Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 7337 von 7631
neuester Beitrag: 27.02.24 14:33
eröffnet am: 14.07.17 09:47 von: delannoy17 Anzahl Beiträge: 190756
neuester Beitrag: 27.02.24 14:33 von: fws Leser gesamt: 32626840
davon Heute: 1372
bewertet mit 116 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7335 | 7336 |
| 7338 | 7339 | ... | 7631  Weiter  

04.04.23 21:54
2

13887 Postings, 4438 Tage Zanoni1#402 ...vermutlich ga XD

Eine wunderbare Ergänzung, ... das unbedingte blinde Vertrauen, das dabei anderen Quellen  (wie z.B. dem Kreml etc.) auf der anderen Seite gegenüber gebracht wird, kommt natürlich noch dazu.

Wobei ich es für fraglich halte, ob es wirklich eine aufrichtige schafsmäßige Ergebenheit ist, oder ob sie diese "anderen " Quellen bloß deswegen und eben auch nur solange abfeiern, wie sie dabei eigene Biasse und Bedürfnisse bedienen.

Wenn auf alternativen Quellen etwas veröffentlicht wird, was persönlich dann mal nicht so gefällt - wenn z.B. die USA etwa mal nicht als Sündenbock für alles Schlechte auf dieser Welt an die Wand gestellt werden sollen, dann wäre es mit der Begeisterung dann ja vermutlich auch ganz schnell wieder vorbei...
 

04.04.23 22:51
1

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi..


.........................................
Die Fed hob die Zinssätze an, um die Inflation die sie verursacht hatte, abzukühlen,
indem sie Fiat-Geld in die Geldmenge einbrachte, dadurch hatte sie mehr Geld,  den gleichen Waren und Dienstleistungen nachzujagen, daher verursachte sie Inflation.

Unter welcher Verfassungsklausel kann der Kongress Fiatgeld und die Kontrolle der Zinssätze durch die Fed erlauben? Die kurze Antwort lautet: Unter keiner.
    Die längere Antwort befasst sich mit Geschichte und ordnungsgemäßem Verfahren.

https://eu.njherald.com/story/opinion/2023/03/23/...erve/70036935007/  

04.04.23 23:18

5068 Postings, 551 Tage JohnLaw#173276 Schweden vor immensen Probleme

News of the losses stoked public outrage in Sweden: Sweden's biggest pension loses $2 billion on U.S. banking crisis, puts equities chief on leave. “The losses in the U.S. banks have seriously damaged customers’ trust
https://www.ariva.de/forum/...er-eurozone-472954?page=314#jumppos7851

"I'm so sorry for your losses"  

04.04.23 23:21

5068 Postings, 551 Tage JohnLawThe Big Short 2.0

Turns out, the biggest short in the banking industry anywhere in the world isn’t in Switzerland or Silicon Valley, but rather, in the relatively tame financial centre of Canada. short sellers have upped their bearish bets against Toronto-Dominion Bank, and now have roughly US$3.7 billion on the line vis-à-vis Canada’s second-largest lender, according to an analysis by S3 Partners.
https://www.ariva.de/forum/...er-weltzone-517296?page=125#jumppos3131  

04.04.23 23:37

5068 Postings, 551 Tage JohnLawHäusermarkt: Makrofinanzielle Stabilität in Gefahr

Deutsche Bank: Der Häusermarkt könnte die EZB in eine Zwickmühle bringen

Die Eindämmung der Inflation ist das Hauptziel der EZB. Bleibt die Inflation hoch, könnten weitere Zinserhöhungen zu Verwerfungen auf den Wohnungsmärkten führen. Angesichts ihrer Größe und Bedeutung könnte dies Auswirkungen auf die makrofinanzielle Stabilität haben.

https://www.ariva.de/forum/...er-eurozone-472954?page=314#jumppos7854  

04.04.23 23:48

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.


Inflation stieg an, weil die Zentralbanken es zuließen, dass sie anstieg.

Die Regierungen können nicht erwarten, dass Preisinflation korrigiert,  wenn öffentlichen Ausgaben steigen, was höheren Verbrauch von neuen Geldeinheiten via Defizit und Schulden bedeutet.

Irgendjemand wird eine andere Ausrede erfinden, um die Preisinflation auf alles Mögliche zu schieben, außer auf das Einzige, was Preise gleichzeitig steigen lässt: das Drucken von Geld weit über der Nachfrage.

Regierungen können Inflation nicht mehr auf Energie und Putin schieben
03/29/2023Governments Can't Blame Inflation on Energy and Putin Anymore
https://mises.org/wire/...nt-blame-inflation-energy-and-putin-anymore
 

05.04.23 00:06
5

68759 Postings, 5744 Tage Fillorkill'eine aufrichtige schafsmäßige Ergebenheit'

'Wobei ich es für fraglich halte, ob es wirklich eine aufrichtige schafsmäßige Ergebenheit ist, oder ob sie diese "anderen " Quellen bloß deswegen und eben auch nur solange abfeiern, wie sie dabei eigene Biasse und Bedürfnisse bedienen'

Doch, doch, das ist schlichte Saldenmechanik. Hast du doch bei mir gelernt: Defizite und Überschüsse addieren sich auf glatt 0. Wenn man also dem Spiegel rein gar nichts mehr glaubt, muss es etwas anderes geben dem man bedingungslos vertraut, bespielsweise dem frisch aus der Kremldruckerei angelieferten und in 'alternativen' Foren kostenlos verteilten Antispiegel.  
-----------
we can survive

05.04.23 00:32

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi...

Reuters:
Kronprinz Mohammed Bin Salman, bekannt als MBS, hat signalisiert, dass er bereit ist,
ohne die Hilfe der Vereinigten Staaten alleine vorzugehen, um die saudischen Interessen zu verfolgen

17:55 Uhr · 4. Apr. 2023
https://twitter.com/wmiddelkoop/status/...96?cxt=HHwWgMC9hebhjc4tAAAA  

05.04.23 00:42

17174 Postings, 7352 Tage sue.vidas nordamerikanische Experiment


Europäische Länder haben das nordamerikanische Experiment  zur Legalisierung und Besteuerung
von Freizeit-#Marihuana mit großer Aufmerksamkeit beobachtet

Bisher hat sich nur Malta getraut, nachzuziehen.
.Entgegen der landläufigen Meinung haben die Niederlande Gras nicht legalisiert (nur entkriminalisiert).

https://twitter.com/DaveKeating/status/1643283916332191745  

05.04.23 01:04

17174 Postings, 7352 Tage sue.via seismic moment

Comprehensive and Progressive Agreement for Trans-Pacific Partnership
31. März 2023
Der Beitritt Großbritanniens zum CPTPP ist ein seismischer Moment für das globale Handelssystem
...............................................
Diese Arten von Märkten verstehen einander.
Ein Fintech-Unternehmen würde sich in der Londoner City, in Singapur oder im Dubai International Financial Centre (einer Sonderzone nach englischem Recht und englischen Gerichten) gleichermaßen zu Hause fühlen.

In diesem Kontext sollten wir den Beitritt des Vereinigten Königreichs zumCPTPP bewerten. Zum ersten Mal hat sich ein wichtiges G7-Land für den Beitritt zu einer regionalen Gruppierung entschieden, und zwar nicht, weil es zu dieser Region gehört, sondern weil das CPTPP das fortschrittlichste  und tief liberalisierende Abkommen ist - eines, das auf gegenseitiger Anerkennung, Gleichwertigkeit und Angemessenheit beruht.
https://capx.co/...is-a-seismic-moment-for-the-global-trading-system/

Die Länder sehen  CPTPP zunehmend als das alternative liberalisierende Rahmenwerk zur Welthandelsorganisation, die den Regulierungswettbewerb maximiert.  

05.04.23 01:18

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.

LONDON/FRANKFURT, 4. April (Reuters) - Die deutschen Versicherer Allianz und Münchener Rück haben die Deckung für die beschädigte, von Russland kontrollierte Gaspipeline Nord Stream 1 erneuert, sagten fünf Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind ...
https://www.reuters.com/business/energy/...tream-gas-link-2023-04-04/  

05.04.23 01:26

17174 Postings, 7352 Tage sue.viFrankreichs Militär

Frankreichs Militär plant, das Höchstalter für Reservisten auf 70 Jahre anzuheben ....

Derzeit liegt die Altersgrenze für die Einberufung von Soldaten zwischen 60 und 65 Jahren.
Für einige Spezialisten könnte es auch auf 72 Jahre angehoben werden, sagte der Verteidigungsminister
https://twitter.com/dwnews/status/...1219584?cxt=HHwWgICxhdKo7c0tAAAA  

05.04.23 01:29

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.

Das Atomkraft-Aus ist so schrecklich deutschdumm
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4fa1-9d34-26eba4080726
Rechthaberei, Moralismus, Feigheit: Alle Untugenden unseres Landes machen das Abschalten der letzten Atomkraftwerke zum nationalen Tiefpunkt.
03.04.2023, 12.19 Uhr

 

05.04.23 03:54

17174 Postings, 7352 Tage sue.viZensur


Eine wachsende Zahl von Beweisen zeigt, dass US-Regierungsbeamte, Agenturen & Auftragnehmer Facebook & Twitter auffordern, normale Amerikaner zu zensieren. Jetzt hat eine einflussreiche Zensur-Befürworterin zugegeben, dass sie für die CIA gearbeitet hat. Wer ist sie? Warum ist sie so einflussreich? 20:06 Uhr · 3. Apr. 2023
https://twitter.com/ShellenbergerMD/status/...xt=HHwWhIDQgbT698wtAAAA

2017:“The CIA currently has 137 pilot projects directly related to artificial intelligence, Meyerriecks, the CIA’s deputy director for science and technology, told the Intelligence and National Security Summit in downtown DC.
One of the things we talk about with In-Q-Tel [the CIA’s venture capital arm] is…”

https://defenseone.com/technology/2017/09/...ial-intelligence/140801/
https://twitter.com/sparklingruby/status/1639847129299533827  

05.04.23 08:25
1

5068 Postings, 551 Tage JohnLaw#183421 Hoffentlich Allianz versichert

Allianz Real Estate erwirbt neu errichtetes Logistikobjekt in Schweden für wachsendes Nordics-Portfolio: Die Akquisition in Norrköping bedeutet für das Logistikportfolio und im Speziellen für das nordische Portfolio von Allianz Real Estate, dessen AUM sich der 2-Milliarden-Euro-Marke nähert.
https://pimcoprimerealestate.com/de/newsroom/...des-nordics-portfolio

What Broke Sweden? Real Estate Bust Exposes Big Divide
At the heart of the country’s economic and social crisis is a broken housing market, which has amplified social divisions  
https://www.ariva.de/forum/...er-eurozone-472954?page=313#jumppos7847

Sweden's biggest pension loses $2 billion on U.S. banking crisis, puts equities chief on leave. “The losses in the U.S. banks have seriously damaged customers’ trust
https://www.ariva.de/forum/...er-eurozone-472954?page=314#jumppos7851  

05.04.23 08:59
4

23014 Postings, 6434 Tage Malko07überraschend starkes Auftragswachstum

Guter Start ins neue Jahr: Die deutsche Industrie bekommt viel mehr Bestellungen, als von Experten erwartet.
Die deutsche Industrie hat einen unerwartet starken Anstieg beim Auftragseingang verzeichnet. Im Februar stieg die Zahl neuer Aufträge im Monatsvergleich um 4,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte (hier finden Sie die Auswertung ). Der Auftragseingang konnte damit an den ebenfalls starken Jahresauftakt im Januar anknüpfen.

Experten wurden von der Stärke des Aufschwungs überrascht. Sie hatten für Februar zwar mit einem weiteren Anstieg beim Auftragseingang gerechnet, waren aber nur von einem eher leichten Zuwachs um 0,3 Prozent ausgegangen. Allerdings war zuvor der Anstieg im Januar nicht ganz so stark wie bisher gedacht ausgefallen. Das Statistische Bundesamt hat den zunächst gemeldeten Zuwachs im Monatsvergleich nach Auswertung aktuellerer Daten nach unten revidiert, von zuvor 1,0 Prozent auf nur noch 0,5 Prozent.
..................
 

05.04.23 09:06
1

68759 Postings, 5744 Tage Fillorkill'überraschend starkes Auftragswachstum'

'Guter Start ins neue Jahr: Die deutsche Industrie bekommt viel mehr Bestellungen, als von Experten erwartet.'

Dafür mal ein 'witzig'. Die Phrase 'besser als von Experten erwartet' wird uns auch in diesem Jahr begleiten. As said.  
-----------
we can survive

05.04.23 10:00
1

12619 Postings, 4019 Tage Canis AureusWärmepumpen, Panzer und Munition

sorgen noch mal für Wachstum, sonst siehts düster aus!
Bildung, Bau , Chemie, Autos... alles am Ar****!
 

05.04.23 10:01
2

12619 Postings, 4019 Tage Canis AureusPutins Fan-Girl und die Kölner Kreml-Freunde

05.04.23 10:02

17174 Postings, 7352 Tage sue.vivon der Politik ausgeschlossen

‘The people’s voice has been excluded from politics’
.....
...........     Im Wesentlichen hat eine liberale, graduierte politische Klasse die Institutionen der Politik und des Staates übernommen. Diese Klasse von Menschen ist in der Lage, Macht zu kolonisieren und den Politikgestaltungsprozess um ihre eigenen Interessen herum zu gestalten.
.....................  
                 In diesem Land gibt es ein repressives Klima, das sehr eng mit dem Aufstieg der neuen Eliten verbunden ist. Sie haben Konzepte wie Rassismus, Transphobie, Islamophobie und so weiter ausgeweitet, um im Wesentlichen diejenigen zu diskreditieren, die alternative Perspektiven vertreten.
.......................
                    Wo wir heute stehen, ist eine Fortsetzung dieser technokratischen Revolution.
Wenn Sie sich ansehen, was heute im Vereinigten Königreich die Linke und die Rechte trennt, ist da kaum etwas. Beide setzen sich für einen großen Staat ein, für hohe Ausgaben, für hohe Steuern und für eine hohe Einwanderung. Beide sind sehr zufrieden mit der Globalisierung.  
.....................................
Es wird eine Korrektur geben. Es muss eine Korrektur geben. Die Frage ist nur, wer sie anführen wird und wann sie eintreten wird.

https://www.spiked-online.com/2023/03/22/...n-excluded-from-politics/

 

05.04.23 10:23

17174 Postings, 7352 Tage sue.viHinter der Trump-Anklage

......................
Der Einfluss von Mr. Soros auf die liberale Politik ist genauso kompliziert. Seine Schenkung von $125 Millionen im Jahr 2021 an sein eigenes politisches Aktionskomitee, Democracy PAC II, machte ihn zum mit Abstand größten Spender der Zwischenwahlen 2022. Aber das PAC gab nur einen Bruchteil dieses Geldes aus, etwa $11 Millionen, von denen mehr als die Hälfte an eine Organisation ging, das Senate Majority PAC, das halboffizielle Super-PAC der Demokraten, das die Bemühungen der Partei um den Erhalt des Senats finanziert.

       "Normalerweise ist er an der Spitze oder in der Nähe der Spitze, aber in '22 ging das Geld, das er gab, nirgendwo hin", sagte Sheila Krumholz, Geschäftsführerin von OpenSecrets, einer überparteilichen Forschungsgruppe für Wahlkampffinanzen in Washington. "Es ist fast irreführend, ihn als Top-Spender zu bezeichnen, weil er fast keinen Einfluss auf den Wahlzyklus hatte.

        Aber sein Einfluss auf den politischen Diskurs war übergroß. Senator J.D. Vance aus Ohio und die Abgeordnete Anna Paulina Luna aus Florida, beides republikanische Neulinge, beschuldigten Mr. Soros, Herrn Bragg gekauft zu haben. Die Anti-Defamation League wies auf Beiträge in den sozialen Medien auf der extremen Rechten hin, die solche Behauptungen verstärkten und auch in offenen Antisemitismus ausarteten, mit Behauptungen wie: "Juden regieren nicht die Welt". Währenddessen hat George Soros gerade dafür gesorgt, dass Präsident Trump angeklagt wird.
.............................

Hinter der Trump-Anklage findet der rechte Flügel in Soros einen bekannten Bösewicht
Verschwörungstheoretiker schreiben George Soros seit langem sehr unterschiedliche Ereignisse zu, bei Angriffen, die oft als antisemitisch angesehen werden. Seine indirekten Schenkungen für die Kampagne eines Staatsanwalts animieren Trumps Verbündete.
https://www.nytimes.com/2023/04/04/us/politics/...times&smtyp=cur  

05.04.23 10:42
1

17174 Postings, 7352 Tage sue.viDer Goldpreis glänzt

Der Goldpreis glänzt, während der US-Dollar und die Renditen von Staatsanleihen fallen. Wohin für XAU/USD?
Apr 5, 2023 7:00 AM +02:00
Daniel McCarthy, Strategist
https://www.dailyfx.com/news/...de-where-to-for-xau-usd-20230405.html
Das gelbe Metall erreichte heute einen Höchststand von über 2.025 USD, während Industriemetalle wie Kupfer und Eisenerz weiter abstürzten.
Gold könnte durch die US-Realrenditen beflügelt worden sein, die  nach unten rutschte, wobei die 10-Jahres-Anzeige unter 1,10 % fiel, weit entfernt von den 1,72 %, die erst im letzten Monat verzeichnet wurden.
Der US-Dollar schien durch schwache Fabrikaufträge und Beschäftigungsdaten untergraben zu werden. Die Details können hier nachgelesen werden.
 

05.04.23 10:56
2

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.

Laut Forschern des Fraunhofer-Instituts ist der Einsatz synthetischer Kraftstoffe Stand heute wirtschaftlich und ökologisch nicht zielführend. Es gebe viele Gründe, die kurz- und mittelfristig dagegen sprechen.
E-Fuels sind nicht sinnvoll für großflächigen Einsatz in Pkw und Lkw
AKTUALISIERT AM 04.04.202
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...r-forschern-18799783.html



 

05.04.23 11:03

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.....


„Europäische Banken haben im Februar gesehen, wie Kunden mehr Geld abgehoben haben als je zuvor“
https://fd.nl/financiele-markten/1472707/...er-geld-weghalen-dan-ooit
Unter dem Strich nahmen Unternehmen und Privatpersonen im Februar 71 Milliarden Euro auf, der höchste Betrag seit 1997, als die Daten erstmals erhoben wurden. Auf Einzelpersonen entfielen 21 Milliarden Euro.  

05.04.23 11:09

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi..

Ausländische Zentralbanken verkaufen weiter Dollars ("Treasuries")
- Russland verkaufte (fast) alles
- China verkauft noch immer
Die FED wird bald wieder ein Käufer sein müssen
(ihre Bilanz weist bereits eine Position von $5,3 TRILLION an Treasuries aus)
........
https://twitter.com/wmiddelkoop/status/...96?cxt=HHwWgMCzievXm8wtAAAA



 

Seite: Zurück 1 | ... | 7335 | 7336 |
| 7338 | 7339 | ... | 7631  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben