Was jetzt nach Einmarsch in die Ukraine 2022

Seite 7 von 7
neuester Beitrag: 23.06.23 22:22
eröffnet am: 07.03.22 23:59 von: neu-bert Anzahl Beiträge: 154
neuester Beitrag: 23.06.23 22:22 von: pablo22 Leser gesamt: 41906
davon Heute: 13
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
Weiter  

02.11.22 11:23
1

425 Postings, 2775 Tage neu-bertKorrektur Es ist der 7.11.2022

an dem eine Stundung erklärt werden müsste; wenn die Frist, die die "neuen" Anleihebedingungen eingehalten wird. Unterstellt habe ich, die "neuen" Bedingungen gelten.

Eine Rückzahlung der 8,5% Anleihe dürfte es nicht geben. Wofür sonst waren die Anleihegläubigerversammlungen. Es werden im Dezember weder die Anleihen, noch die Zinsen und schon gar nicht die "alten" Zinsen i.H.v. 8,5 % gezahlt.

Zumindest sieht alles, was ich sehe, danach aus.  

09.11.22 07:12

43 Postings, 698 Tage Horst07Stundung auch der 8,5% Anleihe

ist inzwischen von Ekosem erklärt worden. Hast Du @neu-bert denn ebenfalls wie doc112 eine Ankündigung zur 100% Auszahlung der 8,5er von der Depotbank bekommen ? Eventuell kommt das nur von der Depotbank …aufgrund des nahenden Termins. Als Standard Schreiben . Weil die gar keine Ahnung von den Details hierzu haben.

Voraussetzung der Stundung ist natürlich, dass Ende des Novembers nun das Eilverfahren so durchkommt wie EKSOSEM sich das wünscht. Wird wohl so kommen denke ich . Aber vom Termin her gaaaaanz dünnes  Eis, knappe Sache.  

09.11.22 09:07

425 Postings, 2775 Tage neu-bertEs wird von so ziemlich allen als sicher

angenommen, daß die Anträge der Gesellschaften im  Eilverfahren nach dem SchVG bzw. AktG vom OLG "durchgewunken" werden.

In diesem Fall könnte es aber für Ekosem in die Hose gehen. Dünnes Eis trifft's. Bei Aktien würde wohl "An der Seitenlinie abwarten" empfohlen werden.  

14.11.22 10:43

43 Postings, 698 Tage Horst07Inwiefern könnte es für EKSOSEM in die Hose gehen,

 falls das Gericht  im Eilverfahren (so wie es die meisten erwarten) den Antrag prüft und durchwinkt ?Weil die Gesellschaft bereits jetzt danach handelt, obwohl es noch nicht durch ist ?



Mich würde noch interessieren, ob auch andere hier eine schriftliche Bestätigung zur 100% Auszahlung ihrer 8,5% Anleihe seitens der Depotbank wie @doc112  bekommen haben.

 

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben