14 Gründe für ein Investment in BVB.

Seite 1230 von 1706
neuester Beitrag: 12.07.24 21:38
eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 42632
neuester Beitrag: 12.07.24 21:38 von: halbgottt Leser gesamt: 8012077
davon Heute: 147
bewertet mit 69 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1228 | 1229 |
| 1231 | 1232 | ... | 1706  Weiter  

26.11.22 21:59

6166 Postings, 875 Tage Anonym123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.11.22 12:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

26.11.22 22:11

6951 Postings, 1532 Tage WireGoldmal schauen

Also mal durchgespielt

Wir haben jetzt 110 mio Aktien im Umlauf bei einer Geschäftsform welche den Einstieg von Investoren absolut  verhindern

Wenn man nun  einen Investor findet welcher sagt wenn die Form eine andere ist und ich groß mit einsteigen kann zahle ich auch 500 mio für 50 % der Stimmrechte oder so in der Art ( Summe ist ja nicht zu hoch )
dann könnte man doch die Aktien Anzhal verdoppel und ihm 50% für 500 mio verkaufen

und um es auf die Spitze zu treiben verdreifacht man das ganze so das der BVB 1,2 mrd wert wäre ( was irgendwie auch nicht unrealistisch wäre ... )

Nicht möglich ?

Falls nein , schade , aber auch mal an alles denken auch wenn ihr es für unmöglich haltet .... damals hielten es auch alle für unmöglich das der BVB am leben bleibt und dennoch volle Entscheidungsfreiheit weiterhin hat ....  

26.11.22 23:22
1

6166 Postings, 875 Tage Anonym123@WireGold

nochmal:

der BVB besitzt nur knapp über 4% der Aktien! Der Investor könnte jederzeit über 95% der ausstehenden Aktien im Markt kaufen, weil die schon längst ausgegeben sind.

Das ist doch völlig sinnfrei was dir vorschwebt.
Wenn der BVB eine Kapitalerhöhung durchführen würde, kann jeder Investor entsprechend zeichnen, das bedeutet, der BVB hat im Anschluss immer noch knapp über 4% Anteile, selbst wenn der BVB alles zeichnen sollte was er kann.
Du willst im Prinzip das Geld nehmen UND die Aktienanteile erhöhen. Dass funktioniert mathematisch schon gar nicht, und ist eine Idee die ich von jemanden aus der geschlossenen erwarte, der sich Löffel in die Ohren steckt.

Kollege, bevor du über Börse und Aktien schreibst, setze dich Mal mit Prozentrechnung und Mathematik auseinander! Das ist (maximal) 6. Klasse und nicht einmal Leistungskurs.  

27.11.22 00:05

6951 Postings, 1532 Tage WireGoldSehr nette Worte

aber denke mal ein wenig out of the Box , auch wenn du dich darin sehr wohl fühlst und von dort aus auf andere Steine schmeisen kannst !

Somit wäre eine umwandlung nie sinvoll ..... aber gerade diese Umwandlung bringt ja den Vorteil das auch ein Investor einlfluss nehmen kann , warum sollte man da nicht spezielle Deals aushandeln  ?

und wie schon erwähnt kann der BvB von seinem Überschuss Jahr für Jahr aktien zurück kaufen wenn dieser Plan irgendwie umgesetzt werden sollte

Oder ein Investor der einen Deal mit dem BvB hat schiebt gled vor , der BvB kauft davon Aktien zurück um dann eine Umwandlung durchzuführen .....  wiso sollte das unmöglich sein ?

Nur weil du es denkst ? und dir nichts vorstellen kannst ? !

Mir ist schon klar das durch ausgabe neuer Aktien alleine das nicht klappen wird , daher habe ich auch stets den Investor erwähnt der das ganze Mit antreiben sollte

und falls du dich immer noch fragst warum er so was machen sollte ? !
Weil sonst der BvB keine AG werden wird und somit der einfluss den man unbedningt haben möchte nicht erhalten wird .... ganz einfach .
 

27.11.22 00:06

6951 Postings, 1532 Tage WireGoldaber mach dich ruhig weiter über mich lustig

ich bin zumindest nicht 24/7 bei einer Aktie aktiv von der ich gar nichts halte und nicht nicht inevstiert bin ... das ist für mich nämlich der inbegriff eines löffel im Ohr  

27.11.22 01:02

1839 Postings, 1145 Tage JAF 23@Wiregold: Wow

„… und falls du dich immer noch fragst warum er so was machen sollte ? !
Weil sonst der BvB keine AG werden wird und…“

Wie cool wäre es denn bitte, wenn der BVB eine AG wird und man von dem Verein Aktien kaufen könnte?
Brillant!
Ich hoffe Watzke liest mit.
 

27.11.22 09:16

6951 Postings, 1532 Tage WireGoldHaha

Sehr witzig
Ich weiß das man jetzt schon Aktien von BVB kaufen kann ....
Sagm seid ihr eigentlich noch ganz knusprig?
Es besteht ein himmelhoher unterschied zwischen den aktien die man jetzt kaufen kann ohne Stimmrechte und einer normalen AG in der man Mehrheitseigner werden kann ...

Aber das scheint für euch ja keinen Unterschied zu machen ... Ob man nun null Aktien von der einen oder anderen Geschäftsform besitzt ....  

27.11.22 09:54

1406 Postings, 3098 Tage David Yuan@ WireGold

Es besteht ein himmelhoher unterschied zwischen den aktien die man jetzt kaufen kann ohne Stimmrechte und einer normalen AG in der man Mehrheitseigner werden kann ...

Nochmals von vorne. Gehen wir davon aus, dass der BVB die KGaA in eine AG umwandeln möchte.

Nun erklär einfach nur, was der BVB mit den 110 Millionen alten Aktien machen soll?

110 Millionen Aktien, die am 25.11.2022 auf Xetra im Schlußkurs mit *3,61 Euro gehandelt wurden. (* nicht, dass jemand wieder Schnappatmung bekommt, weil der Kurs nicht stimmt, es darf aber jeder auch seinen eigenen Kurs eintragen, ist nur als Beispiel gedacht, die 110 Millionen Aktien sind natürlichauch gerundet dargestellt, aber dies nur so am Rande)


 

27.11.22 11:43

2698 Postings, 907 Tage EG33@ WG

ich weiß nicht was du dir jeden Tag ein zwitscherst, aber nimm weniger oder lass es am besten ganz sein. Ich kann deine Verzweiflung verstehen, erst recht nach deinem Totalverlust mit Wirdecard, aber so langsam machst du dich echt zum Forum Clown....oder Troll...  

27.11.22 11:53

6951 Postings, 1532 Tage WireGoldDie werden gefragt

Ob sie der Umwandlung mit inkludierter Ausgabe neue Aktien zustimmen , verbunden mit dem Investor Programm der dann einen großen antiel kauft und Rest selber an der Börse kaufen muss ..

Es wird ja auch wert geschaffen !

Ich würde zustimmen da dann endlich der BVB " normal " an der Börse gehandelt werden würde.  

27.11.22 17:41
5

1839 Postings, 1145 Tage JAF 23Läuft

Herzlichen Glückwunsch Wiregold!
Mit Deiner „out of the Box“-Idee hast Du es tatsächlich geschafft, dass das Forum sprachlos ist.

Finde ich gut.

Jetzt müssen wir nur noch Bellingham für 150 Millionen verkaufen (und für wenige Millionen gleich wieder 2 Jahre ausleihen) und vom restlichen Geld jeweils 10-15 Millionen teure Talente wie z.B. Haaland oder besagten Bellingham kaufen und ….
Wenn nur 1-2 der 5 neuen Talente floppen, ist BVB auch zukünftig richtig gut aufgestellt. Und das dann ein paar Jahre hintereinander und selbst die Bayern werden blass vor Neid. Dann wäre es auch nicht so schlimm wenn man mal die CL verpassen sollte.

Interessant finde ich auch folgende (etwas halbseidene) Idee:
Man verkauft das Stadion.
Statt es zurück zu mieten, spielt man 1-2 Saisons wechselnd in Köln, Gladbach, Schalke, Bochum usw.

Ich weiß ! Klingt erstmal bescheuert, aber wartet ab!  
Der neue Stadionbesitzer geht dann Pleite (fehlende Mieteinnahmen) und die BVB AG kann es dann günstig bei der Zwangsversteigerung zurückkaufen.

Geht nicht?
Warum? Nur weil es noch niemand gemacht hat?
Einfach mal die Scheuklappen ablegen und Box im Kopf falten.
Ihr werdet Euch wundern was alles möglich ist, wenn man nur will.  

27.11.22 22:12

6951 Postings, 1532 Tage WireGoldWir werden es ja sehen , ich wollte hier auch

kein so großes Thema aus meinen Hirn Pups machen aber ihr stürtz euch ja auf alles was man ins Lächerliche ziehen kann wie die Motten auf das Licht .....

 

27.11.22 22:12

6951 Postings, 1532 Tage WireGoldAber die Super Leuage kommt ja auch niemals

weil ihr euch einer Meinung seit ....  

27.11.22 22:15

2698 Postings, 907 Tage EG33WG

du musst ja richtig in den Miesen hängen, wenn du ständig mit 50:1 kommen musst, mit der SL...und an Wunder glaubst das man die CL Quali schafft...

Das hier wird dein nächstes Invest mit dem du richtig viel Kohle verlieren wirst, es sei dir aber von Herzen gegönnt...denn wer nicht hören will...der muss es eben fühlen...  

28.11.22 09:04

3606 Postings, 1161 Tage unbiassedDoch WG die SL kommt, bin ich mir

sicher. UEFA und FIFA sind Geldabschöpfungs-Apparate die keine Sau braucht!  

28.11.22 11:33

472 Postings, 837 Tage Michael KlSL und AG

Ja puuh. Ich denke auch die SL kommt irgendwann. Wann, weiß niemand. Ob der Bvb dabei ist und überhaupt einen echten Mehrwert hat auch niemand. Ist schon sehr spekulativ.

Naja und zur AG ist alles gesagt. Ist auf ähnlichem Niveau einzustufen wie LV.  

29.11.22 09:53

2698 Postings, 907 Tage EG33Ja

LV Gelaber ist Wahrscheinlichkeit um die 1% das die den Kurs etwas treiben...SL selbst wenn diese kommt, muss man oben dabei sein, da sehe ich den BVB allerdings nicht...also SL Gelaber so oder so kein Treiber in meinen Augen für den BVB Kurs.

Aber schon auffällig, als der BVB Kurs sich Richtung € 3,70.- bewegte da hat HG wohl gedacht er muss nun alles geben damit der Kurs nicht wieder fällt, Wiederholungen...LV Gebühren...Kaderwerte...Vergleich Erbse mit Melone...auch Inside wieder aktiv, Bellingham nach jedem Posting von Inside steigt der Bellingham Marktwert um 10 oder 20 Mio...was hat man pushen wollen und dachte nun einige Lemminge noch damit der Zug weiter fährt...

Und was ist...keiner will eine BVB Aktie und Kurs nun sogar wieder unter € 3,50.- bei lächerlichem Volumen...das kann man so und so sehen aber i.d.R. ist es so, wenig Volumen bedeutet eben NULL Interesse...und meist bröckelt es weiter, es sei den einige FAN´s denke das ist günstig...

Es bleibt dabei, der BVB wird m.M.n. die CL Quali nicht erreichen...in der momentanen KO Runde raus fliegen...und dann wird das Kartenhaus in sich zusammen fallen, kurzer Run maximal wenn man Bellingham verkauft, aber auch diese Millionen wird Watzke und Co schön versenken damit am Ende der Aktionär Leer da stehen wird. PUNKT!  

29.11.22 10:05

472 Postings, 837 Tage Michael KlMeunier

Angeblich wieder zu Barca.

Bitte verkauft den. Da kann noch Wolf und Süle spielen. Zudem ist er verletzungsanfällig und sehr teuer und mit Barca als Abnehmer kann es doch gar nicht besser laufen. Von denen kann doch keiner rechnen. Zudem finde ich ihn nicht mal sehr stark. Die Flanken fliegen teilweise aus dem Stadion. Defensiv und Tempomäßig hat er meiner Meinung seine Stärken.

Unterm Strich: Verkaufen und ohne Ersatz holen  

29.11.22 21:52
1

2698 Postings, 907 Tage EG33Oh es Weihnachtet sehr

HG hat seine User Sperrliste verkleinert...LOL

@ Inside...klar das du es so darstellen möchtest...

""" Vergleich BVB - Juventus 21:05#10384
www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-juventus-turin-11946719

Juve mit grauenhaften Zahlen, Ermittlungen und erneuter Zwangsabstieg droht.....

Juventus hat trotzdem eine Marktkapitalisierung von 700Mio, also bald doppelt so viel wie der BVB.....

BVB dagegen mit duper finanziellen Zukunftsaussichten, daran sieht man dass die BVB-AKTIE extrem unterbewertet ist!"""

Aber schon mal die andere Seite angeschaut...vielleicht der BVB genau richtig bewertet und die anderen einfach ÜBERBEWERTET!!! Man kann sich selbst die PEST schön reden.  

30.11.22 09:23

7126 Postings, 5924 Tage XL10@egg

Muss dich enttäuschen, er hat sie nicht verkleinert. Nach einer gewissen Zeit ist wird der Threadbann automatisch aufgehoben.  

30.11.22 09:34
1

854 Postings, 1641 Tage LannigstaÖzcan Aussagen passen zum BVB

Wenn du das liest weißt du woran es beim BVB scheitert, einfach einer ehrlichen Aufarbeitung und Selbsteinschätzung der eigenen Leistungen.

Doch jetzt wolle er "meine Leistung auf dem Platz" abrufen und es in der Rückrunde besser machen. Besonders die hohe "individuelle Klasse beim BVB" sei etwas ganz besonders.

Ein Konstanz-Problem bei Borussia Dortmund sieht Özcan nicht. Man habe "gute, gute Spiele gemacht", auch wenn "ein, zwei Spiele" dabei gewesen seien, die man nicht abgeliefert habe. "Das analysieren wir", kündigte er an. "Wir müssen einfach bei uns bleiben und in der Rückrunde das Bestmögliche rausholen."

EIN,ZWEI Spiele bei denen man nicht abgeliefert hat???
Sorry das ist krank.
Welche Erwartungen hat er in DO denn? Das ist nicht mehr der FC Köln. Als BVB bist du fast in jedem Spiel der haushohe Favorit.
Anscheinend wurde ihm aber schon die Selbstzufriedenheit des BVB Bluts eingeimpft.

Terzic stellt wenigstens mal den Arbeitseifer und die Einstellung in Frage.
Aber das Thema gibt es ja seit Jahren und solange Aki Watzke doch mit der Hinrunde zufrieden ist dürfen die Spieler es halt auch sein.
 

30.11.22 09:55

1406 Postings, 3098 Tage David Yuan@EG33 - #30812

Aber schon mal die andere Seite angeschaut...vielleicht der BVB genau richtig bewertet und die anderen einfach ÜBERBEWERTET!!! (#30812)

Sehr gut erkannt. Was hilft einem eine Marktkapitalisierung von 750 Mio. Euro, wenn man innerhalb der letzten 4 Jahre 700 Millionen Euro durch Kapitalerhöhungen (300 Mio. und 400 Mio.) durchführte, und dieses neue Geld fast schon wieder total verbrannte. Solche Beispiele soll es auch in der Bundesliga geben, munkelt man. Eine Cash-Burn-Rate vom Feinsten, würde ich sagen, aber dies ist nur meine Meinung.

 

30.11.22 10:23

2698 Postings, 907 Tage EG33@ XL

ach so...aber ich war ja mit einer der ersten auf seiner Liste, müsste ich dann nicht "entsperrt" sein? Aber um Gottes Willen, gäbe es eine Thread Selbstsperre, die würde ich umgehend anwenden...ich brauch keine HG Threads mit gewisser Diktatur...und ständigen Wiederholungen...  

30.11.22 17:31

2698 Postings, 907 Tage EG33Alles nur Nebensache

und überhaupt nicht nennenswert... schrieb HG schon mehr als 100 mal...

Und doch wird es jeden 2. Tag dann doch wieder zum Thema gemacht...

"""halbgottt: Gebühren für Leerverkäufe 16:31#10385  
die Gebühren steigen wieder, jetzt 4,4%
Unter der Meldeschwelle scheint richtig viel los zu sein, sonst würde es nicht ständig so viele Veränderungen geben. 4,4% ist verhältnismäßig viel zu viel"""

 

30.11.22 20:15

1406 Postings, 3098 Tage David YuanDanke insidesh ....Shorteurope.com #10387

Dein Link zu Shorteurope.com war aber nicht mit halbgottt abgestimmt. halbgottt hat immer negiert, dass die Leerverkäufer, obwohl eigentlich nebensächlich, am BVB verdient hätten. 

Laut Deinem Link zu Shorteurope.com haben die Leerverkäufer in 105 Positionen 6,78 Millionen Euro verdient. Dies deckt sich mit dem, was ich schon vor langem anhand von Diagrammen aufgezeigt hatte.

Quelle zu Shorteurope.com

 
Angehängte Grafik:
bvb_-_leerverk__ufer_gewinn.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
bvb_-_leerverk__ufer_gewinn.png

Seite: Zurück 1 | ... | 1228 | 1229 |
| 1231 | 1232 | ... | 1706  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben