S&T/Kontron mit Foxconn (vorm. Quanmax AG)

Seite 1 von 130
neuester Beitrag: 06.12.23 00:31
eröffnet am: 14.08.09 13:47 von: jocyx Anzahl Beiträge: 3239
neuester Beitrag: 06.12.23 00:31 von: pinktrainer Leser gesamt: 814863
davon Heute: 623
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  

14.08.09 13:47
19

58056 Postings, 5889 Tage jocyxS&T/Kontron mit Foxconn (vorm. Quanmax AG)

Zur Verbesserung der Bilanzrelationen wird die Quanmax AG bis zum 27. August eine Kapitalerhöhung durchführen, wobei jedem Aktionär der Bezug von zwei jungen Aktien pro Altaktie angeboten wird. Damit wird das Eigenkapital um 10 Mio. EUR erhöht und eine Quote von 50 Prozent erreicht. Der Hauptaktionär Quanmax Inc. (Taiwan) hat zugesichert, seine Bezugsrechte voll auszuüben.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  
3213 Postings ausgeblendet.

29.11.23 18:53

15770 Postings, 854 Tage Highländer49Kontron

Kontron nachbörslich unter Druck - Händler: Aktienplatzierung
https://www.ariva.de/news/...-nachbrslich-unter-druck-hndler-11070701  

29.11.23 19:55

316 Postings, 1731 Tage merkasDruck

also verkaufen jetzt die enttäuschten Kleinanleger weil sie nicht zum Kurs vom neuen Investor gekauft haben? ist ja letztendlich nur eine Aktientausch und dass man 1 Mio Aktien mal nicht schnell 2 % unter dem aktuellen Kurs verkauft bekommt ist ja auch klar  

30.11.23 06:33
1

391 Postings, 982 Tage CrineSchlechte Nachrichten

Der Verkäufer der 1Mio Stück war die Grossotec, an der HN mit 47,5% beteiligt ist. Der Grund könnte (meine Vermutung) darin liegen, dass ein (teurer) Kredit zurückbezahlt werden soll/muss und Grossnig (zweiter Gesellschafter mit 47,5% an der Grossotec) an der insolvenzen Signa Holding beteiligt ist, und daher der "Notverkauf".
Wird den Kurs mE etwas unter Druck bringen, aber danach gehe ich von weiteren guten Nachrichten aus.  

30.11.23 07:58
1

1891 Postings, 2873 Tage Werner01@Crine

Danke für den Hinweis. Klingt plausiblel. Benko wird noch einiges ins Wanken bringen..
Julius Bär hat anscheinend 600 Mio im Feuer..

Falls es aber Grosso ist müsste eine offizielle Meldung kommen über den Verkauf, da sie 1. über der Meldeschwelle sind und 2. HN als Organ der Kontron involviert ist.
Also schauen wir mal was kommt.

Für "uns" eher eine Gelegenheit nochmal was nachzukaufen.  

30.11.23 08:41

1251 Postings, 4219 Tage AgrartechnikCrine

Gibt es auch eine Quelle für die Nachricht ?  

30.11.23 08:52

391 Postings, 982 Tage CrineQuelle

Sorry, kann ich nicht schreiben -bitte um Verständnis.  

30.11.23 09:11

247 Postings, 717 Tage Bill EraserInstitutionelle Investoren

Die Chance für interessierte Institutionelle Investoren zuzuschlagen.
Das dürfte glatt über die Bühne gehen für deutlich über 21 €.  

30.11.23 09:19
1

1891 Postings, 2873 Tage Werner01@Agrartechnik

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Jahresendrally des Dax ist wieder in Gang und das Rekordhoch rückt in Reichweite. Zudem könnte der winterlich trübe Monat November der bislang beste Börsenmonat des Jahres für
Schau mal zweitletzter Absatz.
Ist ein Hinweis . Zumindest wissen wir nun, dass 21€/Aktie  für diese Mio gezahlt wurden.
Wenn schon investierte Institutionelle mit >3% diese Übernommen haben müsste auch eine Meldung kommen.
 

30.11.23 14:51
1

782 Postings, 5559 Tage pinktrainerHier die Platzierungsmeldung aus W:O

Privatplatzierungen finden unter Ausschluss einer Börse statt.
Term Sheet
Private Placement
of up to 1,000,000 shares of KONTRON AG
Company: KONTRON AG
ISIN: AT0000A0E9W5
Bloomberg: KTN GY
Market Cap ca. EUR 1.4bn
Number of Shares Outstanding: 63,860,568 shares
Number of Offered Shares: Up to 1,000,000 shares
Dividend Rights: Full dividend rights for the fiscal year beginning
January 1, 2023
Offer Type: Private Placement / Block Trade
Bookbuilding range: EUR 20.75 to market (EUR 0.25 increments)
Selling Shareholder: grosso tec AG (Hannes Niederhauser, grosso holding
GmbH, Rudolf Wieczorek)
Private Placement: November 29, 2023
Trade Date: November 30, 2023
Delivery of New Shares: December 5, 2023 (T + 3 Settlement)
Gross Proceeds: ca. 20.75m
Syndicate: HAIB as Sole Bookrunner  

01.12.23 14:11

2919 Postings, 8115 Tage 011178E@Crine

Was macht Kontron aus dem außerordentlichen HVBeschluss von vor Kurzem?

Schaffen wir die 25 Euro dieses Jahr noch?  

01.12.23 16:06

1372 Postings, 5200 Tage HandbuchDeine Frage zur aoHV

schau mal #3115

"Sie haben auch jüngst eine Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung veröffentlicht, wobei es insbesondere um ein neues genehmigtes Kapital und die Ermächtigung zur Ausgabe von Wandelanleihen geht, müssen die Aktionäre eine Verwässerung befürchten?

Nein. Es ist kein Geheimnis, dass wir im kommenden Jahr ein Schuldscheindarlehen refinanzieren müssen. Aufgrund unserer Cash-Situation und unserer Bonität ist das grundsätzlich kein Thema, wir halten uns mit den zu genehmigenden Maßnahmen nur alle Optionen offen, um final die für Kontron günstigste Form der Refinanzierung zu wählen. Die Frage, ob diese über ein weiteres Schulscheindarlehen oder eben eine Wandelanleihe erfolgt, hängt abschließend von den dann realisierbaren Konditionen ab. Die für eine mögliche Wandlung notwendigen Aktien können wir aller Voraussicht nach aus dem Bestand an eigenen Aktien aus unserem Aktienrückkaufprogrammen nehmen, sodass mit überhaupt keiner Verwässerung zu rechnen ist. Aber wie gesagt, es geht primär darum, die Optionen zu schaffen, um eine möglichst günstige Refinanzierung zu erreichen."  

01.12.23 19:53
3

391 Postings, 982 Tage Crine@ 011178E

Zur Frage 1 - a.o. HV Beschluss)
Ich habe mit einem Freund und Co- Investor dem Vorstand von Kontron unsere klare Präferenz für ein neuerliches Schuldscheindarlehen - wie bisher - mitgeteilt. Ich würde die Aktien aus den ARP's für die Bedienung von Aktienoptionen oder andere Zwecke verwenden.  HN braucht 2025 einen Kurs von 32 um seine Optionen ausüben zu können. Da muss er alles machen was den Kurs unterstützt, ein Wandeldarlehen tut die sicherlich weniger als ein Schuldscheindarlehen. Ich glaube - dass kein Wandeldarlehen kommen wird.
Zur Frage 2 - Kurs 25 heuer?
Bin kein Prophet, wäre schön. Aber sehe den Kurs eher zwischen 21 und 23 pendeln. Glaube nicht, dass eine "Hammermeldung" kommt, die geeignet ist den Kurs Richtung 25 zu bringen- sonst hätte Grossotec nicht vorgestern das Paket mit 1 Mio Aktien verkauft.

@ zu meinem posting gestern - bestätigt durch HN und //) E. Grossnig wurde heute Nachmittag zum Sanierungsvorstand in zwei Signa Gesellschaften bestellt....
 

01.12.23 23:17

316 Postings, 1731 Tage merkasdie Meldung

kommt nun nicht mehr überraschend  

04.12.23 13:37
3

782 Postings, 5559 Tage pinktrainerFür manche scheinbar doch . . .

In einer kürzlich veröffentlichten Directors Dealings (DD)-Meldung teilte Kontron mit, dass die grosso tec AG, ein Großaktionär, 1 Mio. Aktien zu EUR 21,00 verkauft und damit seine Position um rund ein Drittel auf EUR 21 Mio. reduziert hat. Hannes Niederhauser, CEO von Kontron und Minderheitsaktionär von grosso tec, erklärte, dass dieser Schritt darauf abzielte, die Schuldenlast zu verringern, die aus früheren, mit Fremdkapital finanzierten Käufen resultierte. Obwohl der Verkauf der Kontron-Aktie in der vergangenen Woche einen Kursrückgang von 6 % auslöste, meldete das Unternehmen positive Ergebnisse für das dritte Quartal '23, die auf eine starke operative Leistung schließen lassen. AlsterResearchs Analysten halten an ihrer positiven Einschätzung fest, da sie vernünftige Beweggründe für den Verkauf und die anhaltende operative Stärke sehen. Daher bekräftigen sie ihr BUY-Rating mit einem unveränderten Kursziel von EUR 34,00. Die Aktie bleibt ein Top-Pick im Technologiesektor mit einer Performance-Steigerung von 36% im vergangenen Jahr. Die vollständige Analyse ist abrufbar unter https://www.research-hub.de/companies/research/Kontron%2520AG
 

04.12.23 15:59

247 Postings, 717 Tage Bill EraserKursziel 34 €

hört sich auf 12 Monatssicht ganz vernünftig an.  

04.12.23 17:20
2

1891 Postings, 2873 Tage Werner01zu #3227

Der Grosso Verkauf ist längerfristig kein Thema, aber kurzfristig ein absoluter showstopper.
Kontron ist die letzten 2 Wochen auf einer Welle guter news und hohen Volumen geschwommen, das hat der Verkauf nun psychologisch zunichte gemacht. Ich wäre (positiv) überrascht wenn wir überhaupt noch 23€ dieses Jahr sehen.
Aber Nächstes Jahr geht es weiter... Es kommt halt immer anders als man denkt.
Mein Cash um Nachzukaufen geht mal wieder zur Neige..  

05.12.23 10:04

782 Postings, 5559 Tage pinktrainerFehlt nur noch die Meldung

über ein erfolgreich bedientes Übernahmeangebot für Bsquare.  

05.12.23 10:40
1

1372 Postings, 5200 Tage HandbuchBsquare

Ich denke nicht, dass wir uns da Sorgen machen müssen. Der Kurs lag die ganze letzte Zeit knapp unter dem Übernahmepreis und es fehlte ja nicht viel. Maximal könnte ich mir vorstellen, dass die Frist noch einmal verlängert wird.  

05.12.23 11:35

462 Postings, 2920 Tage MedigenialIch dachte eigentlich das wäre bereits Fakt

05.12.23 19:08

782 Postings, 5559 Tage pinktrainerNeuer Verkauf oder was?

https://www.ariva.de/news/...g-verffentlichung-gem-135-abs-2-11076191

Schwellenberührung heute! Aber keine Marktreaktion. Wer kann das aufklären?  

05.12.23 22:57

1891 Postings, 2873 Tage Werner01#3237

Das ist nur der umgerechnete Anteil Grossniggs an Grosso.
 

06.12.23 00:31

782 Postings, 5559 Tage pinktrainerDer Verkauf war am 29. 11.

Diese Meldungen sollte man wirklich eindeutiger gestallten!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben