HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 411 von 423
neuester Beitrag: 22.02.24 13:00
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 10564
neuester Beitrag: 22.02.24 13:00 von: Katjuscha Leser gesamt: 2992862
davon Heute: 1927
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 409 | 410 |
| 412 | 413 | ... | 423  Weiter  

29.11.23 14:54

5835 Postings, 2653 Tage dome89Diese Verläufe wo crunch an spricht

habe ich ja auch schon öfter erwähnt. Gibt es bei mehreren Aktien. Manchmal sogar über 10 Jahreschart. Vorallem bie zyklikern ist soetwas hochintressant. Meist wartet aber jeder bis Januar. Die Aktie wird irgendwann drehen und plötzlich 20-30 Prozent höher stehen. Wann das ist kann ich nicht timen. Window -Dressing ist aufjedenfall mit dabei. Dieses endet aber schon weiter vor Wheinachten.

Vorallem Nebenwerte dürften in der Zeit 15.12.23  - 15.3.24 enorm anziehen. Sofern die Fed die Fed nicht zu hawkish wird.  In der Zeit dürften dann die Magnificent 7 deutlicher schlechter laufen.  

29.11.23 20:15
1

5562 Postings, 2187 Tage CarmelitaBin heute wieder eingestiegen

Und hab meine uber im Gegenzug verkauft (ist etwas zu gut gelaufen), mir gefällt das sie zu niedrigen Kursen zurückkaufen können und an sich scheinen sie profitabel zu arbeiten, bei 30 plus im februar verkaufe ich dann wieder  

30.11.23 10:17

4493 Postings, 7542 Tage falke65Wieder minus

Bald unter 10 euro.. dann steige ich ein..  

30.11.23 19:34
1

13684 Postings, 4711 Tage crunch time@ falke65

Etwas mehr Erläuterung wäre gut. Was ist für dich "bald" und warum 10 Euro? Aus CT Gründen?
( z.B. weiterer Rücklauf zur unteren blaue Linie ?).  
Angehängte Grafik:
chart_all_hellofresh.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_all_hellofresh.png

30.11.23 22:14

17828 Postings, 4148 Tage H731400Reiner Alptraum

was ein Absturz. Ich steige nicht ein und warte erstmal ab.  

30.11.23 23:10

108 Postings, 2219 Tage heanmael#crunch...

... interessante These #10246
Bin gespannt was nach dem Verfallstag passiert.

Was mich nach wie vor pessimistisch zu HF stimmt,
ist der starke Gesamtmarkt. Theoretisch könnte sie
doch jetzt schon drehen. Zumindest das Gap schließen.
Macht sie aber nicht.
Ich behaupte mal, ende des Jahres sehen wir tiefere
Kurse als jetzt.
Einen Trade gehe ich nicht ein. Ich mach erstmal Urlaub.
#lehna, bei mir juckt da nichts. :-)

Happy trading  

01.12.23 11:12
1

11086 Postings, 3675 Tage eintracht67Deutsche Bank sagt 26,-€ mit "hold"....lach!

26,-€ wäre für mich auf dem aktuellen Niveau ein "strong buy"

https://www.finanznachrichten.de/...stuft-hellofresh-auf-hold-322.htm  

01.12.23 17:31

216 Postings, 259 Tage Schakal1975Diese merkwürdigen Ratings

werde ich nie begreifen.  

04.12.23 09:52

244 Postings, 5950 Tage aberhelloShorteindeckungen?

Jetzt geht es anscheinend erstmal wieder nach oben und Shorts werden abgebaut.  

04.12.23 11:15
3

13684 Postings, 4711 Tage crunch time#10259

aberhello: #10259 Shorteindeckungen? Jetzt geht es anscheinend erstmal wieder nach oben und Shorts werden abgebaut.
==============================
Könnte vielleicht auch mache Kursbewegung aktuell erklären.  Einige wenige LV haben jüngst bereits angefangen zu reduzieren als die Welle besonders heftig nach unten rollte. Ist die Frage wieviele der anderen LV erstmal den Bestand unverändert belassen und wohin Big Player den Kurs möglichst  haben wollen  zum großen Verfallstag. Zumindest vom charttechnischen Standpunkt sehe ich noch kein deutliches Umkehrsignal. Also mal schauen was die letzten Wochen des Jahres noch machen werden.  Ich denke die Vermögensverwalter die im Zuge von Window Dressing HF in ihren Portfolios abbauen wollen, werden damit nicht erst nach Weihnachten anfangen, sondern dürften schon längst damit angefangen haben und schon vor Weihnachten damit auch fertig sein bzw. ihre Bücher dann schließen. Das könnte vielleicht noch eine Gruppe sein die bei LV Eindeckungen dann noch auf der anderen Seite wieder Gegenbewegung  bringt.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-12-04_at_11-02-17_shortsell.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
screenshot_2023-12-04_at_11-02-17_shortsell.png

04.12.23 21:43
1

1841 Postings, 3152 Tage lordslowhandLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.12.23 14:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

06.12.23 08:54
2

224 Postings, 2477 Tage Fraktal13JPMORGAN stuft Hellofresh auf 'Overweight'

06.12.2023 | 08:18
JPMORGAN stuft Hellofresh auf 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - JPMorgan hat das Kursziel für Hellofresh von 21 auf 20 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Aktie steht zudem auf der "Analyst Focus List" der US-Bank. Nachdem sich der europäische Internet-Sektor 2023 kaum vom Rückschlag des Vorjahres erholt habe, rechne er für 2024 mit einer Besserung, schrieb Analyst Marcus Diebel in einem am Mittwoch vorliegenden Branchenausblick. Der Experte setzt auf die inzwischen deutlich gesunkenen Erwartungen, eine Steigerung der Profitabilität und der Barmittelzuflüsse, weiter sinkende Anleiherenditen sowie zunehmende Fusionen und Übernahmen. Seine bevorzugten Werte sind Hellofresh, Delivery Hero, CTS Eventim, Trainline und Ströer. THG, Auto Trader und JCDecaux hält er für vergleichsweise unattraktiv.

https://www.finanznachrichten.de/...hellofresh-auf-overweight-322.htm  

06.12.23 21:02
1

5835 Postings, 2653 Tage dome89sobald der Kurs hochzieht kommt Bernstein zum 4ten

Mal mit ihren 11 Euro. Des ja auch schon fast kursmanipulation hin zum Verfallstag. Bei werten wie morphosys ist es momentan noch kranker was da teils gesteuert wurde.  

07.12.23 03:41
1

193 Postings, 3007 Tage walker333@dome89: Der Witz von Bernstein ist ja ...

... die Begründung, dass sie die nachlassende Inflation negativ für HelloFresh finden ...

Bei steigender Inflation waren sie bestimmt umgekehrter Meinung ;-)  

08.12.23 16:04
1

2985 Postings, 2664 Tage boersenclownist

das ein zähes gewurschtel hier....dax mach täglich neue ath und hier stehen wir kurz über mehrjahrestief....täglich 20-30 cent anstiege.....so wird das nix....wenns wieder runter geht, dann in euro schritten  

08.12.23 16:36

953 Postings, 2913 Tage El Primero@clown

Das ist deine Meinung, ich habe eine andere  

10.12.23 09:03

874 Postings, 5033 Tage martincsdu#1444

spätestens 2023, wie gesagt  

11.12.23 17:59

109800 Postings, 8745 Tage KatjuschaAldi Rewe etc hat ja nix mit Hellofresh zu tun

Das Thema diskutieren wir ja seit 5 Jahren.
Lieferdienste der Discounter gibt es ja seit langem, immer mal wieder neu probiert und immer wieder mal eingestellt.

Bei Kochboxen wird es da schon interessanter, da eben Geschäftsfeld von Hellofresh. Hat sich für die Discounter aber auch nie wirklich gelohnt. Seitdem gibt es eher Kochboxen manchmal direkt im Laden zu kaufen. Aber das Geschäftsmodell von HF hat eigentlich noch niemand erfolgreich kopiert.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

11.12.23 19:11

4295 Postings, 3296 Tage vinternet...alter Artikel

11.12.23 19:34

2152 Postings, 1396 Tage SubsystemChaecka hat's nicht so richtig druff mit m Bashing

Andere Qualitäten sind allerdings definitiv nicht von der Hand zu weisen  

12.12.23 08:02

2557 Postings, 1008 Tage maurer0229@ Kat

Das ist mir auch klar! Das war als kleine Nebeninformation gedacht. Aber man sollte doch meinen, dass es gerade bei Discountern mit reichlich Eigenmarke eigentlich ein Leichtes sein sollte, so eine Lieferkette profitabel zu entwickeln. Das scheint aber doch nicht soooo einfach zu sein. Darauf wollte ich hinaus.
Und immer mal wieder wurde auch in den Raum gestellen, ob nicht Aldi und Co. prinzipiell interesse an so einem Unternehmen wie HelloFresh haben könnten...
Gerade in den USA will ja Aldi merklich aufrüsten, und ich persönlich könnte mir das schon vorstellen. Teuer ist man mittlerweile ja nicht mehr...  

12.12.23 15:24
1

244 Postings, 5950 Tage aberhelloVerkaufsdruck

Mit Short-Eindeckungen lag ich wohl falsch, Shortquote ist letzte Woche weiter gestiegen. Anscheinend wird von weiter fallenden Kursen ausgegangen - aber das tun die Chart-Techniker hier ja auch.
Bin mal gespannt, ob sich nach dem Verfallstag etwas ändert.
Als fundamentalgetriebener Langfristinvestor macht das auf jeden Fall hier weiterhin nicht viel Spaß bei Hellofresh.  

12.12.23 17:46
2

13684 Postings, 4711 Tage crunch time#10274 aberhello

Und der große Verfallstag rückt auch unaufhaltsam näher (am Freitag) und hat sicherlich auch wieder eine gewisse Ausstrahlung auf den Kurs. Bei der überkauften Stochastik im Daily Chart gab es gestern ein frisches Verkaufsignal. Da sich aus meiner Sicht  hier zum großen Teil nur Trader und Leerverkäufer mit der Aktie beschäftigen, kann so ein Signal eben dann auch wieder Gewinnmitnahmen induzieren. Und vielleicht wird zum großen Verfall ein möglichst tiefer Kurs gewünscht. Die spannende Frage ist aus meiner Sicht, ob man die aktuelle Range von ca. 13,80- 16,30 nach oben oder unten verlassen wird in der nächsten Zeit. Das könnte dann wieder neue long oder short Signale auslösen. Würde man bei der gerade wieder laufenden Korrektur über dem letzten Tief von 13,83 bleiben und dann  wieder über das jüngste Hoch bei 16,33  nachhaltig laufen, dann wäre das vielleicht zumindest kurzfristig eine Art kleine Bodenbildung (Doppelboden). Aber das wäre eben nur ein positive Variante. Kann auch u.U. noch tiefer gehen, falls mehr LV aufstocken als covern.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_hellofreshse-.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_quarter_hellofreshse-.png

Seite: Zurück 1 | ... | 409 | 410 |
| 412 | 413 | ... | 423  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben