Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 801
neuester Beitrag: 25.11.22 20:15
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 20003
neuester Beitrag: 25.11.22 20:15 von: aicher Leser gesamt: 3334770
davon Heute: 534
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
799 | 800 | 801 | 801  Weiter  

16.02.16 07:06
29

3774 Postings, 3700 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
799 | 800 | 801 | 801  Weiter  
19977 Postings ausgeblendet.

23.11.22 12:02

7333 Postings, 3146 Tage Robbi11Gerade

Fugmann gehört. Demnach könnte mein astrodatum vom 24.  doch nicht so widersinnig sein , und mit Winsis Signaltag  übereinstimmen.  Ob will oder nicht : ein Tag folgt dem anderen.  

23.11.22 13:04
1

5990 Postings, 2520 Tage ElazarPotenzial für Short-Squeeze in den USA

In den USA gibt es Potenzial für einen Short-Squeeze, wie es in einer Analyse von Wellenreiter-Invest heißt. Demnach stieg die Put-Call-Ratio für Aktien am Mittwoch der vergangenen Woche auf das zweithöchste Niveau seit der Jahrtausendwende, in der gesamten vergangenen Woche habe es vor allem um die Mittagszeit sehr hohe Put-Call-Ratios gegeben. Auch an diesem Dienstag sei zur Ortszeit zwischen 12 Uhr und 13 Uhr ein außergewöhnlich hohes Put-Call-Verhältnis aufgetreten. "Im Bereich von 4.000 Punkten im S&P 500 kauft eine sehr große Adresse auffällig viele Absicherungen", so Wellenreiter-Analyst Robert Rethfeld. "Sollte der S&P-500 die Marke von 4.000 Punkten nach oben durchbrechen, dann droht für diesen Teilnehmer - und auch für andere - ein Short Squeeze", ergänzt er.



https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle23737384.html  

23.11.22 13:18

5990 Postings, 2520 Tage Elazar@Robbi #19979

Man soll gehen, wenn es am schönsten ist oder um nur aus Stolz kein Ende zu sehen, es ist Zeit zu gehen.  

23.11.22 16:19

10 Postings, 3 Tage Katharina HerzogVielen Dank!

Vielen Dank!  

23.11.22 18:14

7333 Postings, 3146 Tage Robbi11Wenn kein Widerspruch

nehme ich dieses Dankequadrat gerne an und wünsche einen wündeschönen Weihnachtstisch.
( warum liest die herzogene Dame meine Beiträge überhaupt, wenn sie so furchtbar sind ?  )  

24.11.22 09:53

5990 Postings, 2520 Tage ElazarNur, wo es wann am schönsten ist?

14900? dann will bestimmt die Mafia auch 15K Scheine platt machen...  

24.11.22 10:04

5990 Postings, 2520 Tage Elazar@winsi#19972

Warum aber ausgerechnet November? Ist bestimmt kein Zufall.
 

24.11.22 11:47

5990 Postings, 2520 Tage ElazarVarta - noch ein Tipp

ähnliches Muster wie bei Amazon  
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-11-24_11.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
screenshot_2022-11-24_11.png

24.11.22 11:49

1962 Postings, 5863 Tage winsi@Elazar

23.11 => amerikanische Schreibweise: 11/23
FiBo Reihenfolge=> 1 - 1 - 2 - 3, danach 5 - 8 - 13 - 21 usw. :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

24.11.22 12:11

7333 Postings, 3146 Tage Robbi11Auf Teufel komm raus

Bis Jahresende: Pluto Sextil Jupiter.  

24.11.22 12:20

5990 Postings, 2520 Tage Elazar@winsi

Stimmt! Ich Dummkopf :)  

24.11.22 12:47

1962 Postings, 5863 Tage winsiFraport

spekulativ Long?
Checkliste:
21.11 => Signaltag (letzter Signal: Short)
1-2 Tage danach Schlusskurs unter Tagestief 21.11 (um Shortsignal zu bestätigen)? -> nein
1-2 Tage danach Schlusskurs über Tageshoch vom 21.11? -> wird wohl heutiger Tag zeigen
Im ersten großen Bild habe ich Bollinger Bänder eingeführt und Tagestief von Gestern an der Mittellinie angeklopft, was auch übrigens, die 0,382 FiBo entspricht.
ProRealTime bietet die Möglichkeit im Tageschart z.B. die Indikatoren aus dem übergeordnetem Chart zu verwenden, daher habe im Tageschart (Bild 2) Bollinger Bänder aus Wochenchart plaziert. :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
1.png

24.11.22 12:56

5990 Postings, 2520 Tage Elazar@winsi

Wie läuft die Logistik jetzt? Wahrscheinlich durch Weihnachten Arbeit ohne Ende? Nun sind die Lager voll und was kommt dann?  

24.11.22 13:05

1962 Postings, 5863 Tage winsiFraport

gehört zwar zu Logistik, allerdings gehört zu Flughavenlogistik, somit auch von Flugreisen abhängig.
Aber allgemein, wenn es zu rezession kommen sollte, leidet am meisten die Logistik, meiner meinung nach...
Ich persönlich bin ja in der Branche tätig, die Rezession unabhängig ist :-). Mit anderen Worten, in der Branche für Grundbedürfnisse  
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

24.11.22 14:18

5990 Postings, 2520 Tage ElazarRezession

Es gibt ein Börsenspruch:  "Kurse machen Nachrichten - und nicht umgekehrt"

Schon interessant was die Schreiberlinge jetzt produzieren, heute z.B. Ifo ;) und wenn man den Fachkräfte n glaubt bekommen wir eine milde Rezession.  

24.11.22 18:43

1962 Postings, 5863 Tage winsiDt Telekom

@aicher
jetzt wird spannend bei Dt. telekom.
Neuer Versuch aus dem Umschlag auszubrechen?
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
1.png

24.11.22 19:19

1962 Postings, 5863 Tage winsiMercedes

als ehemaliger "Golf Fahrer", sowie Audi Fahrer muss ich wohl mit Vorurteilen bei dieser Aktie kämpfen :-)
Irgentwie kommt immer wieder Wunsch, die Aktie shorten zu wollen.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
1.png

24.11.22 20:07
2

5990 Postings, 2520 Tage ElazarGolf geht noch

Mein VWL Prof. ist Manta gefahren :)

Langfristig finde ich BMW interessant (Rolls Royce und Mini Atomkraftwerke SMR)  

24.11.22 20:56
1

1962 Postings, 5863 Tage winsiManta

ist Kult!!!  :-)

Wobei, Mercedes ist etwas weiter, was Elektroautos betrift. Allerdings, ich persönlich denke, dass eher Wasserstoff die Zukunft sein wird. Bin dabei bei E-Mobilität Wasserstoff Index Positionen nach und nach aufzubauen.

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

25.11.22 09:14

1962 Postings, 5863 Tage winsiEUR/CAD

macht keine Andeutungen für Rückgang und wie es aussieht, wenn es so weiter geht, wird noch den letzten Signal bestätigen und zu Pflichtmarke (1,4089) weiter geschoben
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
1.png

25.11.22 09:40

5990 Postings, 2520 Tage Elazar@winsi

Es geht nicht um Elektroautos, SMR ist die Story. Tja Wasserstoff, da bin ich deiner Meinung. Aber Buffett steigt jetzt bei Tesla ein.  

25.11.22 10:36
1

66 Postings, 50 Tage Kuddel82@winsi

Im Moment sieht Nel vielversprechend aus obwohl ich glaube, dass es noch ne Zeit volatil bleiben wird.  
Angehängte Grafik:
nel.gif (verkleinert auf 32%) vergrößern
nel.gif

25.11.22 11:20

1962 Postings, 5863 Tage winsiClean Logistics Chart

Mal was fundamentales dazu :-)
Kein Papier zum Zocken

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
1.png

25.11.22 20:15

107 Postings, 40 Tage aicherAm 30.11. spricht Powell

Weihnachtsrallyverhinderungsansprache lt. Fugmann
https://www.youtube.com/watch?v=mHbHPne969w
Bis dahin sind die US-Indizes an interessanten Ausbruchsniveaus, perfekte Bullenfallen, wie die Telekom vor ein paar Wochen
(danke Winsi für den Hinweis, bin gespannt, aber glaube noch nicht an den Ausbruch über 20)
SP500 ist an der 200-Tagelinie und da wurde heute ein bissl verkauft. Könnte also noch weitergehen bis zur Trendkante. Dann muss mal eine Korrketur kommen, oder?
Dax ähnlich, denke ich, man sieht ja, dass nach oben nichts mehr geht  
Angehängte Grafik:
s_p_500.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
s_p_500.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
799 | 800 | 801 | 801  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben