SMI 11’123 -0.7%  SPI 14’415 -0.8%  Dow 32’706 -0.1%  DAX 13’574 -0.7%  Euro 0.9798 0.1%  EStoxx50 3’725 -0.8%  Gold 1’775 -0.9%  Bitcoin 22’263 3.0%  Dollar 0.9622 0.0%  Öl 94.7 1.1% 

BVB Transfer Transfergerüchte Wunschspieler

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 19.07.21 09:14
eröffnet am: 24.05.21 22:38 von: WireGold Anzahl Beiträge: 108
neuester Beitrag: 19.07.21 09:14 von: Wasserbüffe. Leser gesamt: 30134
davon Heute: 46
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  

23.06.21 09:39
1

2717 Postings, 1902 Tage HamBurchAlles nur Paranoia...oder doch nicht -

aber das Gefühl, das Sancho bei Southgate keine große Beachtung findet, verursacht merkwürdige Gedanken....Läuft da im Hintergrund ein mieses Spiel um Sanchos Marktwert zu drücken.
Wahrscheinlich eher unwahrscheinlich...aber was macht man nicht alles für ein paar bitcoins.  

23.06.21 11:38

473 Postings, 4262 Tage balance85normales verhalten

wahrscheinlich steht der Deal seit Tagen kurz vor dem Abschluss... es soll vermieden werden (wie bei sane, dass er sich der Spieler verletzt). Alternativ der Jung ist mit den Gedanken bei der Vertragsverhandlung und liefert beschissene Leistung im Training ab  

24.06.21 23:35

592 Postings, 790 Tage Charly007bitcoins spielen da wohl kaum eine rolle

#51

mieses spiel aber sehr wohl  

27.06.21 21:48

2494 Postings, 825 Tage WireGoldBVB Spieler machen sich teuer

Meunier auf Hazard ..  Tor  

28.06.21 09:35
2

2935 Postings, 3531 Tage WasserbüffelWenn Meunier weiter so stark

aufspielt (ich meine natürlich besonders den Assist), dann wollen ihn vielleicht doch andere Vereine verpflichten.
In der Nationalmannschaft scheint er besser zu spielen als bei Dortmund.
Allerdings hat er immer wieder Fehlpässe.
Vielleicht ist ein Trumpf bei ihm, dass man nie weiss, was er als nächstes macht.
 

28.06.21 12:42

2494 Postings, 825 Tage WireGoldbrandt Lazio

https://www.fussballtransfers.com/...cht-brandt-einigt-sich-mit-lazio

Wenn es so sein sollte das man für ihn ca 30 mio bekommen sollte wäre es eine Win win situation

ich weine schon ein paar Tränen , denn er hat das potential ein echter Unterschiedsspieler zu sein , hätte mir ihn auch gut unter Rose vorstellen können.

Aber es wird immer wieder vorkommen das ein Spieler beim BVB nicht zündet

Daher muss man schauen was man macht , wenn es noch so geht das man wenig verkust macht ist es für den BVB noch verkraftbar .

Daher bin ich auch ein Fan von jungen Spielern denn selbst wenn sie nicht beim BVB zünden können sie noch weiterverkauft werden und zünden dann eventuell anderswo .

Isak , Mikel usw sind auch positive beispiele das Jungs welche beim BVB nicht gezündezt sind doch gut sind ! und nicht völlig ihren Wert verlieren

problematisch wird es bei Spielern um die 30 da man für sie kaum einen Abnehmer findet  

28.06.21 16:42
2

106199 Postings, 8181 Tage Katjuschaalso bei Brandt wäre ich schon zufrieden, wenn man

25 Mio inklusive aller Bonuszahlungen bekommt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

28.06.21 22:56
1

2494 Postings, 825 Tage WireGoldJain

Er hat wirklich Potential

Lässt ihn Mal unter Rose spielen . Rose wird mega unterschätzt!  

28.06.21 23:54
3

2494 Postings, 825 Tage WireGoldHaaland nach der Vorstellung von Mbape

noch VIEL Wertvoller  

29.06.21 09:56
1

4556 Postings, 4086 Tage Der TschecheIch denke mal, dass da Rose schon auch mitredet

bei den aktuellen Transfers. Und ich könnte mir vorstellen, dass ihm Brandt nicht robust/aggressiv genug ist als Offensivkraft für seine Spielphilosophie. Da kann sich eher ein Reus nochmal richtig austoben auf seine alten Tage mit seinen Balleroberungen, für die ein Brandt einfach nicht geboren ist. Er ist eher so der Scholl-Typ...  

29.06.21 10:46
2

473 Postings, 4262 Tage balance85würde brandt

Fast mit einem sane vergleichen... hoch veranlagt,  hoch bezahlt und bringt bei weitem nicht die erwartete Leistung ! überbewertet völlig überbewertet! 25 Mio wäre top  

29.06.21 11:29
1

4556 Postings, 4086 Tage Der TschecheWenn Sancho geht, kann er sich wieder in Form

spielen. Ich fände es gut, wenn er bleibt, eine super Saison spielt und von mir aus dann deutlich teurer abgegeben wird. Bin gespannt, was nun wirklich mit ihm passiert. https://www.sport.de/news/ne4522399/...o-michael-zorc-redet-klartext/  

29.06.21 12:52
1

473 Postings, 4262 Tage balance85terzic

Wird keinen Posten im Trainer Team von Marco Rose erhalten. lt. kicker wird er technischer Direktor beim bvb  

29.06.21 13:51

2717 Postings, 1902 Tage HamBurchWahrscheinlich wird

die Entscheidung im Sinne von Rose so getroffen worden sein...Wer hat schon gerne seinen erfolgreichen Vorgänger an seiner Seite bzw. bei schlechten Ergebnissen im Nacken sitzen -  

30.06.21 15:09

2017 Postings, 7738 Tage aramedTerzicsitzt ihm weiterhin im Nacken

Sobald sich Misserfolg einstellt, rückt er nach. Übt  Druck auf Rose aus, aber das muss nicht schlecht sein.

Wird Sancho jetzt echt für 85 MIo verkauft? Das wird kein Kursfeuerwerk auslösen ….
Bei einem englischen Käufer hätte ich mir da deutlich mehr erwartet. Sportlich jedenfalls ein Desaster. Es bleibt nur noch Haarland und ein zerbrechlicher Reus. Ansonsten weit und breit keine Topqualität.  

01.07.21 12:09

2494 Postings, 825 Tage WireGoldSancho Deal nun Perfekt

muss sagen ich bin froh drüber !

denn man muss auch weiter den Mhythos aufrecht erhalten das man zum BVB kommen kann sich weiterbilden kann und dann den Sprung zu den ganz großen schaffen kann !

Ein Sancho wäre in England nie so schnell zu einem Superstar geworden wie er es beim BVB geschafft hat ! ich bin fest davon überzeugt er wird als Vorbild dienen und ihm werden noch einige weitere Spieler folgen
like Bellingham !

jetzt bin ich gespannt was man machen wird , eigentlich hat man nicht sonderlich druck einen neuen Spieler zu verpflichten , wenn sich was gutes ergibt will ich das befürworten aber man muss nun nicht mit ach und krach versuchen einen 1 zu 1 Ersatz zu bekommen das ist schlicht nicht möglich !

Bisher hat der BVB die beste OFF Season von allen Clubs in Deutschland !

Die Nationalspieler zeigen eine tolle Form , selbst hummels und Can waren in der Nationalmanschaft noch die besseren was die Leistung anging.
Delany TOP
Hazard Top
Witsel Top
Meunier !!! TOP !
Sancho ... Totalausfall weil nicht gespielt ... oh aber 85 mio für ihn bekommen :)


Also so schlecht steht es um den BVB nicht !

Mein Traum wäre das man San Just bekommt und Enock Mwepu die beiden haben Potential sind schnell und könnten die Lücken schleißen die die Abgänge  ( gehe davon aus das es noch welche geben wird ) kompensieren könnten .
 

01.07.21 22:26
1

2017 Postings, 7738 Tage aramedIch bin traurig über den Abgang

Fast so wie damals bei Auba.
Wie soll der BVB das kompensieren?
 

01.07.21 22:34
1

106199 Postings, 8181 Tage Katjuschaman wurde mit Auba nicht Meister oder

CL Sieger. Und man hat ohne Auba das gleiche erreicht wie mit ihm.

Wieso soll das bei Sancho nicht auch so sein? Der BVB dürfte weiter in der Lage sein, die CL zu erreichen und dort auch ohne Sancho die Achtelfinals.

Was anderes ist es wenn man unbedingt will, dass der BVB mal wieder in den Meisterschaftskampf eingreifen soll oder in der CL mal wieder das Halbfinale oder gar Finale erreichen soll. Wenn man sowas erreichen will, müsste man natürlich immer die besten Spieler, wie Lewandowski, Auba, Dembele oder Sancho halten. In 1-2 Jahren ist dann das gleiche Thema bei Haaland.
Nur machen wir uns nichts vor. Der BVB ist ein Topverein, aber er hat einfach nicht den Namen, den Standort un die Finanzkraft, um absolute Topstars mehr als 3-4 Jahre an sich zu binden. Meistens sind sie nach 3 spätestens 4 Jahren weg. Das wird man auch zukünftig kaum verhindern können, es sei denn du hast mal Spieler wie Reus aus der eigenen Jugend bzw. die das Ruhrgebiet als Heimat haben, die einen verschworenen Haufen bilden, um mal 2-3 Jahre in Folge Meister zu werden. Dann könnte der BVB auch mal eine neue Epoche einleiten, die den verein auf ein neues Level hebt, so dass danach auch absolute Topstars aus dem Ausland bleiben. Aber diese Hürde zu nehmen, ist unrealistisch, weil es diesen Zusammenhalt einfach nicht mehr gibt. Es wird immer Spieler geben, die entweder mehr Geld verdienen wollen, oder sportlich garantierten Erfolg bei Topklubs wollen oder sich einfach nur im Ausland persönlich weiter entwickeln wollen. Gar nicht zu verhindern.
-----------
the harder we fight the higher the wall

02.07.21 07:09

2494 Postings, 825 Tage WireGoldMarcel Halstenberg WARUM ?

Ich kann es nicht verstehen warum hat man an ihm intresse ?
Ein wunschspieler von Rose ? !

ich meine klar ist er nicht der schlechteste LV der Liga aber er passt mal so gar nicht ins Schema vom BVB

er ist weder schnell noch Jung !

ich hoffe sehr das das eine Ente ist , wobei ich es leider nicht glaube

dazu hat man doch auf der LV position Rapha !

muss verstehen wer möchte :(

ich hätte auf dem Jugendwahn weiter geritten und mir junge Talente geholt

nun hat man einen bald 30 jährigen an der Backe ... ( wird im September 30 )  

02.07.21 09:08
1

1224 Postings, 454 Tage unbiassedHalstenberg

Neben diesem grandiosen Scouting, entwickeln und transferieren von hochbegabten und jungen Talenten (toll aus Aktionärssicht) brauchst du eben auch um Titel zu holen ein Gerüst an Spielern die bleiben, was zu sagen haben und ein Gerüst bilden (toll aus Fan Sicht) Welche Spieler waren den in den Meisterjahren prägend dabei ( Kehl, da Silva, Owomoyela, Dede, Großkreuz, Pisczschek, Weidenfeller, Kringe etc.) Die Mischung muss hier stimmen und in den letzten Jahren wurden viele Moneten gemacht, aber das Gleichgewicht fehlt. Solche Spieler zu holen, die Qualität haben und in einem Alter sind wo Sie nicht mehr iwelchen Euros bzw. Traumklubs hinterjagen (kann man Sancho, Haaland etc. nicht verübeln) sondern Identifikation zu den Fans aufrichtig stiften können ist viel wichtiger. Auch aus der Sicht, wann kann BVB mal Bayern wieder gefährlich werden. Bayern wird im nächsten Jahr genau das abgehen (Flick, Alaba, Boateng evtl. Süle)  

02.07.21 09:40

2494 Postings, 825 Tage WireGoldaber aus all der sicht ist halstenberg

eine Fehleinkauf !

Er ist bald 30 , bleibt also nicht mehr lange !
Er kommt von RB Leipzig nicht gerade dafür geeignet ein FAN Lieblng zu werden !

ich hoffe einfach das es eine ENTE IST  

02.07.21 10:15

2935 Postings, 3531 Tage WasserbüffelFinde nicht, dass das schlecht sein muss

Er wird wahrscheinlich ca. 10 Mio, Euro Ablöse kosten.
Dann kann er noch ca. 3 bis 5 Jahre spielen.
Er war schon mal beim BVB, man kennt ihn also recht gut.

In den letzten 3 Saisons hat er durchschnittlich 27 BL Spiele pro Jahr gemacht, d.h. er ist anscheinend selten verletzt oder krank.
Nimmt man CL und DFB Spiele dazu, sind es ca. 35 Einstäze pro Jahr.  

02.07.21 10:41
1

1224 Postings, 454 Tage unbiassedHalstenberg

wird für ca. 8 Mio kommen. Nur noch ein Jahr Vertrag, da kann Leipzig nicht viel mehr verlangen.

Nach einem Jahr hat der Fans schon vergessen, wer wo herkam, wenn Leistung gebracht wird. Er ist zudem flexibel einsetzbar, das ist die Nagelsmann Schule. Damit könnte Nagelsmann bei Bayern evtl.  auch scheitern, wenn er meint coachen zu müssen(System hin und her, Spieler mal da mal hier hin) Das wird spannend nä Jahr  

02.07.21 14:35

2017 Postings, 7738 Tage aramedHalstenberg geht nächstes Jahr

Wenigstens nicht nach England. BVB braucht auch Spieler, die länger bleiben.

Und ja Kat, ich glaube viele BVB-Fans würden gerne mal wieder eine Meisterschaft feiern. Nach dem Sancho-Weggang sinken hier die Chancen. Aber so isses nun mal ….  

03.07.21 20:28

2494 Postings, 825 Tage WireGoldDelaney mit Dänemark im Halbfinale

Top !

Sancho darf jetzt spielen wo der Deal mit Manu steht ..... Hat ein geschmäckle... BVB hatte ja erhofft Sancho steigert den Wert bei der EM ....

Soutgathe hatte wohl was dagegen  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben