WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 443 von 445
neuester Beitrag: 23.07.24 19:08
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 11109
neuester Beitrag: 23.07.24 19:08 von: DagobertBull Leser gesamt: 2620440
davon Heute: 116
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 441 | 442 |
| 444 | 445 Weiter  

14.06.24 13:02
1

379 Postings, 2130 Tage Schweinezuechter@Asbjörn

Na ja ... so wahnsinnig groß wird der über die Börse zugekaufte Anteil jetzt nicht gewesen sein. Und erst recht nicht so groß wie der, den ein Investor letztlich wohl haben wollen wird. Insofern spielt es für ihn auch keine Rolle, ob da jetzt jemand noch ein paar Stücke für 5 Euro über die Börse kaufen kann. Es zählt der Preis, zu dem man "ein großes Paket" kaufen kann - mehr nicht. Alles andere sind ja "Peanuts" ...

Zudem heißt es in der Meldung ja nur, dass man bereit wäre, die Aktien für ca. 11 Euro zu verkaufen. Es gibt aber noch kein verbindliches (und dann wohl auch meldepflichtiges) Angebot - entsprechend dürften Zukäufe wohl unkritisch sein bzw. Herr Weng hat sich ja bisher immer an MAR & Co. gehalten - was ihm ja hier auch sehr oft Vorwürfe eingebracht hat (nach dem Motto "Warum kauft er nicht nach?").  

14.06.24 16:22
2

122 Postings, 2556 Tage ElmuteBörsengeflüster

14.06.24 17:24

196 Postings, 2248 Tage Master MagnoliaBörsengeflüster

hat zwar prinzipiell recht, dass die Zukäufe nicht übermäßig groß gewesen sein können, allerdings hat artnet vor der letzten HV seine eigenen Aktien verkauft und damit den WFA-Anteil ein bisschen verwässert. Das ist jetzt wieder kompensiert -und kann in Zukunft auch nicht mehr wiederholt werden.  

14.06.24 18:59

1350 Postings, 910 Tage HODELLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.24 14:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

14.06.24 20:15
2

379 Postings, 2130 Tage SchweinezuechterLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.06.24 14:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

16.06.24 13:20

6626 Postings, 5951 Tage simplifyBack to the roots.

Die Arena auf wallstreet-online ist wieder eröffnet.  

23.06.24 07:34
4

345 Postings, 3959 Tage DagobertBullFinanzkalender

Der Finanzkalender wurde aktualisiert:
28.06. Zahlen von ArtXX
12.07. Zahlen von Weng Fine Art  

25.06.24 20:49

161 Postings, 2646 Tage Smaria@CEO

Eine Frage wegen Depotumzug von Smartbroker zu Smartbroker+.
Beim Smartbroker+ muss man die Eintragung von Namensaktien beantragen. Solange sie eingetragen sind, kann man sie nicht verkaufen. Es könnte sein, dass sie beim Depotübertrag ausgetragen wurden, also nicht eingetragen sind. Auf alle Fälle sollten meine paar dazugekauften nicht eingetragen sein, da ich nichts beantragt habe.
Meine Frage: Sehen Sie eine Differenz in der Anzahl aller Aktien zu der Anzahl der im Namensregister eingetragenen Aktien? Vermutlich haben noch mehr Aktionäre ein Depot bei Smartbroker+ oder ein von der Baaderbank verwaltetes Depot.
Oder ist die Baaderbank eingetragen?  

28.06.24 16:27

345 Postings, 3959 Tage DagobertBullZahlen von ArtXX

Kündigt der heutige Kursrückgang schlechte Zahlen von ArtXX an?  

28.06.24 17:57

63 Postings, 1114 Tage MaxvolBei dem Volumen

…wohl eher von Schwarzmaler „desingt“. Wenn 100 und nochmals 50 Stücke  auf Tradegate dazu ausreichen…  

28.06.24 18:23
1

393 Postings, 1954 Tage jerobeamTermin

wenn man mal eben den Termin für die Zahlen extrem kurzfristig zum x-ten mal verschiebt schafft das nicht gerade Vertrauen.
Aber ich wiederhole mich nur, ist ja alles nix neues. Den Präsentationstermin nächste Woche wird man wahrscheinlich auch noch absagen....  

28.06.24 19:10
1

1350 Postings, 910 Tage HODELDu hast noch vergessen

…. Wie in der guten alten Delisting-Zeit, siehe Beitrag 52.510.508 aus 2016 (!!) yell

 

28.06.24 19:16

1350 Postings, 910 Tage HODELWas

wird´s denn nun mit Artnet ?

Keine Infos …. ???     Meine Kursprognose 2,50 €.  cool

Nach den Zahlen, weil es wahrscheinlich keine Dividende mehr geben wird? 



 

02.07.24 15:20

393 Postings, 1954 Tage jerobeamTermin

Zahlen jetzt 5.7. statt heute. What the f****
Wer wettet noch darauf dass WFA sich übermorgen in München präsentiert?  

02.07.24 18:17

1350 Postings, 910 Tage HODELKurs heute im Plus

3,92 € cool

 

03.07.24 15:18

393 Postings, 1954 Tage jerobeamm:access konferenz

WFA nimmt nicht mehr teil. War ja klar...
Zahlen die man seit einem halben Jahr kennt MÜSSEN geheim bleiben.  

04.07.24 15:46
1

1055 Postings, 1457 Tage moneymakerzzznur wenn sie schlecht sind ;)

gute Zahlen gibts vorab im Januar/Februar...  

04.07.24 17:57
2

393 Postings, 1954 Tage jerobeamtja

leider ist das wohl der modus operandi. Schade, Konstanz in der Kommunikation wäre schon gut - diese "Schotten dicht" Aktion der letzten 2 Jahre war nicht sehr weitsichtig finde ich. Viele werden das nachtragen und das wird einen potentiellen Börsengang von ArtXX in weite Ferne schieben. Unterstützer für den Artnet-Umsturz gewinnt man so auch nicht. So hat man sich ohne Not einen eigentlich doch recht guten Ruf in der Börsenszene ziemlich zerschossen.  

05.07.24 01:04
3

379 Postings, 2130 Tage SchweinezuechterVersuchen wir es

doch mal ganz allgemein zu sehen: Der Mensch an sich berichtet lieber über positive Dinge als über negative ... und produktive Tätigkeiten machen mehr Spaß als "unproduktive". Insofern ist diese "Gute Zahlen gibts im Januar/Februar, schlechte hingegen erst im Juli"-Theorie nichts Ungewöhnliches - da sich auch Herr Weng vermutlich die Entwicklung innerhalb der letzten beiden Jahre ganz anders ... "positiver" vorgestellt hat. Wenn ich so darüber nachdenke ... auch ich habe nicht in jedem Bereich mehr die "Lust", die ich vor 2022 hatte. Ein solches Ereignis und die damit verbundenen Unsicherheiten machen etwas mit einem - ob man will oder nicht. Insofern sehe ich hier keine böse Absicht, uns Aktionären etwas vorzuenthalten ... ich sehe es eher so, dass die Zahlen in der jetzigen Zeit einfach nur komplett "unwichtig" sind. Ich erwarte sie auch nicht besonders schlecht ... aber es wird halt auch nichts Herausragendes sein. Kann man ja auch nicht erwarten, wenn ein Markt nicht "läuft". Insofern kann ich nur an jeden appellieren, diese Verschiebungen nicht zu "wichtig" zu nehmen und sich davon in irgendeiner Form beeinflussen zu lassen. Die nachrichtenlose Zeit wird ihr Ende finden und es wird auch wieder positiver laufen. Bis dahin muss man jetzt einfach mal Geduld haben und ein bisschen (mehr) Verständnis dafür aufbringen, dass Kunst in vielerlei Hinsicht auch "Lust" ist ...  

05.07.24 11:27
1

313 Postings, 413 Tage Schakal1975@Schweinezüchter

Deine immerwährende positive Grundhaltung zur WFA finde ich zunehmend bemerkenswert. Ich kann sie leider kaum noch aufrechthalten.  

05.07.24 11:41
2

7248 Postings, 2536 Tage CoshaVielleicht berufsbedingt

Als Schweinezüchter hat er den ganzen Tag Rosa vor den Augen.  

05.07.24 12:17
2

17532 Postings, 6910 Tage ScansoftAlso WFA und Herr Weng

sind und bleiben seriös und er hängt sich weiter voll rein. Für den Krieg und dessen Auswirkungen auf das Konsumverhalten kann er nichts. Allerdings muss man sich jetzt wieder die Frage stellen, ob so ein faktisches 1 Mann Unternehmen börsennotiert sein muss. Da habe ich so langsam meine Zweifel, zumal die großen Wachstumsprojekte erstmal obsolet sind bzw. in besseren Zeiten Sinn machen. Aber vielleicht schafft er es in diesem Jahr das Artnet Projekt positiv abzuschließen und den Neuendorf Clan da endlich rauszuschmeissen. Das wäre ein sehr guter Katalysator für die Aktie.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

05.07.24 14:46

379 Postings, 2130 Tage SchweinezuechterImmerwährende positive Grundhaltung

Eine immerwährende positive Grundhaltung macht das Leben einfach an vielen Stellen einfacher. Was nicht heißt, dass ich naiv bin oder mich gar nichts an der Situation stört. Es reicht mir nur nicht, deshalb alles in Frage zu stellen. Dazu ist so gesehen zu wenig passiert. Es läuft momentan nicht - ok. Aber das wird sich definitiv wieder ändern ... meiner Meinung nach schneller, als man jetzt vielleicht denken mag ...

@Cosha: Genau ... ;-))  

05.07.24 15:03
1

393 Postings, 1954 Tage jerobeamEs läuft nicht

Woher wissen Sie das? Ich weiß es nicht, weil das Unternehmen ja nichts mehr meldet. Aber heute pünktlich zum Anpfiff wenn keiner hinsieht wird man wahrscheinlich das ganze Ausmaß endlich sehen können.  

05.07.24 17:24

313 Postings, 413 Tage Schakal1975Vielleicht ist es ja ein gutes Omen...

....hatte mir vor ein paar Wochen mal die Mühe gemacht, die Quellensteuer auf die alte ArtXX- "Dividende"zurückzufordern. Mit dem Hinweis, dass ich aus Kostengründen auf die Tax-Voucher meiner Bank gerne verzichten würde und bei einem Entgegenkommen der (zweifellos netten) Kollegen der Schweizer Steuerbehörde mein nächster Urlaub in der Schweiz als nahezu gesichert betrachtet werden könnte, wurde mir die Quellensteuer soeben tatsächlich überwiesen.

Also jetzt mag ich die Schweizer wirklich. :) Hab ich nicht mit gerechnet.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 441 | 442 |
| 444 | 445 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben