Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 885
neuester Beitrag: 04.02.23 15:36
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 22111
neuester Beitrag: 04.02.23 15:36 von: Hurt Leser gesamt: 3601388
davon Heute: 3931
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
883 | 884 | 885 | 885  Weiter  

06.06.21 21:15
14

4544 Postings, 1075 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
883 | 884 | 885 | 885  Weiter  
22085 Postings ausgeblendet.

03.02.23 19:39

372 Postings, 719 Tage G559Wochenrückblick / Schampus

Momentan mit +8.4% im Plus. Immer noch keine neuen Käufe geplant, ich muss Cash generieren bzw. erst mal alle Divis kassieren. Heute mal Schampus für alle wegen den guten Nachrichten von wegen Dividendenerhöhungen, siehe meine alten Postings. Ich gehe davon aus, dass weitere Dividendenerhöhungen gemeldet werden. Ich bin vor allem darauf gespannt, was BNP Parisbas und BMW vermelden werden. Wünsche euch allen ein schönes WE, wir lesen uns spätestens nächste Woche wieder.  

03.02.23 19:48
1

6242 Postings, 1422 Tage GrandlandApple

Ja HURT, zunächst auch von mir viel Erfolg bei der Strahlentherapie.

Nun zu Apple: Ich hatte nicht im Tiefpunkt aber auch nicht weit weg 2 Calls laufen die ich dann vor etwa 2 Wochen rausgeschmissen hatte (weil im Volumen gefühlt zu hoch) und durch einen neuen ersetzt habe.
Dieser hatte schon etwa 12% Plus, allerdings ging es dann erstmal auf 3% Plus runter nachdem ich gestern auf gute Zahlen gepokert hatte.
Heute ist aus einem kleinen Plus ein mittel kleines geworden (weil nur Hebel 2,4) und es wurden wieder die 12% von gestern erreicht. Dann habe ich ihn praktisch zu US-Börsenstart rausgeworfen. Verdammt was verpasst.

Ein Apple PUT käme bei mir nie in Frage, weil die sich immer wieder erholen. Ich nehme dann bei Unsicherheit einen Call mit sehr kleinem Hebel oder mach einfach nix.

Gold: ich bin ja ein Gold Gläubiger: Nachdem ich die dicken Plus aus dem letzten Aufstieg von 16xx heute noch realisiert habe muss wieder neu eingekauft werden. Erstes Körbchen mit kleinem Volumen bei 1850 USD Gold.
 

03.02.23 22:30

6242 Postings, 1422 Tage GrandlandGute nacht.

Die Bar fällt ja wieder aus.
Gut dass meine Gattin mithilft schon geöffnete Getränke auch zu vertilgen.
Der übliche Nebeneffekt wenn man asiatisches Blut kennt: Deutlich früheres Einschlafen! Na ich gönne es ihr!
Ein schönes Wochenende wünsche ich allerseits.


Wochenabschluss:
Bei mir galt es die vorhandenen Gold Call Erträge einzufahren. Was man hat ... galt auch hier!
Der Neuaufbau Gold Call erfolgt wie immer strategisch und langsam.  

03.02.23 23:03
1

536 Postings, 211 Tage millionenweghuhuh

gähnende Leere an der Bar. Habe das Weib mal mit Netfix ins Bett geschickt und nun sitzte ich hier aleine mit ein schönen Roten die auf besseres Wetter hoffen lässt und ne Ouzo, damit ich nachher sirtarkisch ins Bett tänzele. Onkel Udo hat es vor gemacht und da ich noch keine 66 bin, habe ich noch erfreuliche Aussichten. (vor allem wenn ich links übern Zaun die Nachbarin sehe)

Ich weiss sowas darf man nicht sagen und muss jetzt 30 Rosenkränze beten, dennoch glaube ich an meine gute Erziehung und Geschmack. Bei der rechte Nachbar bin ich schon auf der Motorhaube gelandet, wo lande ich wohl beim Linke?

Alte Männer und Hormonen, ob die Frauenwelt erähnt wovon wir träumen.

Gutes Nächtle

Der nette Onkel von nebenan ;-))))  

04.02.23 08:11
1

4235 Postings, 5762 Tage herrmannbHurt : Mai Tai an der Bar

Alleine sind wir alle : Oder auch nicht.
Alles Gute für Montag, Du machst das schon.

Mio :
Rotwein und Ouzo passt nicht zusammen. auch wenn der Brandenburger (bist ja aber keiner, da kann ich das sagen) das für passend hält. Aber immerhin schreibst Du frei aus der Lameng (frag Deine Frau, was das ist), ganz ehrlich und ungekünstelt, da ist auch Rotwein mit Ouzo erlaubter Treibstoff.
Mein Urgroßvater kam aus Brandenburg / Sachsen -Anhalt, die haben noch von den friderizianischen Königen einen Rest an  Landsknechtsmentalität übrig behalten, und in der Provinz da sieht es aus wie auf dem Mond. Berlin ist nur scheinbar ne Stufe drüber, die sind praktisch auch Brandenburger, nur konzentriert auf vergleichsweise engstem Raum.  

04.02.23 08:44
1

4235 Postings, 5762 Tage herrmannbMusk und die Leerverkäufer

hab ja lachen müssen über den Artikel NZZ
https://www.nzz.ch/technologie/...tesla-ceo-nicht-schuldig-ld.1724569
Musk wurde vom Vorwurf der Marktmanipulation freigesprochen wegen seine Ankündigung August 2018, Tesla für 450 Dollar von der Börse zu nehmen, die er dann aber nicht umsetzte. Daraufhin setzte ein 11 % Kurssprung ein, was die Aasgeier der Börse, die LVs, Kopf und Kragen kostete.

Mit seinem durch Asperger bedingten impulsivem Verhalten hat Musk ungewollt die LVs so richtig schön auflaufen lassen.

Und das Gericht in San Francisco hatte auch noch die Stirn, ihn freizusprechen. Das wäre einem deutschen Gericht, das nur mit staatlich bestellten Juristen besetzt ist, nicht passiert. Die Geschworenen Gerichte der USA sind offenbar ein Garant für Gerechtigkeit im herkömmlichen Sinn.  

04.02.23 08:54
1

536 Postings, 211 Tage millionenwegMoin Hermannb

klar passt das nicht aber ich bin da eher von der bunte Langsockenfraktion die macht was sie wollen. Ausserdem gab es zum Rotem Gyros  und der Ouzo danach  ;-)))

Bitte nicht den Doc verraten, am 27. bin ich da zur Kontrolle. Werde vorher mal zwei Pullen Helium einnehmen damit das Gewicht passt ;-)))

Meister Hurt,

Wir wünschen dir ein schnelle und vorallem erfolgreiche Behandlung. Liebe Grüße an deine Frau, sie hat es sicherlich schwer, es ist einfacher selbst Krank zu sein. Zumindest so habe ich das empfunden.

Hallelujah es gibt die Sonne doch noch. Die Sonne scheint nach Wochen mal wieder, schön, Neffe kommt zur Besuch und hat sich vorsichtshalber den elktrokarren von Pappa geschnappt um so an die Strassenklebern vorbei zu kommen, mit moderaten 100km/h natürlich  

04.02.23 09:22
1

4235 Postings, 5762 Tage herrmannbmoderate 100 kmh in Berlin

das kostet für 50 kmh zuviel innerorts  . .  grummel  . .  843,50 € Bußgeld plus 3 Monate Fahrverbot, plus 2 Punkte. Abzüglich 800 Euro wegen Benutzung eines umweltfreundlichen Autos, das macht dann noch 43,50 €, die 3 Monate Fahrverbot entfallen natürlich auch, progressives Verhalten (Klimaschutz !!) muß belohnt werden. Die 2 Punkte können bleiben, die sind sowieso schnurzegal.  

04.02.23 09:35

4235 Postings, 5762 Tage herrmannbZinsdebatte die 99te Klappe

alles, was hier zu Zinsen von Fed und EZB und im Zusammenhang Inflation gesagt worden ist, ist nur Spekulation. 5 % werden es mindestens, mit möglichen Soitzenwerten von 7 %, Zinsdifferenz zwischen Fed / EZB gibts per Definition nicht, und solche Sachen, alles Spekulation. Am besten, man läßt das Thema komplett außen vor. Die Börse scheint das offenbar sowieso nicht wirklich zu interessieren.  

04.02.23 09:41

4370 Postings, 1381 Tage HurtGrandland

"Ein Apple PUT käme bei mir nie in Frage, weil die sich immer wieder erholen. Ich nehme dann bei Unsicherheit einen Call mit sehr kleinem Hebel oder mach einfach nix."

Das war ein Test von mir, ob ich es noch kann mit den Zertis. Die Summe war lächerlich (2 gute Abendessen) und von der Logik hätte es eigentlich steil bergab gehen müssen mit Apple.
Das Ergebnis '22 war alles andere als berauschend, dazu kam die Meldung der neugeschaffenen Stellen, die sehr hoch lag und somit suggeriert, dass die Zinsen doch noch ne Weile steigen werden.

Aber die Marktirren machen ihre eigenen Kurse ;))

@herrmannb
"Alleine sind wir alle : Oder auch nicht."

Ich fand als Kind Bücher über Eremiten immer sehr interessant und es gab sogar mal ne Phase in meinem Leben, wo ich mir so etwas sehr gut vorstellen konnte. Dazu kommt das ich die Natur liebe und Tiere besser einzuschätzen sind als Menschen.

@Milli
Ouzo zu einem Roten? Da würde ich wenn Anis, eher zu einen Sambuca greifen. Der ist leckerer und verklebt wenigstens den Mund so schön ;))


 

04.02.23 09:54
1

536 Postings, 211 Tage millionenwegBerlin

... und wenn man seine Name tanzt dann wirdst du von den diverse polizeitessen gar nicht bestraft , natürlch nur wenn du mit hochdeutschem Doppelpuntsternchen redest.  Ich bin da leider überfordert, vlt kann ich ja ein Aussengeländerkurs machen oder kriege ich ein Schildchen mit der Bitte um nur 'einfache Sprache' welches ich ja hoch halten kann wenn ich versehentlich mit 250 sachen über den Kudamm fahre. Ich sage, ich nichts begreif, tacho zeige mich 25, null ist nix wert in deutscheland  

04.02.23 09:57

536 Postings, 211 Tage millionenwegMeister Hurt

was man hat....

das war nur Ouzo, Sambucca mit espresso Bohnen ist ein vielfaches besser.  

04.02.23 10:16

4235 Postings, 5762 Tage herrmannbMio : Schildchen

ich würde gern Holländisch können, dann versteht man endlich, was die so untereinander reden. Und zum Geburtstag der Königin bzw. König gibts frei und Gratis Speiseeis. A propos, wer isn eigentlich grad dran, Beatrix oder Willem, oder noch wer anderes :o) ?  

04.02.23 11:36

383 Postings, 39 Tage Pfaelzer_jook hermann

dito zu den Z/insen, aber wg. der Verschuldung änder ich meine Meinung  nicht
..und die spielt  da auch mit rein
Alles , was die Kurse  scharf nach unten  zog,  waren alles unvorhergesehene Ergeignisse.
das war aber schon immer so,  
So schnell, wie es da nach unten geht, kanns nie nach oben  gehen,
Umso mehr ein grund, niemals mehr als zu  50% investiert zu sein, eher weniger.
Wie will man das sonst ausnutzen ?

Unverhofft kam in den letzten Jahren  ziemlich oft.
Wenn dann die 'indizees hoch sind, die Händler  immer nervöser werden,
dann wied sowieso jeder neg. Grund gesucht  

04.02.23 11:43
1

383 Postings, 39 Tage Pfaelzer_joZum Pfandamt

noch ein filmchen vor 2 Tagen vom Aktionär
(ziermlich hinten)
ich wusste gar nicht  , das Pfandamt bei denen ein Dividenden-Favorit ist.
Alfred  hat das nie erwähnt  )))  Ich werde dort eh am montag bei denen  anrufen.

und sie  paar Dinge fragen:

1. wie  ist denn das genaue Gewinn-Verhältnis  zw. Gewerbe-Immobilien und öffentlichen Aufträgen ? 

2. Die off. Immo-fonds , die  sie ausgeben, wie hoch  soll das zum Gewinn beitragen ?

Jeder andere Emitent gibt da eine Schätzung ab,  Gas nix  sagen  geht  nicht

https://www.ariva.de/news/...deutsche-bank-infineon-deutsche-10528330

 

04.02.23 12:20

372 Postings, 719 Tage G559Electrolux

Electrolux ist im Tal der Tränen angekommen: Kurs bei 132 SEK, Dividende für 2022 gestrichen. Ich nehme die mal von meiner Watchlist runter und bin froh, dort nicht investiert zu haben (man muss auch mal Glück haben!).
Von Swissquote: Feb 2 (Reuters) - Electrolux AB :

* ELECTROLUX YEAR-END REPORT Q4 2022: WEAK FINISH TO A CHALLENGING YEAR

* Q4 HIGH GENERAL INFLATION, RAISED INTEREST RATES, SOARING ENERGY PRICES, AND INCREASED GEOPOLITICAL TENSIONS

* THESE NEGATIVELY IMPACTED CONSUMER DEMAND FOR HOUSEHOLD APPLIANCES, ESPECIALLY EVIDENT IN LATTER PART OF YEAR

* IT IS ENCOURAGING THAT WE HAVE REDUCED OUR CLIMATE FOOTPRINT SIGNIFICANTLY AND ALREADY IN 2022 REACHED 2025 SCIENCE-BASED CLIMATE TARGET TO REDUCE CO2 EMISSIONS IN OUR OWN OPERATIONS BY 80% COMPARED TO 2015

* DECIDED TO DISCONTINUE PRODUCTION AT NYÍREGYHÁZA FACTORY IN HUNGARY FROM BEGINNING OF 2024

* LOOKING INTO 2023, CONSUMER SENTIMENT IS ANTICIPATED TO CONTINUE TO BE NEGATIVELY IMPACTED BY A HIGH INFLATION AND INTEREST RATE ENVIRONMENT, ALTHOUGH WITH REGIONAL DIFFERENCES

* DEMAND FOR CORE APPLIANCES IN 2023 FULL-YEAR IS THEREFORE EXPECTED TO BE NEGATIVE FOR ALL REGIONS EXCEPT FOR ASIA-PACIFIC, MIDDLE EAST AND AFRICA REGION, WHICH IS ASSESSED TO BE FLAT COMPARED TO 2022

* WE ESTIMATE OUR VOLUMES IN 2023 TO DECLINE YEAR-OVER-YEAR, PARTLY MITIGATED BY MIX IMPROVEMENTS FROM OUR STRONG OFFERING

* EXPECT EXTERNAL FACTORS TO BE NEGATIVE FOR YEAR, DRIVEN BY ENERGY AND LABOR COST INFLATION AS WELL AS CURRENCY HEADWIND AND MOST OF THIS WILL IMPACT EUROPE AND LATIN AMERICA

* POSITIVE IMPACT ON EARNINGS IS REDUCED AS A HIGHER SHARE THAN NORMAL OF RAW MATERIAL PROCURED AT LAST YEAR'S RATES WILL BE CONSUMED IN 2023

* 2023 MARKET OUTLOOK EUROPE : NEGATIVE

* 2023 MARKET OUTLOOK NORTH AMERICA: NEGATIVE

* 2023 MARKET OUTLOOK LATIN AMERICA: NEGATIVE

* 2023 MARKET OUTLOOK APAC, MIDDLE EAST AND AFRICA: NEUTRAL

* BOARD OF DIRECTORS PROPOSES THAT NO PAYMENT OF DIVIDEND WILL BE MADE FOR 2022

* DECISION ON FEBRUARY 1, 2023, TO DISCONTINUE PRODUCTION AT NYÍREGYHÁZA FACTORY IN HUNGARY FROM BEGINNING OF 2024 WILL RESULT IN A NEGATIVE NON-RECURRING ITEM OF APPROXIMATELY SEK 550M IN Q1 OF 2023

 

04.02.23 12:39

182 Postings, 1791 Tage brauerovDividende?

Verstehe hier einige Zukunftansichen von ein Paar Teilnehmern nicht ganz.
Wenn ich nur auf Dividende aus bin, dann nehme ich doch keine Risikoobjekte ins Portfolio.

Dann eher Main Sreet Capital
A0X8Y3
10 - 12% Dividende jedes Jahr. Und die Kursgewinne (auch wenn minimal) nehme ich dann auch noch mit.
Da muss ich doch nicht mit PBB spekulieren  

04.02.23 13:30

91 Postings, 91 Tage nieselBrauero

A0X8Y3

Kurs somewhat 40$
Jahresdivi um 2,70$

Die letzten Jahre irgendwie keine 10-12%

?  

04.02.23 14:01

182 Postings, 1791 Tage brauerovauf Jahre gesehen...

dann hättest halt bei 26/27$ kaufen müssen.
ganz einfach Rechnung.
Und der Kurs war da erst.
Dieses Jahr ist auch wieder ne Rendite von 8-10 möglich  

04.02.23 14:19

383 Postings, 39 Tage Pfaelzer_jolol

ich bin aber nicht auf die Dividende aus (war ich noch nie) beim Pfandamt
sondern  auf den Run , der sich ergibt  aus der hohen Rendite
Bei  7,13  gekauft  (hier dokumentiert)
..und jetzt  20%  im plus

Das mache ich hier jedes Jahr
und dieses mal kommt  ein 50%  heraus , weil der Markt vorher untertrieben  hat.

Ich könnte  dir mit dem Screener jetzt 50 Aktien auflisten, wo es auch 14% Divi  gibt
(Stand  jetzt  beim Pfandamt ), aber die kenne  ich nicht,
meisst kommt  auch noch ein Währungsrisiko dazu,  

04.02.23 14:29

383 Postings, 39 Tage Pfaelzer_joauf jeden Fall

gibts bei deinem Gehaimtip AKTUELL  grad mal  4,x %
Damit lockst hier keinen bluechip-Jünger  hervor
 

04.02.23 14:35

91 Postings, 91 Tage nieselBrauer

Jo, stimmt, issich ganz einfach Rechnung.
Wie könnte ich das übersehen.

Brauerov, mit Verlaub, du bist ein Scherzkeks.
Schönes Wochenende.  

04.02.23 14:41
1

383 Postings, 39 Tage Pfaelzer_joEben

Du solltest  keinen  darauf  hinweisen, was er verpasst hat , warum er nicht
zum Kurs X kaufte. (so ein Schwachsinn)

Sondern JETZT  Empfehlen
mit Begründung  

04.02.23 14:48

91 Postings, 91 Tage nieselMain Street Capital

Huch, da sind sie ja schon in der Spitze meine avisierten 7% Zinsen:

Der Laden nimmt 50 Mio$ zu 7,5% auf. Sportlich.

https://m-de.marketscreener.com/kurs/aktie/...r-Anleihen-ab-42886935/  

04.02.23 15:36
2

4370 Postings, 1381 Tage Hurtbrauerov

Damir hätte früher gesagt: bevor man hier mitspielen darf, erst mal vorstellen ;))

Was macht denn eine Main Street Capital sicherer, als eine PBB?
Und damit kommen, man hätte halt beim Kurs X einsteigen müssen, um die gute Div.-Rendite zu bekommen ist doch Quatsch mit Sauce. Da könnte ich auch sagen, hättest du MBG 2020 für 25 € gekauft, hättest du jetzt eine Div.-Rendite von 19,88%.

Und wir haben ja alle PBB für 7,xx oder 8,xx gekauft, weil es dadurch eine Dividende von ca. 11-12% gibt.

Weiter solltest du auch schauen, dass du bei US-Titel erst einmal zuätzlich zur DE-Abgeltungssteuer noch 10% hast, die die Boys einbehalten und es auch nicht so einfach ist diese wieder zu bekommen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
883 | 884 | 885 | 885  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben