SMI 11?034 0.4%  SPI 14?142 0.3%  Dow 33?638 -1.8%  DAX 15?150 0.2%  Euro 1.0971 -0.1%  EStoxx50 3?947 0.0%  Gold 1?820 -1.0%  Bitcoin 49?429 -3.6%  Dollar 0.9087 0.6%  Öl 69.0 0.6% 

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 316 von 396
neuester Beitrag: 12.05.21 19:44
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 9887
neuester Beitrag: 12.05.21 19:44 von: Hardworker0. Leser gesamt: 1665930
davon Heute: 13011
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 314 | 315 |
| 317 | 318 | ... | 396  Weiter  

08.03.21 18:18
1

266 Postings, 183 Tage sg-1@Targo

Ist in deiner Einschätzung die 2170 Zelle überhaupt enthalten?

Fear

"Die wird es auch auch aus meiner Sicht geben. Allerdings erst im zweiten HJ, wenn sich die Unternehmenspleiten häufen und immer mehr ins Bewußtsein rückt, dass halbtote Branchen auch Kunden sind, die nun nicht mehr kaufen."

Uncertainty

"Ich denke wir können auf eine Stabilisierung an der 100er Marke hoffen. Das wäre auch eine gute Kaufgelegenheit, das Risiko dann überschaubar. "

Doubt

"Allerdings sehe ich nicht mehr das große Potenzial, das hier viele noch hochhalten. Man sollte Gewinne auch mal glatt stellen, sich mit 10 oder 20 % zufrieden geben."

Ich sehe es anders:
Der Markt der Elektromobilität wächst so stark, dass es zu wenige Akkuzellen gibt. Varta wird auch in dem Marktsegment ausgelastet sein - egal wieviel sie produzieren. 

Die technischen Spezifikationen werden auf Varta Niveau sein - also konkurrenzfähig .
Das ist natürlich ein Risiko für die anderen Hersteller, wenn da auf einmal Varta als neuer Hersteller dazu kommt, der dafür bekannt ist Qualität und Innovationen zu liefern.<br>
Deswegen Ziel 1000? Es gibt keinen Grund, warum Varta nicht zum Ziel läuft. 

 

08.03.21 18:27

1933 Postings, 2976 Tage Leerverkauf@ pirelli832011:

Weltenbumml hat nicht ganz unrecht, wenn der Markt richtig nach Süden läuft können wir schon noch mal Kurse um die 70 Euro sehen. Der wo dann Kohle auf der Seite hat kann sich wieder günstig einige Papiere zulegen oder seinen Bestand aufstocken.  
 

08.03.21 19:23

38 Postings, 1217 Tage pirelli832011@leerverkauf

Ich hab geschrieben das er vielleicht sogar recht hat ... nur müssen wir uns deswegen das selbe immer wieder und wieder anhören? Irgendwann ist mal gut gibt leite die richtig geld verloren haben. Meiner meinung nach nicht ganz zu recht. Muss man deshalb immer wieder auf jemanden einschlagen der am Boden liegt? Wir alle kennen seine meinung! Akzeptiert. Darf jeder eine haben. Deshalb bitte news und neuen input und nicht alle zwei tage : hab ichs euch nicht gesagt blablabla... meine 3 jährige ist kreativer also wirklich  

08.03.21 19:31

547 Postings, 577 Tage martini88Starker M-DAX

und bei VARTA passiert nichts.
Da wurde der Kurs heute wieder schön künstlich gedrückt.
Kann mir keiner erzählen, dass VARTA hier von "normalen" Anlegern abverkauft wird.

Ich sehe es so wie Bernd, die Shorts schmeißen und unten wird mit großen Orders eingesammelt. Sehr gutes Zeichen. Zweiter Short Squeeze kommt schon bald und dann der richtige!  

08.03.21 21:34

159 Postings, 379 Tage HuberFranzKünstlich gedrückt...

Was sollen alle die amerikanischen Aktien sagen?

Ausgebombt von shorties?

