Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 477
neuester Beitrag: 27.09.20 06:27
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 11913
neuester Beitrag: 27.09.20 06:27 von: InTimeToTim. Leser gesamt: 2002127
davon Heute: 1496
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  

18.10.19 14:15
22

522 Postings, 513 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  
11887 Postings ausgeblendet.

26.09.20 17:12

5 Postings, 2 Tage 11up@ trader

ist keine fake news
Steht auf der Website der VFA  

26.09.20 17:31

5 Postings, 2 Tage 11up19.50 Dollar

19.59 Dollar würde bedeuten Blockbuster auf Anhieb, wohl noch in diesem Jahr wenn sie das mit der Produktion und Verteilung hinkriegen.  

26.09.20 17:42
3

1017 Postings, 185 Tage 0815trader33Next Generation

Pfizer:  Arbeit an Impfstoff der zweiten Generation:
a)  der nicht eingefroren werden muss
b) und nur eine Dosis enthält


 
Angehängte Grafik:
pfizer.png
pfizer.png

26.09.20 17:54

64 Postings, 153 Tage Subsystemlink von 11up

https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/...coronavirus-2019-ncov

recht informativ und übersichtliche Darstellung der Fortschritte aller Forschungseinrichtungen zu Covid-19  

26.09.20 19:29

3111 Postings, 3120 Tage 51Mio11up

Wo ist den der Part mit den Kosten bzw. Preis?  

26.09.20 20:03

64 Postings, 153 Tage SubsystemZuviel Input um die Stelle selbst zu finden 51Mio?

Etwa bei der Hälfte der Seite, Im Absatz 'Wann ist mit einem Impfstoff zu rechnen"  

26.09.20 20:04

64 Postings, 153 Tage Subsystemnach Flaschenhals ;)

26.09.20 20:09

64 Postings, 153 Tage Subsystemund kurz vor 'Arten von Impfstoffen'

Sollte glatt für jeden jetzt zu finden sein  

26.09.20 20:16

64 Postings, 153 Tage SubsystemDie 19,59

klingen aber glatt nach der Erstbestellung der Amis letztens  

26.09.20 20:18

64 Postings, 153 Tage SubsystemDie 19,59 stehen natürlich nicht auf dieser Seite

26.09.20 20:29

169 Postings, 33 Tage Cesko352 MIllionen Tote vor Impfstoff

Unterstützend zu meinem Gedankengang und vieler Anderer hier im Forum , dass wenn ein Impfstoff die Grundvoraussetzung für eine Schnellzulassung erfüllt, die FDA PEI und Spezis, sich nicht bockig stur stellen können.

https://www.abc.net.au/news/2020-09-26/...ccine-if-no-action/12706780  

26.09.20 20:32

64 Postings, 153 Tage Subsystem@51Mio -- Hier mal die publizierte Vorbestellung

26.09.20 20:36
1

20 Postings, 1518 Tage platinbaron1In der genannten Textstelle

auf der Seite der forschenden Pharma-Unternehmen wird sich auf einen link zu einem Artikel aus Indien !  von Mai 2020 berufen, den man auch direkt mit Klick in diesem Absatz aufrufen kann. Es scheint, man hat hier ganz einfach das dort Behauptete übernommen.

Ich gehe nicht davon aus, dass dies noch aktuell ist oder auch nur irgendeinen Wahrheitsgehalt beinhaltet. Wäre dies so, hätten sicherlich schon dutzende Analysten in Ihren Veröffentlichungen darauf hingewiesen und dies wäre schon seit Monaten bekannt.

Jeder Impfstoffhersteller wird bei Erfolg sehr viel Geld mit seinem Impfstoff verdienen ! Es bestehen hierzu bereits dutzende Abnahmeverträge mit Regierungen, die nicht für lau geschlossen wurden.

Ich würde mich, was mein Invest in BionTech angeht, von einem  4 Monate alten Artikel eines drittklassigen indischen News-Magazins nicht wirklich verunsichern lassen.


Gruß, pb
 

26.09.20 20:43

64 Postings, 153 Tage Subsystembeschlossene Verträge

werden natürlich eingehalten, aber der Rest der 'unnützen' Menschheit wird einfach zum Selbstkostenpreis versorgt ...oder auch nicht  

26.09.20 20:45

64 Postings, 153 Tage SubsystemWir werden sehen, was passiert

um das mal mit den Worten des amtierenden US amerikanischen Präsidenten auszudrücken  

26.09.20 20:51
1

20 Postings, 1518 Tage platinbaron1Und deswegen

wurden auch nach Erscheinen dieses Artikels im Mai diesen Jahres mit dieser angeblich selbstlosen Aussage der führenden Pharmaunternehmen dutzende weitere Abnahmeverträge mit Milliarden-Volumen geschlossen.

Weiterhin ist dies auch die einzige suspekte Quelle, die sich mit dieser Behauptung finden lässt.

Wers glaubt, wird seelig...  

26.09.20 21:10

64 Postings, 153 Tage SubsystemDiese Covid-19 Sache ist doch nur Nebensache

Es geht um eine grundsätzliche Veränderung. Jetzt haben alle fetten, alten, reichen Säcke Angst um ihr Leben und denen ist das restliche Leben auf diesem Planeten scheißegal. Aber eigentlich sind sie und ihre merkwürdigen Einstellungen doch eindeutig verdient dem Tode geweiht. Naja, mal sehen was passiert  

26.09.20 21:28

44 Postings, 49 Tage 229283019Aund

und die Aktuellen Zulassungen...

Drug and Biological Products

https://www.fda.gov/...amework/emergency-use-authorization#coviddrugs  

26.09.20 21:50
4

1017 Postings, 185 Tage 0815trader33link dazu Pfizer Nachfolgeimpfstoff

Pfizer expects to have data next month on how well its COVID-19 candidate vaccine protects people against the coronavirus.
Karen Weintraub, USA TODAY, September 25, 2020
Pfizer:
"Wir glauben, dass dieser Impfstoff das Potenzial hat, einen vernünftigen und guten Schutz zu bieten, aber wir müssen [ihn] überwachen", sagte Dolsten. "Man kann auch davon ausgehen, dass wir in Zukunft vielleicht einen Auftrieb brauchen, denn es handelt sich um eine echte Pandemie, und auch nach weltweiten [Impf-]Kampagnen wird noch eine Menge Virus im Umlauf sein.

Jansen sagte, dass Pfizer zwar engagiert und "sehr zufrieden mit seinem aktuellen Impfstoffkandidaten" sei, dass das Unternehmen aber bereits an einer zweiten Generation arbeite.

Pfizer hofft auf zwei Verbesserungen in der nächsten Generation, sagte sie: die Notwendigkeit, den Impfstoff nicht mehr einfrieren zu müssen und die Technologie so zu verändern, dass nur noch eine Dosis statt zwei benötigt wird.

BNT162 verwendet eine Technologie, die als Boten-RNA bezeichnet wird und die die Zellen der Person dazu bringt, ein Protein auf der Oberfläche des Coronavirus herzustellen, das COVID-19 verursacht. Sobald das Immunsystem gelernt hat, dieses Protein zu erkennen, wird es angreifen, wenn es es wieder auf dem Virus sieht.
In einem Impfstoff der nächsten Generation, sagte Jansen, könnte sie sich eine Boten-RNA vorstellen, die sich selbst verstärken könnte. "Es könnte die Möglichkeit bestehen, dass man bei einem solchen Ansatz nur eine einzige Spritze benötigt", die sowohl "die vorbereitende als auch die verstärkende Wirkung" bieten würde.

Der Impfstoff muss gefroren bei minus 80 Grad Celsius, der Temperatur von Trockeneis, aufbewahrt werden. Pfizer liefert BNT162 in Kühlern, die die ultrakalte Temperatur aufrechterhalten. Der Kühler kann mit Trockeneis gefüttert werden, um den Impfstoff 15 Tage lang gefroren zu halten, dann kann er bis zu fünf weitere Tage gekühlt werden, bevor er verdünnt und injiziert wird, sagte Angela Hwang, Präsidentin der Biopharmazeutika-Gruppe von Pfizer.

Da das Unternehmen mit einer hohen Nachfrage nach dem Impfstoff rechnet und sein Versandnetzwerk effizient ist, sagte Hwang, der Impfstoff dürfe keine Hitzeschäden erleiden. "Keine Dosis wird sehr lange herumliegen", sagte sie.

Ein Impfstoff der zweiten Generation, der solche Kältebedingungen nicht erfordert, wäre eine Verbesserung, sagte Dolsten.

Bourla, die am Ende einer zweitägigen Konferenz für Investoren sprach, beklagte die Politisierung des COVID-19-Impfstoffs und der Arzneimittelentwicklung.

Er sagte jedoch, er glaube, dass die Pharmaindustrie "sich der Pandemie "gewachsen zeigt" und hoffe, dass dies das öffentliche Image der Branche verbessern werde.

"Ich möchte keinen Sieg verkünden, nur weil wir einen Impfstoff oder eine Behandlung bringen werden, die funktioniert, dass wir dorthin zurückkehren werden, wo wir es verdienen zu sein, aber ich denke, es wird ein sehr guter Schritt sein", sagte er. "Dann müssen wir weiterhin das Richtige tun."

Er hatte einen abschließenden Gedanken, als er die Fragen und Antworten beendete: "Die Wissenschaft wird gewinnen", sagte er.  

26.09.20 22:08

906 Postings, 4080 Tage Nero.Servus BioNTech Gemeinde ,

Sogar an einem Samstag Abend news und an einem we so viele Beiträge und Kommentare.
Es geht jetzt Richtung Finale also Leute keine kalten Füße bekommen...
Ich habe noch nie so ein gutes Information reiches Forum gesehen merci an alle:-))

An alle ein schönes we  

26.09.20 23:21

3111 Postings, 3120 Tage 51MioSubsystem

Ich habe den Satz nicht gefunden, bin schon gut informiert. Es war eine Aussage von Astra Zeneca und nicht von den restlichen Firmen.
Diese Behauptung ist so nicht richtig.
Pfizer ist sehr stark in Vorleistung gegangen, deswegen ist eine Belohnung gerecht. Wir leben in einer korrupten Welt, wenn sich Länder dies nicht leisten können, weil sie von korrupten Leuten regiert werden, ist es auch ein Anlass, dass die Menschen dieser Länder ihre Regierungen zur Rechenschaft ziehen. Vielleicht stehen irgendwelche Menschen auf und fangen an zu protestieren, sonst wird es so weiter gehen.

Bitte an alle Behauptungen mit genauen Quellen zu belegen.  

26.09.20 23:31

672 Postings, 145 Tage koeln2999Schließe mich Nero an

Nach alle dem was es heute hier zu lesen gab ist es doch nun sehr wahrscheinlich und plausibel dass Trump morgen früh den Durchbruch verkündet.

Montag gibt es dann einen Kaufrausch an den Börsen wie man ihn noch nie gesehen hat. Auf der Strecke bleiben die Amis, da sie viel zu spät kommen um 15:30 Uhr am Montag. Bis dahin sind wir alle hier reich geworden.
Werde mir gleich meinen Porsche kofigurieren. Bin nur nicht sicher ob ich das machen wlll weil ich doch nicht eitel bin. Ach was solls!

Morgen Abend wird bei Lang und Schwarz der Baum brennen. So war es am Abend des 21.06.2020 auch - da ging die Post ab und so eine Situation gibt es morgen wieder.

Ich danke Euch allen dass ihr mich reich gemacht habt und wundere mich nur, dass Augusto ausgerechnet jetzt in Urlaub fährt. Er verpasst das alles......  

27.09.20 02:43

39 Postings, 65 Tage veryfinePK

um welche Uhrzeit ist die PK des Weißen Hauses morgen, von der hier gesprochen wird? Und: Wie wahrscheinlich ist es, sollten tatsächlich bombastische News kommen, dass der Sonntagshandel bei L&S aufgrund von Massenansturm einfach ausgesetzt wird?  

27.09.20 06:27

112 Postings, 114 Tage InTimeToTime!?

Morgen,

Ich frag mich bei der ganzen Sache nur wie hoch das ganze steigen wird? Und ob es auch nachhaltig etwas höher stehen wird als der jetzige Kurs.

Hoffentlich stimmt das alles hier und es kommt die Erlösung! Wir brauchen Normalität :-/)

Die Firma hat ja ein Top Programm und wenn das mit dem Corona Virus funktioniert dann funktioniert das auch mit anderen Viren oder Körperfremden gefährlichen Zeugs auch.
Krebs, Hepatitis, HIV oder autoimmunes Zeugs.

Lass die Zukunft knacken!

Ein squeeze auf die 120€ möglich nach möglicher Verkündung des Erfolgs und Produktion?
Was meint ihr wie hoch es da hinauf geht?

Grüße  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben