SMI 11?976 0.5%  SPI 15?370 0.4%  Dow 34?260 -0.1%  DAX 15?717 -0.1%  Euro 1.0907 0.1%  EStoxx50 4?150 0.2%  Gold 1?857 0.0%  Bitcoin 35?308 -2.3%  Dollar 0.8995 0.1%  Öl 74.4 0.2% 

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1316
neuester Beitrag: 16.06.21 15:45
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 32900
neuester Beitrag: 16.06.21 15:45 von: sonnenschein. Leser gesamt: 8422865
davon Heute: 11776
bewertet mit 84 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1314 | 1315 | 1316 | 1316  Weiter  

01.05.19 10:58
84

7372 Postings, 1212 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1314 | 1315 | 1316 | 1316  Weiter  
32874 Postings ausgeblendet.

15.06.21 19:38

20905 Postings, 7153 Tage lehnaHobbyzocker doch zu egoistisch

und hatten wohl schon vor dem"großen Kauftermin" um 16 Uhr hin und her gehandelt, um Reibach zu machen.
ariva.de
Unterm Strich kann das neuartige "Geschäftsmodell" niemals funktionieren. Schliesslich liegt es in der Natur von Finanzakrobaten, auch mal Gewinne einzusacken.
Trotzdem hält sich Nel heute im Verglech zu anderen Wasserstoff Papieren relativ gut.
Hochintressant wär nmM ein Kauf, wenn Nel nochmal den mittlerweile strammen Boden bei 1,60 testen würde. Allerdings würde dann einen mentalen stop um die 1,53 setzen...



 

15.06.21 20:06
1

19 Postings, 36 Tage diamondpawssicher doch

@silver15

klar ist Nel stark wachsend mit zunkunftsfähiger Technologie. nel ist auch solide.

nicht falsch verstehen, ich bin auch Long. ich persönlich glaube an Nel und habe
auch keinen Verkaufszeitpunkt angepeilt.

Nur eben momentan, ist einer äusserst aufgeladenen Börsenumgebung, viel Short,
Kurs faktisch im Keller...da scheint es mir nicht sinnvoll Aktien direkt zu kaufen.
Dafür ist viel zu viel Unsicherheit da. Und in so einer Situation wird eben gezockt.
 

15.06.21 20:08

27 Postings, 6 Tage na dannFürs erste Mal

war das doch gar nicht schlecht. Nun wissen wir wie es gehen kann und wie es nicht geht.
Freue mich auf Donnerstag.  

15.06.21 20:50
2

485 Postings, 744 Tage ReztunebDer gesamte H2

oder clean Energy Sektor wird über einen Index, etf oder whatever geshortet. Das betrifft nicht NEL alleine.  

15.06.21 21:29

783 Postings, 1087 Tage Bamzillofür das erste mal

hier, ein Anschaungsobjekt. Hier stimmt auch die shortrate, mit 30% eine der meist geshorteten Aktien
https://www.reddit.com/r/wallstreetbets/comments/...g_up_the_tendies/  

15.06.21 23:37

10 Postings, 111 Tage Dee DeeDanke fürs reddit Beispiel

Hab mal gelesen in den Boards, teilweise wurde für Nel heute bereits 9:30 als Uhrzeit zum Start angegeben. Könnte für Unsicherheiten gesorgt haben?

@Großvater
Bewundere Deinen Mut und Deine Ehrlichkeit, aber ich würde nicht so schnell die Flinte ins Korn werfen.
Von den Hypes mal abgesehen, haben die großen Erfolgsgeschichten alle viele Jahre gebraucht.
 

16.06.21 07:23
1

5750 Postings, 1378 Tage Air99Deutschland stellt 900 Millionen Euro

Deutschland stellt 900 Millionen Euro für den Hochlauf von grünem Wasserstoff über neue Auktionsplattform bereit

https://www.cleanenergywire.org/news/...gen-ramp-new-auction-platform  

16.06.21 07:25

5750 Postings, 1378 Tage Air99Rio Tinto

Rio Tinto to study using hydrogen in alumina refining in green push


https://www.reuters.com/business/...trueAnthem&utm_source=twitter  

16.06.21 07:48

739 Postings, 742 Tage RudiKsind ja mal

Gute Nachrichten  

16.06.21 07:50
2

21 Postings, 13 Tage saasNull Event

Hallo,
war wohl gestern nix- hätte mich auch gewundert.  Bin auch eher long in Nel investiert.
@Großvater
Wow, danke für Deine Ehrlichkeit.
Denke schon, dass ein Depot für die Altersvorsorge Sinn macht: Höre nicht auf "geschwätzt", sondern mehr auf Dein Bauch und verfolge aufmerksam die Börsennews
Investiere mehr differenziert, nicht alles auf eine Karte:
Nimm "solide" Dividendentitel: Keine Banken und nicht unbedingt Automobiltitel, sollten mehr als ein Produkt herstellen. Wie viel investiert die Firma in Dividenden: Über 60% -70% Finger weg. Macht das Unternehmen überhaupt Gewinn?
Max 15-20% für short Invests. Nutze die 7 Jahre Steuerfreiheit durch das Debakel der Wirecard.
Kryptos: Wer mag - ich eher nicht.
Was man nicht versteht - nicht kaufen
Den großen Reibach gibt es bei der Börse nicht!
Geduld und Ruhe bewahren, langfristig denken :-).
Keine Empfehlung: Aber so fahre ich die letzten Jahre ganz gut
Viel Erfolg
SAAS


 

16.06.21 08:52
11

28 Postings, 19 Tage TheSpidyMoin zusammen

was ist denn hier los?
Ich habe gestern das erste Mal hier reingeschaut, weil ich vom Versuch gelesen habe, es AMC und GME gleichtun zu wollen.
Nur zur Info, bin selber investiert bei 2,49?, also im Augenblick auch nicht sehr glücklich, aber so ist es halt.

Möchte aber mal ein paar Sätze loswerden...
Nel ist sicher eher ein Longinvest - eine wachsende und sich stark entwickelnde Branche mit Zukunftsaussichten. Nichts desto Trotz auch ein "Zockerinvest" wegen des relativ niedrigen Kurses, man kann gut mit relativ wenig Geld investieren, also haben beide Seiten Recht, meiner Meinung nach. Würde ich mein gesamtes Geld, nicht nur mein "Spielgeld" in solch eine Aktie stecken? Never ever, sorry.

Zu gestern... auch ich hatte die Hoffnung das etwas bewegt wird, allerdings nicht den Glauben und habe selber auch nicht investiert und zwar aus folgenden Gründen:
1. Ich habe ein solches Invest laufen mit AMC und das hat Vorrang und eines reicht
2. Habe ich kein Spielgeld übrig, um zwei solche Investments mit zu pushen und zu tragen, auch nicht den Willen
3. die Wahrscheinlichkeit das es funktioniert, in der jetzigen Phase geht gegen Null, vielleicht wenn AMC und GME durch sind, aber nicht vorher. Wer sich mit dem Thema beschäftigt und sich wirklich die Mühe macht zu verstehen was dort passiert, der wird nicht einfach Unsummen in die Hoffnung stecken, das Nel mal eben mit gepusht wird. Die Affen kämpfen an zwei großen Fronten gegen sehr starke Gegner. Sehr starke Gegner. Was versucht dieser Gegner? Die Affen zu entzweien, auch durch andere toll klingende Invests, di große Rendite versprechen, also gilt: AMC umd GME halten und nachkaufen, alle andere außen votr lassen und ignorieren - sich nicht verzetteln. Jetzt kommt irgendwer daher und schreit Nel!!!!! Was meint Ihr was passiert?
4. Hat es Monate gedauert, bis sich diese Menge an Affen zusammengefunden hat, viele Rückschläge mussten verkraftet werden und trotzdem wurde durchgehalten.

Jetzt lese ich hier von Egoismus, typisch deutscher Investor, habe alles reingesteckt und werfe endgültig das Handtuch, weil mein schneller Zock wieder nicht funktioniert hat? Wow, scheinbar haben manche echt zu viel Geld. Ich bin recht neu hier, aber ein paar Dinge habe ich in der Zeit gelernt:
- Informiere dich über dein Invest, vor dem Invest (Habe ich bei Nel selber nicht getan, ich schließe mich also ein)
- Wäge die Risiken ab und überlege Dir vorher wie weit du gehen willst, oder auch nicht (AMC Invest, bin ich bereit einiges zu verlieren für den möglichen Gewinn, aber ich bin mir der Risiken bewußt, deswegen würde mich sogar ein Sturz auf 10$ kalt lassen)
- Setze nur ein was zu verlieren Du verkraften kannst (Würde mir ein Totalverlust meines Geldes weh tun? Klar, aber ich kann weiter meine Rechnungen bezahlen, ich kann weiter mein Leben führen wie vorher, nur mit etwas weniger Geld)
- Bucherverluste sind keine Verluste, erst wenn ich verkaufe wird es ein realer Verlust

Besteht die Möglichkeit die Affen irgendwann für Nel zu begeistern? Natürlich, aber das bedeutet Arbeit, Kommunikation, Information und Geduld und das die Themen AMC und GMe erfolgreich beendet wurden. Nicht mal eben ein Post bei Reddit, der wird im Augenblick als feindliche Aktion angesehen.

Sorry, ich will keinem zu Nahe treten, wie gesagt bin selber an einem ziemlich unschönen Punkt eingestiegen, glaube aber an mein Invest, nur leider nicht heute und nicht morgen. Deswegen werde ich auch hier halten, bis es passt.

Spidy  

16.06.21 10:04

1207 Postings, 1230 Tage sailor5314 Wasserstoff-Müllfahrzeuge für Berlin

16.06.21 10:26
1
jemand Zugang zu dem Interview von Lokke bei H2?

Wäre nett der CEO würde mal wieder mit seinen Aktionären sprechen...  

16.06.21 10:28

20905 Postings, 7153 Tage lehna#87 Spidy

Das mit den Affen als Anleger ist ja echt witzig.
Und das man wegen des niedrigen Kurses mit relativ wenig Geld investiern kann, auch originelle Sichtweise...




 

16.06.21 11:11

45 Postings, 735 Tage Halla1987@Großvater

Also wenn diese Story stimmt, dann wurde aber auch alles falsch gemacht, was man an der Börse falsch machen kann. Gier frisst Hirn! Wer schnelle Gewinne will, endet meistens im Minus.

Der breit gestreute (Absatzmarkt, Branche, usw..) Kauf von großen Konzernen oder ein ganz einfacher ETF auf den MSCI World oder All Country World ist in den meisten Fällen das Sinnvollste. Die Beimischung von riskanten Werten sollte immer nur einen Bruchteil vom Depot ausmachen und man sollte bereits vor dem Hype drin sein, denn die Börse handelt bereits die Zukunft.

Meine Nel Position macht gerade mal 3-4% vom Depot aus, bin hier seit längerem investiert und noch über 100% im Plus.  

16.06.21 11:28

51176 Postings, 2578 Tage Lucky79Ich wünsche mir die 2 Euromarke...

sie wäre gerechtfertigt....  

16.06.21 11:31

51176 Postings, 2578 Tage Lucky79Nach dem Brand der eBusse...

https://www.20min.ch/video/...ladestation-in-flammen-auf-202398936990

(der fünfte Buss links... ist auch nur noch Schrott...)

bleibt ein Haufen Schrott übrig... der mit dem Asphalt verklebt...

Und so schauts aus, wenn in Deutschland ein Busdepot mit eBussen brennt...:


 

16.06.21 11:36

485 Postings, 744 Tage ReztunebLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.21 13:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Doppel-Posting

 

 

16.06.21 12:19
3

355 Postings, 374 Tage FS001@R.ztuneb Du wiederholst Dich

#32894 hast Du bereits am 15.06.21 um 10:47  gepostet (#32790 )    

16.06.21 12:58

296 Postings, 102 Tage Strathan xLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.21 13:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

16.06.21 13:38

115 Postings, 779 Tage wwutzBrände bei Ebussen

Die Brände werden durch die Batterien ausgelöst, die grundsätzlich, wenn auch kleiner auch in Wasserstoff-E-Fahrzeugen sind.

 

16.06.21 13:50
2

3833 Postings, 299 Tage morefamilyNur zur Info

dpa-AFX-Analyser
16.06.2021 | 13:22

BERENBERG belässt Nel ASA auf 'Buy'
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Nel ASA nach der Ankündigung des US-Energieministeriums (DOE), die Produktionskosten für grünen Wasserstoff bis 2030 um 80 Prozent senken zu wollen, auf "Buy" mit einem Kursziel von 30 norwegische Kronen belassen. Seine "Top Picks" im Bereich der sauberen Energien seien das auf Kohlenstoffabscheidung spezialisierte Technologieunternehmen Aker Carbon Capture (AkerCC) sowie der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas, schrieb Analyst James Carmichael in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./ck/ag  

16.06.21 14:17

2240 Postings, 3917 Tage sonnenschein2010hoffen

wir mal, dass Großvater diese Nachricht auch mitbekommt...

20 NOK Ende der Woche wäre mal ein Anfang,
da müssen die Jungs jetzt langsam mal bisschen Gas geben.
Mal sehen, ob heute noch die 18 NOK getestet wird.  

16.06.21 15:45

2240 Postings, 3917 Tage sonnenschein2010update Short: täglich grüßt das Murmeltier

Diese Woche Mo + Dienstag:
0 = zero Veränderungen bei den Short-Positionen >  0.2% = Meldeschwelle

Somit weiterhin in Summe: 104 Mio =  7,15%

Eine gut Nachricht von Lokke und der Zug kann wieder Fahrt aufnehmen,
der Tank für eine schöne Fahrt nach Norden ist mehr als gut gefüllt...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1314 | 1315 | 1316 | 1316  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Adhoc2020, Fjord, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland