SMI 10?659 -0.6%  SPI 13?310 -0.6%  Dow 31?402 -1.8%  DAX 13?879 -0.7%  Euro 1.1018 0.0%  EStoxx50 3?685 -0.6%  Gold 1?770 -1.9%  Bitcoin 43?733 -2.9%  Dollar 0.9051 0.0%  Öl 67.1 -0.3% 

Wüstenrot&Württembergische AG : mal anschauen

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 13.01.21 05:55
eröffnet am: 05.08.05 11:05 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 415
neuester Beitrag: 13.01.21 05:55 von: Mobianna Leser gesamt: 122333
davon Heute: 9
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

05.08.05 11:05
11

13314 Postings, 7723 Tage LalapoWüstenrot&Württembergische AG : mal anschauen

Kurs dümpelt um die 14 Euro ... Substanzwert liegt bei rund 27 Euro !!
Versicherungsaktien kommen wieder ... hier hat man einen (noch)unbekannten Wert , der gegenüber der Peergroup massiven Nachholbedarf haben sollte/könnte !


Der Finanzdienstleistungskonzern Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) ist 1999 durch den Zusammenschluss der zwei Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden. Unter einem gemeinsamen Dach bieten die Unternehmen des Konzerns alles aus einer Hand an, von der Baufinanzierung und der Altersvorsorge über die Vermögensbildung bis hin zum Risikoschutz. Die Gruppe ist in fünf Kerngeschäftsfeldern tätig: Bausparen, Baufinanzierung, Personenversicherung, Schaden-/Unfallversicherung und Investmentprodukte. Der??Fels in der Brandung?? bzw. der Wüstenrot  Bausparfuchs sind wohl jedem ein Begriff !!



Kennziffern:

Anzahl der Aktien: 86.243.084
Marktkapitalisierung: 1,16 Mrd. ? ( bei einem Börsenkurs von 13,5 ? )
Eigenkapital: 2,394 Mrd. ? ( = 27,77 ? / Aktie )!!!
Eigenkapital ohne Anteile andere Gesellschafter: 2,304 Mrd. ? ( = 26,7 ? / Aktie )
Gewinn je Aktie nach 3 Monaten: 0,3 ? (VJ: 0,24 ? )


Aktionärsstruktur:
- Wüstenrot Holding AG: 65,8 %
- BW Bank: 10 %
- Hypo VB: 7,5 %
- SwissRe Germany: 5 %
- Robert Bosch GmbH: 3,9 %
- Dresdner Bank: 2,4 %
- Streubesitz: 5,4

Die Jahre 2000 und 2001 waren von großer Aufbruchstimmung und großen Erwartungen geprägt. Dann kam es jedoch zu den Geschehnissen des 11. September 2001, einem anschließenden Börsencrash und der Jahrhundertflut. Die Gesellschaft musste damals feststellen, auf die stürmischen Zeiten nicht ausreichend vorbereitet gewesen zu sein.
Die schwierige Situation ist jedoch genutzt worden, um klar Schiff zu machen.
Die WürttVers verzeichnete in 2004  einen markanten Gewinnsprung auf 27 Mio. EUR. Bei Erasmus ist mit 4 Mio. EUR der Turnaround gelungen, und Gleiches gilt für die WÜBA, die mit gut 1 Mio. EUR abgeschlossen hat. Die Bausparkasse hat 48 Mio. EUR verdient, und ihre Verwaltungskosten konnten um 20 Mio. EUR gesenkt werden. Die Wüstenrot Bank erzielte 9,6 Mio. EUR, und die WürttLeben brachte es auf 12 Mio. EUR und konnte außerdem ihre Reserven um über 240 Mio. EUR aufstocken.

Für den Konzern und die Obergesellschaft bedeutet dies  einen Anstieg um 8 Prozent auf 48,1 Mio. EUR beim Konzernüberschuss und einen Jahresüberschuss von 33,7 (27,5) Mio. EUR bei der W&W.
Beide Ergebnisse wären noch weit besser ausgefallen, hätte die Gesellschaft nicht auf eine überraschende Entscheidung des Landgerichts Stuttgart reagieren müssen. Direkt nach der Fusion im Jahr 1999 hatten acht Aktionäre die Angemessenheit des Umtauschverhältnisses angezweifelt. Das LG Stuttgart hatte dann im Februar 2005 erstinstanzlich den Aktionären der damaligen WürttAG einen Bargeldausgleich von 5,41 EUR nebst Verzinsung zugebilligt. Da alle vier vorliegenden Gutachten, so auch das vom LG selbst in Auftrag gegebene, die Angemessenheit des Umtauschverhältnisses bestätigt hatten, kam das Urteil für die W&W völlig überraschend, erklärte der Vorstandsvorsitzende auf der HV 2005 . Gegen das Urteil wurde Beschwerde eingelegt, und inzwischen beschäftigt sich das Oberlandesgericht Stuttgart mit dem Fall. Aufgrund des Spruchstellenverfahrens wurden jedoch vorsorglich 47 Mio. EUR zurückgestellt.
Trotz dieser erheblichen Rückstellungen können Konzern und Obergesellschaft steigende Überschüsse aufweisen. Das eingelöste Bausparneugeschäft der Wüstenrot Bausparkasse belief sich auf 9,1 Mrd. EUR, und der eingelöste Vertragsbestand lag mit mehr als 78 Mrd. EUR Bausparsumme um ein Prozent über dem Vorjahr. In der privaten Baufinanzierung wurden, obwohl der Wohnungsneubau weiter geschrumpft ist, 6,3 (7,3) Mrd. EUR zur Wohnungsfinanzierung ausgezahlt. Der Wohnungskreditbestand ist insgesamt weiter um 0,3 auf 24,4 Mrd. EUR gewachsen.

Das Versicherungsgeschäft ist nunmehr wieder durchgängig profitabel.
Zudem hat sich die  WürttVers. im Jahr 2004 nochmals von Verlust bringendem Geschäft getrennt. Die gebuchten Beiträge sind somit erwartungsgemäß um knapp fünf Prozent auf rund 1,4 Mrd. EUR zurückgegangen.
Die WürttLeben kann das beste Neugeschäft ihrer Firmengeschichte vermelden. Inklusive ihrer 100-Prozent-Tochter ARA Pensionskasse AG konnte das Neugeschäft nach Beitragssumme um 88 Prozent auf 5,2 Mrd. EUR gesteigert werden.
Auch die WürttKranken legte beim Neugeschäft um 40 Prozent auf 14,4 Mio. EUR Jahresbeitrag zu. Die gebuchten Bruttobeiträge sind um 25 Prozent auf über 53 Mio. EUR gestiegen. Gegen den rückläufigen Branchentrend sind auch die Fondsverkäufe der W&W Asset Management gestiegen, und der Fondsabsatz legte um 4,3 Prozent auf 211 Mio. EUR zu


Fazit:
Die Aktie der Wüstenrot & Württembergische AG notiert weiterhin deutlich unter dem Substanzwert, und der Kurs des Papiers liegt gerade einmal 60 Cent über dem 12 Monatstief . Eines der Probleme der Gesellschaft ist sicherlich der weiterhin geringe Streubesitz von etwa 5,4 Prozent. Außerdem hängen weiterhin die grauen Wolken des Ausgangs des Spruchstellenverfahrens, das nach der Fusion von Württembergische AG Versicherungs-Beteiligungsgesellschaft und Wüstenrot Beteiligungs-AG zur Wüstenrot & Württembergische AG angestrengt wurde, über der Gesellschaft.
Grundsätzlich erscheint das Unternehmen m.E.jedoch mit seinen Geschäftsfeldern gut positioniert, präsentiert sich mittlweile wieder hochprofitabel , weißt vom EK gegenüber der Peergroup einen 50 % Discount auf ..so das ich hier ein KZ von 22/27 Euro in den nächsten Monaten durchaus für möglich halte .


Wie immer alles ohne Gewähr ..selber mal reinlesen ...

Gruss Lalapo




 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
389 Postings ausgeblendet.

06.10.20 08:37

76 Postings, 213 Tage mae85eine der langweiligsten Aktien

Diese Aktie bewegt sich überhaupt nicht. Sie wurde im Coronacrash abgestraft, sprang dann noch einmal auf die 17 und läuft seitdem komplett seitwärts.
Die Versicherungsbranche kommt nicht wirklich vom Fleck, aber W&W bewegt sich noch viel weniger. Die Kennzahlen selbst unter Worst-Case Annahmen müssten doch der Aktie wenigstens ein bisschen auf die Sprünge helfen...  

03.11.20 13:06

86 Postings, 1254 Tage bobbymotschQ3 Zahlen am 13.11.2020

Der Bericht vom 23.09.2020 auf der Webseite gibt einen guten Überblick.

https://www.ww-ag.com/de/investor-relations/publikationen

Die Aktie ist vielleicht langweilig, aber Zahlen recht okay. Man darf auf die Zahlen des 3. Quartals gespannt sein. Aber sichtbar ändern am Aktienkurs wird das nicht. Der Freefloat ist einfach zu gering.
Die Aktie interessiert einfach keinen. Die Zahlen sind aber sehr solide. Risiken recht gering. Das ist quasi ein Sparbuch mit 3-4 % Zinsen. Nicht mehr, nicht weniger.  Da kommt erst Phantasie in den Wert, wenn sich die Eigentümerstruktur ändern würde. Das sehe ich aber aktuell nichts. Es wäre noch Potential bei der Dividende. Aber es ist offenbar nicht das Ziel hier höher auszuschütten. Das Eigenkapital steigt dagegen. Das schadet der Bilanz auch nicht. Ein sehr defensiver Wert. Aber halt auch mit relativ wenig Risiken. Das kann man nicht von jeder Aktie sagen.  

12.11.20 09:50

3653 Postings, 637 Tage immo2019wuw werd sehr stabil sein

Gerade bei Versicherungen passiert mal garnix da die Prämien immer weiter bezahlt werden  

13.11.20 07:05
1

3653 Postings, 637 Tage immo2019q3 zahlen sind da

wie schon vorgesehen steigen die Einnahmen immer weiter
wenig Schäden

eps  1,81 aktuell

KGV FY wäre dann 6,42

Eigenkapital 53,53

kbv 0,29  

14.11.20 09:25

1785 Postings, 3312 Tage jensosKursverlauf

Mein EK liegt bei 18?, die könnten dieses Jahr evtl. noch drin sein...ansonsten tut sich hier wahrlich wenig...vielleicht muss man hier einfach jahrelang nicht reinsehen und sich an der Dividende freuen...  

14.11.20 11:05

86 Postings, 1254 Tage bobbymotschSolide Zahlen Q3

Konzernüberschuss nun bei 170,4 Mio ?, davon 63,4 Mio ? im letzten Quartal. Das ist schon sehr solide. Gehe nun auch von stabiler Dividende für das laufende Jahr aus. Kurssprünge sehe ich nicht.

Da war zum Tiefpunkt durchaus eine Gelegenheit günstig zu kaufen. Aber dies war bei vielen Aktien so. W&W ist da sowohl aufwärts wie abwärts nicht so volatil. Muss und wird man wissen. Ansonsten steigt das Eigenkapital ja langsam und stetig. Phantasie kommt dadurch trotzdem nicht auf.  

14.11.20 11:18

3653 Postings, 637 Tage immo2019mein ek ist auch 18

mehr als Dividende mitnehemkann man nicht erwarten  

25.11.20 14:48

3653 Postings, 637 Tage immo2019wuw fliegt aus dem sdax

war zu erwarten  

30.11.20 14:41

76 Postings, 213 Tage mae85Abstieg aus dem SDAX

Gibt es hierzu eine Nachricht? Ich konnte nichts finden.  

30.11.20 16:24

76 Postings, 213 Tage mae85Abstieg

Hier war noch ein möglicher Abstieg genannt. Es kommt auf den heutigen Stichtag an.  

30.11.20 19:16

3653 Postings, 637 Tage immo2019wird ne enge Kiste

SDXP SDAX PERFORMANCEINDEX DE0009653386 WUW WUESTENROT+WUERTT.AG O.N. DE0008051004 SDAX 154 179


https://www.dax-indices.com/de/web/dax-indices/ranglisten

rechne eher mit dem Abstieg  

01.12.20 16:18

57 Postings, 476 Tage Pareto 11Da freut man sich doch

Der Anstieg im November ist für W&W die reinste Rally. Und nun kristallisiert sich noch die wohl beliebteste Kursrally-Vorboten-Formation mit dem Goldenen Kreuz heraus.
Goldenes Kreuz in der Charttechnik entsteht immer dann, wenn die GD50, also die mittelfristige 50-Tage-Line, die langfristige GD200 von unten durchkreuzt. Daumen drücken :-)  

07.12.20 11:05

3653 Postings, 637 Tage immo2019nk

hab nochmal 4k zu 16,60 genommen

eigentlich nur damit ich nun mit 40k stk ne runde Zahl habe

 

20.12.20 21:54

3653 Postings, 637 Tage immo2019wuw ist nun aus dem SDAX

24.12.20 16:53

9 Postings, 64 Tage JulianaeaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

01.01.21 05:04

2983 Postings, 63 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

02.01.21 02:47

1649 Postings, 63 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 06:24

1794 Postings, 63 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 00:59

1614 Postings, 58 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 05:47

1717 Postings, 64 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 04:21

1937 Postings, 52 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

09.01.21 05:44

1177 Postings, 50 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

10.01.21 01:00

1383 Postings, 50 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 05:55

1221 Postings, 46 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: walter.eucken