Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 77
neuester Beitrag: 05.08.20 11:24
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 1902
neuester Beitrag: 05.08.20 11:24 von: ich-binz Leser gesamt: 223649
davon Heute: 669
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  

19.01.19 11:47
3

10 Postings, 998 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  
1876 Postings ausgeblendet.

02.08.20 03:55

33 Postings, 15 Tage 1.TheoTerazul

ich denke nach googeln: Vorsicht vor der Hoffnung auf große Gewinne durch die Legalisierung bei einer Aktie wie z.B. der von Halo. Denn Experten erwarten nicht durch den Anbau von Cannabis die großen Gewinne sondern durch den Absatz nachgefragter Marken mit margenstarken Produkten. Halo mischt m. E. da gut mit, aber bitte die Erwartung flach halten. Terazul: Thema Legalisierung gut herauskristallisiertä, auch ich habe diese Ansicht und Meinung: "in dem Sinn wäre hier wohl warten eher angebracht­.".  

02.08.20 18:24

342 Postings, 175 Tage Moonwalker07Einfach mal bei den Fakten bleiben

darauf hat Halo lange hingearbeitet..

Highlights der Akquisition

- Nach Abschluss der Transaktion wird Halo Folgendes übernommen haben:

o Ein voll lizenziertes, 5 Hektar (12 Acres) großes Anbaugebiet, auf dem Vorbereitungen für den Bau von fünf 1 Hektar großen, dem neuesten Stand der Technik entsprechenden Gewächshäusern mit Zwangsbelüftung laufen.

o 200 Hektar (494 Acres) unter Auflagen zugelassene Freiland-Beschirmung für den Massenanbau von medizinischem Cannabis

o Zugang zu genügend Wasser, Strom und Arbeitskräften in einer sauberen, trockenen und sicheren Wachstumsumgebung mit durchschnittlich 200 Sonnentagen pro Jahr

o Ein voll lizenziertes Exportgeschäft mit potenziellem Zugang zu europäischen, israelischen und australischen Cannabis-Märkten

- Wachstumsplan der Phase 1 - Fertigstellung des lizenzierten 5 Hektar großen Gewächshaus-Anbaugebiets

o Lokale genetische Stammbank, die kontinuierlich evolutionär verbessert wird

o Erste Ernte von 1.000 Cannabis-Pflanzen und 187 kg Rohware abgeschlossen

o Voraussichtlich volle Produktion über die 5 Hektar Anfang 2021

- Expansionsplan der Phase 2 - Langfristige Entwicklung einer 200 Hektar großen Freiland-Anbauzone
https://m.finanztreff.de/news/...es-licht-fuer-die-uebernahm/21035874  

02.08.20 18:43

33 Postings, 15 Tage 1.TheoMoonwalker07 Einfach mal bei den Fakten bleiben

Ganz genau das und nur das bitte. Das Hochbeten durch ständige Mitteilung bekannter Binsenweisheiten und Werbe-Sprüche bringt nichts.
Fakt ist:
Nachzulesen in börsennews.de vom 27.07.2020, 12:13 Uhr der General Manager von Bophelo, Roderick Teague sagte:
"Allerdings bringen alle Bemühungen des Teams nichts, wenn wir kein Qualitätsmanagementsystem und keine GACP-Zertifizierung als Nachweis haben. Zum Glück bin ich mir sicher, dass wir das Audit im September erfolgreich absolvieren".
Fakt ist somit Ball flach halten und erst mal wie oben ausgeführt: "in dem Sinn wäre hier wohl warten eher angebracht­­.".  

02.08.20 19:00

342 Postings, 175 Tage Moonwalker07Hab kein Problem mit warten

bleibe eh für paar Jahre investiert und wirklich interessant wird es 2021, wenn all die Investitionen und Deals von Halo Früchte tragen.  

03.08.20 16:31

33 Postings, 15 Tage 1.Theoan alle Nichtexperten

MOONWALKER schreibt er "bleibe eh für paar Jahre investiert­". Das wird er wohl bei der Aktie müssen, wenn er ohne Verlust aus der Nummer raus will. Und er schreibt: "interessan­t wird es 2021, wenn all die Investitio­nen und Deals von Halo Früchte tragen".
Wegen der Verantwortung gegenüber den Neuanlegern bitte ich Sprüche die einem Glauben machen hier könnten bald interessante Ernten erfolgen zu ignorieren. Denn für den internationalen Export muss Bophelo Bioscience die Einhaltung der GACP Zertifizierung nachweisen, was z.Z. noch nicht erfolgt ist.

Außerdem können Aktien schon im Cent-Bereich VIEL zu teuer sein, wenn bereits hunderte Millionen Aktien ausgegeben wurden! Jetzt rechnen wir mal (siehe TERAZUL 01.08.) 650 Mill. Aktien x 0,0731 ? (Kurs Ariva heute) = < 48 Mill. ? Börsenwert. Ein Verhältnis welches bei den Deals und Investition anscheinend nur Nichtexperten befriedigt und zum Ausharren und Nachinvestieren veranlasst.  

04.08.20 04:46

342 Postings, 175 Tage Moonwalker07Da liegst du falsch

Könnte jetzt auch verkaufen ohne Verlust, und ja Halo hat großes Potential um sehr erfolgreich zu werden, die Zertifizierung ist reine Formsache und wird bis Ende September durch sein, einfach mal die News etwas besser lesen. Deine Basherei ist sinnlos, unbedarfte Anleger zu verschrecken in der Hoffnung das du günstiger einsteigen kannst ist widerlich ! Aber leider haben User wie du nicht mal ein schlechtes Gewissen dabei.  

04.08.20 04:51

342 Postings, 175 Tage Moonwalker07Du würdest doch hier gar nicht schreiben

wenn du kein Interesse an Halo hättest, also unterlasse bitte dein sinnloses Bashing. Wer auf User wie dich reinfällt ist selber Schuld.  

04.08.20 11:09

516 Postings, 3710 Tage ich-binzDie glühenden Halo Anhänger

...haben wohl nicht verstanden, dass Sie auf Werbung hereingefallen sind.

Fragt doch einfach mal die Anleger, die schon bei 30 cent oder höher eingestiegen sind....  

04.08.20 11:55

852 Postings, 3513 Tage Terazul1885

erklär doch mal, welche Werbung?
Worauf ist man denn reingefallen?
 

04.08.20 12:00

33 Postings, 15 Tage 1.TheoMoonwalker07 + ich-binz

Moonwalker
Ich liefere belegte/nachprüfbare Fakten, keine haltlosen Sprüche wie z. B. "die Zertifizie­rung ist reine Formsache". Jeder der  in eine Zertifizierung involviert war/ist wird mir zustimmen.
Moonwalker belege hier erst einmal welche Mitteilungen/Rechnungen falsch sind bevor du im Forum Personen die qualifizierte Beiträge liefern Bashing unterstellst. Im Forum ist man qualifiziert genug um den Nutzen eines Beitrags für sich zu erkennen. Erwarte somit nicht, dass ich mich auf Dein Niveau begebe und deine Unterstellungen etc. mit einem Kommrntar meinerseits aufwerte.
ich-binz
Schlimm, dass es m. E. auch im Forum Schreiberlinge gibt die Werbung machen und das Hereinlegen fortgesetzt wird.  

04.08.20 13:18

33 Postings, 15 Tage 1.TheoTerazul

Es wird wohl Niemand schreiben auf welche Werbung er hereingefallen ist, zumal nicht nur ein Artikel seine Entscheidung bewirkte und Herausgeber und sich verantwortliche Autoren direkter/indirekter Werbung im "Kleingedruckten" mit "Angaben zu Interessenskonflikten" etc. unangreifbar machen.  

04.08.20 13:30

516 Postings, 3710 Tage ich-binzbis zum Kleingedruckten

...kommen die meisten ja nicht, weil ihnen vorher schon
der Sabber aus dem Mund läuft....  

04.08.20 13:31

852 Postings, 3513 Tage Terazul1889

Sicherlich, ich will nur wissen was man mit einem solchen Post erreichen will?
Was will man den Usern damit sagen?
Es ist einfach einen Nonsens Aussauge.

Die News von heute ist eigentlich auch nichts neues. Außer dass man endlich die Übernahme abgeschlossen hat. Eigentlich eher verwunderlich, da man MDT schon im Januar über die Bühne brachte. Warum also hat es hier so lange gedauert?!
 

04.08.20 13:32

33 Postings, 15 Tage 1.TheoTerazul

siehe z. B. im Link von Moonwalker07 den Hinweis auf die vorausblickende Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind und Halo sich nicht verpflichtet diese zu erfüllen.  

04.08.20 13:39

516 Postings, 3710 Tage ich-binzHier ist so eine Werbung

https://www.ariva.de/news/...laktische-uebernahme-zusaetzlich-8631282

Man sollte sich bis zu den Risikohinweisen und Haftungsausschluss vorkämpfen.

Und wer dann noch nicht wach wird, dem ist eh nicht zu helfen....  

04.08.20 13:45

33 Postings, 15 Tage 1.Theoan Alle

bitte streichen "Halo sich nicht verpflichtet diese zu erfüllen" und ersetzen durch "Halo sich nicht verpflichtet diese zu aktualisieren, außer es wird von den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben".  

04.08.20 13:45

516 Postings, 3710 Tage ich-binzhat sich mal jemand den Chart angeschaut?

Sieht so ein erfolgreiches Unternehmen aus?  

04.08.20 13:52

852 Postings, 3513 Tage Terazul.

Ach der Pollinger, wer liest den denn noch? Oder wer kauft deswegen?
(Ja ich weiß, keiner wird sich outen)

Man sollte sich logischerweise selber mit dem Unternehmen befassen.
Der Chart spiegelt den Ende des Booms 2019 wieder + die Vape Krise + die massive Verwässerung von 100 Millionen Aktien auf irgendwas von 650 Millionen Aktien (bis ca. Ende 2020).

Nächste Woche kommen Zahlen, dann sieht man wohin die Reise geht und ob es sich "noch" lohnt.
An Hand der Veröffentlichungen kann man den ca. Umsatz ausrechnen (wurde bei W:O schon gemacht). Ab Q3 sollen die ersten Zukäufe (wie die von heute + die Klone aus Oregon) zum Umsatz beitragen.


 

04.08.20 20:40

397 Postings, 132 Tage GearmanWarum steigt der Kurs so deutlich?

News?  

04.08.20 21:09

342 Postings, 175 Tage Moonwalker07Man hatte im Januar

Eine Ankündigung gemacht und jetzt mit der heutigen News kam es zum Abschluss was hervorragend ist. So muss es laufen und nicht anders, andere Firmen hauen Ankündigung raus und danach hört man nie wieder was davon. Es geht hier um Halo labs und nicht um irgendwelche Börsenbriefe, das sollte man nicht vergessen, wer kein Interesse an Halo hat und nur seinen Frust abladen möchte ist hier fehl am Platz, wer nur zocken will ebenfalls. Wer langfristig investieren möchte weil man das Potential erkennt, ist hier genau richtig.  

04.08.20 21:12

342 Postings, 175 Tage Moonwalker07Hier nochmal die heutige News

04.08.20 22:48

657 Postings, 2034 Tage cocobongosieht nach Bullen Anstieg aus

USA heute über 0,12$ kurz

Da kommt eine heiße Welle Richtung Norden  

05.08.20 08:12

852 Postings, 3513 Tage Terazul1900

Also egal wie viel in Deutschland und USA gehandelt wird und wie hoch der Kurs steigen sollten, ist alles uninteressant. Der Kurs passt sich immer den der NEO an.

Was aber auch zu beobachten ist:
Der immense Verkaufsdruck zu Beginn der Handelstage (15:30 Uhr) hat seit einigen Tagen nachgelassen.
Auch liegt "kaum" was im ASK.
Gestern z.b. wurden die 0,12 CAD aber immer wieder aufgefüllt.

https://www.aequitasneo.com/en/single-security/HALO#!/market-depth  

05.08.20 11:24

516 Postings, 3710 Tage ich-binzder Kurs war bei 0,105 $

...und keinen cent höher...

Pass auf, dass diese "heisse Welle" dich nicht in den Abgrund reisst...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben