Velocys Aktie mit viel Potential !

Seite 1 von 144
neuester Beitrag: 30.09.20 22:11
eröffnet am: 13.02.20 15:50 von: Doschman Anzahl Beiträge: 3585
neuester Beitrag: 30.09.20 22:11 von: Scoob Leser gesamt: 371642
davon Heute: 29
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
142 | 143 | 144 | 144  Weiter  

13.02.20 15:50
29

64 Postings, 512 Tage DoschmanVelocys Aktie mit viel Potential !

Velocys  scheint grosses Potenzial zu haben. Die Energiewende läuft langsam an, überall wird von CO2 Einsparungen bzw. Null EMISSION gesprochen und da sehe ich großes Potenzial für Velocys.

Schaut euch mal die Seite der Firma an und schreibt euer Meinung zu dieser Firma wie Ihr es Sieht?

Treibstoff Gewinnung aus Müll mit dem Flugzeuge betankt werden können ohne Technische Veränderungen vorzunehmen und dabei ca. 70% weniger CO2 Ausstoßen.....  

https://www.velocys.com/


Einige NEWA von Velocys:

https://www.velocys.com/2020/02/04/...le-aviations-new-fuels-roadmap/

https://www.velocys.com/2020/02/03/...-worley-as-engineering-partner/

https://www.velocys.com/2020/01/30/...iscuss-negative-emission-fuels/

https://www.velocys.com/2020/01/29/...-sustainable-fuels-in-shipping/

Hier ein Zitat aus NEWS von Velocys:

"Eine neue Roadmap der Luftfahrtindustrie prognostiziert heute, dass nachhaltige Flugkraftstoffe bis 2050 32% des Flugkraftstoffbedarfs decken könnten. Dies war Teil einer breiteren Ankündigung der Branchenkoalition Sustainable Aviation, die sich auf einer Veranstaltung in der Londoner Innenstadt verpflichtet hatte, bis 2050 keinen CO2-Ausstoß zu verursachen .

Velocys CEO Henrik Wareborn kommentierte den Bericht wie folgt:
?Dieser Bericht zeigt, wie die Vermarktung von nachhaltigem Flugkraftstoff für Großbritannien eine wegweisende Chance für Industrie, Wirtschaft und Umwelt sein wird.
?Von allen Verkehrsträgern ist die Luftfahrt die größte Herausforderung bei der Dekarbonisierung, da die Energiedichte und Leistung von Batterie- und Brennstoffzellentechnologien insbesondere über größere Entfernungen nicht annähernd mit flüssigem Kohlenwasserstoff vergleichbar sind. Daher sind innovative Lösungen auf Treibstoffbasis wie unsere unverzichtbar, wenn wir die Netto-Null-Emissionen erreichen und weiter fliegen wollen.

?Nachhaltiger Flugkraftstoff, der im Werk in Immingham hergestellt wird, wird ohne Änderungen in vorhandenen Flugzeugtriebwerken verwendet und führt zu einer Netto-CO 2 -Einsparung von rund 70%. Mit der CCUS-Technologie wird es möglich sein, einen Schritt weiter zu gehen - die Produktion von Kraftstoffen mit negativen Emissionen. "



 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
142 | 143 | 144 | 144  Weiter  
3559 Postings ausgeblendet.

28.09.20 12:12

295 Postings, 1640 Tage ByakahWenn sich viel getan hätte

würde der Kurs nicht so vor sich hinplätschern  

28.09.20 12:28

11 Postings, 7 Tage chrischanHBOptimismus

Seht es doch mal positiv. Nutzt die Flaute um mit abgeschriebenem Geld eine gute Position aufzubauen. Hier hat man die Chance, vor dem Hype, mitzuspielen. Geduld und etwas Glück können sich hier auszahlen.

Selbst wenn die Finanzierung von Altalto steht, wird frühestens 2025 produziert. (Wenn ich mich recht erinnere) Sobald handfeste Nachrichten kommen, wird der Kurs bestimmt anfangen zu zucken.

Viel Erfolg  

28.09.20 19:37
1

77 Postings, 324 Tage LinkeHodeVerluste realisiert

Ich hab mittlerweile Verluste realisiert und umgeschichtet. Gibt so viele gut laufende Aktien, dem Kurs von velocys beim Nichtstun zuzuschauen war mir dann doch zu doof. Watchlist und ab und zu hier reinschauen und gut ist.
Viel Erfolg allen investierten.  

29.09.20 10:16

7377 Postings, 4018 Tage extrachiliHi LH...

...kann ich verstehen. Ich hoffe, Du hattest nicht so hohe Verluste einfahren müssen...
Ich wünsche Dir Glück mit Deinen neuen Aktivitäten!  

29.09.20 14:03
1

2 Postings, 97 Tage Juve0911zu LH

Ja, kann es auch verstehen. Tut schon weh, wenn es hier nur so dahintümpelt und sonst gehts teilweise echt dahin. Aber ich glaube auch hier, dass es nur einer kleinen Meldung bedarf und des hier richtig abgeht. Deswegen noch etwas Geduld.  

29.09.20 14:57

1390 Postings, 1110 Tage Scoobim Vergleich zu anderen

läuft Velo gut.  

29.09.20 19:33
1

1873 Postings, 1535 Tage VanHolmenolmendol.Und was meint Rechte Hode?

29.09.20 19:58

7377 Postings, 4018 Tage extrachiliAlles...

...hat seine Zeit! Es ist eine Frage des Timings...  

29.09.20 20:00

7377 Postings, 4018 Tage extrachili@VanHolm...

...RH ist in die AFD eingetreten!  

30.09.20 07:45

1873 Postings, 1535 Tage VanHolmenolmendol.Oh Dear!

30.09.20 13:30

3 Postings, 1 Tag BigBoss1...sieht echt slecht aus...

Hoffe das die 0,06cent Halten weil sonst wirds Kritisch! :*(

Hauptsache keine Insolvenz!!  

30.09.20 14:36

33 Postings, 67 Tage havemydoubtshihi

Naaa? Dämmert´s allmählich?  

30.09.20 14:44

33 Postings, 67 Tage havemydoubtsAber keine Angst ...

Hört einfach auf Plastikdago: "Kopf hoch und durchhalten und verbilligen wer kann." Dann ist gleich wieder gute Stimmung!  

30.09.20 14:48
1

39 Postings, 322 Tage Ponyexpress06.08.

Hast du dich doch verabschiedet. Sehnsucht gehabt?  

30.09.20 15:02

33 Postings, 67 Tage havemydoubtsAch, ...

... was interessiert du dich für mich? Ich verbreite keine gute Stimmung. Denn darauf kommt es ja hier an, gelle? Also, hübsch zurück ins Körbchen von Plastikdago und Bausatzroller und all die anderen schlauen Köpfe aus der Velo-Drückerkolonne. Und schon fühlt ihr euch besser.  

30.09.20 18:20

23 Postings, 43 Tage Dommy130Ist halt schon blöd gelaufen...

Die Aktie hier hat sich ja schon ganz gut angehört, habe vor meinem Einstieg viele Beiträge gelesen und angehört und mich dann letztendlich von der positiven Stimmung hier zu stark beeinflussen lassen. Klar letztendlich war es meine eigene Entscheidung und ich hoffe immernoch auf den Durchbruch, nicht nur meines Geldes wegen, sondern weil es auch ein tolles Projekt für die Erde ist. Dennoch wirkt dieses ganze Szenario für mich im Moment nicht nur stagnierend, sondern weiter unrealistisch werdend, da das Geld für Investitionen in Velocys auch irgendwo her kommen muss. Und da wird gerade sicherlich überall auf Sparflamme gefahren in der aktuellen unsicheren Situation. Realisieren will ich Verluste von aktuell 25% nicht. Habe mich beim Kurs von 0,086 eingekauft. Vom jetzigen Kurs müsste es also über 34 Prozent nach oben gehen, um wieder auf 0 zu kommen.
Also ich frage mich, was passieren müsste, damit ein solcher  Kurssprung nochmal passieren würde.... Und wie gesagt, dann wäre ich z.B. erst auf 0

Werde natürlich auf Long bleiben, aber diese Investition scheint eher eine Investition fürs gute Gefühl zu sein und für die wirklich sehr sehr sehr Gedudligen.
 

30.09.20 18:54

1390 Postings, 1110 Tage ScoobBörse ist auch Psychologie

Klar ist die momentane Süditaliens zermürbend.
Nun ist die Zeit der Zweifler, weil scheinbar nichts passiert.
Weil nun nichts sichtbares passiert, ist die Skepsis sehr groß und wird umso größer, wenn laaaaange nichts passiert.

Schaut euch die Märkte m allgemeinen mal an! Alles stagniert oder fällt.
Kaum ein Papier was steigt.

Seht euch doch mal die Fakten an:

- Velocys ist in allen wichtigen Gremien vertreten
- mehr Patente als jedes andere Unternehmen
- ein sehr starkes Board mit hochkarätigen Mitgliedern

Ich rechne sehr stark mit der optionalen Lieferung des Reaktors für RedRock. Spätestens im Dezember wird hier eine Entscheidung seitens RedRock fallen. Das wäre auch ein sehr wichtiges politische Signal.

RedRock geht im Frühjahr in den Betrieb.
In diesem Jahr rechne ich noch mit Neuigkeiten von Velocys.

Das die Corona Krise uns alle im Griff hat, steht außer Frage und viele Unternehmen leiden sehr.
Ich finde jedoch, dass sich Velocys als kleines Unternehmen sehr gut am Markt hält und alle dort involvierten sind mit Sicherheit nicht untätig.
Ich vertraue weiterhin dem Unternehmen mein Geld an und werde auch wenn es auf 5 Cent runter geht, nachkaufen. Das Projekt Immingham und Altalto ist gewollt und nicht nur von der Refierung.
Auch wenn Boris Johnson ein Fähnchen im Wind ist und seine Meinung auch schnell ändert. denke jedoch nicht, dass Boris alles einstampft!
Dafür ist das Thema Biofuel schon viel zu weit fortgeschritten.

In diesem Sinne
Durchhalten, Zuerst kommen die abschmelzen... wie war das?

Schönen Abend
Scoob  

30.09.20 19:38

1390 Postings, 1110 Tage ScoobBiomasse schafft viele neue Arbeitsplätze

http://biomassmagazine.com/articles/17409/...8m-jobs-globally-in-2019

Einfach mal lesen.... meint ihr wirklich das das alles eingestampft wird?
Ich nicht...  

30.09.20 19:48
1

1390 Postings, 1110 Tage ScoobEuropa drängt.. vom 30.September!

Das Interesse an saubereren Alternativen zu Düsentreibstoff wird durch die Bemühungen der EU geweckt , die CO2-Emissionen bis 2030 gegenüber 1990 um 55 Prozentpunkte zu senken.

Eine Reihe neuer Emissions- und Mischungsgesetze auf Länderebene wird durch Pläne zur Steigerung der Produktion von Biojet oder nachhaltigem Flugkraftstoff (SAF) erfüllt, was zu einer Verringerung der derzeit enormen Preisprämie führen könnte, die SAF für Jets auf fossiler Basis verlangt Treibstoff. Der Erfolg dieses Teils der Energiewende wird jedoch zum Teil von der Nachfrage nach Flugreisen abhängen, die sich von dem schweren Schlag durch die Covid-19-Pandemie erholen.

In Großbritannien wird eine öffentlich-private Partnerschaft namens Jet Zero Council die Entwicklung von Biojet fördern. Mitglieder der britischen Industriegruppe Sustainable Aviation haben sich bereits verpflichtet, bis 2050 Netto-CO2-Emissionen von Null zu erzielen und die SAF-Entwicklung voranzutreiben .

Quelle:

https://www.argusmedia.com/en/news/...ve-push-for-aviation-transition

 

30.09.20 20:27

113 Postings, 188 Tage stockhakkerHier passen ganz gut zwei Sprüche von Warren B.

The stock market is a device to transfer money from the impatient to the patient.


.....hold your shit.... ;-)  

30.09.20 20:29

7377 Postings, 4018 Tage extrachiliLOL,...

...der Haus und Hof-Kasper kritzelt auch mal wieder! Und das nur für uns, sonst in keinem anderen Thread. Der muss uns doch ganz dolle lieb haben... LOL  

30.09.20 20:37

1390 Postings, 1110 Tage ScoobDa fällt mir grad ein... EIER!

Sie: Du Schatz, was willst zum Frühstück?
Er: Ich möchte gerne Eier!
Sie: Ja ich weiß, aber was magst zum Frühstück?

Also... habt Eier!

Schönen Abend
Scoob  

30.09.20 21:19
4

113 Postings, 188 Tage stockhakkerEier....

haben mir heuer bisher richtig fette Gewinne mit H2-Aktien beschert.

Aber die Börse erkennt allmählich auch, dass es neben dem Elektroscheiss und H2 eine dritte Säule gibt, mit der man unseren Energiebedarf dekarbonisieren kann. Und die Börse wird auch erkennen, dass die Dekarbonisierung ohne SAFs und Biofuels in manchen Sektoren schlecht oder nicht rechtzeitig ohne diese Treibstoffe hinhauen wird. Zudem kann man unsere existierenden Technologien mit SAFs und Biofuels weiterhin betreiben. Das nennt man NACHHALTIG.

Unser "Problem" hier mit dieser Aktie ist lediglich, dass wir der breiten Masse ein paar Wochen oder Monate voraus sind.
Das kann Nerven kosten und braucht Eier. Aber ich rechne damit, dass bereits in diesem Winter der ganze Sektor rennt wie H2 seit knapp 2 Jahren.

Schaut Euch Pacific Ethanol an. Schaut Euch Quantafuel an. Der Funke wird überspringen.

Thema DER AKTIONÄR: Ich halte wirklich nix von diesem Schandblatt. Aber eines muss man ihnen lassen: Sie erkennen Trends oft frühzeitig. Und oh Wunder, vor ein paar Tagen haben sie bekannt gegeben, dass sie in ihren Depots H2 etwas reduzieren und Biofuels Aktien entsprechend höher gewichten.

Ich habe eine Position in Quantafuel. Und ich habe fette Positionen in Velocys und Gevo.
Und ich werde alle halten und ggf zukaufen bei Kursrückschlägen.
Unser oben genanntes "Problem" kann sich daher recht schnell in Profit wandeln. Beispiel McPhy. Da hocke ich immer noch auf ca. 500%, ganz einfach deswegen, weil ich heuer im März / April gehalten und zugekauft habe, als alle Anderen ungeduldig wurden und neidisch nach links und rechts auf die temporär besser performenden Aktien geschielt und verkauft haben.
Ich habe auch im März 2019 angefangen, eifrig Plug Power zu sammeln, als diese Aktie in Foren teils noch runtergemacht wurde bis zum Gehtnichtmehr. Meine aktuell 250% mit einer nicht kleinen Stückzahl geben mir zumindest für den Moment recht.

W. Buffet: Be fearful, when others are greedy and greedy only when others are fearful.

JETZT ist noch Zeit, "greedy" nach Aktien wie dieser hier, Gevo oder ähnlichen zu sein. Wer weiß, wie lange noch ;-)

So. Das war das Wort zum Sonntag, obwohl morgen erst Donnerstag ist ;-)

Auf dass die 6 Pence auch diesmal irgendwie halten!!!  

30.09.20 22:11

1390 Postings, 1110 Tage Scoob54% der Unternehmen von Brexit nicht betroffen

Da die Übergangszeit Großbritanniens zum EU-Austritt am 31. Dezember endet, hat die aktuelle Telemarketing-Kampagne des CWLEP Growth Hub ergeben, dass 54 Prozent der Unternehmen in der Region nicht vom Rückzug Großbritanniens betroffen sind, 26 Prozent gaben an, besorgt zu sein, und 20 Prozent Prozent waren neutral.

Quelle:
https://www.business-live.co.uk/enterprise/...ed-prepare-new-18846992  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
142 | 143 | 144 | 144  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ghibli, Mokka, Analena, derwahrewarren, Volllhorst, wamufan-the-great