SMI 11?034 0.4%  SPI 14?142 0.3%  Dow 33?588 -2.0%  DAX 15?150 0.2%  Euro 1.0973 -0.1%  EStoxx50 3?947 0.0%  Gold 1?816 -1.1%  Bitcoin 49?456 -3.6%  Dollar 0.9092 0.6%  Öl 69.1 0.6% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 834 von 1191
neuester Beitrag: 12.05.21 23:19
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 29772
neuester Beitrag: 12.05.21 23:19 von: waschlappen Leser gesamt: 1206956
davon Heute: 11651
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 832 | 833 |
| 835 | 836 | ... | 1191  Weiter  

05.03.21 12:07
5

45380 Postings, 4851 Tage RubensrembrandtDie Corona-App

funktionierte monatelang nicht. Anscheinend sind wir ein Entwicklungsland? Oder das Ganze
war doch nicht so dringend, weil Regieren mit ausbreitender Corona bequemer, weil
Bevölkerung durch Angst leichter manipulierbar? Schon frühzeitig war bekannt, dass
insbesondere Ältere vor allem in Pflege- und Altersheimen gefährdet sind. Fast ein Jahr
ist für diese gefährdete Bevölkerungsgruppe wenig bis nichts getan worden,
sodass
vermeidbare Corona-Tote erheblich in  die Höhe gingen. Auch das versetzte die
Bevölkerung in Angst und Schrecken und machte das Regieren einfacher.

 

05.03.21 12:15
5

50632 Postings, 2543 Tage Lucky79Die "Tonalität" wird rauer...

https://www.msn.com/de-de/lifestyle/men/.../ar-BB1edPUV?ocid=msedgdhp

Das Wort "Tonalität" welches Söder benutzte... ist eigentlich nur im musikalischen
Bereich üblich...
und beschreibt das Verhältnis zwischen Tönen, Klängen u. Akkorden...
hat also NIX mit Sprache zu tun...

was das nun mit Scholz' Stimme zu tun haben hätte können....?

Söders Contenance scheint etwas zu leiden... spät Abends ist seine Konzentration
etwas gering... darauf lässt dieser Missgriff bei der Wortwahl schließen.

 

05.03.21 12:18
9

50632 Postings, 2543 Tage Lucky79Bin jetzt kein ergebener Fan der AfD...

aber das heutige Urteil freut mich... und bestärkt meinen Glauben
dass hierzulande doch noch der eine oder andere Funke DEMOKRATIE
vorhanden ist....

Die wahren "Wächter der Demokratie" sind nicht die lauthals gröhlenden Linken...
welche die AfD zum "FEIND" erklärt haben... sondern die Richter.

Und im Übrigen... wenn die Altparteien die AfD zum Feind haben... und deren Ende wünschen...
so gibts da ein ganz tolles... einfaches.. Mittel...

SIE MÜSSEN BESSER SEIN...!

Den Bürger da abholen wo sie ihn stehen gelassen haben... hinter Hartz4... in der
Dauerkurzarbeit... usw...

:-)

 

05.03.21 12:25
8

9701 Postings, 2536 Tage Pankgraf"sie müssen besser sein"

So etwas jemandem zu sagen, dem man die Hände fesselt,
den Mund zuklebt, die Augen verbindet
und die Ohren zuhält, ihn als Täter darstellt

hat schon etwas zynisches...  

05.03.21 12:26
4

50632 Postings, 2543 Tage Lucky79Als ob die Impfung das Allheilmittel wäre....

https://www.msn.com/de-de/lifestyle/men/.../ar-BB1egRfm?ocid=msedgdhp

Beim Impfen beginnen erst die Probleme, wie wir sehen können..!  

05.03.21 12:29
7

30275 Postings, 1323 Tage damir25 ArDemos

Diese AFD "Beobachtung" wird den Leuten noch mehr die Augen öffnen.
Für so dumm wie die Politik die Bürger hält, sind sie nicht.
Aber das große Geschrei kommt erst nach Kassensturz! Noch glaubt die Mehrheit
an ein Wunder, dass wir aus der Lage kommen.... Das wäre auch für Peter Zwegat
die Quadratur des Kreises!

 

05.03.21 12:34
5

45380 Postings, 4851 Tage RubensrembrandtSpahn war anscheinend

schon am Bestellen, da setzte Merkel gegen den Willen Spahns durch, dass das Impfstoff-
beschaffungsmandat an die schwerfällige EU übertragen wurde.
Ergebnis: enorm verspätete
und unvollständige Bestellung und Impfung im Schneckentempo. Hierdurch konnten sich
sich die Corona-Mutationen in den EU-Staaten ausbreiten, da sie nicht durch Impfschutz
daran gehindert wurden. Verlängerter Lockdown, weitere Aushebelung der Grundrechte usw.
machten das Regieren für Merkel weiterhin bequem.

 

05.03.21 12:35
10

18545 Postings, 4274 Tage Linda40Ach nee... eine Runde Mitleid für alle "Promis"

sie leidern unter Coroana.

Na...sowas aber auch.

Was sollen denn die Menschen sagen, die nicht im Geld schwimmen?

Gerade der Frauenversteher und ..........  Guido Maria muss sich da natürlich zu Wort melden, dessen Über....Über....Über-Präsenz im TV einem schon fast das Essen zurückkommen lässt.

https://web.de/magazine/unterhaltung/stars/...ustet-albtraum-35599190
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

05.03.21 12:44
6

18545 Postings, 4274 Tage Linda40# 842 hinten links = könnt sich ja wohl mal

ordentlich grade setzen. So sitzt man nicht vor der Presse. Wie ein alter nasser Lappen.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

05.03.21 12:47
5

18545 Postings, 4274 Tage Linda40Hab lang nicht mehr das fiese Wort

"Herdenimmunität" gehört.

Sind se, wenigstens was das betrifft, mal zu Verstand jekommen ?
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

05.03.21 12:50
6

30275 Postings, 1323 Tage damir25 ArDemos

Diese Pressekonferenzen sind mit dummen Fragen gespikt, mit noch blöderen Antworten!;))
Das beleidig jeden IQ!  

05.03.21 12:51
8

2809 Postings, 1427 Tage 1 SilberlockeDreiste Gehirnwäsche:Staatsfunk manipuliert....

05.03.21 12:54
9

9701 Postings, 2536 Tage PankgrafKonzerne wollen selber impfen

Die Wirtschaft lässt Merkel fallen

Die großen Namen der Wirtschaft ? von der Deutschen Bank bis zum Bundesverband der Deutschen Industrie ? gehen in Opposition zu Merkels Corona-Politik. Ihr Angebot, selbst zu impfen, ist ein Versagenszeugnis für die Bundesregierung. Ohne die Unterstützung der Medien und Konzerne ist Merkel am Ende.

Nicht nur die Medien kündigen der Bundesregierung mittlerweile die bislang so treue Gefolgschaft. Jetzt tun es auch die großen börsennotierten Unternehmen. Axel Springer gehört zu beiden. Und so ist es sicher kein Zufall, dass ausgerechnet die Springer-Zeitung Welt nun meldet, dass ein ?Bündnis von Konzernen? ? neben Springer die Deutsche Bank, die Allianz, die Deutsche Post, die Deutsche Telekom und Siemens, sowie der Industrieverband BDI und die Arbeitgebervereinigung BDA ? selbst übernehmen will, was die Bundesregierung nicht schafft: Impfen. Man sei bereit, so Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing, nicht nur die eigenen Mitarbeiter, sondern auch andere Menschen durch die eigenen Betriebsärzte über ?Impfstraßen? in den eigenen Gebäuden impfen zu lassen.
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...chaft-laesst-merkel-fallen/  

05.03.21 12:58
5

45380 Postings, 4851 Tage RubensrembrandtÖsterreich und Dänemark

wehren sich anscheinend gegen die Bestellung und Zulassung von Impfstoffen durch die EU und
verbünden sich mit Israel. Es fällt auch schwer nachzuvollziehen, weshalb die Zulassung  von
Impfstoffen der EU so schwer fällt, wenn sie schon lange in Israel, USA bzw. Großbritannien verimpft
werden. Haben alle diese angeführten vmtl. Corona-Förderungen den Zweck gehabt oder haben
sie den Zweck, der EU ein Riesenbudget als  Corona-Aufbaufond zuzuschustern?
Erklärt
das, warum Merkel-Deutschland dem o. a. Bündnis nicht beitreten will, obwohl die Impfstoff-
knappheit in Deutschland enorm ist und zu weiteren vermeidbaren Corona-Erkrankungen
und -Toten führt? Bisher hat Merkel der EU als deutsche Sonnenkönigin am Parlament vorbei
einen Aufbaufond von 750 Milliarden zugesagt - sozusagen im Windschatten der Corona-Krise -
sodass es nur wenige bemerkt haben. Ist die Zuschusterung dieses Aufbaufonds an die EU
eigentliche Zweck der o. a. mutmaßlichen Corona-Förderungsmaßnahmen? Drei mal dürft ihr
raten, wer den Hauptanteil für den Aufbaufond tragen soll.  

05.03.21 13:32
5

45380 Postings, 4851 Tage RubensrembrandtKeine auseichende Information

von und über Migranten. Anscheinend ist schon seit längerem bekannt, dass über 50 %
der Corona-Intensivpatienten Patienten mit Migrationshintergrund sind, weil diese
anscheinend Sprachbarrieren haben und die Informationen von Merkel & Co anscheinend
wegen ihrer mangelhaften Deutsch-Kenntnisse gar nicht verstehen. Ein weiteres
Beispiel für äußerst mangelhafte Integrationspolitik der Merkel-Regierung. Schlimmer
noch: Es werden auch keine Informationen in der Heimatsprache gegeben. Anscheinend
wird Informieren in Heimatsprache als rassistisch angesehen. Also  jahrelange Phrasendrescherei
und Schwadronieren über Rassismus scheint zur Weiterverbreitung von Corona beigetragen
haben, weil viele Migranten anscheinend gar nicht wissen, was da läuft und weil Merkel & Co
Angst vor einer Rassismus-Debatte haben. Oder nehmen Merkel & Co die Corona-Weiterver-
breitung von unwissenden Migranten in Kauf, damit das Regieren weiterhin bequem
bleibt?



 

05.03.21 13:34
14

18545 Postings, 4274 Tage Linda40Ich weiß nicht, ob gestern Abend einer

zufällig von euch : Berlin Kiez Neuköln gesehen hat:

Dem war nichts mehr hinzuzufügen.

Ein Blick genügte und mein weiß, wie es um Deutschland bestellt ist.

Katastrophal - der Blick in das Milieu - Ich glaube, Deutschland scheint schon seit Jahrzehnten untergraben zu sein von Clans und ihren tausenden von Familienangehörigen.
Die lachen sich tot über uns.
Mit zig- Straftaten und immer wieder auf freiem Fuß.
Da hat man teilweise überhaupt keinen Deutschen weit und breit gesehen. Die Jugend auf Krawall gebürstet.

Wie hatte einemal eine kleines Türkenmädchen zu meiner alten Mutter gesagt: Bald gehört hier sowieso alles uns ( das ist kein Scherz )
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

05.03.21 13:38
8

18545 Postings, 4274 Tage Linda40Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.03.21 12:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

05.03.21 13:43

2884 Postings, 728 Tage Philipp RobertLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.03.21 12:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

05.03.21 13:44
8

45380 Postings, 4851 Tage Rubensrembrandt# 51

Quelle:

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...-mit-migrationshintergrund/

Lange dauerte es, bis die hochbrisante Nachricht aus einer Schaltkonferenz des RKI-Chefs mit Chefärzten an die Öffentlichkeit durchsickerte: Über 90 Prozent der Corona-Intensivpatienten sollen in einer Lungenklinik Migrationshintergrund haben, bundesweit weit über 50 Prozent. ...Die Gesprächsrunde mit RKI-Chef Lothar Wieler hatte auch dieses Tabu zum Thema, wie Bild gestern in der Nacht nach 23 Uhr erstmals berichtete. Offenbar, das soll aus dieser Runde mit Chefärzten hervorgegangen sein, wird der extrem hohe Anteil ?in der Bundesregierung als Tabu empfunden.? Auch die Frage nach dem ?Warum? soll in der hochkarätigen Medizinerrunde diskutiert worden sein: Die Bundesregierung hätte Angst vor einer Rassismus-Debatte. Also hat man auch eine intensive Informationskampagne für Migranten unterlassen, um das zu unterbinden. Allerdings mit verheerenden wirtschaftlichen wie auch gesundheitlichen Folgen für Migranten und die Bevökerung insgesamt.

 

05.03.21 13:57
12

15133 Postings, 6321 Tage voivodLehrer mit Messer in den Kopf gestochen

Er wolle sich für einen neuen Sprachkurs anmelden, sagte ein 32-Jähriger Syrer, als er auf seinen ehemaligen Lehrer traf. Plötzlich attackiert er ihn und sticht ihm in Höhe des Ohres in den Kopf.

https://www.welt.de/vermischtes/article227685829/...esser-schwer.html  

05.03.21 14:18
6

1479 Postings, 197 Tage LionellHerr Viehler

Das kommt ja so raus,
als hätte Frau Merkel eine Teilschuld???
Wie kann man denn die Türe öffnen fürjemanden
Der westliche Kulturen nicht kennt,?
Und das ohne Kontrolle  

05.03.21 14:39
9

9535 Postings, 7139 Tage der boardaufpasserLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.21 23:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

05.03.21 14:48
7

1479 Postings, 197 Tage Lionell2015

Das Jahr
Als es in Deutschland drunter und drüber ging
Wer soll das bezahlen?  

Seite: Zurück 1 | ... | 832 | 833 |
| 835 | 836 | ... | 1191  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, Fernbedienung, Fillorkill, fliege77, Grinch, SzeneAlternativ