SMI 12?179 0.1%  SPI 15?655 0.2%  Dow 34?793 -0.9%  DAX 15?692 0.9%  Euro 1.0730 0.0%  EStoxx50 4?145 0.7%  Gold 1?812 0.1%  Bitcoin 36?103 4.7%  Dollar 0.9063 0.0%  Öl 70.3 -2.7% 

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 589 von 616
neuester Beitrag: 04.08.21 21:40
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15391
neuester Beitrag: 04.08.21 21:40 von: Boersenticke. Leser gesamt: 2211237
davon Heute: 99
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 587 | 588 |
| 590 | 591 | ... | 616  Weiter  

20.05.21 07:47

584 Postings, 1575 Tage NdrewBuyback

Wird die xilinux Übernahme nicht über aktientausch abgewickelt? Da könnten die rückgekauften Aktien mit reingehen. Habe mir die Details des Rückkaufs aber noch nicht angeschaut.
Bei einer Dividende ist es wahrscheinlich schwer wieder von wegzukommen.  

20.05.21 11:06
4

28 Postings, 361 Tage Stiffler171Interessanter Kommentar von Heise

Ich bin gestern in Heise auf einen Post gestoßen den ich mehr als spannend finde.


Thema war: Samsung plant eigenen Laptop-Prozessor mit AMD-Grafik noch dieses Jahr

Heise Kommentar

Ich find das letzte Statement wirklich genial. Wenns so kommt, kann ich mich nur ein weiteresmal vor dem AMD Team verneigen.

Ich zitier hier mal:


User A:

Viele werden denken,
dass AMD jetzt auch einen Konkurrenten bekommt.
Aber mit 20% Marktanteilen wird Samsung in erster Linie die 80% Marktanteile von Intel konkurrieren. Vorallem, wird es eh noch viele Quartale dauern,bis AMD die Fertigungs-Kapazitäten 50% Marktanteile erreichen wird bzw. würde. Dazu könnte Samsung im Nebenbei mit der hochentwickelten iGPU-Architektur den PC-Einstieg von Nvidia verhindern, während sie im großen Zweikampf gegen Qualcomm antreten.

Während Samsung im PC_Markt zum Konkurrenten wird,
könnte Samsung für AMD viele neue Türen öffnen.

Einerseits der AMD-Durchbruch in neue Märkte eben mit AMD-Technik. Nicht nur in den bekannten Smartphone & Tablert-Markt, sondern auch im Fernseher & Co Märkte.

Andererseits ist Samsung nach TSMC auch der zweitgrößte Foundry-Hersteller, was für AMD neue Kapazitäts-Möglichkeiten ergeben kann.

Wer weiß,
was sich da für AMD noch entwickelt.

User B:

Netter Einfall, aber was genau soll diese AMD-Technik sein?

User A wieder:

Damit meinte ich eher die ganzen IP-Architekturen (CPU-Zen, GPU-RDNA, GPGPU-CDNA, FGPA, CVML? ...). sowie die APU-Technik (Infinity-Cache, Chiplets, ...). Deshalb verkauft AMD die IP-Technik per Semi-Customer oder per IP-Lizenzen, wo sich AMD dann per IP-Lizenz-Vergabe selbst einen Produkt-Konkurrenz schafft, um seine Leute zu höchst-Leistungen zu motivieren.

Deshalb hat AMD ja Xilinx gekauft, um seine IP-Architekturen zu vermehren und mit neuen APU/SoC-Teams ebenfalls in neue Märkte zu expandieren. Oder mit ARM-SoC gar eine eigene x86-Konkurrenz zu schaffen.

AMD geht ja auch immer mehr den ARM (Fortschritt über Effizienz & Architekturen) & Samsung (Konkurrenz der eigenen Produkte über die zur Verfügungstellung der Komponenten & Fertigung für alle Konkurrenten) Weg.

AMD hat sich nicht auf den x86-Weg (Intel) oder ARM-Weg (Nvidia) fixiert, weshalb sie ARM für Security-Units schon lange nutzten und mit 8-Kern-ARM-SoC es auch mit ARM-Produkten damals versuchten. Mit Xilinx halt in einem neuen anlauf. Mit Xilinx macht AMD wohl auch einen neuen ARM-Anlauf. AMD hat ja nicht nur Xilinx gekauft, sondern geht damit eine bestimmte Entwicklungs-Philosophie, die wir vielleicht noch nicht so kennen.

Im Grund ist das, was ich vor 5 Jahren schon predigte,
dass bald die ARM (geht Richtung x86-Performance) vs x86 (geht Richtung <5W-TDP) zusammen konkurrenzfähig wird, und ein enormer Konkurrenz-Kampf an allen Fronten entstehen wird. Und diese x86 vs ARM-Konkurrenz-Situation entfaltet sich wohl so richtig in 5nm. Und da stehen sich viele CPU-Architekturen (entweder x86 oder ARMv8) oder GPU-Architekturen (GeForce, RDNA, Andreno, MALI, Xe, ...) gegenüber die sich jetzt voll konkurrieren.

Also, wenn Samsung jetzt RDNA von AMD nutzt, dann nutzen sie eben die Mali-GPU von ARM nicht mehr, womit Mali an Bedeutung verliert. Vorallem, wenn RDNA besser/effizienter ist, dann kann dies ein Domino auslösen, dass die kleinen SoC-Hersteller auch den besseren RDNA nutzen "muss" um konkurrenzfähig zu bleiben.

Gleichzeitg versucht ja ARM-Mali ja auch in den HPC-Markt zu konkurrieren.
https://ieeexplore.ieee.org/document/6877248?arnumber=6877248

Also,
wir stehen momentan im extremen Konkurrenzkampf,
weil jetzt eben alle PC & Smartphone/Tablet-Hersteller im kompleten PC-Markt von Smpartphone bis HPC konkurrieren wollen.

AMD versucht es eben auf 3 Ebenen, um in diesen harten & neuen Konkurrenz-Kampf überstehen & überleben zu könnne.
- IP-Lizenzensierung
- Semi-Customer
- APU/SoC-Produkte
Mit der Lizienz-Vergabe konkurrieren sie natürlich auch mti eigenen Produkten,
aber sie verdrängen trotzdem anderen Architekturen.

Die Aufmerksamkeit ist aktuell immer noch auf AMD-CPU vs Intel-CPU sowie AMD-GPU vs Nvidia-GPU, aber AMD denkt schon lange weiter bzw. in neue Märkte, wo der Xilinx-Kauf ein Resultat dieses neues Weges war. Denn die Zen & RDNA-Entwicklungs-Schiene ist längst gelegt, weshalb AMD den Focus auf neue Märkte/Techniken legen kann. Als ATI gekauft wurde, hatte AMD auch schon 12 Monate vor dem Kauf intensiv nach einer GPU-Firma geschaut, sowie mit der Bulldozer & Bobcat mit der 2-CPU-Architektur-Entwicklung statt dem 1-CPU-Architektur-Entwicklung einen neuen Weg gegangen. Also, war der ATI-Kauf auch nur ein Resultat des neuen Weges und nicht der Grund für einen neuen Weg zu gehen. Genaugesagt, vielleicht eher der 2. Anlauf den eigenen Chipsatz-Weg zu gehen, mit den AMD im 1.Anlauf gescheitert ist.

 

News und Foren zu Computer, IT, Wissenschaft, Medien und Politik. Preisvergleich von Hardware und Software sowie Downloads bei Heise Medien.
 

20.05.21 13:12
2

814 Postings, 1324 Tage NOBODY_FRAunsere Lisa

macht sich wohl weniger sorgen um Wasser oder steigende Kontingente bei TSMC

https://www.pcgameshardware.de/.../News/Versorgung-TSMC-2021-1372435/
 

20.05.21 14:48
2

98 Postings, 1485 Tage Plattenuli1 nm Chips möglich

Der technische Fortschritt von TSMC erhöht den Druck auf SamsungGepostet: 2021-05-20 16:59Aktualisiert: 2021-05-20 19:31
TSMC scheint Samsung Electronics im Chip-Rennen einen Schritt voraus zu sein, da der Spitzenreiter des Gießereigeschäfts behauptet, es gelungen zu sein, Halbleiter mit ultradünner 1-Nanometer-Verarbeitungstechnologie in Massenproduktion herzustellen . Das in Taiwan ansässige Unternehmen gab kürzlich im Wissenschaftsjournal "Nature" bekannt, dass es ihm gelungen ist, die Technologie zur Massenproduktion von 1-Nanometer-Chips zu entwickeln. Das Kunststück wurde durch gemeinsame Forschung mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der National Taiwan University (NTU) erreicht.
https://www.koreatimes.co.kr/www/tech/2021/05/133_309137.html  

20.05.21 14:49
5

814 Postings, 1324 Tage NOBODY_FRAVerfügbarkeit Dell

verbessert sich

inzwischen 30 Laptops mit AMD APU gelistet
https://www.dell.com/de-de/shop/laptops/sr/...appliedRefinements=6077
2x Ausverkauft, 2x beide 5500u vorübergehend nicht verfügbar, rest kurzfristig verfügbar

Server sieht es noch schlechter aus kleine configs meist bis 10Tage die großen mit Lieferzeiten +60Tage

Lenovo ThinkStation P620
2x Ausverkauft
4x +6Wochen

ich bleibe dabei AMD Q2 +/-4Milarden Q3 +/- 4,5Milarden prognose  

20.05.21 15:19
1

1901 Postings, 790 Tage Stakeholder2Plattenuli

Zusammenarbeit mit MIT und NTU
Dr. Lisa Su kommt vom MIT
... Ich sehe da gewissen Zusammenhänge, auch wenn das total aus der Luft gegriffen ist.
Aber ... wer weiss das schon. =)

Biste eigentlich wieder onBoard?
Wird Zeit. :D  

20.05.21 15:41
1

1901 Postings, 790 Tage Stakeholder2Bot Generated Stock Analysis

Mal wieder von nem Bot generiert.
Sieht Irre aus.  
Angehängte Grafik:
chartd51.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chartd51.png

20.05.21 15:46

98 Postings, 1485 Tage Plattenuli@Stakeholder2 - Bin im Augenblick nicht dabei

Ich sehe den Markt im IT-Bereich als abverkauft an. Da aber dort in Zukunft die Gewinne wieder fließen werden könnte ich mir vorstellen demnächst wieder einzusteigen. Es wird ja von Aktienrückkäufen bei AMD gemunkelt.  Das könnte auch ein Grund sein für die nicht weiter fallenden Kurs.

?Unsere starken Finanzergebnisse und der steigende Cashflow ermöglichen uns nun, nicht nur in die Geschäfte zu reinvestieren, sondern auch Kapital an die Anteilseigner auszuschütten?, so AMD-CEO Lisa Su laut Mitteilung. Ein konkreter Zeitplan für die Rückkäufe wurde nicht angekündigt.
https://www.deraktionaer.de/artikel/...dividende-morgen-20230910.html  

20.05.21 16:17

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCHDas Aktienrückkaufprogramm

Hat INTEL bereits vor einem Jahr, erfolgreich verfolgt.
Ich gehe nochmal auf den SAMSUNG CHIP mit RDNA ein.

So weit ich weiß, ist SAMSUNG, einer der Weltführer in Unterhaltungselektronik und ein Gemischtwarenhersteller in vielen Haushaltsgeräten.
Da die Geräte immer "smarter" werden, sind hier durchaus viele Synergieeffekte mit AMD für IOTs aller coloeur, denkbar.
Zusätzlich hat man einen potenten Partner in der Fertigungstechnik.
So wird auch aus dem GF Vertrag ein Schuh, das man trotz allem 12 nm +++ Chips braucht.
Wenn LISA davon ausgeht, das die Liefersituation sich bald bessert, könnte es sein, das AMD, bei TSMC eine gewisse Priorität zu Beginn ausgehandelt hat.

Hier sind viele Dinge noch nicht eingepreist.

Ich bleibe weiterhin drin.
Meine Geduld bei EVOTEC hat sich auch ausgezahlt.

Nur meine persönliche Meinung  

20.05.21 17:01
1

206 Postings, 2795 Tage BörsenHamsterPlattenuli

Da wird nichts gemunkelt.

Einfach mal auf der AMD Website nachlesen. Das sind offizielle Infos.  

20.05.21 18:00

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCHInteressant

https://www.deraktionaer.de/artikel/...dividende-morgen-20230910.html

Nach erfolgreicher "FUSION" mit XILINX, wäre das nur die nötige Konsequenz.
Das erwarten auch die XILINX Aktionäre.

Was für eine gigantische Story...
Vom Pleitier zur VALUE AKTIE, unter der Aegide von Dr. Lisa Su...

Nummer 3 im top Ranking, der bestbezahltesten CEOs....
Zuerst... Da brauchen wir keine "Frauenqoute"
Sie ist einfach nur... TOP...
FACHLICH... WEITSICHT.. INNOVATIONSKRAFT

und wir waren von Anfang an dabei.

Da sie in Ihren Statements, stets konservativ war, ist viel mehr drin.

LISA WORTE vor dem Anstieg :

1. AMD will earn a lot of money... STIMMT
2. THE BEST IS YET TO COME... WAHRSCHEINLICH  

20.05.21 18:05

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCHLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.05.21 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.05.21 22:23

6179 Postings, 4395 Tage tagschlaeferwillst du gesperrt werden, amdwatch?

allein dein nickname ist lächerlich, wenn du tatsächlich nur amd beobachtest...
egal, ich melde dich erstmal, wegen off-topic (evotec bla).
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

20.05.21 22:51

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCHTagschlafer

Was ein Quatsch...
Jeder der seit Jahren meine Beiträge kennt, weiß wovon ich spreche.
Ich habe die MAX Rakete mitgemacht seit 2016 und EVOTEC halte ich schon seit 2009.
Irgendeinen Usernamen muss man haben.
Und meiner ist AMDWATCH.
So what...
Besonders in den letzten schweren Wochen habe ich gesagt, das wir durchhalten müssen.
Und ja gibt es Parallelen zu EVOTEC und AMD...
Beide kurz vor der Pleite, aber durch außergewöhnliche CEOs dieses Wachstum geschafft.
Alles hier nachweisbar. Selbst @plattenulli ist zur Zeit nicht investiert.
Ich schon, und viele andere auch, weil wir uns hier gegenseitig Mut machen müssen.

Im Gegensatz zu Dir habe ich nur 3 Titel im Depot, im Gegensatz zu Dir.
AMD, EVOTEC und NEL....

Mir scheint, das Du nur einfach neidisch bist.
Du bezeichnet Dich selbst als Papertrader.
Ich und andere sind aber real (Geld) in AMD investiert, mit allen möglichen, negativen oder positiven Folgen.

Die niedrige Frequenz von Beiträgen zeigt mir nur, daß doch viele aus AMD ausgestiegen sind.
Heute ist doch ein Freudentag, aber null Reaktion im Forum.

Sorry, ich kann Dich nicht ernst nehmen.  

20.05.21 22:57

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCHBye the way

Ist WATCH nicht nur, eine BEOBACHTUNG sondern auch eine Uhr, also Veränderung eines Unternehmens in einem für mich definierten ZEITFENSTER  

20.05.21 23:10

6179 Postings, 4395 Tage tagschlaeferblabla amdwatch

zu evotec: deren kursentwicklung ist schlecht, nur vom markt gezogen worden.
2009 als auch 2016 waren generell sehr bullishe jahre mit hedgefonds-shortsqueezes... ansonsten hochvolatil seitwärts. evotec ist keine aktie zum halten, da laut kennzahlen abhängig von pharma-titanen:
"Das Unternehmen unterhält langjährige Forschungsallianzen mit den größten Pharma-Unternehmen wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Bristol Myers Squibb, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi oder Takeda sowie mit der Havard University zur Erforschung neuer Wirkstoffe."
gerade das management der größeren pharamas ist dafür berüchtigt für brechstangen-kapitalismus (oder faschismus), wenn es um sog. kooperationen geht..
nicht wundern, wenn man der evotec also die lebensinfusionen an liquidität einfach abwürgt.
2) kauft man keine SE-aktien. im euro raum sind nur AG das einzig wahre.
zu nel asa: das ist keine wirklich brennstoffzellen aktie, sondern ein projektierer.
an brennstoffzellen gibt es weltweit nur zwei titel mit genug staatlichen backup: fuel cell energy (fraunhofer institut) und bloom energy (nasa etc.).

3) ist egal, wie viele titel man im depot hat. es zählt halt die gewichtung je nach markt-hype. und derzeit wäre man schon zu vorsichtig, amd nicht überzugewichten anhand zu erwartenden steigenden eps (wichtigste aktien kennzahl) in den sphären von intel, nvidia und apple...
tatsächlich habe ich deutlich mehr aktien im depot als hier gelistet... in diesem forum... insb meine  yen-liebhaberei ^^ (also auch speku auf langfristig starke yen aufwertung zum eur als zusätzlichen hebel).

ich hoffe ich muss dein evotec und nel-asa geblubber hier nicht wieder lesen, im amd forum ^^
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

20.05.21 23:10
1

660 Postings, 1912 Tage Saint20Hm

Ich denke viele hier sind aktuell in einer „warte“ Position und deshalb gibt es weniger Beiträge.
Quasi analog zur corona Situation. Da kann ich mir auch nicht mehr täglich die News reinziehen und man wartet darauf, dass es einfach vorüber geht :)
In 1, 2, 3 Quartalen sieht die Welt doch wieder ganz anders aus.
 

20.05.21 23:17

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCHDer Thread

Von @plattenulli ist mit das beste Forum bei ARIVA, mit sehr hohen Zugriffen täglich.

Bis auf eine extrem niedrige Anzahl von Usern, war dies (ist) bisher, eine absolute faire Plattform für die Investition.. AMD...
Viele wichtige User, wie MAX 84,Pecu, Plattenulli etc., haben sich aus ihrer individuellen Entscheidung ganz oder teilweise von AMD verabschiedet.
Sie haben das, für sie, nachvollziehbar kommuniziert und wurden deshalb, nie angegriffen.
Das sieht in anderen Foren ganz anders aus.

Diesen Usern haben wir LONGIES unseren Reichtum zu verdanken.

Ich will das jetzt nicht weiter ausführen, um deine cruden Gedanken... Zu ERHÖHEN  

20.05.21 23:29

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCH@tagschlaefer

Mit deinen "Fachkenntnissen" müssen wir hier alle dankbar sein für deine "Expertisen", zu dem Gesamtmarkt.
Demzufolge bildet dein Depot, den gesamten S&P ab, also nur USA....
Ganz zu schweigen vom europäischen Markt, inklusive Deutschland.....

Dann muss man auch den ganzen Tag schlafen.  

20.05.21 23:31

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCHSolche cruden Gedanken

Hatte nicht einmal @Rebellion  

20.05.21 23:52

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCH@Saint

Ich gebe Dir recht, das es zur Zeit, schwierig ist AMD Shareholder zu sein.

Es gibt sehr viele Unsicherheiten, Lieferbarkeit, ARM Konkurrenz etc.

Ich bin chronischer Optimist.
Wir stehen vor einer neuen,industriellen REVOLUTION.
Der Vergleich zur Internet Blase 2000 greift nicht, weil die Firmen (AMD), reale Gewinne generieren, und keine LUFTSCHLOESSER .
Wir haben auch jetzt eine neue Anlegergeneration, die anscheinend auf Firmen setzen , die auf DECARBONISIERUNG, DIGITALISIERUNG und BIOTECHNOLOGIE setzen, zumindest in dieser Dekade.  

20.05.21 23:53
1

10 Postings, 657 Tage A229216572AMDWATCH

Dieses "Diesen Usern haben wir LONGIES unseren Reichtum zu verdanken." interessiert vielleicht die meisten Mitleser hier einfach nicht. Es interessieren aktuelle News und nicht wer vor Jahren mit Doppel- und Dreifachposts Durchhalteparolen gepostet hat - was du dir jetzt offenbar auf die Fahne geschrieben hast.

Wenn es nichts neues zu AMD gibt sollte der Thread auch nicht beposted werden. Und wenn du was schreiben willst überlege in Zukunft doch bitte 3mal vor dem Absenden ob du noch etwas gehaltvolles ergänzen kannst bevor du wieder 3 Ergänzungen machst.

Warum sollten hier bei 2-3% alle die Korken knallen lassen, wenn Tech heute allgemein gut gelaufen ist und morgen vielleicht wieder 4 % verliert , weil der Gesamtmarkt im Moment einfach so ist?

Ich für meinen Teil habe mich vor Zen2 über die Technik (nicht die Charttechnik) informiert und bin eingestiegen. Seit dem bin ich drin. Das wiederhole ich aber nicht jede Woche.  

21.05.21 00:06

5083 Postings, 1372 Tage AMDWATCHDann ist es gut

Dieser THREAD war immer sehr emotional getragen.
Aus deiner Aussage schließe ich, das dies jetzt ein Auslaufmodell ist...

Okay... Dann OUT....
 

21.05.21 11:23

481 Postings, 3478 Tage Butch Cassidy... genau... alles wird gut... trust !

Dr. Su will present the AMD vision for the future of computing, including the growing adoption of AMD high-performance computing and graphics solutions in the keynote titled “AMD Accelerating – The High-Performance Computing Ecosystem.”

https://finance.yahoo.com/news/...dr-lisa-130000321.html?guccounter=1  

21.05.21 11:54
2

305 Postings, 1332 Tage Lay-ZLeute...

Lasst uns cool bleiben und nicht gegenseitig zerpflücken. Mich nervt die Seitwärtsbewegung genauso - vor allem, wenn ich Richtung Nvidia rüberschaue. Zwei Faktoren lassen uns gerade ein bisschen stagnieren. Zum einen die Wafer-Knappheit, zum anderen der Brocken Xilinx. Ich bleibe hier tiefenentspannt bis ins nächste Jahr. Bis dahin ist von Intel nicht viel zu erwarten - und sollte es das Chipletdesign wirklich in RDNA3 schaffen, wird es auch für Nvidia eng. Zweimal die Performancekrone plus drastisch wachsendes B2B Geschäft sollten die Fantasie zurückbringen.

Wünsche Euch allen ein entspanntes, langes Wochenende!  

Seite: Zurück 1 | ... | 587 | 588 |
| 590 | 591 | ... | 616  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben