Wohnen im wilden Osten Haus nur 15000 Euro

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.01.12 01:35
eröffnet am: 27.01.12 19:26 von: satyr Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 28.01.12 01:35 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 3544
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

27.01.12 19:26
2

42128 Postings, 7738 Tage satyrWohnen im wilden Osten Haus nur 15000 Euro

27.01.12 19:29
1

23050 Postings, 7280 Tage modDas wär doch etwas

für einen Antiquitätenhändler


http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/...us-kaufen/u4837239
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

27.01.12 19:31
8

11927 Postings, 4827 Tage demode66Also eins will ich euch sagen...

es wird die Zeit kommen, wo ihr euch wünschen würdet einen schönen Kaminofen zu haben.
-----------
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall*/**!
* außer bei Heino Liedern! ** und Roberto Blanko

27.01.12 19:34
4

42128 Postings, 7738 Tage satyrIch finde das Ding gar nicht so schlecht

Wenns stimmt dass die Bausubstanz gut ist
Der Speicher trocken
Und Holzheizung ist ah bald Gold wert  

27.01.12 19:35
2

55998 Postings, 4820 Tage heavymax._cooltrad.der abbruch mit entsorung kostet 50.000

die kernsanierung in eigenleistung 150.000
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

27.01.12 19:38

33776 Postings, 3625 Tage NokturnalDie Maulwurfsau hat recht.....

;-) wink demode !  

27.01.12 19:38
4

42128 Postings, 7738 Tage satyrhe etwas Mörtel und Farbe das wird dann schon

12 Zimmer - könnte man nen Puff draus machen  

27.01.12 21:03
1

23050 Postings, 7280 Tage modnee, satyr, da is tote Hose

satyrs Vorstellung von einem trauten Heim


http://zurpolitik.com/2008/09/19/ovp-ist-rund-um-die-uhr-im-puff/
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

27.01.12 21:13
3

14357 Postings, 5156 Tage NurmalsoDer wilde Osten

Es geht auch deutlich unter 15.000 Euro für ein ordentliches Haus. Einfach eine strukturschwache Gegend suchen mit abnehmender Bevölkerungszahl. Da wird auch gestorben in gut erhaltenen oder renovierten Häusern, ohne dass sich dann Käufer finden. Aber wer will schon irgendwo leben, ohne wirkliches Leben in der Nähe, ohne kulturelle Möglichkeiten, ohne Einkaufsmöglichkeiten im Ort, und jeder Service, den man manchmal benötigt, ist weit weg? Freunde und Kinder sind in der Regel auch weit weg. Internet ist Glückssache.  

27.01.12 21:16
2

33776 Postings, 3625 Tage Nokturnal.....und troztdem leben wir noch !

28.01.12 01:35

25551 Postings, 7075 Tage Depothalbierersolche abgelegenen großen günstigen

objekte sind doch ideal für drogenanbau.

wieso findet sich da keiner??
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

   Antwort einfügen - nach oben