SMI 12’356 -1.6%  SPI 15’666 -1.6%  Dow 34’265 -1.3%  DAX 15’604 -1.9%  Euro 1.0341 -0.3%  EStoxx50 4’230 -1.6%  Gold 1’834 -0.3%  Bitcoin 32’979 -11.6%  Dollar 0.9118 -0.6%  Öl 87.9 0.5% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12429 von 12512
neuester Beitrag: 22.01.22 23:21
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 312794
neuester Beitrag: 22.01.22 23:21 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 29673198
davon Heute: 3672
bewertet mit 365 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12427 | 12428 |
| 12430 | 12431 | ... | 12512  Weiter  

29.10.21 10:51
8

4003 Postings, 899 Tage KK2019So werden wir von der EZB

alias Frau Schnabel angelogen:

"So also sehen Rückzugsgefechte der Europäischen Zentralbank (EZB) aus. Gerade einmal vier Wochen ist es her, da warf EZB-Direktorin Isabel Schnabel in einer Rede Medien und Ökonomen vor, mit Warnungen vor dem Comeback der Inflation „die Ängste der Menschen zu bedienen, ohne die Ursachen der Preisentwicklung zu erklären“. Tatsächlich gäbe es „nicht den geringsten Hinweis darauf, dass die aktuelle Geldpolitik zu permanent höherer Inflation oberhalb von zwei Prozent oder gar zu einer Hyperinflation führen wird“, belehrte Schnabel ihre Zuhörer. "

https://www.wiwo.de/my/politik/konjunktur/...pF3Mt6-cas01.example.org

Ein absolut sozialistische und inkompetente Frau will uns belehren, was die wahren Ursachen für Inflation sind. Und die Politfunktionäre in Brüssel und Berlin lassen sie einfach gewähren.

Und der Großteil der Bürger? Hat keine Ahnung wie er verkauft und verraten wird von Merkel, vdL und Largarde, Schnabel.

surreal das Ganze

Real ist echtes Gold, im Topf am Ende des Regenbogens oder in der Freiheit.

 

29.10.21 11:08
3

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerdiejenigen die keine Schulden haben und machen

werden besonders abgestraft, durch die nachträgliche Enteignungen, einmal über den gesetzlich fixierten Lastenausgleich für Wohnungs- und Haus & Grundbesitzer, mit Währungsverfall mit darauf folgenden Währungsreform. Zum Beispiel: 3:100 – 3 neue DM für 100 Euro.  

29.10.21 13:30
7

17096 Postings, 6263 Tage pfeifenlümmelDie EZB und die FED

werden geführt von Strohfeuerökonomen, die meinen, mit dem Stroh ( Papiergeld ) das Feuer der Wirtschaft erhalten zu können.
Aber es bildet sich keine Glut, immer mehr Stroh wird verlangt.  

29.10.21 14:06
1

2632 Postings, 721 Tage ScheinwerfererDie große Zwickmühle

Politisch und Strategisch kommt Deu da nie raus. Bleiben nur noch die Spaghetti, mehr Freizeit und ,,das Geld“  

29.10.21 16:51
5

3970 Postings, 1911 Tage QasarFolgen der inflationären Entwicklung

wird die Gewinne der Unternehmen mächtig schmälern.
Gestern Newmont Mining -28% Gewinn im letzten Quartal trotz des anhaltend hohen Goldpreises. Da schlagen die Kosten für Energie, Sprit, Personal voll durch. Bei den anderen Unternehmen wird es nicht anders sein. Deshalb kann man ruhig mal Shorts aufbauen auf diesem Blasenniveau bei Aktien.
Muss aber nicht gleich morgen crashen, reicht auch in einem halben Jahr, Langläufer halt.  

29.10.21 17:45
5

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerFlüchtlings-Kollaps wie 2015 kommt!

Der Chef der Bundespolizeigewerkschaft der DPolG, Heiko Teggatz, hat am Freitagvormittag bei BILD Live scharfe Kritik an der amtierenden Noch-Bundesregierung geübt: Wenn die Regierung im Flüchtlingsdrama nicht schnell handelt, „werden wir wieder einen Kollaps erleben, wie wir ihn 2015 an der Südgrenze hatten“.

Er betont: „Das ist keine Angstmache, das sind harte Fakten. Das Ministerium selbst operiert mit diesen Zahlen“.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...094326.bild.html

Das wird uns viele Milliarden Euronen kosten - war das, wird das, ist das ein Plan?
Wir haben im Land schon genug Probleme, da kommen Neue, in einer noch größeren Dimension, auf uns zu. Auf dem Land wurde man sagen: alle Hühner müssen in die Ställe und Mädels in den Keller.  

29.10.21 18:24
7

3201 Postings, 6133 Tage DahinterschauerNeue Ideen zur Stützung der Krankenkassen

Die Krankenkassen benötigen viel Geld. Damit der Staat künftig nichts mehr zuschießen muß, haben die SPD und die "Grünen" eine Idee, die sie im Koalitionvertrag unterbringen möchten:
Die Versicherten sollen nicht nur ihre Beiträge  auf die Arbeitseinkommen, sondern ebenfalls auch auf Mieteinkünfte und Kapitalerträge  bezahlen.
-  Und da möchte man gleichzheitig die Renteneinkünfte durch verstärktes Sparen in Aktien aufbessern ??? Bei den Mieten wird es schwierig, denn den Vermietern entstehen ja auch Kosten. Da wird man wohl 20%  mehr Beamte  für die Abwicklung einstellen müssen. Die wichtigste Aufgabe, die Schaffung einer einheitlichen Krankenversicherung für Alle, steht jedoch nicht auf der Agenda..  Sind halt wieder Beamte, die sich um uns kümmern wollen!  

29.10.21 18:31
2

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerImpfdurchbrüche?

Bin der Meinung, dass Impfungen nicht den gewünschten Impfschutz aufbauen können. Mit anderen Worten, gegen Mutanten kann der verabreichte Impfstoff keinerlei Impfwirkung erzeugen um einen Abwehrmechanismus zu gewährleisten. Die Viren gehen immer einen Schritt voraus, wie die eingesetzten Impfstoffe die einen Impfschutz aufbauen möchten, kommen nicht rechtzeitig zum Einsatzort. Das ist wie beim Kriminalfall, die Polizei kommt immer rechtzeitig zu spät zum Tatort, um eine schlimme Tat zu verhindern. Das Virus wird für immer bleiben, einmal da, für immer da.  

29.10.21 19:58
2

17096 Postings, 6263 Tage pfeifenlümmelGrünes Unkraut

auf den Kompost. Nachhaltigkeit erfüllt.  

29.10.21 20:05
1

17096 Postings, 6263 Tage pfeifenlümmelWarum steigt Gold nicht

Zunächst bitte um Eure Antwort:
Die Futterpreise für Schweine und Rinder steigen, steigt dann auch der Preis für Schwein und Rind am Schlachthof?  

29.10.21 20:13

465 Postings, 4409 Tage wiconGold

ist ebent nicht Shiba oder Dogecoin . Aber besser als Strom aus der Steckdose. Für mich jedenfalls. Es war oder könnte ein Fehler gewesen sein.
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...en-auf-dem-Markt-herum  

29.10.21 21:35

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerFrage, wer kennt von euch die folgende Bank:

Aareal Bank AG?
Was ist das für eine Bank?
Wäre das eine sichere Bank?
Einlagensicherung auch bis nur 100.000 Euro?  

29.10.21 21:39
3

49 Postings, 86 Tage Theresa1949hallo Leute !

Angeblich tut das SHAEF-Militär jetzt übernehmen  

29.10.21 21:51

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerJetzt kommen verschiedene Situationen zusammen,

Flüchtlingen treffen - laut Politik und RKI  - auf eine Corona-Epidemie, sie werden unsere Lebensmittelläden leerfegen, der Nachschub an Waren und Lebensmittel, läuft zur Zeit, auch nur noch zähflüssig und schleppend dahin.

Liebe Leute, besorgt heute das nötigste zum Leben, nicht lange zuwarten.

Fazit: wir werden bis Frühjahr 2022 ein richtiges Chaos erleben, wird nichts mehr gehen, die Versorgung wird zusammenbrechen? Großbritannien lässt Grüßen.  

29.10.21 21:57
1

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerKanzleramts-Chef will regionale Lockdowns für Unge

lass mich durch ungetestete Impfstoffe nicht töten - den Impfmist könnt Ihr euch selbst verabreichen...

https://www.google.de/...rome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

29.10.21 22:01
1

893 Postings, 514 Tage CoronaaDahinterschau,

warum posten Sie so etwas in einem Forum für Goldanleger ?  

29.10.21 22:02
2

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerMehrheit der Ungeimpften will ungeimpft bleiben.

10.35 Uhr: Umfrage: Mehrheit der Ungeimpften will ungeimpft bleiben
Eine große Mehrheit unter den bisher nicht gegen Covid-19 geimpften Personen in Deutschland wird sich laut einer Umfrage in den kommenden Wochen voraussichtlich nicht mehr von einer Immunisierung gegen das Coronavirus überzeugen lassen.

Für die Erhebung wurden im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums etwa 3000 Teilnehmer befragt. Von diesen gaben mit 65 Prozent rund zwei Drittel an, sich "auf keinen Fall" in den nächsten zwei Monaten impfen zu lassen. 23 Prozent tendierten demnach zu "eher nein". Lediglich zwei Prozent der Befragten wollten sich "auf jeden Fall" impfen lassen. Die restlichen zehn Prozent hätten sich eher unentschlossen geäußert oder hielten eine spätere Impfung "eher" für möglich.

Zum Artikel "Corona-Hotspots: Bald Einschränkungen für Ungeimpfte?"

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/...-31-oktober,SmAhlMZ

Den Kanzleramtschef stufe ich hiermit als Felon ein!  

29.10.21 22:04

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerCoronaa

Warum treten sie hier als Coronaa auf?  

29.10.21 22:11

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerErkläre die Corona Politiker als Felon ein.

29.10.21 22:22
2

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerSind die Shaef noch gültig?

Die Shaef-Gesetze sind noch immer gültig. Besatzungsrechts. ... SHAEF- Gesetz Nr. 2, Artikel III,IV und V §§7,8 und 9 besitzen in Deutschland volle Rechtskraft und das Strafgesetzbuch, alle Nebengesetze, Kontrollratsbeschlüsse und das Zonenstrafrecht sind bis zum heutigen Tage voll gültig und in Anwendung.

https://www.google.de/...rome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

29.10.21 22:39
1

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerAuch ein dickes Thema: EuGH

Der EU Gerichtshof entschied, dass deutsche Gerichte, als einziges Land in Europa, keine internationalen Haftbefehl mehr ausstellen dürfen. Die Entscheidung wurde damit begründet, dass keine hinreichende Gewähr für eine Unabhängigkeit gegenüber der Executive gäbe. Im Gegensatz zu den anderen Ländern bestünde bei der Staatsanwaltschaft Deutschlands eine weisungsgebundenheit gegenüber der Justizminister.  

29.10.21 22:43
4

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerAuch ein großes Thema: EU steuert ins Chaos

Wenn sich Polen in die Enge getrieben fühlt kann es einen sehr wirkungsvollen Hebel ansetzen und einfach die Grenzen aufmachen und die Migranten zu tausenden täglich nach Deutschland fahren.
Dann wäre hier richtig was los, die Deutschen würden sich nicht wehren, lieber bankrott gehen als jemanden an der Grenze ablehnen.
Die anderen westeuropäischen Länder würden wohl präventiv Richtung rechts abdriften.
EU feindliche, Russland freundliche Parteien würden Zulauf bekommen.

Putins Traum hätte sich erfüllt, die EU würde weiter geschwächt, bei der eigenen Bevölkerung diskreditiert.

Das man diese Gefahr nicht ernst nimmt kann ich nicht verstehen.

https://www.google.de/...rome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

29.10.21 22:47
5

4003 Postings, 899 Tage KK2019Die Inflation ist gekommen um zu bleiben

aber keine Angst. Die Inflation bleibt nur solange es den Euro und die EU gibt:

https://www.wiwo.de/politik/konjunktur/...um-zu-bleiben/27751490.html

 

29.10.21 22:47
1

3445 Postings, 481 Tage GoldHamerMit Polen keine EU Zukunft....

Polen war bereits vor dem I. WK mit England verbündet.

Zur Erinnerung:

Frankreich und Großbritannien forderten den Rückzug der deutschen Soldaten aus Polen innerhalb von zwei Tagen. Hitler ließ das Ultimatum verstreichen.Der deutsche "Blitzkrieg" zwang Polen innerhalb von vier Wochen in die Knie. Es war der Beginn eines weitaus größeren, barbarischen Krieges, der bald weite Teile der Welt ergriff und der unfassbares Leid über die Menschen bringen sollte. In Deutschland wird der 1. September alljährlich als „Antikriegstag“ begangen.

https://www.lpb-bw.de/beginn-zweiter-weltkrieg  

Seite: Zurück 1 | ... | 12427 | 12428 |
| 12430 | 12431 | ... | 12512  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben