Cegedim (WKN:895036)

Seite 14 von 248
neuester Beitrag: 27.01.23 13:16
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 6179
neuester Beitrag: 27.01.23 13:16 von: Hardstylister. Leser gesamt: 1531681
davon Heute: 1121
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 248  Weiter  

10.01.18 13:03
1

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftNa ja, wäre

froh wenn der Zug mal fahren würde. Aktuell ist ja noch recht wenig passiert.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15.01.18 15:00

329 Postings, 3145 Tage Dachs30plötzlich gibt es auch bei der Cegedim-Aktie

normale Spreads von < 0,5%, in den letzten Wochen hatte man Spreads von bis zu 2%  und mehr bei L&S gesehen. Kann man daraus etwas schließen?  

15.01.18 15:40
1

107451 Postings, 8354 Tage KatjuschaL&S orientiert sich halt an den Börsen

von Stuttgart/Frankfurt. Und die halbwegs an Paris. Da Paris aktuell sehr enge Spreads hat, kann das in Stuttgart auch mit leicht höherem Spread der Fall sein.
-----------
the harder we fight the higher the wall

17.01.18 16:49
1

1365 Postings, 3450 Tage 11fred11Im Wochenchart

ist das eine sehr schöne Kerze in Paris.  
Angehängte Grafik:
design_large.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
design_large.png

17.01.18 17:30

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftSitzt aber wieder

ein dicker Eisberg in Paris. Wenn dieser weg ist, dann dürfte der nächste Schub anstehen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19.01.18 16:36
1

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftDas sind für Cegedim Verhältnisse

ordentliche Pakte, die gerade den Besitzer wechseln. So wird der ohnehin geringe Streubesitz schön strukturiert. Ein schöner Boden bildet sich da gerade. Aktuell gibt es leider keine news, weil sich cegedim in der quiet periode vor den Umsatzzahlen befindet.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.01.18 13:50

31 Postings, 1831 Tage ProfoundiOb es sich lohnt zum aktuellen Preis einzusteigen?

Meint ihr es geht nochmal merklich nach unten ?  

22.01.18 14:27
2

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftTja, Aktie läuft eigentlich

stabil nach Norden, die Bewertung ist ebenfalls günstig, Dividende dürfte ab 2019 gezahlt werden, "Schuldenproblem" durch den Cegeleaseverkauf endgültig gelöst, Newsflow sollte positiv bleiben. Sieht eigentlich alles nicht nach fallenden Kursen aus. Ich gedenke jedenfalls zu diesen Preisen keine einzige Aktie zu verkaufen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

25.01.18 13:39

82 Postings, 2018 Tage Polycarbonwann kommen die zahlen genau?

25.01.18 14:00

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftNächsten Montag kommen

die Umsatzzahlen, im März die Ergebnisszahlen für 2017. Seit Tagen gibt es in Paris in der Aktie hohe Umsätze. Sehr erfreuliche Entwicklung. Mit höherer Liquidität wird Cegedim ja auch für weitere Fonds wieder interessant.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

25.01.18 14:03
1

1365 Postings, 3450 Tage 11fred11CPM

compugroup medical ist verprügelt worden, da sie schlechte Wachstumsaussichten haben - Vielleicht drängt sie das eher mal nach Übernahmekandidaten Ausschau zu halten.

Das sehr langfristige Chartbild mit der fast fertigen Monatskerze, die den Trend gebrochen hat, sieht super aus.

Das ist sehr schön, wenn man nur zugucken braucht.  
Angehängte Grafik:
design_large.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
design_large.png

25.01.18 19:02
1

136 Postings, 2178 Tage WaldprophetAlles bestens hier

Wenn SAP in Frankreich angreift - siehe hier:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/...an/20875592.html
ist das sowieso nur ne Frage der Zeit, bis die ganze Entourage mitzieht und investiert. Da wird CEGEDIM vielleicht zum Schnittchen.  

26.01.18 09:53

82 Postings, 2018 Tage Polycarbonwas denkt ihr

wie sehen die zahlen aus?  

26.01.18 10:21
3

79 Postings, 3375 Tage küstenbewohnerdie zahlen

werden eine Kombination aus den folgenden sein: 1234567890
und das Vorzeichen wird ein: +
Bin mir da ziemlich sicher ;-)  

26.01.18 11:06

1365 Postings, 3450 Tage 11fred11so weit ich sehe,

kommen jetzt am 29.1. doch nur die Umsatzzahlen.

Da wird doch wahrscheinlich noch keine Ausblick zu erwarten sein.
Ende März dann mit dem Abschluss dann wohl auch ein Ausblick für 2018 und womöglich mit der Dividendenmöglichkeit für 2019 glaube ich, dass es mehr Auswirkung auf das Kaufverhalten der Anleger haben könnte.

wir werden sehen.  

26.01.18 11:30
1

107451 Postings, 8354 Tage Katjuschadas scheint eine französische Eigenart zu sein

dass die Firmen meist Ende des ersten Monats nach einem Quartalsende Umsatzzahlen rausgeben und dann zwei Monate später erst Gewinne und Ausblick.
Ist bei deutschen Unternehmen etwas anders. Entweder die bringen gar keine Vorabzahlen, und wenn doch, dann zumindest auch das Ebitda oder Ebit dazu, wenn auch nur unter dem Zusatz "vorläufig" bzw. "ungeprüft".

Denke auch, bei Cegedim wird's keine Überraschungen geben. Interessant wird dann im März der Ausblick auf 2018. Erwarte bis dahin weiter Kurse zwischen 35 und 40 €.
-----------
the harder we fight the higher the wall

26.01.18 11:31

82 Postings, 2018 Tage Polycarbon@küstenb.w.

meinte ja nicht die lottozahlen der kommenden ziehung :)

rückwirkend waren die zahlen für 2017 gut?  

26.01.18 12:01
2

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftIch hoffe ja, dass sie

bis März zwischen 45 und 50 EUR pendeln:-)

Aber letztlich stimmt es, dass hier wenig Überraschungspotential in beide Richtungen besteht. Ist halt ein ein sehr planbares Geschäft, wenn es denn mal läuft.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

29.01.18 10:24

560 Postings, 3517 Tage MäusevermehrerGibts hier zu was neues ?

4 29/01/2018 10:22:05 CET 42,30 54,00 Exchange Continuous
        33§29/01/2018 10:22:05 CET 42,30 59,00 Exchange Continuous
        32§29/01/2018 10:22:05 CET 41,30 59,00 Exchange Continuous
        31§29/01/2018 10:22:05 CET 41,20 1.000,00 Exchange Continuous  

29.01.18 12:23

81 Postings, 3718 Tage paddy171...

Der ganze Anstieg fast schon wieder zunichtegemacht ...
Hatte gehofft, dass man sich direkt von der 40 absetzen kann, schade.  

29.01.18 18:18
7

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftZahlen

http://www.cegedim.com/communique/Cegedim_slidesRevenue_4Q2017_ENG.pdf

Sehr positiv ist, dass Cegedim die EBITDA Guidance anhebt und jetzt ein EBITDA über 72 Mill. erwartet. Umsatz wie vorhergesagt mit 6% organischen Wachstum.

UK immer noch verhalten, hier steht das neue Cloud Produkt erst Mitte diesen Jahres zur Verfügung. Daher gab es hier auch einen Managementwechsel.

Aber Trotzdem: Bin sehr zufrieden. Hier baut sich ein positives Momentum auf. Die Prognoseerhöhung schafft auch etwas Fantasie und zeigt, wie skalierbar dieses Geschäft ist wenn es mal wächst. Schuldenabbau dürfte sich auch 2018 deutlich beschleunigen, da die 10 Mill. Capex für das Leasing Geschäft wegfallen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

29.01.18 19:17
3

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftPrognoseerhöhung

In der Pressemmiteilung und in der Präsentation steht, dass man nun über 72 Mill. EBITDA aus "dem fortgeführten Geschäft"erwartet, also ohne Cegelease. Wenn dies stimmt, dann wäre dies eine gigantische Prognoseerhöhung, da Cegelease ja um die 6 Mill. EBITDA pro Jahr generiert. Also entweder ist dies ein Missverständnis, oder Cegedim hat sehr konservativ geplant.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

29.01.18 19:20
1

18216 Postings, 2125 Tage SzeneAlternativDAUSEND

29.01.18 19:31
1

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftKönnte aber schon hinkommen,

da die Analysten ursprünglich für 2017 von 78 Mill. EBITDA ausgegangen sind. Damals hatte Cegedim mit seiner tiefen Prognose noch sehr erschreckt. Minus 6 Mill. EBITDA von Cegelease wäre man schon bei 72 Mill. EBITDA Marge wäre mit 15,8% ja auch dann noch verhalten. Gibt noch in alle Richtungen ordentliches Upside Potential
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

30.01.18 08:23
4

16156 Postings, 6365 Tage ScansoftWenn meine

Einschätzung mit der massiven Prognoseerhöhung zutreffend ist, dann düfte Cegedim auch die Konsensschätzungen 2018 von 80 Mill. EBITDA locker schlagen, da hierfür lediglich 6% organisches Wachstum und eine EBITDA Marge von 16,5% erforderlich wären. Bei Cegedims Skalierungspotential rechne ich 2018 mit einer EBITDA Marge von 18%. Aber wahrscheinlich wird Cegedim im März wieder konservativ guiden, um dann die Prognosen zu schlagen. Fühle mich mit dem Wert jedenfalls immer wohler, weil hier langsam wirklich Dynamik reinkommt.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 248  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Libuda