SMI 11?486 -1.8%  SPI 14?858 -2.0%  Dow 34?499 -1.1%  DAX 15?249 -2.1%  Euro 1.0859 0.3%  EStoxx50 4?059 -2.6%  Gold 1?733 -1.0%  Bitcoin 38?775 -1.0%  Dollar 0.9299 0.5%  Öl 78.8 -0.8% 

K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2254
neuester Beitrag: 28.09.21 18:41
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 56349
neuester Beitrag: 28.09.21 18:41 von: Barracuda7 Leser gesamt: 8927804
davon Heute: 7007
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2252 | 2253 | 2254 | 2254  Weiter  

28.01.14 12:31
40

96 Postings, 4110 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2252 | 2253 | 2254 | 2254  Weiter  
56323 Postings ausgeblendet.

27.09.21 17:03

37 Postings, 35 Tage 229360526ckann

27.09.21 17:04

2168 Postings, 1841 Tage 2much4u...

Sehr schöne Performance von K+S heute - bitte mehr davon!

Wenn man bedenkt, dass K+S im Juni 2008 bei 85 Euro war - ist noch viiiiiiel Luft nach oben! Na, jetzt im Ernst - ich sehe die Tops im 5-Jahreschart als Kursziel an - 24 Euro, das sollte auf Sicht von einem Jahr realistisch sein.  

27.09.21 17:05

37 Postings, 35 Tage 229360526ckann

die kritischen äusserungen zu m management verstehen...............
aber auch klar ist dass das der vergangenheit angehört.jetzt machen sie einen ausserordentlich guten job.ist doch so oder???
die aktie schießt in den nächsten wochen durch die decke.
was wollt ihr mehr!!!!  

27.09.21 18:34

Clubmitglied, 510 Postings, 2278 Tage bugs1Danke auch der

regen Mitarbeit der Kontraindikatoren - die Aktie wird noch viel Freude produzieren- da läuft noch Einiges bis Q3 und Q4  

27.09.21 19:02

4928 Postings, 1812 Tage And123aktie läuft

 

27.09.21 19:34

563 Postings, 765 Tage Brauerei 66Lange keine 14? gesehen

Na schauen wir mal diese Woche.

   Glück allen Investierten  

27.09.21 21:45

2164 Postings, 1339 Tage timtom1011Morgen packen wir die 14 euro

Und dann ist alles möglich  

27.09.21 21:59

2164 Postings, 1339 Tage timtom1011Wo sind die super heros

Barra7 usw  wo alles schwarz sehen
Leute es steigt weiter  

28.09.21 00:13
2

171 Postings, 4163 Tage mückenstich@-Timtom1011

Die warten auf einen günstigen Einstiegskurs oder setzen auf fallende Kurse . Deshalb behagt es ihnen auch nicht, wenn unsere K+S  steigt und sie den Zug verpasst haben . Führende Wirtschaftsexperten wie z.B. Prof. Max Otte, Dr.Markus Krall oder Marc Friedrich (auf YouTube) rechnen mit einer starken Inflation und raten neben Gold und Silber auch zu Rohstoffaktien . Lass Dich nicht von irgendwelchen Phrasendreschern entmutigen , die wollen doch nur "zocken".  

28.09.21 07:56

2164 Postings, 1339 Tage timtom1011@Mückenstiche bin sehr entspannt

Und zocke kräftig mit
 

28.09.21 08:32

6893 Postings, 3465 Tage traveltracker@mückenstich

>>Führende Wirtschaftsexperten wie z.B. Prof. Max Otte, Dr.Markus Krall oder Marc Friedrich...

Danke für den herzhaften Lacher am frühen Morgen :-)))

 
Angehängte Grafik:
otte.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
otte.png

28.09.21 08:52

2164 Postings, 1339 Tage timtom1011Jetzt kann es steigen

Bis 16 Euro kein Problem  

28.09.21 09:11
2

2988 Postings, 5053 Tage DerLaieErhellend

Zuweilen ist es erhellend einmal genau zu beobachten, wann die Protagonisten i.S. Vorstand/AR ihre postings platzieren und wann eben nicht. Ich rede hier nicht von den hinlänglich bekannten Zeiträumen (Wochen) vor den Berichterstattungen oder der HV, sondern recht banal im Tagesablauf!

Das war gestern schon wieder beispielhaft. Bei dem doch durchaus temporär erfreulichen Kursverlauf war es hier bis fast 18:30 Uhr erstaunlich ruhig, das ist noch untertrieben. Und das bei einem Anstieg von über 5 % über den Tag.

Aber wahrscheinlich waren - rein zufällig - alle Protagonisten, sorry Nicks, anderweitig "beschäftigt" - gell!  

28.09.21 10:51
1

380 Postings, 6599 Tage MickymirandaIch

denke hier sind einige paranoid. Also wenn wir Optimisten wirklich die IR-Abteilung von K+S darstellen, wäre das wirklich erbärmlich. Genauso wie Ihr Pessimisten  qualitativ keine HF-Schreiberlinge sein könnte. Die aufgeführten Wirtschaftsjournalisten finde ich auch nicht gut, aber einen Mischfonds mit dem DAX zu vergleichen, zeugt aber auch nicht von Kompetenz.  

28.09.21 13:09

1891 Postings, 683 Tage Barracuda7unsere K+S

wenn ich das schon lese ... wieviel gehört euch davon? n Teil der Schutthalde?  

28.09.21 13:10

1891 Postings, 683 Tage Barracuda7timtom

Dein Kursziel steigt stetig um 2? nach oben. Wie ein Esel mit ner Möhre vor der Nase willst das Teil hochziehen. Wo ist Ende? Bei deinem Einstandskurs, 38??  

28.09.21 13:12

1891 Postings, 683 Tage Barracuda7mickymaus

Ich hab grad wieder deinen Namek verunglimpft. Muss echt lachen, was ihr für komische Typen seid. Wie die kleinen Kinder petzen sie, dass jemand den Nick durch den Kakao zieht. Bemitleidenswert ...  

28.09.21 13:15

1891 Postings, 683 Tage Barracuda7mückenstich

Denk da gibt's auch sonst paar Stiche ... AFD Wähler, weil du auch an den Weltuntergang mit einziger Rettung via Rohstoffe denkst. Die scheiss Story hab ich schon so oft von Typen wie dir, inkl. im weiteren Bekanntenkreis gehört. weiss man wenigstens an welchen Lippen ihr Aluhüte hängt. Dann wartet mal auf den Untergang und deckt euch mit Gold ein. übermorgen ist es soweit.  

28.09.21 13:19

771 Postings, 4543 Tage Keyser SozeFührende Wirtschaftsexperten wie Otte

Krall und  Friedrich....ich kann nicht mehr, das ist zu geil.  

28.09.21 13:42

1891 Postings, 683 Tage Barracuda7mückenstich

Kauf dir noch 2 Felder, damit du dort die Kartoffeln anbauen kannst. Wenn dann alles kollabiert ist, marschierst mit deinem Gold zu Degussa. Die werden dir dann die neue Währung geben.  

28.09.21 17:01

1891 Postings, 683 Tage Barracuda7Mickymaus

"Die aufgeführten Wirtschaftsjournalisten finde ich auch nicht gut, aber einen Mischfonds mit dem DAX zu vergleichen, zeugt aber auch nicht von Kompetenz."

Du meinst das Schaubild von Traveltracker? Ja, ich kann da den DAX sehen. Er geht gerade in seine Höhle. Der Dachs. Sein Bruder, der S&P ist auch zu sehen.  

28.09.21 17:08

2164 Postings, 1339 Tage timtom1011Kartoffel Ernte

War schlecht dieses jahr  

28.09.21 17:16

37 Postings, 35 Tage 229360526cendlich

ist die schon lange überfällige korrectur da!  

28.09.21 17:38

1891 Postings, 683 Tage Barracuda7MICKYMAUS

28.09.21 18:41

1891 Postings, 683 Tage Barracuda7timtom1011

Dabei müsstest du doch als dümmster Bauer die größten Kartoffeln haben ... :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2252 | 2253 | 2254 | 2254  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben