die Leerverkäufer ohne Meldung verschwinden.

War das nicht schon einmal vor paar Wochen?  

27.10.20 17:33

3 Postings, 4 Tage sadecasaNetto-Leerverkaufspositionen

0,59% hmmm komischerweise zeigt es nur 1 Position...    

27.10.20 17:36

492 Postings, 371 Tage HaraldW.vom Handelsvolumen

geht das garnicht, dass Citadel Europe LLP am 23.10.2020 komplett verkauft haben soll.

Zumindest nicht über die Börsenplätze.

https://www.finanzen.net/historische-kurse/shop_apotheke_europe

     Datum Eröffnung   Schluss Tageshoch TagestiefVolumen
§
26.10.2020   149,200   144,000   150,400   143,400   102.780          §
23.10.2020   153,000   150,800   153,200   148,600    85.927          §
22.10.2020   154,200   153,400   157,200   149,000   121.906          §
21.10.2020   156,000   156,000   161,200   152,400§133.358  

27.10.20 17:39

492 Postings, 371 Tage HaraldW.Schlusskurs Xetra

151,40 EUR
+5,14 %

wenn nun die Leerverkäufer still und heimlich ausgestiegen sind, ist dann der Weg nach oben offen?  

27.10.20 17:44

3 Postings, 4 Tage sadecasaShop Apotheke


  0,00% BlueCrest Capital Management
  0,50% Citadel Advisors
  5,49% Citadel Europe
  0,89% Ennismore Fund Management
  0,00% Highbridge Capital Management
  0,00% LMR Partners
  0,00% Marshall Wace
  0,38% Och-Ziff Management Europe
  0,59% Sculptor Capital Management Europe
  0,65% Verde Servicos Internacionais
 

27.10.20 17:45
1

3905 Postings, 4051 Tage Thyron24@harald W...

... Ja, war vor ein paar Wochen auch so. Damals soll der Fond 600.000 Aktien innerhalb von 2 Tagen eingedeckt haben ohne dass der Kurs gestiegen war geschweige über Xetra gehandelt. Ich kann mir nur vorstellen, dass über andere Handelsplätze, wo wenig Handel ist, die Aktien nach Absprache, den Fonds zum Kauf zur Verfügung gestellt werden. Ich habe das schon paarmal erlebt, dass plötzlich über ein Handelsplatz, wo sonst kein Handel bzw nicht viel gehandelt wird, plötzlich 360.000 Aktien an einem Stück die Besitzer wechseln.

Bei Citadel könnte es auch sein, dass sie auch Aktien von der Wandelanleihe bekommen haben?

Keine Ahnung aber vielleicht geht es ja richtig aufwärts, wenn die Fertig sind...  

27.10.20 17:46

492 Postings, 371 Tage HaraldW.@sadecasa

könntest du bitte auch deine Quelle nennen.  

27.10.20 17:54

28527 Postings, 5721 Tage BackhandSmashauf alle Fälle

können ja auch mal die Großen Player im Leerverkauf-Markt mal verluste machen, ...

und nicht ich .... finde ich mal gut !

kann so bleiben !  

27.10.20 17:58
1

492 Postings, 371 Tage HaraldW.hin- und hergerissen von dieser Aktie

ich gebe ja zu, mein erster Einstieg war eine Wette auf fallende Kurse.

Die habe ich auch noch einmal erhöht, als die Nachricht der Wandlung kam und habe sie heute noch.

Zwischenzeitlich war ich bereits dreimal investiert in der Aktie, mit sehr mäßigem Erfolg. Mit meinen Geschäften hat meine Bank mehr verdient als ich.

Dieser blöde Termin vom 13.11. geht mir immernoch im Kopf rum. Die KW 47 werde ich daher noch abwarten.

Und eines kommt noch dazu, ich habe ein Problem mit Aktien, die noch mehr Potential haben, wenn Corona schlimmer wird.

Eigentlich möchte ich genau das nicht.  

28.10.20 12:19
1

3905 Postings, 4051 Tage Thyron24Leerverkäufe

Greenvale Capital LLP

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.       NL0012044747

0,63 %.               2020-10-27


Greenwale hat eine neue Shortposition eröffnet. Schieben Sie sich die Aktien hin und her?

 

29.10.20 10:46

275 Postings, 905 Tage HSK04es ist

nicht mehr weit. Am 5.11 werden die Zahlen zum 3. Quartal veröffentlich, sollten die über den Erwartungen liegen finden die Aktien erst bei 220 ein Stopp. Also eine Woche Spannung pur  

29.10.20 18:26

492 Postings, 371 Tage HaraldW.die Leerverkäufer und die Meldepflichten

machen mir etwas Sorgen.

https://shortsell.nl/short/ShopApothekeEurope

hier nehmen die per 27.10.2020 den Neuaufbau von Greenvale Capital auf, aber haben die Reduzierung von Citadel noch nicht berücksichtigt.

Führen die Shortposition aktuell noch mit 8,75%

Wenn wir mal Citadel rausnehmen, ist nicht mal die Hälfte an Shortpositionen vorhanden.

Mein Vertrauen an die Meldepflichten und die dazugehörige Veröffentlichung ist jedenfalls nicht mehr vorhanden.
 

30.10.20 08:49
1

714 Postings, 3133 Tage LOFPIch zumindest kaufe nur noch bei SA

Hat mich immer gestört in der Apotheke zu warten, dann die kranken Leute
und nie genug Zeit zum Aussuchen zu haben.
Bei SA kann ich mir alles in Ruhe zusammenstellen.
Wenn die 160? im Kurs genommen wird, brechen wir auf 200? aus.  

30.10.20 08:59

68 Postings, 1648 Tage A987Profitabilität

Davon sind wir leider noch weit entfernt. Doch ich denke Online Apotheken haben enormes Potential in der Zukunft.  

30.10.20 14:35

492 Postings, 371 Tage HaraldW.Politischer Gegenwind, aber...


https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

...Das Rabattverbot hat sich bereits abgezeichnet, muss jedoch noch vom Bundesrat durchgewunken werden. Langfristig versprechen ohnehin die Einführung des elektronischen Rezeptes in Deutschland und der Wandel hin zu E-Health-Plattformen viel Potenzial bei der Zur-Rose-Gruppe und der Shop Apotheke Europe. Beide AKTIONÄR-Dauerempfehlungen bleiben auf der Kaufliste.  

30.10.20 14:54
1

7 Postings, 87 Tage bayernpsychoLangfristig: In the long run we are all dead

Hallo Harald W,

ich schätze dass anders ein.

Die Kunden, die RX Artikel im Ausland kaufen, tun das hauptsächlich nur wegen des Bonus und nicht wegen der Bequemlichkeit.

Wenn das Argument wegfällt, dann fehlen Shop Apo und DM die Umsätze bestimmt bei 50-60% der gesetzlich Versicherten.
Bei einer 90:10 Verteilung wären das 40% weniger RX !! Ob das per Bequemlichkeit aufgewogen wird, wage ich doch zu bezweifeln.

Wenn das e-Rezept kommt, hat jede Apo einen Botendienst. Dann kannst Du es per App bestellen und hast es am gleichen Tag zu Hause.
Warum 2-3 Tage warten, bis es aus NL kommt und dann stellt man fest: Oh da ist ja ein anderes Produkt drin. Schaut euch mal die Kundenzufriedenheit bei den Versandapos an, wenn das falsche Produkte geliefert wurde. Keine Erreichbarkeit, Vertröstung per mail.
Aber das Geld ist erstmal weg. Bleibt dann nur zu hoffen, dass das Medikament nicht lebensnotwendig ist.

Und mit OTC verdienst Du in dem Business kein Geld, es hängt alles an RX.












 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben