AEZS vs. KERX

Seite 1 von 472
neuester Beitrag: 03.08.20 21:36
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 11789
neuester Beitrag: 03.08.20 21:36 von: centsucher Leser gesamt: 1386493
davon Heute: 191
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
470 | 471 | 472 | 472  Weiter  

01.08.16 21:07
9

5175 Postings, 3614 Tage GropiusAEZS vs. KERX

Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
470 | 471 | 472 | 472  Weiter  
11763 Postings ausgeblendet.

31.07.20 15:02

3244 Postings, 2409 Tage centsucherRe. To The Moon

31.07.20 15:04

3244 Postings, 2409 Tage centsucherpushen

Die Hizze! ;-))  

31.07.20 15:59

1264 Postings, 1213 Tage Cashbackvllt is es doch besser das sie keine news mehr

raushauen ? tzzz..... das beschleunigt ja nur noch die talfahrt.  

31.07.20 17:10

1112 Postings, 1190 Tage Olt ZimmermannHaben die in Q1 nicht

1 Mio Gewinn gemacht - mit Test für Erwachsene?  

31.07.20 19:44

7093 Postings, 3866 Tage paioneerwolltest du fuschen sagen, centi...

31.07.20 19:46

7093 Postings, 3866 Tage paioneerpfuschen natürlich...

aeterna oder corona? was ist schlimmer???  

31.07.20 21:06
2

3244 Postings, 2409 Tage centsucherDie geben sich nichts!

Bei beiden gibt es Folgeschäden!  

03.08.20 15:54

560 Postings, 720 Tage Zwergnase68Die

fahren den Aktienkurs absichtlich mit Vollgas an die Wand !! Man kann nur hilflos zuschauen oder muss den ganzen Mist verkaufen!! Das tut echt weg. Da haben sich die Großen Mal wieder an den Kleinen bedient...und das ganz und gar legal!  

03.08.20 15:57

7093 Postings, 3866 Tage paioneerläuft...

03.08.20 16:04

20 Postings, 27 Tage Profit2015Noch eine KE

Als ich das eben gelesen habe, dachte ich, da fährt noch eine alte News nachträglich über den Ticker? Bis ich gesehen habe, dass dies tatsächlich wieder ein neues Offering ist?

Was soll man dazu noch sagen - da kann man echt nur fassungs- und sprachlos sein. Erstaunlich vielleicht, dass das Offering über dem Market Price stattfindet - aber den Markt scheint dass ja nicht zu interessieren. Tatsache ist, der alte Anleger bekommt immer weniger vom Kuchen ab, sofern es da überhaupt was zu verteilen gibt. Das ist eine unbeschreibliche Sauerei!  

03.08.20 16:10

1264 Postings, 1213 Tage CashbackQualität hat halt seinen Preis......

wird jetzt das Labor in D wieder hochgefahren ?  

03.08.20 16:14

1264 Postings, 1213 Tage Cashback...

"The Company intends to use the net proceeds of this offering for general corporate purposes, which includes, among other purposes, the funding of a pediatric clinical trial in the E.U. and U.S. for Macrilen? (macimorelin), the investigation of further therapeutic uses of macimorelin and the expansion of pipeline development activities."

und noch mehr laufende Kosten.
 

03.08.20 16:24

1112 Postings, 1190 Tage Olt ZimmermannAlles Fake

Nichts machen und forschen die - null Ergebnisse in 15 Jahren - nur Bargeldabschöpfung nach KE's  

03.08.20 16:32

7093 Postings, 3866 Tage paioneerwelch ein jubel...

"Es wurde ein Wertpapierkaufvertrag mit mehreren institutionellen Anlegern in den USA geschlossen"...

was sind das eigentlich für institute? sind das geschlossene anstalten???
 

03.08.20 16:39

560 Postings, 720 Tage Zwergnase68Fakt ist

hier wird der Altaktionär enteignet. Die Strategie ist ja am Aktienmarkt nicht unüblich. Lediglich die Dimensionen, gepaart mit falschen Aussagen des Managements sind schon verheerend. Das ganze Gelaber mit laufenden Lizenzverhandlungen und dem sonstigen Bullshit, diente nur dazu den kleinen Aktionär am Ball zu halten, um Ihn dann richtig fett abzuzocken..... leider alles rechtlich in Ordnung. Wer will, bekommt von mir Paulinis Privatadresse. Dann können wir Ihn zusammen mit Zimmermann besuchen !!  

03.08.20 17:03

1186 Postings, 1384 Tage Unicorn71Bin fassungslos ob soviel

Unvermögen und Dreistigkeit! Immer wenn man denkt vielleicht geht's doch nochmal aufwärts, kommt der nächste Knaller, der die Talfahrt beschleunigt...
 

03.08.20 17:11

196 Postings, 1185 Tage THEeatenFISHWas zur Hölle?

Wieso? Ich checke es nicht. Also Kohle sollte doch locker bis Ende pedi reichen? Was soll das?
Hat irgendwer eine Idee? Bitte nicht noch weiter abkot*** , dass mache ich hier schon selbst genug. Mich interessiert eher ob jmd eine logische Erklärung (außer die wollen einfach Shareholder verwässern) hat. Das in Klammern ist natürlich eine zulässige Schlussfolgerung. Keine Frage.
Vielleicht doch Mac selbst vermarkten, weil keiner einen angemessenen Preis bietet? Was würde das kosten?
Salesteam? Vertriebsstrukturen? Habe keine Ahnung was das kosten würde aber es ist das einzige was mit ad hoc einfällt. Ansonsten einfach nur unglaublich  

03.08.20 17:29
1

560 Postings, 720 Tage Zwergnase68Für mich

Gibt es nur eine Erklärung: absichtliche Verwässerung....
Das Aufbauen eigener Vertriebsstrukturen nur für ein Produkt wäre viel zu teuer und ineffektiv....  

03.08.20 17:36

1112 Postings, 1190 Tage Olt ZimmermannZwergnase

Ich würde das Zyankali mitbringen - schaut dann wie Suizid aus.Ward und Todd waren wohl doch seriöse CEO gegen den Haufen Sch.....K.P.  

03.08.20 17:37

1112 Postings, 1190 Tage Olt ZimmermannSo etwas lohnt sich

Doch nur wenn man das Geld dann auch aus dem Unternehmen nimmt - sonst hat man doch nix davon - das Ziel kann doch nicht sein Pharmafirma zu spielen  

03.08.20 17:45

20 Postings, 27 Tage Profit2015Wer zeichnet diesen Mist?

Mich würde ebenfalls interessieren: Wer zeichnet diesen Mist noch? Selbst die Zeichner der irren letzten KE vor  Wochen wurden doch damit schon wieder verwässert.

Das einzige, was ich mir realistisch noch "positiv" vorstellen kann ist, dass Aeterna zukünftig tatsächlich von der MK her größer wird oder zumindest die aktuellen Anleger daran glauben. Sollte der Kurs sich in Richtung einiger $ erholen, ist man dann bei der aktuellen Aktienzahl bei einer MK von einigen 100Mio, was ja bei der dargestellten Faktenlage als berechtigt erscheint. Aber die dreiste Unverschämtheit dabei ist, dass dies auf dem Rücken derjenigen geschieht, die in AEZS länger investiert haben und die nun davon Null profitieren, sofern Sie nicht nochmal nachinvestieren. Was die mit Ihren Anlegern machen pervertiert den Begriff des Investments. Es ist einfach unglaublich, dass so etwas legal ist und zeigt, wie krank der ganze Aktienmarkt inzwischen geworden ist.

Wie ich schonmal geschrieben habe: Das interessante am AEZS-"Invest" war für mich die zuvor geringe Aktienzahl von 20Mio Aktien bei der hohen möglichen MK. Das sieht jetzt völlig anders aus. Gewinne sind nur noch möglich, wenn man massiv nachinvestiert. Was für eine Megaverarsche der kleinen Anleger!  

03.08.20 18:03

3975 Postings, 1753 Tage clint65wenn man es nicht besser wüßte, könnte man

meinen, man will sich so teuer wie möglich machen, um eine Übernahme durch Novo zu unterbinden ... ich lach mich schlapp, hier wird wieder alles auf null gestellt und AEZS neu erfunden. Nur leider zum vollkommen falschen Preis; die MK muss erst einmal gerechtfertigt werden ...

Kann man nur hoffen, dass Paulini einen guten Plan hat, wie er AEZS neu aufstellt ...

Den Drops sollen die mal alleine lutschen ...  

03.08.20 19:23

2376 Postings, 2196 Tage perrierder aeterna boy

ist wahrscheinlich der beschränkteste und wird es nie raffen
einfach nicht möglich....  

03.08.20 19:56

560 Postings, 720 Tage Zwergnase68Die nächste

Frage ist nun nur noch : wann kommt der RS ..?
Wie wollen die den Preis ohne RS über den Dollar bringen ?
Meiner Meinung nach kommt das bald !!!
So created man Shareholder value....durch Dilution mit anschließend folgendem RS...BRAVO  Mr. Paulini, Sie sind der grösste Firmenchef den man sich vorstellen kann...direkt folgend nach Bill Gates, James Bezos und Steve Jobs  würde ich Sie  in der Geschichte einstufen.....allerdings im Vernichten von Kapitaö ein Superstar, leider ein absoluter Versager !!!  

03.08.20 21:36

3244 Postings, 2409 Tage centsucherMit uns können sie es ja machen!

Die Warrants sind wieder nur als Anlage zu sehen. Solange sie nicht registriert sind gelangen sie auch nicht in den Markt. Denke durch diese KE sollte es einen Ausgleich für die vorherigen unregistrierten Warrants geben.


12,427,876 common shares at a purchase price of $0.56325 per common share

.....issue to the purchasers unregistered warrants to purchase up to an aggregate of 9,320,907 common shares. .........  and have an exercise price of $0.47 per common share.


Letzte KE 0,45$ pro Aktie und jedem Warrant.

--------------------------------------------------

Warrants

December 2015 registered direct offering

2,331,000


7.10

December 13, 2020
November 2016 registered direct offering

945,000


4.70

May 1, 2020
September 2019 registered direct offering

3,325,000


1.65

September 24, 2024
February 2020 Financing

2,608,696


1.20

August 21, 2025
February 2020 Financing

243,478


1.61719

February 19, 2025

Juli 2020                                                              26,666,666                         0,45

Juli 2020 vorfinanziert                                            9,122,150                       0,0001

August 2020                                                          9,320,907                           0,47      

--------------------------------------------------

As at March 31, 2020, we have 23,472,771 Common Shares issued and outstanding, as well as 545,357 stock options and deferred share units outstanding and 9,453,174 share purchase warrants outstanding.

Wenn sie die KE durchziehen sind es 54,56 Mio Warrants und 53,445,163 Shares out.

Cash sollten sie dann 26,5 Mio$ abzüglich dem Verlust seit Q1 besitzen.

MK 22 Mio   (momentan ohne die vorfinanzierten warrants um cash / mit sind es 26 Mio)

--------------------------------------------------

Wenn alle Warrants seit Sep 19 ausgeübt werden, nimmt AEterna rund 25 Mio$ ein.

Bedeutet 105 Mio Aktien mit 50 Mio cash. 250 Mio für EU Lizenz und gut ist.


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
470 | 471 | 472 | 472  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Heron