SMI 12?026 0.4%  SPI 15?577 0.5%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?652 0.2%  Euro 1.0917 0.4%  EStoxx50 4?170 0.6%  Gold 1?753 -2.3%  Bitcoin 44?129 -0.3%  Dollar 0.9267 0.7%  Öl 75.6 0.2% 

Ansturm auf die Wohlstandsfeste

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.07.15 18:55
eröffnet am: 19.07.15 22:31 von: saba Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 24.07.15 18:55 von: saba Leser gesamt: 2359
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

19.07.15 22:31
3

5252 Postings, 4112 Tage sabaAnsturm auf die Wohlstandsfeste

schon interessant, worüber man sich bereits 1991 Sorgen machte. Die Unfähigkeit der Politiker war schon damals bemerkenswert. Nichts, aber auch gar nichts gelernt.    

Ansturm auf die Wohlstandsfeste

Fünf Millionen Einwanderer in Frankreich, 200 000 Asylbewerber allein 1990 in Deutschland: Die EG rüstet sich, den Ansturm Hunderttausender von Flüchtlingen aus Osteuropa und der Dritten Welt abzuwehren. Doch ein Konzept gibt es nicht, die Politiker sind ratlos: "Wir können doch keine Mauer um Europa bauen."

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13490114.html  

19.07.15 22:33

178459 Postings, 7290 Tage GrinchDu kannst echt nix anderes als gegen Flüchtlinge

hetzen, oder?

 

24.07.15 18:05
1

5252 Postings, 4112 Tage sabaoch Grinch

wahrscheinlich hast du den Inhalt dieses Zeitdokuments wieder mal nicht verstanden.

Wenn du damit überfordert bist, dann unterlass wenigstens deine dämlichen Kommentare.  

24.07.15 18:28
3

12990 Postings, 6043 Tage WoodstoreIn 2 Minuten hatte El grincho

... nicht mal die Überschrift gelesen.
Täte ihm allerdings mal gut.
Wenn sich nur zum Zwecke der Erkenntnis,
dass sich seit zwanzig Jahre leider nicht viel
geändert hat.

Also, in den Herkunftsländern.
Interessant aber auch die Zahlen zu Spanien 1991.
1,5% Arbeitslosigkeit. Von dem Niveau haben sie
sich aber anständig runtergewirtschaftet.
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

24.07.15 18:55
2

5252 Postings, 4112 Tage sabaAch ja, woodstore

ist mir gar nicht aufgefallen, das mit den 2 Minuten.

Typisch für unsere Helden, die sofort ein Urteil parat haben, ohne sich vorher zu informieren. Auch für Grinch sollte gelten. "wer lesen kann,ist klar im Vorteil"  

   Antwort einfügen - nach oben