Zur Zeit ist Bären Markt, da geht nicht viel  

09.03.21 00:32

47 Postings, 104 Tage ZukaufenBärenmarkt nur bei Tech-Aktien

Es wird nur umgeschichtet von Tech- in Dax- und M-Dax-Aktien. Und das in.meinen Augen gezielt und abgesprochen. Denn das ging in einem Moment und ganz schnell runter.
Dahinter stecken Inflationsängste. Deshalb sind Banken und Versicherungen im Moment stark. Wollte kürzlich noch Allianz kaufen bei 189?. Die sind jetzt bei 215?. Als Beispiel. Sind mir jetzt zu heiß.
Auch Tech-Aktien, die eigentlich Potenzial haben, kommen dabei unter die Räder.

Wollen wir sehen, ob Varta den Boden erreicht hat. Dann kaufe ich dazu. Irgendwann wird man ja wohl dazu übergehen, verschuldete Techaktien von gewinnbringenden Tech-Aktien zu unterscheiden.  

09.03.21 00:35

47 Postings, 104 Tage ZukaufenAch ja Rohstoffe und Gold

fallen auch noch.  

09.03.21 07:09
2

30 Postings, 101 Tage Hand_wer_kerAm Ende wird alles gut

und wenn es nicht gut wird, so ist es noch nicht das Ende (Oscar Wilde).
Sehr verehrte Damen und Herren, was ist denn hier schon wieder los ?
Ich war ein paar Wochen auf Montage und hatte mich sehr gefreut mal
wieder im Forum zu lesen. Ei,ei,ei

Macht Euch mal keine Sorgen und laßt alles so laufen wie es ist.
Varta erholt sich schon wieder. Keine Sorge. Meine Meinung.

Wenn ich mir den Chart als Nicht-Charttechniker ansehe, so habe ich da
keine Sorgen. Der große Rutsch nach unten war gezocke.
Vergleiche ich den Verlauf jetzt, so ist dieser besser als bei allen anderen
Techunternehmen im Bereich KFZ, Batterie, Rohstoffe, usw.

So lange nicht verkauft wird, wird auch kein Verlust erlitten.

Also: aussitzen und warten

Einen schönen Tag und viele Grüße an alle

Hand_wer?_ker  

09.03.21 09:18

358 Postings, 450 Tage Targo@sg-1, sorry - hab ich vergessen :(

Ich betrachte den Zeitraum 2021. Alles andere ist spekulativ. Es gibt zu viele volkswirtschaftliche Imponderabilien. Wenn der Zeithorizont offen ist, kann die 1000er-Marke durchaus erreicht werden.
Schon weil die ganze Pracht mit Geld erzielt wurde, das in den nächsten 20 Jahren erst erwirtschaftet werden muß. Daher ist eine Geldentwertung zu erwarten, die in den Sachwerten natürlich kompensiert wird. Davon würden dann natürlich alle Aktien profitieren oder besser gesagt den Urpsrungsgeldwert archivieren.
Meine Frage wie denn die vergangenen Wochen in den diversen Kursplanungen enthalten waren wurde bis jetzt von niemandem beantwortet. Ich fürchte das hatte niemand auf dem Radar obwohl sich eine Blase abzeichnete. Aber ihr dürft gerne eure Langfristplanungen aufzeigen. Das wäre schon sehr interessant :)  

09.03.21 10:52
2

877 Postings, 2311 Tage Bernd-kDer Kurs geht mit recht kleinen Umsätzen

doch beträchtlich hoch.

Das wird - wenn die longs nicht wieder einknicken - sehr schwierig für die shorter, nennenswert zu covern ohne den Kurs hoch zu treiben.

Das war das, was man schon in den letzten Tagen beobachten konnte:
Wenn die shorter nicht größere Mengen abwerfen, bleiben die Umsätze relativ gering und der Kurs zieht an.
Größere Umsätze kamen nur bei Aktivität der shorter auf, wobei der Kurs dann recht stabil blieb.

Sieht für mich gut aus....  

09.03.21 12:00

161 Postings, 645 Tage tomwe1Bernd-k

so sehe ich es auch Bernd, gut Ding hat Weil....

So long,

Tom  

09.03.21 12:11
1

1236 Postings, 4385 Tage aurinFALLS es heute oder morgen nochmal auf die 106

andockt und erneut hält, kann man das langsam als Betonstahlboden betrachten.

Auch Fundamental ist eine Bewertung über 100 Euro mehr als gerechtfertigt.

Von daher können wir relativ entspannt abwarten denke ich... kann aber sein dass die Shorties noch nicht final aufgegeben haben.  

09.03.21 12:17

527 Postings, 1308 Tage spirolinoLong

Genau, da passiert nach unten nichts Dramatisches mehr. Ab jetzt einfach liegen lassen und sich an der Entwicklung mit Dividende erfreuen. Long... very long.  

09.03.21 12:35
1

49 Postings, 1776 Tage jentzschiDieses Crash-Gefasel

ist doch Dauerzustand an den Börsen. Das geht doch schon wieder seit 10 Jahren so, dass der (Nach-Finanzcrash-)Crash vorhergesagt wird. Irgendwann hat natürlich einer recht, aber davor lange Zeit unrecht. Den Corona-Crash hat aber auch keiner vorausgesagt - komisch.
Natürlich wird wieder ein Crash kommen, und noch einer, und noch einer (...) Aber wann, steht in den Sternen. Es kann morgen knallen, es kann aber genauso sein, dass wir uns insgesamt erstmal verdoppeln, allein durch die Geldströme, und es erst dann knallt. Entweder knallt es dann umso doller oder wir lachen über den Stand von heute wertmäßig trotzdem.  

09.03.21 12:58

27305 Postings, 4180 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.03.21 10:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

09.03.21 14:01

547 Postings, 577 Tage martini88Wenn man übrigens

mal den Chart seit 2018 anguckt, wären wir jetzt direkt im unteren Trendkanal,so dass es jetzt mal wieder Berg auf gehen könnte.

Charttechnik ist aber hier weniger ein Indikator wegen der Shortseller. Die versauen jede Chart Technik.  

09.03.21 14:01

1024 Postings, 3472 Tage BullenriderAch

Welti.. ich sammel bei 75 ein und du so ?  

09.03.21 16:45

547 Postings, 577 Tage martini88Jetzt

aber wieder schnell alle rein bevor es losgeht an die, die noch glaubten es geht auf 75. Korrektur beendet!

@Bernd

was meinst du nach der letzen Aufstockung, die war ja nicht unerheblich? Wird hier nochmal angegriffen oder covern die Shorts jetzt?  

09.03.21 17:09

877 Postings, 2311 Tage Bernd-k@martini

Keine Ahnung.

Aber letztendlich auch egal, oder?  

09.03.21 17:12

1707 Postings, 1359 Tage Kursverlauf_Das Warten auf irgenwelche Kurse unter 100

hat keinen Sinn. Nach 2 grünen Kerzen + heute grüne Heikin Ashi Kerze geht's erst mal 10:1 wieder hoch vermutlich bis knapp 130 (alte untere Trendlinie). Dann sieht man wieder.  
Angehängte Grafik:
varta_090321.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
varta_090321.png

09.03.21 17:28

1024 Postings, 3472 Tage BullenriderMartini 88

Ich warte auf die 75 nicht denn ich weiß das diese Firma viel mehr wert ist !!! Wollte den welti nur seiner Wunschpreis Vorstellung entlocken..  naja er ist halt ein bezahlter Student was soll der darauf antworten ? Gibt es Studien dazu hahaha  

09.03.21 17:52

547 Postings, 577 Tage martini88Egal nicht

ich wollte zum Ausdruck bringen, dass die Aktien der letzten Leerverkaufs-Erhöhung noch nicht geschmissen wurden aus meiner Sicht. Es wird vermutlich auf schwächere Tage gewartet.

Langfristig natürlich völlig egal.

@bullenrider

ist mir schon klar, ich verstehe Ironie. Damit meinte ich ebenfalls Welti ;)  

09.03.21 18:20

811 Postings, 1379 Tage larrywilcox....

Ooooooh...wieder ein grünes Leuchten in meinem Depot!  

09.03.21 20:37
1

29 Postings, 111 Tage ixos03Wie viele Zellen...

...sind eigentlich in einer heutigen E-Auto Batterie? Zum Beispiel von Tesla...
Das würde mich mal brennend interessieren.

Weiß das Jemand?  

09.03.21 22:08

266 Postings, 183 Tage sg-1@ixos03:

Siehe mein Post #3246 . Habe mit dem Model 3 standard range plus gerechnet. Auf wiki steht aber auch die Anzahl der Akkus im Model 3 long range (glaube 4000)  

Seite: Zurück 1 | ... | 314 | 315 |
| 317 | 318 | ... | 396  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben