Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 793
neuester Beitrag: 30.11.22 23:36
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 19815
neuester Beitrag: 30.11.22 23:36 von: Der.Schreibe. Leser gesamt: 3124888
davon Heute: 36
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
791 | 792 | 793 | 793  Weiter  

06.06.21 21:15
14

4544 Postings, 1010 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
791 | 792 | 793 | 793  Weiter  
19789 Postings ausgeblendet.

30.11.22 13:08

94 Postings, 7 Tage Der.Schreiberhaha

ich soll den Markt manipuilieren ?
Wie denn ?
Mich kennt kein Mensch im Markt
oder hängst  noch  3 nullen an mein Konto , dann vielleicht

Das geht doch wohl mehr in die abteiliung  Investor mit Turnschuhen,
das er denkt ,  forums-nachrichten  beeinflussen Kurse
Ich nehme doch stark an, das du  nicht mehr 20 bist

Ich verkaufe vor  dem Abschlag , weil ich denke ,   wenns  vor dem Ex-Tag
keinen Anstieg gibt, wo soll der dann her kommen nach der Divi ?
Das  ist aber nur meine pers. Meinung ,  aber dazu  ist ein forum doch da

 

30.11.22 13:09

94 Postings, 7 Tage Der.Schreiberdann hat dich

ein turnschuh gemeldet , weil  er im Wahn lebt ,  hier werden  Kurse gemacht.
 

30.11.22 13:23
1

94 Postings, 7 Tage Der.Schreibermeine Meinung zu VW

hat sich nicht geändert , ich hab sie ausschließlich als Kapital-anlage gekauft,
so wie ich das Pfandamt im märz immer an Land ziehe.  nicht als Dauer-inverstor.
Auch das Amt bricht dann regelmässig  ein.  
--------------
Der.Schreiber   24.11.22 09:31   #19537
zu Gewinn / Mitarbeiter  (Produktivität)
Wenn der zu 0 wird ,  dann dann ist ja auch kein Gewinn mehr da !!
Deshalb achte ich sehr auf diese Zahl,  gerade  wenn regelmässig Tarif-Erhöhungen
anstehen,  ist diese Zahl klein ,  und eine situation tritt auf,  wo keine Preis-erhöhungen gehen, kanns ganz schnell eng werden.
Da ist man doch besser bedient mit 90.000 , da ist jede Menge Luft  nach unten !!
als mit 16660

Ich hab VW jetzt nur als Kap-anlage gekauft , hoffe auf einen Divi.run
und dann nix wie weg
 

30.11.22 13:49
1

94 Postings, 7 Tage Der.SchreiberDas ist z.B.

eine Nachricht , die manipuliert ..., keine auto-aktien zu besitzen..
Sie geht schon von Beginn an von  falschen Fakten  aus für 2030
denn ab 2032  ist jeder PKW  dann E oder H2.
Die ganze CO2-Debatte hat sich bis  dann in Luft aufglöst .
Auch das mit den Drehkreuzen,  wie viel  Geld müsste der staat da in die Hand nehmen.
Wass ist denn, wenn ich zum Baumarkt will , oder daheim was passiert ?
Das sind doch alles Spinner, ich will mein Auto  für mich

https://www.ariva.de/news/...ger-autos-in-privatbesitz-geben-10445975
Trendforscher: 'Es muss weniger Autos in Privatbesitz geben'
STUTTGART (dpa-AFX) - Nach Ansicht des Trendforschers Eike Wenzel hat das private Auto in der Mobilität der Zukunft nur noch eine untergeordnete Rolle. "Das Auto ist der einzige Bereich, wo es nicht gelungen ist, den CO2-Ausstoß zu minimieren", sagte der Gründer und Leiter des Instituts für Trend  

30.11.22 13:56
3

828 Postings, 3035 Tage ZGrahamJo Schreiber

Das ist der Neid der Besitzlosen.
Wegen mir können sie alle ihre Gegenstände veräußern, ich besitze gerne und bekenne mich dazu.
Auto ist Freiheit. Dieses elitäre Geschwafel - allen voran aus den Berliner Milieus, geht mir massiv gegen den Strich.

Zum Thema Manipulation - einfach lächerlich. Niemand wird gezwungen eine Aktie zu kaufen.
Und wer nicht den Schneid hat, Bärenmärkte durchzustehen, sollte sich überlegen, ob die Börse der richtige Platz ist.  

30.11.22 14:03
1

94 Postings, 7 Tage Der.SchreiberRichtig

Mein alter Lehrmeister , das war mein 1. Chef bei BASF , der meinte:

1.  Wer keine Verluste aushält , ist auch keine Gewinne wert
2. Eine BASF oder M-Rück, die verkauft man nie , man vererbt sie höchstens

Ich stand ja im corona-tief vor der Wahl , es hätte auch die Rück sein können.
ich hatte mich damals  für Fraport  und BASF  entschieden, weil die 2
noch mehr gebürstet wurden,  und ich mir nicht vorstellen konnten das Fraport so unten bleibt  

30.11.22 14:05

296 Postings, 146 Tage millionenwegAuto

Genau, ich will und werde meine Auto's, Motoren und Rollern auch behalten. Ein paar für den täglichen Bedarf und der Rest als Hobby. Die sollen doch eindlich mal ein Kennzeichen auf Name einführen. Will kein Teilauto mit den Dreck von einem andern  

30.11.22 14:32

828 Postings, 3035 Tage ZGrahamZum Thema MuRe

Ich finde die MuRe Thematik zeigt auch einmal mehr sehr schön, dass Value nicht Langweilig sein muss.
Ich habe Dieses Jahr Anteile zu ca. 206€ gekauft und damit über 30% Buchgewinn erzielt, Divi noch nicht mit eingerechnet. Diese Chance hätte man mehrmals gehabt.
Stattdessen stürzen sich viele Anleger auf substanzlose Wetten, deren Fair Value man nicht berechnen kann, da zu viele intransparente Unwägbarkeiten im Spiel sind.
Aber viele wollen eben schnell reich werden, das klappt in den wenigsten Fällen.
Habe heute übrigens noch meine Posi Stanley Black & Decker ausgebaut - das ist meine Wette auf 12-18 Monatssicht. Ansonsten bin ich schon wieder sehr zögerlich, mir sind die meisten KGVs noch immer zu hoch - gleiches gilt für die Gier.
 

30.11.22 15:08
1

4150 Postings, 1316 Tage HurtUS-Zahlen eigentlich gut für Aktien

BIP ist auf 2,9 gestiegen, nach -0,6 (sehr stark)
Beschäftigungszahl ex Agrar ist gesunken auf 127 nach 239 Vormonat. (Sollte die Zinserhöhung etwas stoppen)  

30.11.22 16:00

828 Postings, 3035 Tage ZGrahamWarren der alte Fuchs

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...en-buffett-yen-anleihen

"Die durchschnittliche Rendite von Yen-Investment-Grade-Unternehmensanleihen liegt laut Bloomberg-Daten bei etwa 0,67 Prozent, verglichen mit 5,36 Prozent für US-Pendants. Emittiert man nun auf Yen lautende, niedrig verzinste Unternehmensanleihen auf der einen Seite und kauft Aktien japanischer Dividendentitel auf der anderen, ergibt das ein lukratives Geschäft.  

Tatsächlich hat Buffett am japanischen Aktienmarkt bereits ordentlich zugelangt: Berkshire hat im Sommer 2020 jeweils fünf Prozent an den fünf japanischen Handelshäusern Mitsubishi, Mitsui & Co., Sumitomo, Itochu und Marubeni erworben. Die werfen vermutlich nicht nur mehr Dividendenerträge ab als der US-Emittent an Zinszahlungen leisten muss. Warren Buffett vermeidet auch jegliches Währungsrisiko bei seinen Investments, wenn er das Anlagekapital über eine Emission von Yen-Anleihen aufnimmt. Seine Beteiligungen in Japan könnte die Investoren-Legende laut Medienberichten nun weiter ausbauen. "  

30.11.22 17:41
2

770 Postings, 279 Tage RaxelAbend zusammen :-)

Habe heute Abend Richtung Schlussauktion noch aufgestockt, MBG, VW und MPC. Jeweils nur kleine Zukäufe, da ich nicht mehr Cash habe :-((.
Erst Morgen wieder, da kommt mein Gehalt.
Bin gespannt nachher auf JP und Morgen ist 1. des Monats da will Geld in den Markt :-).
Evtl. kann ich ja Morgen noch mehr aufstocken; je nachdem wie schnell meine Bank ist ;-).  

30.11.22 18:15

1764 Postings, 2694 Tage ZamboDer Monat war gut

Am 31. Oktober stand mein Depot mit 2,6% im Plus. Heute, am 30. November steht es bei plus 12,8% gerechnet von Anfang des Jahres incl. Dividenden und Buchwerten. Ich bin, wie so oft, wieder voll investiert.  

30.11.22 18:39
2

94 Postings, 7 Tage Der.Schreiberyep

ich habe seit 1 woche  die 3
nachdem sich  C. so erholt hat  

30.11.22 18:52

94 Postings, 7 Tage Der.SchreiberHurt

Also, wenn man  -20% weniger  erwartet und dann werden es fast -50%,
das ist fast schon eine Katastrophe

Morgen is ja donnerstag , da kommen  die neuen Erst-Anträge für Arbeitslosigkeit
Da war die letzte Woche  ja auch ganz mies

Und am Freitag , weils  der 1. Freitag  ist, müsste der große mtl . arbeitsbericht  kommen
 

30.11.22 19:52

94 Postings, 7 Tage Der.SchreiberEr reagiert

Powell: Inflation im OKtober war eine erfreuliche Überraschung, brauchen aber viel mehr Beweise dafür, dass die Inflation auch tatsächlich zurückgeht.
vor 15 MinKurznachricht
-------
Powell: Zeit für moderate Zinsanhebungen könnte im Dezember kommen.
vor 17 MinKurznachricht
-----
Powell: Es macht Sinn die Geschwindigkeit der Zinsanhebungen zu reduzieren.
vor 18 MinKurznachricht  

30.11.22 20:02

94 Postings, 7 Tage Der.Schreiberzumindest steht

fest , das der FED-Chef  bestimmt mehr Markt-Ansehen hat als ich ))))

"Da ist ein Herr G.S.  mit einer Sondermeldung zum Aktienmarkt" !!
"Wer ist das " ???
"Keine Ahnung" .
"Ab in die Rund-ablage" !!!  

30.11.22 20:29

6047 Postings, 1357 Tage GrandlandNASDAQ

So, bin mit 2 NASDAQ Calls dabei.
Etwas spät eingestiegen, aber lohnt sich.  

30.11.22 21:03
2

5655 Postings, 1814 Tage Commander1VW Vz.....

Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, VW auch nach der
Sonderdividende zu halten. Ich meine, ein KGV von 3,5 reicht mir als Aussage.

Im Gegenteil: Die Sonderdividende wird umgehend wieder zum Erwerb neuer Anteile eingesetzt.

Man hält immer noch 75 % der Porsche Anteile. Verdient also auch hier prächtig mit. Die Elektrifizierung wird konsequent
vorangetrieben, etc.etc.etc.....

Man muss sich nur mal 'reinziehen: Kurs derzeit: 140 €, ziehe ich die Sonderdividende und die Jahres Dividende ab erhalte ich gegenwärtig einen Kurs der Vorzüge, der um die 112 € liegen würde....

Das KGV liegt dann bei ca. 3.

 

30.11.22 21:26

94 Postings, 7 Tage Der.Schreiberan solchen Tagen

weiss man ja nie , wie sich  der Markt  dann  letztendlich entscheidet.
erst hoch  auf  0,5%  ,  dann  wiéder runter  auf 0,08
aber dann doch durch gerungen  auf  > 1  

30.11.22 21:32

94 Postings, 7 Tage Der.Schreiberjo Cap

wenns so weiter läuft , ca 35 netto / aktie  ,
ohne den Anteil  der Porsche - ipo , den  man behält
ich rede nur vom operativen Geschäft ,

Das wär aber kgv 4  bei Kurs  140
ist natürlich auch  mini
 

30.11.22 21:58
1

5655 Postings, 1814 Tage Commander1@Schreiber

hast natürlich recht Kurs 140 KGV 4.  ;)

Ziehst Du aber die kommenden  Dividendenzahlungen in 2023 ab, haben wir wieder KGV von ca. 3,2. Das ist unglaublich günstig.

Gestern hat meine Frau gemeint, dass das Wasser in der Küche schlecht abläuft. Ob ich nicht mal die Abflussrohre vom Syphon abschrauben, reinigen und wieder zusammensetzen kann. Aber ich soll aufpassen, die Spülmaschine hängt mit dran.

"Klar, mach ich" hab' ich vom Fernseher her 'rübergerufen. "Wann?" fragte sie. Ich: "Morgen...."

Heute war "Morgen..."  Ich sag' nur "Mann Mann Mann..."

2 Std. gebraucht, vorher Fotos gemacht, wie's wieder aussehen muss....was für eine Arbeit...

Am Ende saustolz, dass alles geklappt hat...

Naja, fast alles...ich hatte nämlich einen Dichtungsring übrig....Ich hätt' kotzen können! Also  -   "Alles wieder zurück auf 'Los'    

30.11.22 22:34

6047 Postings, 1357 Tage GrandlandVW

Also: Ob der Kurs noch weit über 140 kommt weiß ich nicht. Jedenfalls bei 146,42 habe ich die Sonderdividende drin.
Drüber käme ich ns Grübeln.

Momentan Strategie: Sonderdividende nehmen und nach EX Dividende dazukaufen.aber ab 145 werd ich sicher schon schwach.

 

30.11.22 23:27
1

94 Postings, 7 Tage Der.SchreiberDas ist auch meine

Meinung,
wenn  ich  den run  verkaufe ,  dann  gilt : Was man hat...
Es ist für mich der sichere Weg.

Das andere muss erst mal so kommen,  das sie sich gleich wieder erholt
Es ist doch durchaus möglich , das sie erst  mal  noch weiter runter geht,
bevor  sie wieder steigt , überhaupt nach einem Run.
Dann kann ich wieder unten einkaufen , und hab noch den 2. teil der Brechstange,
wenns noch weiter runter geht

Diese Taktik ist nicht drauf  angewiesen , das es gleich wieder steigt,  und die "divi"
hab ich als run vorher kassiert.  Wenn ich im run verkaufe, kanns durchaus sein,
das ich nicht den Maxwert erreiche , aber   es ist sicherer


 

30.11.22 23:36

94 Postings, 7 Tage Der.Schreiberund überhaupt

das Ganze muss erst mal  so kommen , vlt. wirft uns ein Weltereignis.
zurück, das wir gar nicht auf dem Schirn haben.

Ein spiel dauert 90 Min sagte Herberger ,  damit meinte er den 16. dez.
Wenn also  am 16. oder vorher mein Konto mehr wert ist,
erst dann ist es erledigt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
791 | 792 | 793 | 793  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben