ACONNIC ehemals UET AG der Thread

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 20.06.24 18:09
eröffnet am: 29.02.24 21:25 von: Global-Invest Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 20.06.24 18:09 von: Börsentrader. Leser gesamt: 16967
davon Heute: 70
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

29.02.24 21:25
3

7058 Postings, 4756 Tage Global-InvestACONNIC ehemals UET AG der Thread

Es ist soweit.
Heute war die HV und die Weichen sind gestellt.
Wir können und auch wirklich 1A News freuen und auf eine Zukunft ohne Huawei in unseren Netzen.

Uet AG ist  Hersteller für Bauelemente  die für Kritische Infrastruktur eingesetzt wird.
Wie zb 5G und auch kommende 6G Netze.
Zu den Kunden zählen viele große wie Vodafone und die Telekom.

UET baut auch am neuen Netz von 1&1 mit.  

Durch die aktuelle Debatte zu anstehenden Huawei Verbot ist die Nachfrage bei UET durch die Decke gegangen.
Den Provider ist Sicherheit und Zuverlässigkeit nun wichtiger als der günstige Preis.
UET produziert hier in Deutschalnd mehr als 2Mio Bauteile jährlich und konnte in den letzten 9 Monaten seinen Umsatz um 71% auf 52Mio steigern.

Das Wachstum entgeht auch den großen Investmentbanken aus der USA nicht.
Blackstone Capital sicherte sich bereits 22,97% am deutschen Unternehmen für Kritische Infrastruktur.
In den letzten Wochen gab es aus meiner Sicht eine massive Short Attacke auf die Aktie und das Papier fiel von 1,80 auf 1,15€
Wurde da gesammelt?

Vermutlich aber auch um die kritische Grenze von 25,1 % zu erlangen.
Denn dann haben die Amerikaner ein entschiedenes Mitspracherecht am Unternehmen und können Entscheidungen blockieren.

Heute war die Hauptversammlung der UET AG und nach ersten Informationen ist das Unternehmen voll auf Wachstumskurs.
Ich erwarte morgen oder am Montag ein Update des Unternehmens. Ob auch eine Stimmrechtsmitteilung kommt und Blackstone die Grenze von 25,1 geknackt hat bleibt offen.

Die Aktie ist auf dem derzeitigen Niveau mehr als günstig.
Bei einem Aktienkurs von 3 € wäre das Unternehmen mit gerade mal 60 Mio. bewertet
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
27 Postings ausgeblendet.

05.03.24 19:16

733 Postings, 5937 Tage thepefectmanGeschäftsbericht 2022

Der Kurs ist laut Chart ja Ende Januar abgestürzt. Das könnte meiner Meinung nach daran liegen, das einigen eine Stelle im Geschäftsbericht 2022, der am 19. Januar 2024 gebilligt wurde, nicht gefallen hat:

"Die Bilanzsumme der UET-Gruppe beträgt zum
Ende der Berichtsperiode 49,068 Mio. EUR (Vor-
jahr: 48,574 Mio. EUR).
Aus dem im Geschäftsjahr 2022 resultierenden
Konzernergebnis nach Steuern (-1,156 Mio. EUR)
ergab sich ein auf die Aktionäre der UET entfal-
lendes Ergebnis von -0,08 EUR pro Aktie.
Im Vorjahr wurde ein ausgeglichenes Ergebnis
pro Aktie erzielt."

Wenn aber folgende Position raus rechnet(4Mio.Euro durch 15,24 Mio. Aktien = 0,26 Euro):

"Zur Steigerung der Widerstandsfähigkeit der ei-
genen Lieferkette hat die UET-Gruppe im Jahr
2022, in Höhe von 4 Mio. EUR, in ein Supply Chain
Resilience-Projekt investiert. Diese Aufwendun-
gen für Produktentwicklungen und -anpassungen
wurden vollständig als Kosten verbucht."

wäre ein plus von 0,18Euro pro Aktie erzielt worden. Oder habe ich da einen Denkfehler?

Die Investition sehe ich als gerechtfertigt an.

Ich lasse mich aber auch gerne korrigieren.
Hat jemand eine Meinung dazu?




 

06.03.24 09:16

2 Postings, 107 Tage Hirsch11Geschäftsbericht 2023??

Ich frage mich eher, warum wir am 06. März noch keinen Geschäftsbericht 2023 haben? Hat da jemand Infos wann der endlich kommt?  

06.03.24 09:37

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Homepage

Datum steht auf der Webseite - einfach vorher mal informieren  

06.03.24 09:42

2 Postings, 107 Tage Hirsch11Geschäftsbericht 2023

Okay, war aber schon sehr versteckt, danke, gefunden. 30.06. - ob ich so lange Geduld habe? Wird man sehen. Habe das Gefühl bis dahin kommt hier null Bewegung nach oben rein.  

06.03.24 09:52

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Zahlen

Das kann sich bei der Bewertung durchaus lohnen - kommt aber auf deine Erwartungshaltung drauf an. Vorläufige Zahlen werden meist deutlich vor dem Datum veröffentlicht  

06.03.24 17:49

66 Postings, 1842 Tage Entspannter HansEs gibt ja auch noch Quartalszahlen

In 2023 hat man ja angefangen auch die Quartalszahlen zu veröffentlichen und das wird wohl dieses Jahr nun auch passieren.
Ich denke nun da die Strukturierung nun abgeschlossen ist und man alles nun in eine aconnic AG eingliedert ist das Unternehmen effizient aufgestellt und man braucht sich nicht mehr um Strukturen grossartig zu kümmern.
aconnic zeigt ja mit dem Tech-Sitz München und der Expansion an anderen Tech-Standorten und die Suche nach weiteren Mitarbeitern, dass man weiter richtig wachsen will.
Das wird auch immer mehr und mehr für andere Sichtbar und der Kurs wird das aus meiner Sicht auch deutlich wiederspiegeln dieses Jahr!  

06.03.24 18:59
1

27078 Postings, 6015 Tage brunnetaDividendenausschüttung

Experten rechnen in diesem Jahr mit einer Dividendenausschüttung in Höhe von 0,504 EUR, nach 0,500 EUR im Jahr 2022. Das durchschnittliche Kursziel der United Internet-Aktie wird bei 28,64 EUR angegeben.

https://www.finanzen.net/amp/...ktie-kursbewegung-06-03-2024-11210185
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.

06.03.24 19:29

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Entspannter Hans

Ich kann es auch nicht verstehen - aber UET wird durch die erfolgte Umstrukturierung und gute Ergebnisse weiter wachsen - mit oder ohne Follower aus den Foren.  

06.03.24 21:04
1

1070 Postings, 8297 Tage vettiBewertung

20 Mio Aktien - knapp 23 Mio  Euro market cap

70 Mio turn over in 23 erwartet

Gewinn vorhanden

Auch klar: Schuldenlast vorhanden

—> keine aktienkäufer in Sicht, seit Tagen

—> bald penny Bereich - brutal , nicht zu verstehen


 

07.03.24 15:06

66 Postings, 1842 Tage Entspannter Hans@brunetta

ich glaube du bist mit der United Internet hier falsch, dass ist hier das Forum für die UeT die jetzt aconnic heisst.  

08.03.24 19:13

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Geschäftsbericht

Einige werden sich dann wohl fragen warum sie verkauft haben / insbesondere wenn dies auf Basis der allgemeinen Verunsicherung geschehen sein sollte  

11.03.24 12:27

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Umsatz Börse

50 TSD Stück Umsatz an Xetra und Tradegate ist ein guter Wert auf dem man aufbauen kann. Bin übrigens weiterhin davon überzeugt das wir deutlich unterbewertet sind.  

18.03.24 16:57

66 Postings, 1842 Tage Entspannter HansFleißig wird hier anscheint gesammelt

Hier scheint einer fleißig alle Infos zu sammeln und auch fort zuführen, selbst der Bericht von einem Teilnehmer der HV:
https://www.reddit.com/r/Aktien/comments/189vi9c/...c_analyse_a0lbkw/
 

21.03.24 15:11
3

5256 Postings, 2395 Tage TonyWonderful.Gefällt mir gut der 'Wert.

Bin mal mit kleiner Pos. zu 1,09 dabei.

Ziel 5,20 Euro  

26.03.24 20:56

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Verzweiflung

Wie günstig gibt es hier noch etwas zu sammeln? 70 ? 80 ? Cent UET scheint mal wieder ins alte Muster zurückzufallen. Mal schaun ob sie ihre Umsatzsteigerungen hinbekommen. Bis dahin gilt der Trend  

10.04.24 05:31

733 Postings, 5937 Tage thepefectmanIR-Bereich auf deutsch

Für alle die es noch nicht mitbekommen haben. Der IR-Bereich steht jetzt auch in deutscher Sprache zur Verfügung!  

19.04.24 12:58

618 Postings, 4745 Tage T-RexiSuper Zahlen

Gesamtumsatz steigt um 48 % auf 72,7 Mio. EUR
Vorläufiges operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte auf 5,9 Mio. EUR zu
Auftragsbestand beläuft sich auf 32,6 Mio. EUR
https://www.finanznachrichten.de/...al-und-im-gesamtjahr-2023-022.htm
Good trades T-Rexi  

19.04.24 13:00

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Positive Überraschung

Kann so weitergehen. Bei der Prognose sollte es wieder ein positives EBIT in 2024 geben.    

22.04.24 11:01
2

66 Postings, 1842 Tage Entspannter HansBin mal gespannt

wenn der Auftragsbestand nicht mehr so weitläufig ist, da die Lieferketten um einiges besser funktionieren, und die 32 Mio sich dieses Jahr pro Quartal ansammeln sollten und abgearbeitet werden, dann würde man deutlich die 100 Mio Umsatz überschreiten dieses Jahr. Ich weiss auch wenn die GF mit ca. 80 Mio rechnet, aber das Potential ist da.  

03.05.24 15:23

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Aussichten - Peers

Wenn ich mir den DAX und die wirtschaftliche Entwicklung ansehe, kommt mir immer wieder der Gedanke das sehr viel Negatives eingepreist ist. Dies gilt auch für UET. Für mein Verständnis ist daher mehr Potential beim Upside.  

16.05.24 12:35

66 Postings, 1842 Tage Entspannter HansBald müssten doch Q1/24 Zahlen kommen

Ich erwarte eigentlich in den nächsten Tagen, dass die Q1/2024 Zahlen veröffentlicht werden.
Heute gibt es wieder einen guten Umsatz, evtl. kommen die Zahlen bald. Auf Linked in hat aconnic veröffentlicht, dass man in der Formel 1 mit dabei ist:

Join us at the 6G Summit in Dresden!

Here's what you can expect:
Use Case: Formula 1 in Las Vegas: Immerse yourself in the thrilling world of Formula 1 in Las Vegas and explore how our solutions are utilized there.
Explore our private 5G solutions and uSphir.
Win a Car: Demonstrate your driving prowess on our Carrera track and seize the opportunity to win a car by setting the best lap time!

See you tomorrow in Dresden!  

11.06.24 14:06
2

66 Postings, 1842 Tage Entspannter HansVermutlich erst Ende Juni

Kommen dann auch neben den 2023 Zahlen dann auch die Zahlen zum Q1.
Evtl. könnte auch bis dahin, dann das Rebranding auf allen Börsen und Plattformen der Aktie dann abgeschlossen sein, so dass wir dann nur noch von der aconnic AG reden.  

14.06.24 10:49

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005News sind out - Q1

Erfreuliche Entwicklung mit Steigerung im Umsatz und positiven EBIT.  

17.06.24 14:02

66 Postings, 1842 Tage Entspannter HansUmsätze steigen

Ebit ist wie erwartet durch die Investition in Biomasse entsprechend reduziert. Ich denke die weiteren Quartale werden dann den Fortschritt zeigen.
Festhalten kann man, dass es nach Plan läuft und auch der Prognose der GF entspricht. Evtl. könnten wir aber am Ende des Jahres über der Prognose liegen, da GF eher konservative Prognosen abgibt. Der Turnaround ist aus meiner Sicht auf einem sehr stabilen Weg und trägt Früchte.
Ich denke mal, dass mit weiteren Erfolgen dann auch die Aufmerksamkeit steigt und auch wenn das Rebranding dann auch bei Banken, Börsen und Portalen abgeschlossen ist.  

20.06.24 18:09

2435 Postings, 6852 Tage Börsentrader2005Letzte KE

War rechnerisch bei ca. 1,6 Euro. Wieso verkaufen Kleinanleger zu 1 Euro aufgrund einiger weniger die sich über den Kredit aufregen?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben