SMI 11?762 -1.5%  SPI 15?256 -1.4%  Dow 33?970 -1.8%  DAX 15?132 -2.3%  Euro 1.0879 -0.4%  EStoxx50 4?044 -2.1%  Gold 1?764 0.6%  Bitcoin 40?448 -8.2%  Dollar 0.9274 -0.5%  Öl 74.1 -1.9% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 13743
neuester Beitrag: 21.09.21 00:04
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 343563
neuester Beitrag: 21.09.21 00:04 von: Enjoy4day Leser gesamt: 59043655
davon Heute: 512
bewertet mit 307 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13741 | 13742 | 13743 | 13743  Weiter  

02.12.15 10:11
307

30556 Postings, 6046 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13741 | 13742 | 13743 | 13743  Weiter  
343537 Postings ausgeblendet.

20.09.21 20:44
1

23 Postings, 1952 Tage Dr.Biber@SteinmetzStein

natürlich hält uns der Gesamtmarkt in Ketten. Aber ich denke wir haben so viel mögliche positive Termine in den nächsten 3 Wochen. Klar sind auch viele Unsicherheiten noch da aber man muss sich entscheiden. Glaube ich an den Laden oder nicht. Ich denke jeder muss für sich entscheiden damit er auch bei einer Fehlentscheidung dazu stehen kann. Keiner  hier weißwo wir morgen oder in 3 Wochen stehen.  

20.09.21 20:51
6

85 Postings, 170 Tage uccis@Steinmetzstein

Geh bei den Steinis All In, dann ist der Gesamtmarkt wurscht!  

20.09.21 20:53
9

4786 Postings, 1204 Tage DrohnröschenUcci

Guter Vorschlag! Diversifizieren ist was für Feiglinge!  

20.09.21 20:53

7319 Postings, 2377 Tage Taylor1Steinhoff hat eigenen Gesamt Markt

Mdax aufstieg nächstes jahr steht im Wunsch liste!:  

20.09.21 20:58

159 Postings, 234 Tage Antony1111111Pepco, Pepkor

Was ist mit ihnen, geht immer weiter Runter mit ihnen!  

20.09.21 21:02
2

1529 Postings, 3878 Tage MSirRolfiWär hätte das gedacht?

Dow Jones -2,5%
Dax -3%
Steinhoff +2%
Hatten wir schon anders!
SIR  

20.09.21 21:07

8 Postings, 3 Tage KlingoneeHeute konnte man wieder was lernen

Es wurde vorerst der Kurs abverkauft. Insider wussten wohl von den kommenden News. Danach die Korrektur. Börse ist halt auch immer ein stückweit Verarsche. Die Klingonen freuen sich schon auf die Korrektur nach dem GS ;)  

20.09.21 21:12
1

293 Postings, 3954 Tage VentusHeute hat das Körbchenspiel geklappt

Und weil ich es selbst nicht leiden kann wenn jemand "ich habe heute so und so verkauft" schreibt, schreibe ich nur: Ich freue mich :)  

20.09.21 21:14

5028 Postings, 4228 Tage noenoughwas wir jetzt brauchen sind 24centli,,

.............und dann,
so schnell wir möglich die 50centli!!

alles andere macht doch keinen Sinn!!

isch doch richtig oder!?  

20.09.21 21:21
2

7501 Postings, 1299 Tage STElNHOFFTipp

Von mir, verkaufen, und uebermorgen bei 19 wieder einsteigen  

20.09.21 21:28

986 Postings, 542 Tage eintausendprozentna da habe ich ja zur rechten

Zeit meinen Handelsbestand wieder aufgefüllt. Ich hoffe, dass ihr auch noch ein bisschen Kleingeld zum Investieren gefunden habt...  

20.09.21 21:41
2

1560 Postings, 1324 Tage taube16@eintausend

... Hab seit 2 Jahren hier schon mein Pulver verschossen.
Ich warte halt einfach weiter auf "meinen" Kurs ;)  

20.09.21 21:55
2

35 Postings, 14 Tage PartyPandaTze, da ist man kurz mal nicht da...

und ist mit Freunden im Studio schwere Eisen bewegen um Fit für die Reise zum Pluto mit der Steinhoffrackete zu sein und dann startet die Rackete das erste Mal wieder einen Teststart ohne einen. :'D

Kannste nicht allein lassen, die Jungs von Steinhoff. Ständig lassen die sich was neues für uns einfallen. :D

MF war mir heute echt ein Fest. Wird zusätzlich sehr schwierig eine Insolvenz nachzuweisen, wenn jetzt sogar noch MF einen IPO ansetzt und da ordentlich die Kasse klingelt (auch bein Steinhoff). Muss Tekkie echt kreativ werden.
Jemand Popcorn? :)
~Panda  

20.09.21 22:10

26 Postings, 8 Tage KA_CHING@Panda

Da hat in der Zeit auch der SH Kurs gut gepumpt und sich in Form gebracht für die Neubewertung ...  

20.09.21 22:51
13

5770 Postings, 1042 Tage Dirty JackEinnahmenverwendung aus Pepco IPO

Heute erschien die 2020-er Bilanz der Steenbok LuxFinco2 SARL.
Alte Nummer könnte man meinen, aber die Aussagen zum Pepco IPO und der Verwendung der Einnahmen sind schon interessant:

"Pepco IPO Kreditgeber Vorauszahlung
Der Vorstand verweist auf das erfolgreiche Initial Public Offering ("IPO") der Aktien der Pepco Group N.V. ("Pepco Group"), die am 26. Mai 2021 an der Warschauer Börse unter dem Tickersymbol "PCO" gehandelt wurden. Der endgültige Angebotspreis der Aktien im Rahmen des Börsengangs betrug 40 PLN pro Aktie, was der PepcoGroupan eine implizite Marktkapitalisierung von etwa 23 Mrd. PLN (5 Mrd. EUR) bei der Zulassung verschaffte.
IRIL erhielt einen Nettoerlös in Höhe von 1.038.649.994 EUR, nachdem die Erlöse aus dem Verkauf von Aktien im Rahmen des Börsengangs, einschließlich der Erlöse aus der Rückzahlung konzerninterner Darlehen durch die Pepco-Gruppe, vorweggenommen wurden.
IRIL verwendete den Nettoerlös zur teilweisen Begleichung von Darlehensverbindlichkeiten gegenüber der Gesellschaft.
Im Gegenzug leistete das Unternehmen zulässige betriebliche Einbehalte in Höhe von 3.257.344 EUR und beglich eine zinslose konzerninterne Verbindlichkeit gegenüber IRIL in Höhe von 1.742.656 EUR, wobei der Restbetrag für eine vorzeitige
Darlehensrückzahlung am 10. Juni 2021 an dritte First-Lien-Gläubiger (siehe Erläuterung 9) in Höhe von 957.651.456 EUR (A1-Fazilität in Höhe von EUR 919.680.618 und B1-Fazilität in Höhe von EUR 37.970.838), an unternehmensinterne First-Lien-Gläubiger (siehe Anmerkung 10) in Höhe von EUR 19.314.303 an die B1-Fazilität der AIH Investment Holding AG und in Höhe von EUR 61.684.235 an die LSW Claim B3 Reserve (siehe Anmerkung 6).
Ebenfalls im Rahmen des Pepco-Börsengangs ging der Aktionär des börsennotierten Unternehmens eine übliche "Greenshoe"-Vereinbarung ein, die die Gewährung einer Mehrzuteilungsoption an Goldman Sachs (den Stabilisierungsmanager) für bis zu 12.058.252 Aktien (15 % des IPO-Angebots) beinhaltete. Am 4. Juni 2021 entschied sich Goldman Sachs, die Mehrzuteilungsoption auszuüben, und am 8. Juni 2021 ging der Erlös aus dem Verkauf ein, der in Höhe von 97,7 Mio. EUR an IRIL weitergeleitet wurde. IRIL wird diese Erlöse zur teilweisen Rückzahlung von konzerninternen Verbindlichkeiten an das Unternehmen verwenden. Im Gegenzug wird das Unternehmen am 24. Juni 2021 eine weitere Vorauszahlung an die First-Lien-Gläubiger in Höhe von voraussichtlich 92 Mio. EUR leisten."

IRIL ist die IBEX Retail Investment Ltd., ehemals Steenbok Newco 6A Ltd. und die Abwicklungsschnittstelle zw. den CVA Gläubigern über die LuxFinco 2 und den internen Zahlungsverpflichteten des English Security Agreements.

Also es wurden zum 10. Juni 2021
? 957.651.456 getilgt.

Quelle:
https://e-justice.europa.eu/489/DE/..._search_for_a_company_in_the_eu

In Suche Steenbok eingeben, dann Luxembourg markieren und Sicherheitsfrage beantworten.
Es erscheint
Steenbok Newco 10 SARL
Steenbok Lux Finco 1 SARL und
Steenbok LuxFinco 2 SARL  

20.09.21 22:54
2

110 Postings, 904 Tage SteinschnuppeWer bei Steini dachte

er würde in gewohnter Weise eine paar Aktien einsammeln und als Millionär nach Hause kommen, ist hier wohl falsch am Platze. Die Story ist schon außergewöhnlich.

Als LDP damals meinte „ der Kurs muss sich selber helfen“  hat er vermutlich schon genau diesen Plan in der Tasche gehabt, der uns alle heute so begeistert. Er hat, um es mit Dirty´s Worten zu sagen“ einfach mal das Treibholz aufgesammelt um die Planken zu erneuern`

Respekt vor dieser Leistung, Hand aufs Herz, wer hätte dass vor drei, fast vier Jahren gedacht?.

 

20.09.21 23:06
2

11 Postings, 864 Tage Mozart2019MF-Anteile

Vor kurzem habe ich hier im Forum aus Aussage aufgeschnappt, dass für die MF-Anteile für die Exit-Finanzierung eine Sicherungsübereignung stattgefunden hätte. Nun war mein Wissensstand immer der, dass diese Anteile für die Finanzierung endgültig übertragen wurden (die Anteile also nicht nur als Pfand für einen Kredit dienen).

Habe ich da was missverstanden oder in den letzten Wochen nicht mitbekommen?  

20.09.21 23:16
6

5770 Postings, 1042 Tage Dirty JackErgänzung zu #343553

Aus der Erklärung ist zu entnehmen, dass am 24.06.2021 eine weitere Tilgung an die First Line Kreditoren stattgefunden hat.
Es wurden aus der Wahrnehmung der Mehrzuteilungsoption für Goldman Sachs weitere 92 Mio ? an die First Line Kreditoren getilgt.

In der Gesamtsumme sind also im Juni 1.049.651.456 ? ausbezahlt worden.  

20.09.21 23:23
5

5770 Postings, 1042 Tage Dirty JackFragezeichen?

Wieso tilgt man die Darlehen mit 7,875 % Zins zuerst und nicht die mit über 10 %?
Hat man in Step 3 noch einen niedrigeren Zins als die 7,875 % in der Erwartung?
Es wird ja richtig spannend, denn auf diese Fragen kenne ich die Antworten noch nicht.  

20.09.21 23:27
2

2796 Postings, 921 Tage ShoppinguinDirty jack

Mind the CAP. Wir zahlen keine 10 .  

20.09.21 23:31
1

23 Postings, 1952 Tage Dr.Biberes wir vertragliche pflichten

geben welche einen Tilgungsplan hervorruft. ich glaube nicht das Steinhoff damals so viel Freiheit zugestanden wurde über so etwas frei zu entscheiden. Da wurde ganz klar gesagt wie wo welcher pott zuerst befüllt wird. Es gibt auch klauseln die Zinsrückzahlungen als pflicht integrieren..Werden diese nicht geleistet erhöht sich der Zinssatz zum Beispiel. wir wissen es aber nicht was der Grund war  

20.09.21 23:38

110 Postings, 904 Tage SteinschnuppeIch denke es war eine

Art „Schutzschirm“ für Step2. Ansonsten ginge der Plan ja nicht auf, zumindest nicht so, wie wir es uns erhoffen. Dass Elbandi uns dazwischen kam ist blöd, wird sich hoffentlich aber auch klären.
 

20.09.21 23:53

160 Postings, 443 Tage sam90@Dirty Jack

Deutet, für mich, auf ein zukünftiges entgegenkommen der Finanzgläubiger hin.

Dadurch würden natürlich auch die Angriffsargumentationen von Teekie entkräftigt:

"Steinhoff könne keine 10 % Zinsen zahlen".

Dadurch nimmt man Teekie komplett Ihre Angriffsmöglichkeiten!  

21.09.21 00:04

110 Postings, 904 Tage SteinschnuppeSam 90

Glaub ich eher nicht, das würde den Tekkis in die Karten spielen. Die „können die 10% nicht zahlen, die sind insolvent“ Ich bin davon überzeugt, dass genau diese 10% eine Art Abwehr waren.  Erst wenn die Klagen durch sind wird es neue Zinsverhandlungen geben- ansonsten wird fällig gestellt und der Drops hat sich gelutscht.  

21.09.21 00:04

2 Postings, 4 Tage Enjoy4dayWir werden sehen - mal sehen ob die Shorties

Morgen wwiter kaufen müssen.
Viel Zeit bis zum 23. ist nicht nehr :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13741 | 13742 | 13743 | 13743  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben