Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 7338 von 7631
neuester Beitrag: 27.02.24 14:33
eröffnet am: 14.07.17 09:47 von: delannoy17 Anzahl Beiträge: 190756
neuester Beitrag: 27.02.24 14:33 von: fws Leser gesamt: 32626749
davon Heute: 1281
bewertet mit 116 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7336 | 7337 |
| 7339 | 7340 | ... | 7631  Weiter  

05.04.23 11:17
1

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.

            Braucht es den digitalen Euro? „Nur von den Zentralbanken ist man ein großer Fan“, sagt Experte Thomas Spaas
 3 april 2023        
https://businessam.be/nieuwe-digital-euro/



 

05.04.23 11:22

17174 Postings, 7352 Tage sue.viBelgiens Supermarktpreise

Belgiens Supermarktpreise steigen um 20 %
Von Anne-Sophie Gayet | EURACTIV.com
https://www.euractiv.com/section/politics/news/...ces-increase-by-20/
........."Wir fordern die Regierung auf, nach französischem Vorbild einen 'Anti-Inflations-Korb' einzurichten,
der es erlaubt, dass die Preise bestimmter Grundprodukte in allen Supermärkten des Landes eingefroren werden [...]", sagte Julie Frère, Sprecherin von Testachats, am Dienstag auf RTL Info.
 

05.04.23 11:26

17174 Postings, 7352 Tage sue.viGleiche Reise, unterschiedliche Pläne

Same trip, different plans: EU’s von der Leyen dances around Macron in China
https://www.politico.eu/article/...leyen-different-plans-eu-in-china/
Kommissionsbeamte haben betont, dass von der Leyen ein ganz anderes Programm verfolgt als der französische Präsident
 

05.04.23 11:32

17174 Postings, 7352 Tage sue.viein paar Stunden mit Xi

„Niemand hat die Illusion, dass ein paar Stunden mit Xi seine Meinung ändern werden.“  

05.04.23 11:41
1

17174 Postings, 7352 Tage sue.viUS

Die Heuchelei ist schier unfassbar.

Umweltschützer blockieren Bergbauprojekte in den USA, propagieren aber mineralienintensive Technologien wie Wind-, Solar- und Elektrofahrzeuge.

Lokale Bergbauverbote führen dazu, dass die Mineralien aus anderen Ländern mit schwachen Umwelt- & Arbeitsvorschriften kommen.
4:58 PM · 4 avr. 2023  https://twitter.com/BrianGitt/status/...6290?cxt=HHwWhMDR_e6bh84tAAAA  

05.04.23 11:54

17174 Postings, 7352 Tage sue.viRazzia in der Al-Aqsa-Moschee

Israelische Streitkräfte greifen Gläubige bei Razzia in der Al-Aqsa-Moschee an
https://www.aljazeera.com/news/2023/4/5/...-jerusalems-al-aqsa-mosque
Israelische Streitkräfte feuern Betäubungsgranaten ab und nehmen Gläubige aus dem Inneren der Moschee fest, was von den Palästinensern verurteilt wird  

05.04.23 12:11

17174 Postings, 7352 Tage sue.viTunesien


„Das Schicksal Tunesiens hat für die Vereinigten Staaten kaum Priorität. Ein rücksichtsloser Diktator, der für eine zusammenbrechende Wirtschaft verantwortlich ist, im Gegensatz, ist ein Rezept für Chaos mit  potenziellen Ausstrahlungseffekten, die die gesamte Region betreffen würden.“
10:07 Uhr · 4. Apr. 2023
https://twitter.com/ForeignAffairs/status/...cxt=HHwWgIC2qbuW2M0tAAAA  

05.04.23 12:17

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.

05.04.23 12:24

17174 Postings, 7352 Tage sue.viItalien

Ciao, hello, no! Italy's right-wing government wants to ban English words with €100,000 fines
https://www.euronews.com/2023/04/03/...nglish-words-with-100000-fines
   Die rechte Partei unter Führung von Italiens Ministerpräsidentin Giorgia Meloni hat einen neuen Gesetzesentwurf vorangetrieben, der die Verwendung englischer und anderer Fremdwörter in der offiziellen Kommunikation mit Geldstrafen zwischen 5.000 und 100.000 Euro bestrafen wird.  

05.04.23 12:27

17174 Postings, 7352 Tage sue.viMeloni

Nach dem neuen Gesetz muss
„jeder [Universitäts-]Kurs, der nicht speziell auf den Unterricht einer Fremdsprache ausgerichtet ist,
auf Italienisch sein“. ...
Wer ein Amt in der öffentlichen Verwaltung bekleidet, muss über „schriftliche und mündliche Kenntnisse und Beherrschung der italienischen Sprache“ verfügen.
 

05.04.23 12:42
4

23014 Postings, 6434 Tage Malko07Kolonialkrieg gegen die Ukraine

Mit Russlands Überfall auf die Ukraine setzte Präsident Wladimir Putin zur dramatischsten Umgestaltung der europäischen Ordnung an seit dem Fall des Eisernen Vorhangs Ende der 80er-Jahre. Nach mehr als 30 Jahre imperialer „Pause“ war der Kolonialkrieg gegen die Ukraine der Versuch, ein neues russisches Reich zu begründen. Diesmal nicht unter dem Banner des Kommunismus, sondern dem eines kleptokratischen Führerstaates, in dem Putin sogar über mehr Macht verfügt als seine sowjetischen Vorgänger. Denn die mussten immerhin noch fürchten, vom Politbüro abgesetzt zu werden.
Mit seinem Krieg hat Putin tatsächlich eine Neugestaltung der europäischen Ordnung bewirkt – aber unter anderen Vorzeichen als er wollte. Denn der Beitritt Finnlands – und bald auch Schwedens – zur Nato bedeuten eine erhebliche Umstrukturierung der strategischen Landschaft. Die Sicherheitslücken des demokratischen Raumes in Europa, die jene Staaten in geografischer Nähe zu Russland betraf, fallen damit Stück für Stück weg.
.................
https://www.welt.de/politik/ausland/...u-aber-anders-als-gedacht.html

Dieser Kolonialkrieg gehört in dem Sinne bestraft dass die Ergebnisse früherer Kolonialkriege dieser Art korrigiert gehören. So sollte Karelien wieder zu Finnland und Kaliningrad zu Polen. Es sollten dementsprechende Korrekturen am Schwarzen und Asowschen Meer  erfolgen. Dort hat Russland historisch auch nichts verloren und spätestens nach mit dem Ukrainekrieg auch faktisch nichts.  

05.04.23 12:43
1

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi..


Die größten Entlassungen im Jahr 2023, bis jetzt:
1. Amazon: 27.000 Mitarbeiter
2. Google: 12.000 Beschäftigte
3. Meta: 10.000 Beschäftigte
4. Microsoft: 10.000 Beschäftigte
5. Goldman Sachs: 3.200 Beschäftigte
6. Coinbase: 25% der Angestellten
Allein bei Technologieunternehmen wurden im letzten Jahr 330.000 Menschen entlassen.
https://twitter.com/KobeissiLetter/status/1643282780057481216  

05.04.23 13:01

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi..


SCHLAFWANDELT AMERIKA IN DEN DRITTEN WELTKRIEG?
https://cftni.org/recent-events/...leepwalking-into-world-war-iii/Mit zunehmenden Spannungen zwischen Amerika und Russland über den Krieg in der Ukraine könnte der Einsatz kaum höher sein.
....Ein Chor von Skeptikern, die größtenteils, aber nicht ausschließlich, in der GOP angesiedelt sind, argumentiert, dass Amerika das Risiko einer direkten nuklearen Konfrontation mit Russland eingeht.  

05.04.23 13:05
4

6876 Postings, 8798 Tage fwsRussen steuern auf Niederlage zu, ...

warnte der ehemalige russische Kommandeur und jetzige Militär-Blogger Igor Girkin vor zwei Tagen. Dabei meinte unser "großer Hausstratege" Shlomo beim Einmarsch vor mehr als einem Jahr hier im Thread in etlichen Posts doch, daß die Russen die Ukrainer überrennen würden und in drei Tagen alles vorbei sein würde - im übrigen auch mit der Inflation. Beispiel gefällig: https://www.ariva.de/forum/...ngsfrage-472111?page=5924#jumppos148117

Aus dem Ukraine-News-Ticker der Frankfurter Rundschau:
"... „Mangel an wahrheitsgemäßen Informationen“: Ex-Militärkommandeur warnt vor Niederlage für Putins Truppen im Ukraine-Krieg
Update vom 3. April, 12.50 Uhr: Der ehemalige russische Kommandeur Igor Girkin warnte am Sonntag (2. April), dass die Truppen von Präsident Wladimir Putin, die in der Ukraine kämpfen, auf einen militärischen „Niederlage“ zusteuern.

Die schwächelnde Invasion stößt auf Widerstand einiger russischer Militärblogger, darunter Girkin, der während der Annexion der Krim durch Moskau im Jahr 2014 Bekanntheit erlangte und wegen Kriegsverbrechen in der Ukraine angeklagt wurde. Als selbsternannter russischer Nationalist unterstützt Girkin die Ziele der Ukraine-Invasion, kritisiert jedoch die Kreml-Führung immer stärker, die seiner Meinung nach die Truppen nicht ausreichend für die Invasion ausgestattet hat. Dies berichtet Newsweek.

Girkin zeichnet ein düsteres Bild zur Situation der russischen Streitkräfte und wirft den staatlichen russischen Medien vor, die Lage in der Ukraine zu „beschönigen“. Er ist der Meinung, dass „der Mangel an wahrheitsgemäßen Informationen über die Situation in der Ukraine“ Russland beeinträchtigt hat. Girkin weiter laut Newsweek: „Es hat eine extrem negative Auswirkung auf die Situation im gesamten Land, in unserem gesamten Staat. Ich habe keine Angst zu sagen, dass wir auf eine militärische Niederlage zusteuern.“ ..."

https://www.fr.de/politik/...news-ticker-nachrichten-zr-92189100.html


 

05.04.23 13:09

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi..

05.04.23 13:14

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.

Heute morgen im russischen Staatsfernsehen
Der ehemalige amerikanische Journalist John Varoli behauptete, die Demokraten wollten Trump aus dem Weg räumen, damit sie zu Hause ein „Viertes Reich“ errichten und Russland „zerstören“ könnten, ohne dass der Ex-Präsident in die Quere kommt

12:06 Uhr · 5. Apr. 2023
https://twitter.com/francis_scarr/status/...?cxt=HHwWgMCzsYLGis8tAAAA  

05.04.23 13:39

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.

Finnland tritt NATO in historischem Wandel bei, Russland droht mit „Gegenmaßnahmen“
https://www.reuters.com/world/europe/...hile-sweden-waits-2023-04-04/

 

05.04.23 13:47

17174 Postings, 7352 Tage sue.vi.Kuba

Die US-Blockade gegen Kuba ist eine Verletzung der Demokratie
https://geopoliticaleconomy.com/2023/04/04/...ba-violation-democracy/
Das US-Außenministerium gab zu, dass seine Blockade darauf abzielt, "Hunger, Verzweiflung und den Sturz der Regierung herbeizuführen". Washingtons Ziel ist es, Kubas sozialistische Demokratie zu zerstören und das Land zur Rückkehr zu einer kapitalistischen Diktatur zu zwingen.  

05.04.23 14:32
1

5068 Postings, 551 Tage JohnLawThe Big Short 2.0

Toronto-Dominion Becomes Biggest Bank Short:  Turns out, the biggest short in the banking industry anywhere in the world isn’t in Switzerland or Silicon Valley, but rather, in the relatively tame financial centre of Canada. Commercial real estate prices could crash 40% from their peak in a worse disaster than the financial crisis, Morgan Stanley strategist warns
https://www.ariva.de/forum/...er-weltzone-517296?page=125#jumppos3140
 

05.04.23 18:29

5068 Postings, 551 Tage JohnLawBlackrocks Brief an die CEOs Kapitalisten

LARRY FINK'S LETTER TO CEOs:
The Power of Capitalism

Stakeholder capitalism is not about politics. It is not a social or ideological agenda. It is not “woke.” It is capitalism, driven by mutually beneficial relationships between you and the employees, customers, suppliers, and communities your company relies on to prosper. This is the power of capitalism.

https://www.blackrock.com/corporate/...elations/larry-fink-ceo-letter  

05.04.23 20:43
1

17174 Postings, 7352 Tage sue.viNachtflüge werden gesperrt


'So wird es unbezahlbar für den einfachen Mann'
Von YTEKE DE JONG UND KOEN NEDERHOF
Aktualisiert heute, 13:44
Heute, 06:30
in FINANZEN
SCHIPHOL - Der Plan von Schiphol, den Flughafen nachts zu schließen, wird den Urlaub teurer machen. Aber Ferienflieger sind sich uneinig darüber, ob dies ein guter Preis für mehr Unterstützung für das Ärgernis vom Flughafen ist.
"Weniger Flüge bedeuten teurere Tickets. So wird der Urlaub für den einfachen Mann wie den Polizisten oder die Krankenschwester unerschwinglich."

 

05.04.23 20:58

17174 Postings, 7352 Tage sue.viSchifffahrt

EU-Länder haben am Donnerstag eine vorläufige Vereinbarung zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen im maritimen Sektor durch die verstärkte Nutzung erneuerbarer Kraftstoffe auf Schiffen erzielt

EU bewegt sich hin zur Begrenzung der CO2-Emissionen der Schifffahrt
https://www.reuters.com/world/europe/...missions-shipping-2023-03-23/

Es ist schwer, den Überblick über die immer strengere EU-Klimapolitik zu behalten, die ihren Preis für die Verbraucher hat.
     

05.04.23 21:11

17174 Postings, 7352 Tage sue.viChina plant Exportverbot


April 5, 2023
BEIJING - China erwägt, den Export von Technologien zu verbieten, die zur Herstellung von Hochleistungsmagneten aus Seltenen Erden verwendet werden,
die in Elektrofahrzeugen, Windturbinenmotoren und anderen Produkten zum Einsatz kommen,
und führt als Grund die "nationale Sicherheit" an.

        Mit dem globalen Trend hin zur Dekarbonisierung, der eine Verlagerung hin zu Elektromotoren vorantreibt, wird vermutet, dass China versucht, die Kontrolle über die Magnet-Lieferkette zu erlangen und eine Vormachtstellung im aufkeimenden Umweltsektor aufzubauen.  ..................
https://japannews.yomiuri.co.jp/world/asia-pacific/20230405-101753/


 

05.04.23 21:22
6

4210 Postings, 5582 Tage DreiklangZitat des Tages: Robert Habeck

Auf WELT war es so zu hören, zum mitschreiben: "Naja, die Ukraine wird an der Atomkraft festhalten, das ist völlig klar,  das ist auch in Ordnung solange die Dinger sicher laufen. Die sind ja gebaut..."

Wie bitte? Der deutsche Bürger bzw. die deutsche Industrie soll also von sicherer CO2-freier Energie getrennt werden und in Zukunft jeder KWh hinterherlaufen wenn sie denn an den Rotoren der Windräder abgegriffen werden kann. Aber die Atomkraft anderswo - ja da geht es.

Man fasst es nicht!

aus: https://www.welt.de/politik/ausland/...Ws-fuer-Habeck-in-Ordnung.html
-----------
Alea iacta est

Seite: Zurück 1 | ... | 7336 | 7337 |
| 7339 | 7340 | ... | 7631  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben