SMI 10'126 0.5%  SPI 13'005 0.5%  Dow 28'985 -0.9%  DAX 12'140 -0.7%  Euro 0.9501 -0.5%  EStoxx50 3'329 -0.4%  Gold 1'630 0.5%  Bitcoin 18'846 -1.2%  Dollar 0.9918 -0.2%  Öl 86.3 2.8% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3392
neuester Beitrag: 28.09.22 12:20
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 84788
neuester Beitrag: 28.09.22 12:20 von: Borealis Leser gesamt: 13467023
davon Heute: 16913
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3390 | 3391 | 3392 | 3392  Weiter  

19.09.20 14:47
111

21128 Postings, 4778 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3390 | 3391 | 3392 | 3392  Weiter  
84762 Postings ausgeblendet.

28.09.22 11:11
6

6508 Postings, 6202 Tage AriaariKursrutsch 11:08

"Lerne nur das Glück ergreifen,"

Die  Zeit ist m.E. reif, noch ganz andere Dinge "zu ergreifen".  

28.09.22 11:11
1

14 Postings, 1 Tag 6pistolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 11:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

28.09.22 11:11
11

21128 Postings, 4778 Tage Linda40Ja...genau, das ist hier der Fall

verteufelt seien die Menschen, die so mit den wehrlosen Geschöpfen umgehen.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
soko_tierschutz.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
soko_tierschutz.jpg

28.09.22 11:14
9

21128 Postings, 4778 Tage Linda40braucht man auch erst gar nicht zu löschen das

Bild, weil es entspricht ja der Wahrheit.

Ich bin so in Wut über Tierquälerei, auch schlimm bei Nutztieren, die wohl ihren Dienst am Menschen geliefert haben, aber dann "ausrangiert" werden.

Es ist einfach nicht mehr zu fassen.

Der Mensch kann ein furchtbares Ding sein.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

28.09.22 11:18
7

15968 Postings, 5738 Tage noideaMush

Elon Musks E-Auto-Konzern riskiert Vergiftung des Grundwassers.

Da ist jetzt also die viel gelobte Grüne Zukunft !  

28.09.22 11:21

14 Postings, 1 Tag 6pistolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 11:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

28.09.22 11:23

14 Postings, 1 Tag 6pistolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 11:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

28.09.22 11:24
6

444 Postings, 131 Tage BichaelMurrynoidea: Die Batterieproduktion in Grünheide

ist vorerst auf Eis gelegt. Bei den Energiepreisen wird auch Elon flüchten...  

28.09.22 11:27
9

3702 Postings, 5951 Tage LimitlessDas Bürgergeld

Wenn ich mir das so vorstelle ...
Ein 10 Parteien Mietshaus und Winter =Kalt ...
8 Parteien gehen jeden Morgen zur Arbeit   -
manche mir 2 oder  3 Jobs um über die Runden zu kommen
sparen am Heizen,
frieren,
Duschen fällt aus ...
und die Einkäufe werden auch immer weniger !
Die anderen 2 Parteien
haben es warm
und die Einkäufe - ja da kann man ja zur Tafel gehen ...
Da kommt doch irgendwann mal Frust auf  -
bis sich die anderen 8 sich denken - was soll es - ich bin doch nicht blöd -
arbeiten lohnt sich eh nicht - ich bleib auch zuhause und beziehe Bürgergeld
 

28.09.22 11:29

14 Postings, 1 Tag 6pistolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 11:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

28.09.22 11:31

14 Postings, 1 Tag 6pistolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 11:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

28.09.22 11:32
7

1553 Postings, 711 Tage GuthrieBaltic-Gaspipeline seit gestern in Betrieb

Mal folgende Überlegung:
Über die Jamal-Pipeline fliesst ja seit Mai d.J. kein Gas mehr zu uns (eingestellt von Russland)
Die Röhren von NS2 und NS1 wurden zerstört (vermutlich veranlasst von den USA)

Bleibt jetzt noch einzig die o.g. Baltic-Pipeline von Norwegen nach Polen (seit gestern in Betrieb)
Was wäre, wenn auf diese nun auch ein Sabotageakt verübt wird - sozusagen als Racheakt für die Zerstörung von NS1 und NS2?!? 

Danke, verdammte Ampel, für die Unterstützung der verbrecherischen US-Interessen ggü. Russland!

 

28.09.22 11:39

444 Postings, 131 Tage BichaelMurryLinda40: Du warst wohl noch nie auf dem Land

Ich bin auf einem Hof aufgewachsen und was hier zu sehen ist ist wirklich nichts besonderes. Wenn Tiere umquartiert werden müssen dann folgen sie manchmal nicht den Worten (vielleicht verstehen sie nichts) und da muss dann anderweitig nachgeholfen werden. Sollte das Tier überhaupt nicht mehr laufen können was soll man dann deiner Meinung nach machen?  

28.09.22 11:43

6769 Postings, 2937 Tage KursrutschAriaari

wer will sich schon die Arme / Beine für durchgeknallte alte Irre wegschießen lassen?
Nur Vollidioten tun das!  

28.09.22 11:49
2

3 Postings, 0 Tage IMStarKommt bald die Müllumlage?

Die Müllverbrennungsanlagen sollen eine CO₂ -Umlage / Aufschlag zahlen. Diese Umlage würde dann an den Verbraucher weitergegeben, was zu weiteren Steuereinnahmen von 1. Milliarden Euro führen würde.
Pfanddosen zu sammeln, ist ja schon recht lukrativ. Lohnt es sich jetzt auch Müll zu sammeln?


Neue Abgabe statt Entlastung? Auch beim Müll drohen höhere Kosten  

Veröffentlicht am 15.09.2022

Zu den hohen Energiepreisen könnten für Verbraucher nun auch höhere Abfallkosten hinzukommen

Die Bundesregierung will Müllverbrennungsanlagen künftig mit einem CO₂-Preis belegen. Den Betreibern würden dadurch Kosten in der Größenordnung von einer Milliarde Euro entstehen. Und die werden wohl nahezu vollständig an Verbraucher weitergegeben. Doch der Aufschrei ist groß.

Das hat die Welt berichtet
 

28.09.22 11:52
3

21128 Postings, 4778 Tage Linda40Jetzt kann man noch nicht mal mehr in Ruhe

aufs stille Örtchen gehen.

Explosion in Halle:

https://web.de/magazine/panorama/...verletzte-ursache-unklar-37332770
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

28.09.22 11:56
3

21128 Postings, 4778 Tage Linda4011:39 h das ist ja bekannt, dass Bauern

nicht gerade zimperlich mit den ihnen untergebenen Tieren umgehen.

Das verurteile ich zutiefst. Was braucht es für ein bisschen Fürsorge und liebevolle Betreuung? Nichts !!

Und im Übrigen: ich habe 20 Jahre am Bauernhofleben teilgenommen und spreche daher aus Erfahrung.
Deshalb weiß ich ja auch, worüber ich spreche.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

28.09.22 11:58
4

21128 Postings, 4778 Tage Linda40Genau so isses:

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
eimer_wasser.jpg
eimer_wasser.jpg

28.09.22 12:00
2

23 Postings, 96 Tage FlemmUSBDriver

du meinst also Putin schiesst sich selbst mal ins Knie - aus Sympathie mit uns?
 

28.09.22 12:00
3

21128 Postings, 4778 Tage Linda40Dass das Klo da in die Luft geflogen ist....

ist bestimmt

P U T I N

schuld......

Mal Frau v.d.L. fragen, ob man nicht noch ein paar Sanktionen verhängen könnte.

Hoffentlich hat die Frau auch mal ein anderes Shirt und Blazer, damit das Blau-gelb mal in die Wäsche kommt.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

28.09.22 12:01
3

12207 Postings, 3427 Tage klimaxgrüne energie....

Angehängte Grafik:
itsforearth.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
itsforearth.jpg

28.09.22 12:05
1

12207 Postings, 3427 Tage klimaxapropos tierliebe...

28.09.22 12:07
3

3 Postings, 0 Tage IMStarBichaelMurry: Linda40: Du warst wohl noch nie auf

Also Tiere bei lebendigem Leibe ohne jegliche Betäubung die Hälse aufzuschlitzen, finde ich da fast noch schlimmer.
Gib doch ein bestehendes Tierschutzgesetz, wonach nach das untersagt und unter Strafe gestellt wird. Es wird leider nichts unternommen. Es wird totgeschwiegen.

Die SOKO sollte sich da mal darum bemühen, das abzustellen. Das ist Tierquälerei. Hier gibt es das ein oder andere auf dem Bauernhof bei den Landwirten, was vielleicht nicht ganz korrekt abläuft, aber im Großen und Ganzen, also in der Masse, haben wir schon einen recht hohen Qualitätsanspruch, was die Haltung, die Versorgung, die Ernährung sowie auch das Töten der Tiere anbetrifft. Sicherlich gibt es dort auch Einzelfälle wie in jeder anderen Branche auch, die sich dort nicht dran halten. Viel schlimmer ist generell das Schächten. Habe auf YouTube mal Videos dazu gesehen, wo Kinder bei diesem Prozedere dabei gestanden haben. Da kann man dann nachher auch verstehen, dass diese Kinder dann keinen Bezug zu Tieren haben und ihnen Moral und Werte abhandenkommen. Gesellschaftlich trägt das auch sicherlich zur Spaltung und Differenzierung bei.  

28.09.22 12:20
2

3 Postings, 0 Tage IMStarechte Fachkräfte gesucht

und keine Ab(b)recher  
Angehängte Grafik:
lang_mangel_easy-resize.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
lang_mangel_easy-resize.jpg

28.09.22 12:20
2

2928 Postings, 6315 Tage BorealisGenau

"und vor allem ist der Unterwasserbereich und über Wasser, sogar der Luftraum über der gesamten Ostsee der wohl besser bewachte Teil der Welt"

Und deshalb ist davon auszugehen, daß diese Sabotage-Aktivitäten an der Pipeline nicht unbemerkt waren, sondern staatlicherseits bewußt zugelassen oder sogar selber ausgeführt worden sind.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3390 | 3391 | 3392 | 3392  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, datschi, Fernbedienung, goldik, Hurt, Katjuscha, qiwwi, sg-1, Smeagul, SzeneAlternativ