Bergen Carbon: Kohlenstoffnanofasern aus Co2

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 03.02.23 20:02
eröffnet am: 28.04.21 10:05 von: DeRijp Anzahl Beiträge: 778
neuester Beitrag: 03.02.23 20:02 von: Poolman Leser gesamt: 195524
davon Heute: 38
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  

28.04.21 10:05
5

345 Postings, 2820 Tage DeRijpBergen Carbon: Kohlenstoffnanofasern aus Co2

Dies Aktie hat einen Thread verdient  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
752 Postings ausgeblendet.

14.12.22 18:02

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaBeispiel gefällig?

Soeben bei Finansavisen Forum reingestellt:

Lesen Sie heute, 14. Dezember 2022, auf E24.no:
„Investtech-Analyse: Von der Verlustaktie zur Neujahrsrakete?
Bergen Carbon Solution ist in diesem Jahr um über 80 Prozent gefallen und gehört zu den Verlustaktien des Jahres. Es ist mit einem Durchschnittskurs extrem volatil Veränderung pro Monat von 40 Prozent. Mehrere Insider haben Ende November Aktien gekauft, so dass die Aktie jetzt maximal positiv im Insider-Ranking von Investtech steht. Das sind Eigenschaften, die wir oft bei Aktien sehen, die um das neue Jahr herum eine Erholung erfahren."  

14.12.22 19:22

345 Postings, 2820 Tage DeRijpIch sag mal so,

wenn jemand an den Laden glaubt, so hat er j e t z t   eine gute  Gelegenheit zu verbilligen oder auch frisch einzusteigen.  

14.12.22 19:32

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaWenn ich an eine Aktie glaube

kauf ich die auch. Wenn ich nur den geringsten Zweifel habe, dann nicht!
Bei BCS bin ich fast seit Beginn dabei. Nur soviel dazu!  

21.12.22 13:42
1

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaNeues von BCS

BCS: BIR-Projekt bestätigt Produktion von Kohlenstoffprodukten direkt aus Rauchgas
NICHT ERFORDERLICHE PRESSEMITTEILUNG
Newsweb
(Bergen, 21. Dezember 2022): Bergen Carbon Solutions AS (BCS, OSE: BCS) Es wird auf die vorherige Lagermitteilung vom 30. Juni 2022 verwiesen. Bergen Carbon Solutions AS führt seit Ende September Tests in der Abfallentsorgungsanlage von BIR in Rådalen durch, wo das Ziel darin bestand, zu überprüfen, ob unsere Produktionseinheiten Kohlenstoff-Nanoprodukte direkt aus Rauchgas herstellen können. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Ergebnisse der Tests am BIR zeigen, dass die Technologie von BCS in dieser Hinsicht erfolgreich ist.  

27.12.22 10:42

4832 Postings, 4517 Tage sonnenschein2010so eine Meldung

lässt man lieber sein.
Die Anleger und Investoren warten auf Aufträge, Produktion und Umsatz,
nicht auf Experimente mit Rauchgas.
Wenn Ersteres mal läuft, ok dann von mir aus auch Rauchgas...  

28.12.22 09:41

443 Postings, 976 Tage karlchen-tradePerformance

Wow! Habe ich nicht gelesen BCS startet in 2023 richtig durch!? In 2022 noch viel Rauchgas um nix!  

28.12.22 11:25

710 Postings, 4169 Tage gs100pdWeiß jemand

wie viele Mitarbeiter insgesamt die Firma beschäftigt und wie viele davon in der Produktion arbeiten?
 

28.12.22 13:21

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaIch gehe davon aus

dass der neue CEO den japanischen Partner für das Joint Venture im Januar verkündet.
Dann werden die Karten neu gemischt.  

01.01.23 14:47

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaOseyiomo Justina Laukli

ist offensichtlich bei BCS ausgeschieden.
Sie ist nicht mehr Director of Marketing and Sales (CMO).

Der neue CEO Odd Strømsness soll im Januar anfangen.

Und nun das Wichtigste- ich wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr!

zak  

03.01.23 16:18

426 Postings, 2135 Tage PoolmanDown Interesse

Wer bitte hat so großes Interesse den Kurs unten zu halten ?
Eigentlich war es die letzten Wochen ja immer so wenn der Kurs mit geringen Volumen nach oben gegangen ist, kamen große Pakete ohne Limit die den Kurs gleich wieder nach Süden beförderten.
Heute auch wieder zu sehen ein Paket mit 10.000 ohne Limit.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2023-01-03_161045.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
screenshot_2023-01-03_161045.png

04.01.23 14:49

823 Postings, 3361 Tage BigBen2013Wo bleiben die großen Aufträge

Wo bleiben die Aufträge aus der Industrie für dieses Wunderprodukt. Hier gehen bald die lichter aus bzw erstmal eine KE fürs weiter machen mit den leeren Versprechungen?!  

04.01.23 22:10

710 Postings, 4169 Tage gs100pd40


Angeblich hat das Unternehmen 40 Mitarbeiter (Quelle Marketscreener).
 

04.01.23 23:20

443 Postings, 976 Tage karlchen-tradeProbezeit

Da gerade erst eingestellt. Herr gib mir einen dicken Geduldsfaden  

05.01.23 09:27

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaKarlchen

wir brauchen Weile, Stricke, Taue!  

05.01.23 11:09

426 Postings, 2135 Tage PoolmanWirklich amüsant,

wenn ich mir die basher im Norwegischen Forum so anschaue. Wurde ja extrem schlechte Stimmung verbreitet, nur hat man sich gestern anscheinend einen schlechten Tag für den Angriff auf BCS ausgesucht.
Wer an die Story glaubt, konnte mal wieder günstig aufstocken.
Thema große Aufträge, vielleicht Ende dieses Jahr noch mal nachfragen, genauso halte ich es auch mit den Kurs. Der ist jetzt für mich nicht ganz uninteressant aber erwarten braucht man da so schnell nichts.
Meine Hoffnung hier, es geht mal von Null auf Hundert und ich will dabei sein.
 

09.01.23 17:38
1

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaSagmo verkauft heute

2,28 Mio Aktien. Jetzt ist er raus.
Es wird spannend wohin die Reise jetzt geht. Der neue CEO Odd Strønsness soll laut BCS im Januar kommen und wann kommt das JV mit den Japanern?  

09.01.23 18:03
1

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaInfo zum Verkauf

In dem Artikel in FA sagt Sagmo, dass er verkauft hat, weil er das Haus, das er baut, abbezahlen und auch die Zukunft der Familie sichern will. Dies liegt daran, dass er immer noch mit seiner Gesundheit zu kämpfen hat. Er sagt, dass er immer noch enorm viele Anfragen von Aktionären bekomme und sich daher noch mehr vom Unternehmen distanzieren wolle, um dies zu vermeiden.
Er behauptet, dass er immer noch großes Vertrauen in das Unternehmen und die Menschen dahinter hat.
 

09.01.23 20:08

443 Postings, 976 Tage karlchen-tradeMehr Distanz geht nicht

Ach doch sorry! Der jetzige Kurs zu meinem EK!  

10.01.23 15:59
1

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaDer neue CEO ist da

Strømsnes heute auf LinkedIn.
Mal schaun was er zu verkünden hat.  

12.01.23 14:42

710 Postings, 4169 Tage gs100pdWenn ich mir den

Kursverlauf so ansehe, dann haben einige von den Mitarbeitern die Probezeit wohl nicht überstanden.
Hauptsache der Glaube ist da.  

01.02.23 08:58

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaBCS in Japan/ Quelle LinkedIn

Greetings from Tokyo!

This week we are present at the Nanotech Expo in Tokyo, Japan. We are looking forward to meeting the world's major nano materials players, and hope to build fruitful relationships to achieve our goal of being the preferred sustainable supplier of carbon nano materials. https://lnkd.in/dRnBVwT

With us this week we have our Chief Operating Officer, Chief Commercial Officer and Chief Technology Officer. We also have participants from the R&D department who will gather knowledge and ensure that we continue to have the technological edge on our competitors.
 

01.02.23 15:29

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaSollten die Verantwortlichen von BCS

in Japan kein Joint Venture oder ähnliches im Gepäck nach hause bringen, dann schauts übel aus.
Ich bin allerdings der festen Überzeugung,  man fliegt nicht mit "voller Kapelle" nach Asien um dann mit leeren Händen heim zu kommen. Im Gegenteil!
Schaun mer mal
zak  

01.02.23 16:10
1

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaSoeben auf LinkedIn

We are expanding our team! Are you motivated, a teamplayer and skilled engineer? Then you might be the person we are looking for #teamwork #engineer #bergencarbonsolutions #processdesign

https://lnkd.in/d5fsgSM7

 

03.02.23 17:39

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaDa lehnt sich im Finansavisen Forum

jemand seeeehr weit aus dem Fenster-

"Ich weiß mit 100%iger Sicherheit, dass der japanische Spieler Mitsubishi ist, das habe ich schriftlich von einer zentralen Quelle. Die Sache ist also in Ordnung."

Wenn's stimmt!?  Wären Inhalte äusserst interessant.

Schönen Abend noch
zak  

03.02.23 20:02

426 Postings, 2135 Tage PoolmanSicher ist,

das dieser Klostein Spetalen seine Hände im Spiel hat um den Kurs unten zu halten. Für mich aber kein Problem, denn ich Handhabe das so wie die Blydt Familie. Sollte es hier in die Hose gehen, dann wird mich weniger das viele Geld ärgern, sondern eher das dieser Spetalen Recht hatte.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben